Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Maiskogel (AT) / 31.12.2013 / Flucht vor den Massen

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 824
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Maiskogel (AT) / 31.12.2013 / Flucht vor den Massen

Beitrag von schmidti » 04.01.2014 - 23:11

Da es uns Tags zuvor auf der Schmittenhöhe (Wochenbericht folgt) dann doch etwas zu voll war, machten wir uns an Silvester auf den kurzen Weg nach Kaprun - zum Maiskogel. Ich kannte das kleine Gebiet bereits von meinem Besuch ein Jahr zuvor, damals gefielen mir besonders die modernen Anlagen in Kombination mit den langen und interessanten Pisten an der oberen 6KSB, und auch dieses Mal sollten das wieder die Stärken des Maiskogels sein.
Von schlechter Schneelage war hier zudem auch fast nichts zu spüren. Durch die Nordausrichtung bleiben die oberen Hänge zu dieser Jahreszeit komplett im Schatten und auch auf die Talabfahrt fällt nur flaches Licht ein. Außerdem scheint die Beschneiungsanlage - bestehend ausschließlich aus Lenko-Kanonen - recht schlagkräftig zu sein, denn auf den Hauptabfahrten waren nirgendwo Steine, Wiese oder Ähnliches zu sehen (angegeben waren 70cm am Berg und 40cm im Tal, kann durchaus hinkommen). Die Pisten waren oben recht hart aber griffig; unten merkte man den Kunstschnee, aber dennoch bildeten sich bis zum Nachmittag kaum Buckel. Wartezeiten gab es nur bei der morgendlichen Auffahrt aus dem Tal (4min), sonst waren es meist nie mehr als fünf Sessel.
Geöffnet waren alle Anlagen und Pisten, lediglich der Funpark war noch geschlossen; Pistenplan: http://bilder.skigebiete-test.de/skigeb ... lan_l5.jpg

GPS-Track (vor- und nachmittags):

Bild

Bild



Bilder:

Bild
Schaufelberg-Abfahrt und -bahn nach der Mittagspause in der Eisbär-Bar

Bild
Hier hört und riecht man sogar noch die Kühe in den Ställen; hinten lugt das Kitzsteinhorn hervor

Bild
Auffahrt mit der Panoramabahn Schaufelberg, es ist zwölf Uhr und die Piste auch ganz unten noch top in Schuss

Bild
dito; im Hintergrund das Kitzsteinhorn

Bild
Kurve

Bild
Nach der Kurve schwebt man über idyllische Almwiesen

Bild
Schaufelberg-Abfahrt...schön griffig

Bild
Hohe Wolkenfelder ermöglichen interessante Perspektiven

Bild
Das "Steilstück" der Talabfahrt

Bild
Idylle pur

Bild
Dann kommt langsam der obere Skigebietsteil zum Vorschein

Bild
Links die Almbahn Kaprun - macht auf 2190m Länge 630 Höhenmeter; daneben die Sauloch-Trainingspiste

Bild
Besonders am Maislift wurde kräftig beschneit, dort befindet sich normalerweise auch ein kleiner Funpark

Bild
Blick von der Bergstation der Panoramabahn auf die breite Almwiese...

Bild
...und hinauf zur Sauloch-Trainingpiste - mit anspruchsvollerem Gelände

Bild
Nach der Auffahrt mit der Almbahn ein Blick das Salzachtal hinauf mit dem südlichen Skigebietsteil von Kitzbühel im Hintergrund

Bild
Oben auf dem Kopf: die Schmittenhöhe

Bild
Und noch ein bisschen geschwenkt in Richtung Zeller See

Bild
Schermer-Steilhang und das grüne Pinzgau

Bild
Bergstation der Almbahn auf 1730m

Bild
Der Schermer-Steilhang von unten, rechts die Umfahrung

Bild
Die blaue Außenrumvariante - schön zum Heizen, leider etwas diffuse Sicht

Bild
Nochmal von etwas weiter unten, die schwarze Variante führt weiter an der Sesselbahn her

Bild
Der Blick geht wieder nach unten, im Tal sind links Walchen und rechts Piesendorf zu erkennen

Bild
Am Nagelköpfel sieht es auch nicht gut aus

Bild
Die Kanonen laufen

Bild
Zwischendurch gibt's immer mal kurze Flachstücke

Bild
Da das untere Stück der blauen Variante als einzige Stelle ziemlich steinig war, habe ich öfters die Option gewählt, über den Skiweg zurück auf die schwarze Variante zu kommen

Bild
Flaches Mittelstück

Bild
Nach dem Waldstück beginnt die Sauloch-Trainingspiste

Bild
Kaprun, im Pistenplan ist immer noch ein weiterer Zubringer als Projekt eingezeichnet

Bild
Direkt weiter auf die Schaufelberg-Abfahrt

Bild
Blick zurück

Bild
...

Bild
Es ist 13:00 Uhr und die Piste weiterhin in einem guten Zustand

Bild
Lechnerberglifte

Bild
Wieder ein Sprung nach oben: Schermer-Steilhang

Bild
Von unten aus gesehen

Bild
Und ein Blick die Abfahrt hinunter

Bild
Direkt wieder in die Almbahn, hier trainiert der Nachwuchs der örtlichen Skiklubs

Bild
dito

Bild
Hinten verläuft die blaue Außenrumvariante

Bild
Schermer-Steilhang aus der 6KSB

Bild
Wie gesagt, hier ist nicht viel los - während sich am Kitz und auf der Schmitten die Massen tummeln

Bild
Pumpstation

Bild
Schermer-Steilhang

Bild
Oberes Steilstück

Bild
Liefen den ganzen Tag

Bild
Ja, dort unten im Tal würde sich etwas Weiß auch gut machen

Bild
Pano von unterhalb der Saulochalm;
in groß: http://abload.de/img/20131231_133528n1sx1.jpg

Bild
Auch wenn es der Lichteinfluss nicht erahnen lässt, es ist erst kurz vor zwei und die Piste weiterhin in ganz gutem Zustand (auf 800m Höhe).



Ich hab's dann mit den Bildern sein gelassen und habe oben an der Almbahn noch ein paar Runden gedreht und den stressfreien Tag bis in die letzten Züge genossen.

Achja, ich bitte die nicht so ganz tolle Qualität der Fotos zu entschuldigen, da meine Kamera ihren Geist aufgegeben hat, weswegen dann das Handy herhalten musste :?
Außerdem würde ich mich sehr über positive wie natürlich auch negative Kritik freuen, zumal es der erste Bericht war, den ich geschrieben habe :wink:
Saison 13/14: 5× Schmittenhöhe / 1× Maiskogel, Skihalle Neuss
Saison 14/15: 5× Saalbach / 1× Skilift Hahnenbecke
Saison 15/16: 7× Saalbach / 2× Skiliftkarussell Winterberg #1+#2 / 1× Eschenberglifte Niedersfeld, Nauders, Olpe-Fahlenscheid, Skihalle Neuss, Sternrodt
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 1× Hochzillertal, Hintertux, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9481
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Maiskogel (AT) / 31.12.2013 / Flucht vor den Massen

Beitrag von Dachstein » 05.01.2014 - 14:06

schmidti hat geschrieben:Achja, ich bitte die nicht so ganz tolle Qualität der Fotos zu entschuldigen, da meine Kamera ihren Geist aufgegeben hat, weswegen dann das Handy herhalten musste :?
Also da muss ich jetzt ehrlich sagen, dass es doch Bilder gibt, die mit Kameras gemacht wurden, qualitativ (sowohl vom Bildaufbau als auch von den Farben) aber deutlich schlechter sind. Ein absolut gelungener Bericht von einem doch unterdokumentierten Gebiet. Top!

MFG Dachstein

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2563
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Maiskogel (AT) / 31.12.2013 / Flucht vor den Massen

Beitrag von Mt. Cervino » 05.01.2014 - 18:07

Interessant die KSB Kurve ohne Zu- oder Ausstieg. Das gibt es auch nicht oft.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Heuberg-Ifen-Talllifte-Kanzelwand (AT) / Oberstdorf-Fellhorn-Söllereck (DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Heuberg-Ifen-Talllifte-Walmendingerhorn (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH)


Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 824
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Maiskogel (AT) / 31.12.2013 / Flucht vor den Massen

Beitrag von schmidti » 06.01.2014 - 23:08

Freut mich dass der Bericht gefällt, danke für das Lob!

Ich habe auch das Gefühl, dass die Bilder meines Handys (Samsung Galaxy S2 Plus mit 8 Megapixel Kamera) eigentlich gar nicht mal soo schlecht sind, denn auch auf der Schmittenhöhe sind noch ein paar schöne Bilder entstanden (an dem Bericht sitz ich gerade noch dran). Jedoch musste ich gerade was die Belichtung und teilweise auch die Farben angeht noch einiges am PC nachbearbeiten, denn es sind und bleiben nunmal Handybilder.


Die Kurve ist in der Tat ganz interessant, aber wofür gibt es dort eigentlich ein unbemanntes Liftlerhäuschen; oder sind da noch anderweitige Vorrichtungen untergebracht.

Jedenfalls kann man sagen, dass sie es dort nicht verschlafen haben, die Schlepplifte, die es dort früher gab, zu ersetzen, was in einigen anderen kleinen Gebiete ja doch der Fall ist.
Dass der Maiskogel dennoch unterdokumentiert ist liegt nunmal daran, dass es zwei sehr prominente Gebiete in äußerst naher Umgebung gibt, und, dass er sich als Halbtagesausflug (länger muss man sich dort auch wieder nicht unbedingt aufhalten) auch schlecht mit einem anderen Gebiet verbinden lässt.
Saison 13/14: 5× Schmittenhöhe / 1× Maiskogel, Skihalle Neuss
Saison 14/15: 5× Saalbach / 1× Skilift Hahnenbecke
Saison 15/16: 7× Saalbach / 2× Skiliftkarussell Winterberg #1+#2 / 1× Eschenberglifte Niedersfeld, Nauders, Olpe-Fahlenscheid, Skihalle Neuss, Sternrodt
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 1× Hochzillertal, Hintertux, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9448
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Maiskogel (AT) / 31.12.2013 / Flucht vor den Massen

Beitrag von lanschi » 07.01.2014 - 12:50

Ich sage auch DANKE für die aktuellen Bilder vom Maiskogel. Schitechnisch reizt mich das Gebiet ja durchaus, landschaftlich aber halt eben überhaupt nicht: Dank Föhn-Windwurf, Schattenlage, Hochspannungsleitungen, Alpine-Coaster usw. sieht es für mich eher aus wie ein Industrie- als ein Skigebiet... :roll:
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
NIC
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1520
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 24
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Maiskogel (AT) / 31.12.2013 / Flucht vor den Massen

Beitrag von NIC » 07.01.2014 - 17:05

@Bildqualität: Es stimmt schon, dass ein paar Handys bessere Fotos machen als manche (alte) Kameras. Ich zum Beispiel habe nur eine alte Olympus-Kompaktkamera von 2007 mit 5 Megapixeln. Da macht dein Handy bessere Fotos als meine Kamera ;)

Ich werde mir aber demnächst auch eine neue Kamera zulegen, weil ich mir speziell bei diffusen Lichtverhältnissen mit meiner Kamera "schwer tue"...
Saison 2018/19: 24 Skitage - 7 Saalbach, 2 Stuhleck, 2 Hirschenkogel, 1 Maiszinken, 1 Feistritzsattel, 1 Annerlbauer, 1 Furtner Lifte, 1 Breitenfurt, 1 Simas-Lift, 1 Unterberg, 1 Schmoll Lifte, 1 Jauerling, 1 Hochbärneck, 1 Kalte Kuchl, 1 Königsberg, 1 Puchenstuben

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Exabot [Bot] und 10 Gäste