Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Stuhleck (AT) / 4.12.2010 / It's Wintertime

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, schlitz3r, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
Skikaiser
Brocken (1142m)
Beiträge: 1159
Registriert: 01.12.2007 - 09:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 0

Stuhleck (AT) / 4.12.2010 / It's Wintertime

Beitrag von Skikaiser » 08.12.2010 - 19:32

Stuhleck (AT) / 4.12.2010 / It's Wintertime

Seit 30. Oktober ist es nun schon wieder her, dass ich das letzte Mal auf den Brettln stand. Schulbedingter Stress und die nicht gerade tolle Schneelage bis Ende November verhinderten leider einen oder mehrere Skitage im November 2010. Letztes Wochenende am Samstag war es dann endlich wieder so weit. Sonnenschein bei kalten Temperaturen und etwas Neuschnee über Nacht waren eine gute Vorraussetzung für diesen ersten (Winterskigebiets)-Skitag :) !

Es herrschte beinahe Vollbetrieb. Bis auf den SL Sonnenlift und die Übungslifte im Tal war alle geöffent. Dazu alle Pisten bis auf die bei den geschlossenen Liften und die 3a (welche aber einwandfrei zu fahren gewesen ist) geöffnet!

Um etwa 10 Uhr kommen wir bei der Talstation der Stuhleckbahn an. Nach über 20min. warten an der Kassa (ist aber jedes Jahr so zu Saisonbeginn am Stuhleck) ging's um etwa 10:30 Richtung Berg hinauf.

Bild

Beschneiung am Sonnenlift, der seit kurzen geöffnet ist:

Bild

Weiter geht's durch den Winterwald mit der schönen Girak-Bahn!

Bild

Schon erblickt man kurz vor der Bergstation die Trasse der seit 2008/09 neuen Weißenelfbahn - von außen schauen die orangenen Bubbles noch in Ordung aus, wen man die Haube aber schließt bekommt man davon Augenkrebs. :twisted:

Bild

Bergfahrt mit der fast 2km langen Bahn:

Bild

Die spektakuläre Überfahrt über den Speicherteich - runterfallen verboten :mrgreen:

Bild

Gleich darauf fuhr ich zur Almbahn hinunter, deren Piste Nr. 11 leider etwas hart und knollig war.

Bild

Bild

Bis auf der Piste 11 und dem unteren Abschnitt der Ganzebenabfahrt (10) herrschten aber überall gute bis sehr gute Pistenverhältnisse - vorallem die Pisten an der Promibahn und der Schieferwiese waren in einem sehr guten Zustand!

Da es auf der 11er also nicht so gut ging, fiel mir plötzlich ( :wink: ) das Gelände rechts der Almbahn ein, wo man bis knapp unter die Hälfte der Liftstrecke powder kann, bevor der Wald zu eng wird. Die ersten Tiefschneespuren der Saison 2010/11:

Bild

Blick auf den oberen Teil der Ganzebenabfahrt:

Bild

Nach ein paar Powderfahrten ging's wieder ein paar hundert Höhenmeter runter zur Promibahn, wo ich die offiziell noch gesperrte Piste 3a ausprobierte. Bis auf ein paar kleine Steinchen war sie perfekt zu fahren - in manch anderen Skigebieten wäre diese locker geöffent.
Nice - und dazu noch so schön leer! :D

Bild

Nettes Motiv:

Bild

Ab geht's Richtung Schieferwiese - auch hier gute Pistenverhältnisse!

Bild

Beschneiung an der Schieferwiese:

Bild

Bild

Kurz darauf wieder "oben" im Tiefschnee - leider ist's etwas zu flach, aber trotzdem nett zum Einschwingen im Gelände in der neuen Saison:

Bild

Bild

Bild

Bild

Langsam aber sicher wird es Abend ...

Bild

Ich liebe diese Stimmungen im Winter: 8)

Bild

Bild

Fazit: Ein durchaus netter erster Winterskitag der neuen Saison mit (fast) keinen Wartezeiten, schönem Wetter, nettem Powder, guten Pistenverhältnissen (von der 11er Piste mal abgesehen) und nicht allzu vielen Leuten!
5,25 von 6 Punkten - eine Steigerung ist ja noch locker drinnen :) !


Skiline: (die Daten von der W11 Bahn fehlen komischerweise?!):

Klick!
(Geht der Link eh? Mein Computer kann seit kurzem komischerweise die PDF's nicht mehr öffen! :evil: )

25 Liftfahrten; 8.136 hm
SKISAISON 2015/16: 13 Skitage!
1x Porters, 1x Temple Basin, 1x Mount Olympus, 1x Craigieburn, 1x Roundhill, 2x Ohau, 1x Treble Cone
(alle NZ), 1x Hochkar, 1x Turracher Höhe, 1x 4Berge, 1x Schmittenhöhe, 1x Kitzsteinhorn


Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9469
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Stuhleck (AT) / 4.12.2010 / It's Wintertime

Beitrag von lanschi » 08.12.2010 - 19:35

Unglaublich - vor allem im Vergleich mit den Bildern von chr von heute.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
Oliver199
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 413
Registriert: 10.07.2009 - 18:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wr. Neudorf / Tristach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stuhleck (AT) / 4.12.2010 / It's Wintertime

Beitrag von Oliver199 » 08.12.2010 - 19:46

Da muss ich Lanschi voll zustimmen.

Ein bis zwei warme Tage und schon ist alles weg. Kaum zu glauben bei diesen (im übrigen schönen) tiefwinterlichen Bildern die erst vor 4 Tagen entstanden sind.
Wintersaison 2011/2012:
Mölltaler Gletscher - Osttirol und Sella Ronda - Hochkar - Tagesausflüge - Strbské Pleso (SK)

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 4 Gäste