Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Bödele+Hochlitten am 01.01.13; Weil es halt einfach urig ist

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
tobi27
Brocken (1142m)
Beiträge: 1154
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 81
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 238 Mal

Bödele+Hochlitten am 01.01.13; Weil es halt einfach urig ist

Beitrag von tobi27 » 03.01.2013 - 07:15

Bild
Am 01.01.13 sollte ich hohen besuch von einem berühmt, berüchtigten Forenmitglied bekommen, um mit mir einige Lifte in Vorarlberg abzuklappern. Im Sommer hatten wir schon einige interessante Lifte besucht und so ging es am Neujahrestag ans Bödele und nach Riefensberg hoch, wo uns lauter Traumschlepper erwarten sollten.

Anfahrt:
Von Unterjoch über Oberstaufen ans Bödele in 1,25 Stunden

Abfahrt:
Von Riefensberg nach unterjoch in 1 Stunde

Wetter/Temperatur:
Sonnig/bedeckt; Temperatur bei +5°

Geöffnete Lifte/Pisten:
Alle bis auf den Hüttenlift in Riefensberg

Gefallen:
:D Ausflug mit Petz
:D Schöne Pisten
:D Total schöne Lifte, einer uriger als der andere
:D Nette Liftler an den Talstationen
:D Hochälpelelift erwies sich als Rakete

Nicht gefallen:
:( Nichts

Fazit:
:D :D :D :D :D :D von :D :D :D :D :D :D
Ein perfekter Tag

Bilder:

Bild
Zuerst ein kurzer halt bei Immenstadt, da der Sonnenaufgang einfach genial war 8)

Bild
Dann schon im Hochälpelelift, ein pfeilschneller Schlepper von 1957

Bild
Kurz am Wald vorbei

Bild
Interessante Stützen, dieser hat drei dieser Sorte...

Bild
...obwohl mir diese einseitigen Portalstützen noch etwas mehr zusagen

Bild
Knapp 1,7 km lang ist das gute Stück, 160 Gehänge

Bild
Wieder ein kurzes Waldstück

Bild
Nun kommt der Schlussteil

Bild
Am Ende gibt es noch ein Steilstück mit einem monströsen Niederhalter

Bild
Dann ging es rüber zum Alpenblicklift, erstmal wurde aber das schöne Panorama genossen

Bild
Einfach schön :D

Bild
Piste am Alpenblicklift, schön steil

Bild
Blick in den Bregenzer Wald und ans angrenzende Allgäu

Bild
Der Lift trägt seinen Namen zurecht

Bild
Talstation, klassisch 70er Jahre mit dieselmechanischem Antrieb über Kardanwellen

Bild
dann ging es auch schon hoch, nach den Speedfahrten am Kurzbügler kroch dieser Lift nur so dahin

Bild
Aber er hat eine schöne Trasse zu bieten und auch technisch ist der Lift interessant

Bild
Rücklauftrasse

Bild
Nach der Kurve geht es dann sehr steil hoch

Bild
Gut, wahrscheinlich gibt es wieder steilere Lifte, aber die vereiste, unpräparierte Trasse macht die fahrt noch spannender

Bild
Dann kommt die zweite Kurve

Bild
und schon ins nächste Steilstück

Bild
Blick zurück, da kommt die Steilheit nochmal recht gut zur Geltung

Bild
Zum Schluss wird es nochmal flach

Bild
Ein Pano hat noch sein müssen :wink:

Bild
Dann noch zum Seeblicklift

Bild
Leider total verbastelt, nicht mehr schön anzusehen

Bild
Den Bodensee kann man erkennen, also macht auch dieser Lift seinen Namen alle Ehre

Bild
Nochmal im Hochälpelelift, von der Trasse her uninteressant, aber man fliegt förmlich den Berg hoch

Bild
Nachdem wir noch einige Einzellifta anfuhren, von denen aber wegen Schneemangel keiner in betrieb war besuchten wir letztendlich noch die Skilifte Hochlitten, hier im Grenzlift

Bild
Ein sehr schöner Steurer Lift, auch dieselmechanisch betrieben

Bild
Bei dem Niederhalter gibt es einen Zwischenausstieg, ich fuhr natürlich immer bis ganz hoch

Bild


Bild
Blick auf den Hüttenlift, ein moderner Steurer der leider nicht in betrieb war

Bild
Dann im Hochlittenlift, ein uralter Steurer der heuer 50 Jahre alt geworden ist

Bild
Steurer Stützen der allerersten Stunde

Bild
Ööh, ja, da fiel mir mir erstmal die fressluke runter, ein Lila Snowboardsitz !?

Bild
Fast oben, das Lifthäuschen ist auch urig, gerade mal genügend platz um darin zu sitzen

Bild
Mit dem musste ich einfach mal fahren, der wurde original so hergestellt, da ist nichts drüber lackiert

Bild
Talstation mit fahrbarem brückenantrieb von Steurer. Ein einzigartiges Unikat !

Bild
Den Bügel hab ich noch am Hüttenlift eingefangen, ein roter Snowboardsitz

Ich hoffe der Bericht hat euch gefallen, die Videos folgen noch

Viele Grüße,
Tobi
Skitage Saison 2018/19 (gesamt 81): 3*Füssener Jöchle, 1*Eschach, 6*Jungholz, 7*Spieserlifte, 4*Neunerköpfle, 3*Grasgehren, 1*Kaunertaler Gletscher, 1*Fendels, 3*Hochhäderich, 5*Sonnenhanglift, 3*Buronlifte, 4*Adelharz-/Breitensteinlifte, 1*Hagenberglift, 1*Fluckenlift, 1*Iberglifte, 1*Sonnenlift, 2*Oberjoch, 2*Skizentrum Pfronten, 2*Breitenberg, 2*Thaler Höhe, 1*Sinswang, 1*Balderschwang, 1*Hittisberglift, 1*Söllereck, 2*Hahnenkamm, 1*Ehrwalder Alm, 1*Wettersteinbahnen, 1*Berwang, 1*Felderhalde, 1*Nesselwängle, 1*Moosberglift, 3*Bödele, 2*Schattwald-Zöblen, 2*Hündle-Thalkirchdorf, 1*Andelsbuch, 1*Schneiderkopflifte, 1*Schetteregg, 1*Oberthannenlift, 1*Nesselwang, 1*Elferlifte, 1*Serleslifte, 1*Galtür, 1*Fellhorn/Kanzelwand, Saison beendet!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bödele+Hochlitten am 01.01.13; Weil es halt einfach urig

Beitrag von ATV » 03.01.2013 - 07:45

Wieso fährt eigendlich nie jemand mit dem Skilift Schwarzenberg (G) ??? Das müsste einer der wenigen Doppelmayr Skilifte mit Bacokurve sein.
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Benutzeravatar
tobi27
Brocken (1142m)
Beiträge: 1154
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 81
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 238 Mal

Re: Bödele+Hochlitten am 01.01.13; Weil es halt einfach urig

Beitrag von tobi27 » 03.01.2013 - 07:52

Hi ATV,
Den hätten wir zu 100% besucht, aber der war aufgrund Schneemangel außer betrieb. Sobald der läuft schau ich nochmal vorbei weil der hat auch ne interessante Trasse und die Baco Kurve ist eben das Highlight schlechthin.

Viele Grüße,
Tobi
Skitage Saison 2018/19 (gesamt 81): 3*Füssener Jöchle, 1*Eschach, 6*Jungholz, 7*Spieserlifte, 4*Neunerköpfle, 3*Grasgehren, 1*Kaunertaler Gletscher, 1*Fendels, 3*Hochhäderich, 5*Sonnenhanglift, 3*Buronlifte, 4*Adelharz-/Breitensteinlifte, 1*Hagenberglift, 1*Fluckenlift, 1*Iberglifte, 1*Sonnenlift, 2*Oberjoch, 2*Skizentrum Pfronten, 2*Breitenberg, 2*Thaler Höhe, 1*Sinswang, 1*Balderschwang, 1*Hittisberglift, 1*Söllereck, 2*Hahnenkamm, 1*Ehrwalder Alm, 1*Wettersteinbahnen, 1*Berwang, 1*Felderhalde, 1*Nesselwängle, 1*Moosberglift, 3*Bödele, 2*Schattwald-Zöblen, 2*Hündle-Thalkirchdorf, 1*Andelsbuch, 1*Schneiderkopflifte, 1*Schetteregg, 1*Oberthannenlift, 1*Nesselwang, 1*Elferlifte, 1*Serleslifte, 1*Galtür, 1*Fellhorn/Kanzelwand, Saison beendet!

Benutzeravatar
snowboardfreak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 496
Registriert: 03.11.2002 - 18:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Al Khobar / Saudi Arabien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bödele+Hochlitten am 01.01.13; Weil es halt einfach urig

Beitrag von snowboardfreak » 03.01.2013 - 08:39

wow cooler Bericht, blöde Frage meiner seits, was ist Hochlitten?
Das Leben ist kurz. Aber wenn du es richtig lebst, ist ein Leben genug.

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bödele+Hochlitten am 01.01.13; Weil es halt einfach urig

Beitrag von ATV » 03.01.2013 - 09:00

Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Benutzeravatar
gReXi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 728
Registriert: 08.07.2009 - 15:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bödele+Hochlitten am 01.01.13; Weil es halt einfach urig

Beitrag von gReXi » 03.01.2013 - 11:54

Die lila und roten Snowboardsitze sind ja Wahnsinn, aber natürlich auch alle Lifte im Gesamten. :o
Die Niederhalter am Hochälpelift finde ich auch cool, so viele auf einmal in einem Lift sieht man auch nicht mehr alle Tage. :wink:

Das Vierecksystem Alpenblicklift sieht auch sehr schön und reizvoll aus. Wie die Trasse nach der ersten Kurve gleich steiler wird, hast du per Kamera sehr gut festgehalten. :)
LG, gReXi

Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8751
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bödele+Hochlitten am 01.01.13; Weil es halt einfach urig

Beitrag von Petz » 03.01.2013 - 22:17

tobi27 hat geschrieben:von einem berühmt, berüchtigten Forenmitglied
Wusste gar nicht das mir so ein Ruf vorauseilt...;D
Jedenfalls hat mir der Ausflug auch viel Spaß gemacht; sehr schöne Bilder hast Du außerdem geschossen (das Sonnenaufgangsbild aus Immenstadt ist eines der schönsten das ich je gesehen habe - war völlig richtig das wir dort kurz stehenbleiben) und meine Talstationsvideos verlinke ich dann kommende Woche auch noch hier nachdem ich ja aus Gründen der beruflichen Ausfallsrisikovermeidung keine Schi mitnahm.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
tobi27
Brocken (1142m)
Beiträge: 1154
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 81
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 238 Mal

Re: Bödele+Hochlitten am 01.01.13; Weil es halt einfach urig

Beitrag von tobi27 » 05.01.2013 - 06:54

Hier noch die ganzen Videos von den Liften:


Direktlink



Direktlink



Direktlink



Direktlink



Direktlink


Viel Spaß beim anschauen
Skitage Saison 2018/19 (gesamt 81): 3*Füssener Jöchle, 1*Eschach, 6*Jungholz, 7*Spieserlifte, 4*Neunerköpfle, 3*Grasgehren, 1*Kaunertaler Gletscher, 1*Fendels, 3*Hochhäderich, 5*Sonnenhanglift, 3*Buronlifte, 4*Adelharz-/Breitensteinlifte, 1*Hagenberglift, 1*Fluckenlift, 1*Iberglifte, 1*Sonnenlift, 2*Oberjoch, 2*Skizentrum Pfronten, 2*Breitenberg, 2*Thaler Höhe, 1*Sinswang, 1*Balderschwang, 1*Hittisberglift, 1*Söllereck, 2*Hahnenkamm, 1*Ehrwalder Alm, 1*Wettersteinbahnen, 1*Berwang, 1*Felderhalde, 1*Nesselwängle, 1*Moosberglift, 3*Bödele, 2*Schattwald-Zöblen, 2*Hündle-Thalkirchdorf, 1*Andelsbuch, 1*Schneiderkopflifte, 1*Schetteregg, 1*Oberthannenlift, 1*Nesselwang, 1*Elferlifte, 1*Serleslifte, 1*Galtür, 1*Fellhorn/Kanzelwand, Saison beendet!

Benutzeravatar
SaMiFu
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 27.11.2011 - 14:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bödele+Hochlitten am 01.01.13; Weil es halt einfach urig

Beitrag von SaMiFu » 05.01.2013 - 23:33

Ich war nun auch 4 Tage im Bregenzerwald. 1x Mellau/Damüls, 1xWarth/Schröckens aber am Besten hat es mir am Bödele gefallen (2x). Die Lifte, die Pisten, der Naturschnee. Und das bei Nebel und Regen, also ohne Panorama. Ein sehr schönes Gebiet und Dieselschlepper, wann kann man das noch fahren. Mein Sohn war ebenfalls davon angetan.

Schilift-Fan
Massada (5m)
Beiträge: 6
Registriert: 05.11.2008 - 16:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73732 Esslingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bödele+Hochlitten am 01.01.13; Weil es halt einfach urig

Beitrag von Schilift-Fan » 20.01.2013 - 14:04

Ich war am 09.12. auch am Bödele, und mir hat es dort auch sehr gut gefallen. Obwohl doch recht viel los war.
@tobi: Den Schwarzenberglift musst du unbeding auch mal besuchen, weil dort ist immer wenig los, auch wenn am Hochälpele Wartezeiten sind. Weitere Pluspnkte sind die interessante Trasse(Kurve, im Mittelstück auch ordentlich steil), schöne Pisten, Kurzbügler und in Sachen Geschwindigkeit steht er dem Hochälpelelift auch in nichts nach!

Also von daher: Unbedingt ein besuch Wert!

Gruß

Schilift-Fan

Benutzeravatar
Petz
K2 (8611m)
Beiträge: 8751
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bödele+Hochlitten am 01.01.13; Weil es halt einfach urig

Beitrag von Petz » 12.02.2013 - 12:10

Nachdem ich jetzt endlich auch mal meine vier Videos digitalisieren konnte die ich an dem Tag machte stell ich sie hier dazu. Wurden mit analoger Hi8 Cam aufgenommen denn mit den besch.......eidenen "Digitalzwergenkameras" bring ich keine vernünftigen Videos zusammen weil ich mir vorkomme als hätt ich nur ein Objektiv in der Hand und nehm sie daher nur im Notfalls oder für weniger wichtige Dinge.

A) Studie des Totpunktausstiegs der Parallelübungslifte am Bödele:


Direktlink


B) Der lange und sehr schnelle Hochälpleschlepper:


Direktlink


C) Riefensberg Hochlittenlift:


Direktlink


D) Riefensberg Grenzlift inkl. filmenden Freund und AF - Kollegen Tobi...:wink: :lach:


Direktlink
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste