Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Stubaier Gletscher | 21. & 22.01.2012 | Das himmlische Kind

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, schlitz3r, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12389
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 500 Mal

Stubaier Gletscher | 21. & 22.01.2012 | Das himmlische Kind

Beitrag von snowflat » 23.01.2012 - 22:46

Bild

Für dieses Wochenende war der Stubaier Gletscher angesagt ... das himmlische Kind war unser ständiger Begleiter. Das himmlische Kind? Ja ... der Wind.

Alles fing schon mit einer sehr schneereichen Anreise am Samstag an, morgens um kurz vor halb 7 schon stockend am Grenztunnel und in weiterer Folge Kolonne bis Nassereith. Aber zum Glück musste ich nicht in die anderen Richtung, da hing schon der erste LKW vor der Passhöhe ohne Ketten fest und blockierte die Straße. Einige 100 Meter tiefer stand die Polizei im Stau, wollte erst kurz anhalten und denen ausrichten, was die Ursache ist, denn es kann nicht angehen, dass bei Kettenpflicht für Fahrzeuge ab 3,5 to, LKW ohne Ketten den Pass befahren. Habs dann aber gelassen ... die Polizei wäre besser in Nassereith aufgehoben um dort die Kettenpflicht zu kontrollieren. Wie ich später erfahren habe, war der Pass dann gänzlich blockiert. Aber das soll ja nicht das Hauptthema des Berichtes sein ...

Vielmehr bestimmte der Wind das Geschehen am Wochenende. Einige Bilder und ein Sturmvideo sollen die Bedingungen so gut darstellen, wie es möglich ist.

Trotz der widrigen Bedingungen war es ein schönes Wochenende ... Sturmskifahren hat auch einen Flair :wink:

Wetter/Temperatur:
Samstag: Schneefall und stürmischer Wind, teils heftige Böen, bis – 13 °C am Gletscher
Sonntag: Erst noch bewölkt, dann immer mehr Sonne, stürmischer Wind, bis – 6°C am Gletscher

Schneehöhe:
Tal: 100 cm
Berg: 320 cm

Schnee/Pisten:
Pulverschneepisten mit viel Neuschnee

Pistenplan:
Klick hier

Den Status von Anlagen und Pisten habe ich getrennt nach Samstag (oben) und Sonntag (unten) dargestellt. Die Schwierigkeit bestand darin, dass nicht die morgens offenen Anlagen/Pisten ganztags offen waren oder morgens geschlossene im Laufe des Tages öffneten und wieder geschlossen werden mussten. Die Anlagen/Pisten mit grünem Haken waren ganztags offen, die mit rotem X ganztags geschlossen, mit der orangen Welle wechselte der Status im Laufe des Tages.

Bild

Bild

Gefahrene Lifte (Sa. + So.):
2 SL Eisjoch (6x)
6 ZUB Eisgrat I (4x)
6 ZUB Eisgrat II (4x)
6 KSB/B Fernau (3x)
6 KSB/B Eisjoch (3x)
6 EUB Gamsgarten II (2x)
2 SL Gaisskarferner (2x)
2 SL Fernau (1x)
2 SL Windachferner (1x)

GPS-Angaben (Sa. + So.):

Höhenunterschied Pisten: 6.863 m
Höhenunterschied Lifte: 9012 m
Höhenunterschied gesamt: 15.875 m

Entfernung Pisten: 38,00 km
Entfernung Lifte: 36,07 km
Entfernung gesamt: 74,07 km

max. Höhe: 1.729 m
min. Höhe: 3.142 m

max. Geschwindigkeit: 66,77 km/h
ø Geschwindigkeit: 11,11 km/h

Streckenbezogener Anteil bis 10 km/h: 24,6 %
Streckenbezogener Anteil bis 20 km/h: 34,6 %
Streckenbezogener Anteil bis 30 km/h: 17,1 %
Streckenbezogener Anteil bis 40 km/h: 16,2 %
Streckenbezogener Anteil bis 60 km/h: 7,3 %
Streckenbezogener Anteil bis 80 km/h: 0,2 %

Bild

Bild

Gefahrene Pisten:
Das was offen war ...

Wartezeiten
Meist nur an der Mittelstation Fernau

Gefallen:
:D Sehr gute Schneeverhältnisse
:D Pulverschnee
:D Wenig los
:D TirolSnowCard

Nicht gefallen:
:cry: Wegen Wind nur geringes Angebot möglich

Bilder:

Bild
^^ Oha ... dann mal alles festhalten

Bild
^^ Ein paar kleine Schneeansammlungen an der Bergstation Gamsgarten

Bild
^^ Ich stehe im Sturm und schaue von der Dresdner Hütte aus auf das Geschehen

Bild
^^ Öhm ja, es ist stürmisch

Bild
^^ Leicht zugewehte Hütte

Bild
^^ In der Station Eisgrat lag überall der Schnee

Bild
^^ Bedarf keiner weiteren Erklärung ... doch: Ist am Eisgrat

Bild
^^ So sah es dann am späten Nachmittag aus

Bild
^^ Neuer Tag, neuer Morgen ... blauer Himmel neben ein paar Wolken

Bild
^^ Der Sturm hat seine Spuren hinterlassen

Bild
^^ Dito

Bild
^^ Man vergleiche die Eingänge an der Jochdohle

Bild
^^ Dann kam auch mal die Sonne am Gletscher raus und Windachferner-/Gaisskarferner geöffnet

Bild
^^ Schaufelspitze vom Eisjochferner aus

Bild
^^ Gibt auch hier ein Bullybild

Bild
^^ DSB Pfaffengrat ... geschlossen

Bild
^^ Im SL Gaisskarferner ... dort fährt man Jahr für Jahr auch dichter am Abgrund vorbei

Bild
^^ Dresdner Hütte und blauer Himmel

Bild
^^ Dick eingepackt, gegen Wind geschützt ging es nach der Pause weiter

Bild
^^ Sieht doch super aus, nur waren zu diesem Zeitpunkt oben am Gletscher bis auf der SL Eisjoch alle Lifte geschlossen worden

Bild
^^ Dafür waren die Pisten mehr als leer und in sehr guten Zustand

Bild
^^ Das Wetter war aber gut, halt nur stürmisch ... Blick ins Stubaital

Bild
^^ Schaufelspitze

Bild
^^ Am Ausstieg SL Eisjoch

Noch ein Video von der Fahrt mit netter Geräuschkulisse ... Schlepplifte haben auch so ihre Vorteile:

Direktlink


Bild
^^ Eisgartbahn II

Bild
^^ Dito

Bild
^^ Dito

Bild
^^ Blick vom Pakplatz ... sieht so friedlich aus ... wie ein Bild mit blauem Himmel doch täuschen kann.

Wie einleitend geschrieben alles in allem trotz der widrigen Umstände ein schönes Wochenende, wenn man gescheit eingepackt ist, machen auch solche Sturmtage am Gletscher Spaß.

Achso: Das erste Bild mit der Windgeschwindigkeit ist ein kleiner Fake, so dolle war es nun nicht ... Windspitze waren knapp über 100 kmh :wink:
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


molotov
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4250
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 257 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Stubaier Gletscher | 21. & 22.01.2012 | Das himmlische K

Beitrag von molotov » 24.01.2012 - 12:09

Warum genau seid ihr an diesem Wochenende da hoch?
Touren >> Piste

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2571
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 682 Mal
Danksagung erhalten: 401 Mal

Re: Stubaier Gletscher | 21. & 22.01.2012 | Das himmlische K

Beitrag von Pistencruiser » 24.01.2012 - 13:22

Jo, der Gedanke kam mir auch.
Schnee bis zum Abwinken in ganz Tirol und ihr gehts ausgerechnet auf den Stubaier?

Aber ein bisschen Ski-Masochismus muss auch mal sein. :D
Dafür war dann wenigstens der Fernau-SL mal geöffnet.
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12389
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 500 Mal

Re: Stubaier Gletscher | 21. & 22.01.2012 | Das himmlische K

Beitrag von snowflat » 24.01.2012 - 13:42

molotov hat geschrieben:Warum genau seid ihr an diesem Wochenende da hoch?
Weil das Wochenende geplant und gebucht war ... das Wetter kann man ja leider (oder zum Glück) nicht buchen :wink:
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
xcarver
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2202
Registriert: 16.09.2006 - 13:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher | 21. & 22.01.2012 | Das himmlische K

Beitrag von xcarver » 24.01.2012 - 18:06

Hauptsache gute Pistenverhältnisse ;D
Live-Ticker-Saison 2012/13
47 Skitage
(23x SFL, 7x Oberjoch, 6x SHL, 4x Stubaier Gletscher, 2x Gurgl, 1x Sölden, 2x Jungholz, 1x Warth, 1x Feldberg)

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste