Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Heutal - 9.1.12 Spaß im Schnee in der Näh'

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9481
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Heutal - 9.1.12 Spaß im Schnee in der Näh'

Beitrag von Dachstein » 12.01.2013 - 17:43

Irgendwie haben schafi und ich verschlafen - wir kamen nicht aus dem Bett - der Abend war lang. Nach einigen Kaffees waren wir wenigstens so weit munter, dass wir noch schnell am Nachmittag ins Heutal gefahren sind.
Das Heutal liegt im Gemeindegebiet von Unken im Pinzgau und erstreckt sich Richtung Reit im Winkl. Verbindung zu den Nachbargebieten Lofer und Winkelmoosalm gibt es, trotz Sichtkontakt keine.
Anlagentechnisch ist man hier minimalistisch - zwei Kurvenschlepper und ein Tellerlift erschließen das Gebiet ausreichend.

Bild

Relativ groß für ein Kleinskigebiet, die Talstation. Und zwar deswegen, weil es sich mal um einen Diesellift gehandelt hat. Der Dieselantrieb war im Gebäude untergebracht, wurde aber gegen einen E-Motor ausgetauscht.

Bild

Rauf geht es - die Kurve kommt in Sicht.

Bild

Bergwärts mittels Seilscheibe, talwärts mittels schräger Rollen.

Bild

Nach der Kurve wird es steiler. Links die Hauptpiste, mit einer recht leistungsstarken Schneeanlage (Kanonen) ausgestattet.

Bild

Weiter geht es zum oberen Schlepper, einem monumentalen Viereck Kurvenschlepper.

Bild

Die Schlepptrasse ist mittelmäßig steil und führt zuerst am Hang entlang, dann den Grat hoch.

Bild

Es hat etwas geschniehen, was optisch die Landschaft aufpeppte. ;)

Bild

Blick das Heutal hinaus.

Bild

Bild

Nachbar Steinplatte

Bild

Winkelmoosalm - Rossalmbahn und Rossalmlift.

Bild

Bild

Grüße an den Seilbahner - Scheiblberg. Mittig, das Horn.

Bild

Auch Lofer ist zu sehen - die 4er Schönbühelbahn von SSG.

Bild

Bild

Noch zwei Bilder der monumentalen zweiten Kurve.

Bild

Und nun noch die dazugehörigen Piste.

Bild

Der Tellerlift an der Mittelstation kommt in Sicht. Dieser war nicht in Betrieb.

Bild

Bild

Und hier der dazugehörende Hang. Links endet der untere Schlepper.

Bild

Äußere Pistenvariante am unteren Lift. Auch hier gibt es Zapfstellen.

Bild

Bild

Bild

Der untere Hang. Der schönste im gesamten Gebiet. Und recht gut präpariert.

Und zum Abschluss noch eine Frage:

Bild

Woher kommt diese Kabine?

Fazit: Nettes Gebiet für einen Halbtag. Gerne wieder.

MFG Dachstein


Benutzeravatar
tobi27
Brocken (1142m)
Beiträge: 1188
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 81
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal

Re: Heutal - 9.1.12 Spaß im Schnee in der Näh'

Beitrag von tobi27 » 12.01.2013 - 17:57

Schöner bericht, die zwei Kurvenschlepper sehen total interessant aus :D
ich glaube aber, dass der untere Schlepper immer noch nen Dieselmotor hat, weil sonst hätten die bestimmt den Motor an die Station geklatscht. Hast du zufällig ne Nahaufname von der Talstation des unteren Liftes?

Viele Grüße,
Tobi
Hauptsache Schlepplift!


münchner
Olymp (2917m)
Beiträge: 2923
Registriert: 21.02.2008 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Heutal - 9.1.12 Spaß im Schnee in der Näh'

Beitrag von münchner » 12.01.2013 - 18:08

Pistentechnisch sieht das auf den Bildern am unteren SL hellblau bis blau, oben blau bis rot aus. Kommt das hin?


DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2588
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Heutal - 9.1.12 Spaß im Schnee in der Näh'

Beitrag von DAB » 12.01.2013 - 18:17

Heutal ist doch das Gebiet, von dem immer wieder gesprochen wird, wenn das Thema "Reaktivierung Skibetrieb Dürnbachhorn" auf den Tisch kommt -- oder verwechsel ich das?
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm
19/20: 7x Hintertuxer Gletscher



Benutzeravatar
Alpenpowder
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 295
Registriert: 09.11.2011 - 17:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Allgäu
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Heutal - 9.1.12 Spaß im Schnee in der Näh'

Beitrag von Alpenpowder » 12.01.2013 - 18:21

Ich kenne das Gebiet nicht, allerdings sieht es sehr interessant aus. :D (2 Kurvenschlepper)
Wie lang sind die Lifte? Dazu habe ich im Web nichts gefunden.


Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2233
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Heutal - 9.1.12 Spaß im Schnee in der Näh'

Beitrag von vovo » 12.01.2013 - 21:44

Schön, mal was vom Heutal zu sehen. Hab da vor zwei Jahren einen schönen halben Tag verbracht. Für ein paar gemütliche Stunden incl. ausgedehntem Mittagessen in der Sonne (damals war es recht warm) ist das ganz OK. (Vor allem, wenn man Kurvenschlepper mag, hat man genug Fotomotive da hinten.) Werde da sicher auch mal wieder irgendwann hinfahren.

Benutzeravatar
tobi27
Brocken (1142m)
Beiträge: 1188
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 81
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal

Re: Heutal - 9.1.12 Spaß im Schnee in der Näh'

Beitrag von tobi27 » 13.01.2013 - 06:29

Dachstein hat geschrieben:Also einen Dieselmotor hört man definitiv keinen. ;)

Bild

Und sehen tue ich jetzt auch keinen. ;) Die Werkstatt ist wohl dort jetzt eingerichtet, wo früher der Dieselmotor war.

MFG Dachstein
Ok, überzeugt :D Aber so eine Umrüstung habe ich auch noch nie gesehen, da man ja oft dann die Kardanwellen entfernt hat und den neuen Elektromotor direkt an die Station platzierte. Aber ich glaube jetzt auch, dass da ein Elektromotor werkelt, dieser müsste sich jetzt dort befinden, wo damals der Dieselmotor platziert war. Die fehlende Turbokupplung wäre auch noch ein Grund für Elektromotor.

Viele Grüße,
Tobi
Hauptsache Schlepplift!

Benutzeravatar
eschi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 303
Registriert: 15.12.2006 - 15:52
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Seebruck, Chiemsee
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Heutal - 9.1.12 Spaß im Schnee in der Näh'

Beitrag von eschi » 13.01.2013 - 17:59

Die Heutaler überzeugen mich eigentlcih immer mit einer klasse Präparierung. Meist ist es ruhig, die Abfahrten von ordentlicher Länge, der Preis unschlagbar.

Käme die Verbindung bin ich gespannt was dann mit dem urigen Gebiet passiert. Über kurz oder lang kommt dann bestimmt eine kuppelbare Vierer für den unteren Lift.
Saison 2017/18
[9x] Winkelmoos Steinplatte
[7x] Lienz
[9x] Bad Kleinkirchheim
[4x] Lackenhof

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste