Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiing Vol.3*

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, schlitz3r, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12392
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 503 Mal

Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiing Vol.3*

Beitrag von snowflat » 09.01.2014 - 22:19

Bild
* verglichen mit dem sonstigen Betrieb dort

Nach dem Skitag vorgestern in SerfausFissLadis :arrow: Private Skiing Vol. 1 und gestern in Sölden :arrow: Private Skiing Vol. 2 ... hieß es heute für Kaltenbacher Verhältnisse "Private Skiing Vol. 3". Es war auf jeden Fall mehr los als in SFL oder Sölden, aufgrund der Kapazitätsmonster dort, gab es jedoch keine Wartezeiten. Man musste nur wissen, wie man sich von den Massen löst (also weg Mizunbahn und Sonnenjet in der Hauptzeit und die „Z“ ganz meiden) um seine Ruhe zu haben und vor allen Dingen um 7:30 Uhr in der ersten Gondel sitzen :wink:
Einfach genial mit 7:30 Uhr Betriebsbeginn, wenn es noch dunkel ist skifahrfertig machen und im Halbdunkeln in der Gondel sitzen und in der zaghaften Morgendämmerung die ersten Schwünge ziehen :top: :top: :top: Da hat man so bis halb zehn einfach mal die Pisten so gut wie für sich alleine und kann an den offenen Anlagen frisch hergerichtete Pisten genießen. Der „Early Bird“ hat sich gelohnt, anderswo zahlt man für „Die erste Spur“ extra, hier nicht!

Unterm Strich ein sehr schöner Skitag, der wie die anderen beiden Vorgängertage auch zum Kilometer- und Höhenmeterfressen prädestiniert war. Am Ende waren es etwas über 18.000 Höhenmeter und ca. 81 Kilometer.

Alles andere dann wie immer nachfolgend …

Wetter/Temperatur:
Mal Sonne, mal hohe, dünne Wolken. In Gipfellagen recht föhnig.

Tal: 0 °C am Morgen und + 4°C am Nachmittag
Mitte: + 2 °C am Morgen und + 11 °C (!) am Nachmittag
Berg: + 3 °C am Morgen und + 8 °C (!) am Nachmittag

Schneehöhe gem. Homepage:
Tal: 15 cm
Mitte: 35 cm
Berg: 45 cm

Schnee/Pisten:
Kunstschnee, Kunstschnee, Kunstschnee … Aber: Morgens natürlich tiptop Pisten in Kaltenbach, für den wenigen Naturschnee haben sie gute, teilweise auch sehr gute Bedingungen. Vereinzelt liegen mal kleine Steinchen und Dreck auf den Pisten, am schlimmsten die Pisten an der Neuhüttenbahn, die dürfte man gar nicht offen haben. Durch die enorme Wärme dann sulzig, erinnerte eher an Frühling. Die Talabfahrt ist der Jahreszeit nicht entsprechend ebenfalls sulzig und ein Schneeband in grüner Umgebung.
Wesentlich winterlicher ist es dann in Hochfügen, dort sind die Bedingungen besser und durchweg als sehr gut zu beurteilen. Einzig an der Holzalm liegen recht viele Steinchen herum und Eisknollen.

Beste Abfahrten heute: Die Schwarzen in Hochfügen.

Pistenplan:
Klick hier

Offen/Geschlossen:
Klick hier

Gefahrene Lifte:
8 KSB/B Schnee-Express (7x)
6 KSB/B Sonnenjet (6x)
8 KSB/B Kristall-Express (3x)
8 EUB Zillertal Shuttle (2x)
8 EUB Hochfügen (2x)
6 KSB/B Neuhütten (2x)
6 KSB/B Holzalm (2x)
4 KSB Wedelexpress (2x)
2 SL Pfaffenbühel II (2x)
8 EUB Hochzillertal I (1x)
8 EUB Hochzillertal II (1x)
8 EUB Hochzillertal III (1x)
6 KSB/B Mizun (1x)
4 SB Hochfügen 2000 (1x)
4 SB Topjet (1x)
2 SB Öfeler (1x)
2 SL Panorama (1x)
2 SB Pfaffenbühel (1x)
2 SL Pfaffenbühel III (1x)
2 SL Lamark I (1x)

GPS-Angaben:

Höhenunterschied Pisten: 18.086 m
Höhenunterschied Lifte: 18.056 m
Höhenunterschied gesamt: 36.112 m

Entfernung Pisten: 81,271 km
Entfernung Lifte: 61,686 km
Entfernung gesamt: 142,957 km

min. Höhe: 520 m
max. Höhe: 2.375 m (soviel zu den 2.501 m im Pistenplan :lol: )

max. Geschwindigkeit: 81,81 km/h
ø Geschwindigkeit (inkl. Liftfahrten): 16,15 km/h
Streckenbezogener Anteil bis 10 km/h: 8,7 %
Streckenbezogener Anteil bis 20 km/h: 37,4 %
Streckenbezogener Anteil bis 30 km/h: 10,2 %
Streckenbezogener Anteil bis 40 km/h: 18,2 %
Streckenbezogener Anteil bis 60 km/h: 24,4 %
Streckenbezogener Anteil bis 80 km/h: 1,0 %
Streckenbezogener Anteil bis 100 km/h: 0,1 %

Bild

Bild

Skiline:
Bild


Wartezeiten
Wenn es hochkam mal ne halbe Minute, also für dortige Verhältnisse nix. Dank Singlespur an den EUB'en in Hochfügen auch keine (stiegen immer nur 4 Pers. in jede Gondel).

Gefallen:
:D Betriebsbeginn um 7:30 Uhr
:D Morgens für ca. 2 Stunden komplett leere Pisten
:D Wetter
:D In Hochfügen sehr gute Pistenverhältnisse
:D Keine Wartezeiten
:D Fast alles offen
:D Abfahrt bis auf 550 m möglich
:D TirolSnowCard

Nicht gefallen:
:cry: Steinwüste Neuhütten
:cry: Sehr viel schlechte Skifahrer, die teilweise unkontrolliert über die Pisten schießen (besonders am Sonnenjet und der Öfelerbahn)

Bilder:

Bild
^^ Dunkel ist es … 7:25 Uhr halt

Bild
^^ Im Zillertal brennt überall noch die Beleuchtung

Bild
^^ Auf geht’s im halbdunkeln

Bild
^^ Auch wenn sie Sonne noch nicht da war, der Sonnenjet fuhr dennoch

Bild
^^ Die neue Mizunbahn wird gerade ausgaragiert

Bild
^^ Der dezente Hinweis, dass die Verbindung nach Hochfügen noch geschlossen ist

Bild
^^ Langsam ging die Sonne auf, hinten erkennt man die Zillertalarena

Bild
^^ Unter der Mizunbahn

Bild
^^ Der ausgediente Mizunlift

Bild
^^ Im Schnee-Express, die Krössbichlbahn lief nicht (für wen auch)

Bild
^^ Über deb Funpark geht’s hinweg, links die neue 8 KSB/B Kristall-Express

Bild
^^ 8:21 Uhr an der Öfelerbahn

Bild
^^ Ich finde den frühen Beginn super … nix los auf der 6

Bild
^^ Öfelerbahn und Kristall-Express

Bild
^^ Die Sonne ging langsam auf

Bild
^^ Huch, ein Baum auf der Piste?

Bild
^^ Talstation Kristall-Express

Bild
^^ Im Kristall-Express wir der Panoramalift gekreuzt

Bild
^^ Am Panoramalift muss noch Hand angelegt werden

Bild
^^ Bergstation Kristall-Express

Bild
^^ Auf geht’s auf die 11

Bild
^^ In der Öfelerbahn … noch Fragen?

Bild
^^ Schwarze 8 zum Schnee-Express

Bild
^^ An der Krössbichlbahn aus niedriger Perspektive

Bild
^^ Blick zu Mizunbahn und Sonnenjet

Bild
^^ Schwarze 7 … super zum Fahren

Bild
^^ Dann kam die Sonne raus: Blick zur geschlossenen Krössbichlbahn mit Abfahrten 6 und 7, hinten links der Schnee-Express

Bild
^^ Im Sonnenjet über der Roten 4

Bild
^^ An den Felsen vorbei Richtung Bergstation

Bild
^^ Im Wedelexpress

Bild
^^ Auf der Obitraudi

Bild
^^ Rote 1 … menschenleer

Bild
^^ Sprung zur Roten 2 an der Holzalm … auch nicht voller

Bild
^^ In der Holzalmbahn über die Rote 3

Bild
^^ Vereinzelt fanden sich mal Skifahrer ein

Bild
^^ War mir recht, so gab es jede Menge Platz

Bild
^^ Blick von der Holzalmpiste zu den Lamarkliften

Bild
^^ Blick ins Gebiet Hochfügen

Bild
^^ Blick ins Inntal

Bild
^^ Die 4 SB ist immer noch die falsche Bahn dort

Bild
^^ Rote 14, hinten am Bergkamm „The best connection“

Bild
^^ Im SL Pfaffenbühel II unter der 8 EUB, hinten noch die DSB

Bild
^^ Blick zu den Holzalmpisten

Bild
^^ Der Zillertal Shuttle, rechts mit der schwarzen „Obitraudi“

Bild
^^ Beste Piste heute: Die Schwarze 6

Bild
^^ Genau diese hier 8)

Bild
^^ Und die Schwarze 7 war auch genial

Bild
^^ Blick zurück

Bild
^^ An den Lamarkliften

Bild
^^ Die beiden sind ganz professionell oben angekommen

Bild
^^ Und im SL Paffenbühel III durch den Wald

Bild
^^ Rote 8 am SL Paffenbühel III

Bild
^^ Wedelhütte

Bild
^^ Wie viele Autos hat BMW eigentlich in den Alpen stehen?

Bild
^^ Wedelexpress und Topjet … nix los, das spricht eine eigene Sprache

Bild
^^ Im Pistenplan wird mit 2.501 m geworben, hier schreiben sie aber 2.400 m an, das GPS kommt aber nur auf 2.375 m … alles klar, ist halt Schultz

Bild
^^ Im Topjet … für die lahme Bahn immer noch ein unpassender Name

Bild
^^ Ein Kontrast wie man ihn eigentlich im Frühling hat

Bild
^^ Leerer Speicher unterhalb vom Gedrechter

Bild
^^ An der Neuhüttenbahn hat es feine Hütten

Bild
^^ Selbstredend

Bild
^^ Die Pisten an der Neuhüttenbahn waren teilweise übel zugerichtet

Bild
^^ Dann ging es auf die Talabfahrt

Bild
^^ Auch einsam und verlassen

Bild
^^ Schnee liegt nur auf der Piste

Bild
^^ An der Talstation

Bild
^^ ich war einmal dort wo Hochbetrieb herrschte, dagegen war es heute eine Ruheoase

Bild
^^ Parkplatz locker gefüllt

Bild
^^ Dann war ich im Restaurant Hochzillertal auch Klo … ich habe noch nie so eine abgeranzte, ungemütliche Skihütte gesehen. Hier ein Speiseraum im Keller bei den Toiletten

Bild
^^ Der Speiseraum … im Eingang wird man von Daddelautomaten begrüßt. Der Boden ist aus ne Mischung von mehrfach reparierten Beton und Gummimatten. Die Ausstattung ist eine Mischung aus 0815-Sitzecken und Bierbänken. Die hässliche Holzdecke mit den Lampen rundet das Bild ab. Nene, nix wie raus hier

Bild
^^ Die 11 Grad sind nicht gelogen, nur steht hier eine andere Schneehöhe als auf der Homepage?

Bild
^^ Im Sonnenjet

Bild
^^ In der Mizunbahn

Bild
^^ Dito, links die ausgediente Bergstation

Bild
^^ Tja, „Z“ sollte man meiden, da ist dann auch nix mehr mit „Private Skiing“

Bild
^^ Neue Mizunbahn, hinten der Sonnenjet

Bild
^^ Mizunbahn … gibt doch tatsächlich welche, die bei +11 Grad den Bubble zumachen. Ich hätte als Mitfahrer einen zu viel bekommen

Bild
^^ Im Panoramalift geht es unter dem Kristall-Express durch

Bild
^^ Skibrücke der Schwarzen 7 über die „Z“

Bild
^^ Schwarze Variante von der 4 auf die 5, rechts die Bergstation der Mizunbahn

Bild
^^ Selbstredend

Bild
^^ Die Sonne senkte sich zunehmen; hier am Sonnenjet

Bild
^^ Da stand irgendwann mal nen Schlepper am Sonnenjet

Bild
^^ Von der Bergstation Neuhütten geht es dann ins Tak

Bild
^^ Auf der Talabfahrt, war schon beleuchtet

Bild
^^ An einigen Stellen wird es aber schon etwas kritisch

Bild
^^ Bei der Abreise dann noch ein Blick auf die geschlossene Talabfahrt nach Fügen
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: AW: Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiin

Beitrag von whiteout » 09.01.2014 - 22:40

Sabber Sabber..diese Schnee-Po*n Berichte der letzten Tage von dir gehören langsam verboten.Grund:Förder Suchtpotential des Skifahrens erheblich;)

Ok die Verhältnisse waren weitestgehend gleich wie letzte Woche,aber viel weniger los.Das mit 7.30 ist schon cool aber für uns unschaffbar.

Wegen den 2501 Metern werde ich den Bergbahnen baldig eine Mail schreiben und mal nachfragen.
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1840
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiing Vo

Beitrag von CHEFKOCH » 09.01.2014 - 22:50

war ja heute auch da (allerdings erst gegen halb 9 ), also als ich die Überschrift gelesen hab dachte ich erst ich bin im falschen Film..... aber stimmt schon, so voll wie es dort sonst ist......deswegen fahr ich nur im "Januarloch" und zum Saisonende hin, alles andere grenzt ja an " Selbstmord "
Das mit den vielen schlechten Skifahrern ist dort ja mehr oder weniger Tradition....leider
Ansonsten war der Tag nicht schlecht, gestern in der Zillertalarena wars trotzdem ne Nummer besser

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12392
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 503 Mal

Re: Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiing Vo

Beitrag von snowflat » 09.01.2014 - 22:56

Hab auch geschwankt zwischen Arena und Hochzillertal, aber die 7:30 Uhr haben dann den Ausschlag gegeben. Auch wenn mich die neuen Bahnen in der Arena auch interessiert hätten, war schon ein paar Jahre nicht mehr dort (glaube 3 sind es). Aber neue Bahnen hatte es hier ja auch.
CHEFKOCH hat geschrieben:als ich die Überschrift gelesen hab dachte ich erst ich bin im falschen Film
Deswegen ja das * :wink:
skier3000 hat geschrieben:Wegen den 2501 Metern werde ich den Bergbahnen baldig eine Mail schreiben und mal nachfragen.
Dann kannst auch die gleiche Frage fürs GG-Resort stellen, ist ja der selbe "Verein" :roll:
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1840
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiing Vo

Beitrag von CHEFKOCH » 09.01.2014 - 22:58

Bergstation Wedelexpress ist mit 2377m angegeben, und das ist die einzige Angabe die halbwegs stimmt

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12392
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 503 Mal

Re: Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiing Vo

Beitrag von snowflat » 09.01.2014 - 23:02

CHEFKOCH hat geschrieben:Bergstation Wedelexpress ist mit 2377m angegeben, und das ist die einzige Angabe die halbwegs stimmt
hab ich heute auch auf dem DM-Schild in der Talstation gelesen. Deckt sich ja mit den 2.375 m vom GPS ... etwas Abweichung wegen den Sonnensturm heute :)
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
br403
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3814
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Re: Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiing Vo

Beitrag von br403 » 09.01.2014 - 23:20

Puh, also die Hütte ist ja echt übel. Ich war ja schon lange nicht mehr in Kaltenbach, aber sieht so aus als hätte ich nichts verpasst:(
Silvester ist der Jahreswechsel, Sylvester die Abfahrt am Kronplatz;)


Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12392
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 503 Mal

Re: Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiing Vo

Beitrag von snowflat » 09.01.2014 - 23:29

Achso, was ich noch vergessen habe zu erwähnen in diesem Zusammenhang, weil in den Toiletten schon mehrfach übergemalt wurde: Die Gondeln sind auch sowas von abgeranzt. Ich saß in einer (Hochzillertal III), die war mit Edding beschmiert (meinte einer nen Penis an die Scheibe malen zu müssen). Ansonsten auch beim Zillertal Shuttle bei beiden Malen mutwillig zerkratzte Scheiben.

Muss sowas denn sein? Ohne alle Gäste über einen Kamm zu scheren, sagt das schon etwas über einen Teil des Klientels aus. Leider :evil:
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Skifan93
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 551
Registriert: 15.12.2010 - 20:48
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Württemberg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiing Vo

Beitrag von Skifan93 » 09.01.2014 - 23:32

Jaja das Jännerloch. Wohl dem der da frei hat und Skifahren kann. :wink:
Sieht aber auch hier aus wie Ende März.

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1840
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiing Vo

Beitrag von CHEFKOCH » 09.01.2014 - 23:39

^^ na wenn das mal kein Zufall ist, hatte die gleiche Gondel ( Zillertal 3) , standen auch noch ein par Namen dabei...einer war Joe.....

Das man das Bergrestaurant in Kaltenbach meiden sollte ist ja bekannt.... ich war heut Mittag in der neuen Holzalm, da stimmts :biggrin:

Heut waren viele Schulklassen unterwegs.....wilde halbwüchsige aus der Großstadt ohne Eltern.......

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2571
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 682 Mal
Danksagung erhalten: 401 Mal

Re: Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiing Vo

Beitrag von Pistencruiser » 09.01.2014 - 23:40

Brrr,... bei den Bildern aus dem "Bergrestaurant" ist mir sofort wieder dieser Geruch präsent. So ne Mischung aus Bahnhofsklo und Großküche. Igitt!
Das die sich für diese Bude nicht schämen :? .
Da werden Bahnen noch und nöcher auf den immer gleichen Hang geschraubt und oben wird man dann gleich mal so empfangen.

Ansonsten sieht's für die derzeitige Situation wirklich brauchbar aus wenn man den richtigen Tag erwischt.
Neuhütten müssten sie intensiver als die anderen Pisten beschneien Das Steinproblem ist da nicht unbekannt. Selbst bei besserer Naturschneelage hat 's fast immer an einigen Stellen Steine. Dementsprechend müssten sie auch die Beschneiung dimensionieren, ... andererseits ist die Abfahrt auch verzichtbar...
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Stäntn
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3873
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 38
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 524 Mal

Re: Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiing Vo

Beitrag von Stäntn » 09.01.2014 - 23:41

Ja dem Vandalismus sollte man echt stärker nachgehen. Schlimm weil mutwillig, passt eigentlich gar nicht ins ausgewogene Gemüt eines Skifahrers...

Jännerloch ist super, hab leider zu wenig Urlaubstage (nämlich nur 30 hehe) und seit Grindelwald ist der Monatslohn schon stark angegriffen ;D

Die Frage ist wie lange dauert 2014 das "Jännerloch" oder gibts am Anfang noch eine Art "Februarloch" weil Fasching so spät ist? Hab mir irgendwann mal irgendwo die ganzen Ferientermine der Holländer, Deutschen und Österreicher notiert, finds grad nicht... kann das aber auch schwer einschätzen wann sich die Gebiete wieder füllen.

In der Hütte war ich noch nie, Großrestaurants an Bergstationen von Zubringern haben sowas wie grundsätzliches Nein bei mir ;)
#durchseuchungbiszumsommer2020!

Sammelbericht: Der Halbwinter 19/20 - ein Streifzug durch Tirol

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12392
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 503 Mal

Re: Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiing Vo

Beitrag von snowflat » 09.01.2014 - 23:54

Pistencruiser hat geschrieben:Da werden Bahnen noch und nöcher auf den immer gleichen Hang geschraubt und oben wird man dann gleich mal so empfangen.
Genau den Gedanken hatte ich auch, ich war heute das erste mal dort drin ... einfach nur abstoßend!!!
CHEFKOCH hat geschrieben: waren viele Schulklassen unterwegs.....wilde halbwüchsige aus der Großstadt ohne Eltern.......
Die einen hießen "Gipfelstürmer" und wenn ich mich recht entsinne kamen sie vom Dialekt her aus einem östlichen deutschen Bundesland.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Benutzeravatar
NIC
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1681
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiing Vo

Beitrag von NIC » 10.01.2014 - 00:00

@Stäntn: Ich glaube, mit dem Februarloch wird es nichts. Vom 01.02 - 09.02 haben die Schüler in Wien, Niederösterreich und Burgenland frei. Wie sich das auswirkt weiß ich nicht, in diesem Raum leben aber ca. 3 Millionen Menschen (wenn ich mich nicht irre)
Saison 2018/19: 41 Skitage - 7 Saalbach, 3 Stuhleck, 3 Mölltaler Gletscher, 2 Hirschenkogel, 1 Maiszinken, 1 Feistritzsattel, 1 Annerlbauer, 1 Furtner Lifte, 1 Breitenfurt, 1 Simas-Lift, 1 Unterberg, 1 Schmoll Lifte, 1 Jauerling, 1 Hochbärneck, 1 Kalte Kuchl, 1 Königsberg, 1 Puchenstuben, 1 Kasberg, 1 Loferer Alm, 1 Thalkirchdorf, 1 Andelsbuch/Schneiderkopf, 1 Buron/Adelharz, 1 Bödele, 1 Thaler Höhe, 1 Schetteregg, 1 Hahnbaum, 1 Fageralm, 1 Mönichwald, 1 Niederalpl, 1 Hochkar

fellow
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 20.12.2006 - 17:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Waldviertel
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiing Vo

Beitrag von fellow » 10.01.2014 - 01:49

War letztes Jahr in Kaltenbach als besagten Bundesländer (Wien...) Ferien hatten und es war einfach nur Hölle.
Viele schlechte Schifahrer und dann reichts auch wieder.
Zum Bergrestaurant fällt mir auch so ein Beispiel nicht weit entfernt bei der Bergstation Rosenalmbahn. Ähnlich aber vermutlich stehen dort keine Spielautomaten.
Da fragt man sich was die mit dem verdienten Geld wohl machen wenn die Einrichtung dermaßen abgenützt ist.
Saison 12/13

1.11 2012 Planai/Schladming
9.12.2012 Arralifte Harmachlag
16.12.2012 Dachstein West
27.12.2012 Planai/Hochwurzen Reiteralm
11.01.2013 Aichelberglifte Karlstift
16.04.2013 Obertauern

Widdi
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2807
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Skitage 19/20: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

Re: Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiing Vo

Beitrag von Widdi » 10.01.2014 - 16:48

Zum Glück war ich in der Gammelbude noch nie drin, halts da ähnlich wie Stäntn. In den Laden geh ich dank eindrücklicher Warnungen nicht einmal aufs Klo. Da muss es schon extrem drücken. Wobei die Automaten tw. wohl so alt sind wie die "Hütte" selber (der rechts dürfte aus den frühen 80ern sein)
Hab letztens die Kristallhütte ausprobiert, zwar teuer aber dafür hat man was gescheites.

mFg Widdi
Winter 2019/2020: 37 Tage

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1749
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 21
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 236 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiing Vo

Beitrag von beatle » 10.01.2014 - 19:47

Übel mit den Steinen, da müsste man mir schon Geld bezahlen, damit ich dort fahren würde bei den Bedingungen.
Da geh ich lieber bei +15°C und Sonne joggen ;D
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12392
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 503 Mal

Re: Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiing Vo

Beitrag von snowflat » 10.01.2014 - 19:56

beatle hat geschrieben:Übel mit den Steinen, da müsste man mir schon Geld bezahlen, damit ich dort fahren würde bei den Bedingungen.
Da geh ich lieber bei +15°C und Sonne joggen ;D
Da hab ich auch mit die übelste Stelle abgelichtet, das war ja an der Neuhüttenbahn. Bitte nicht wegen dem einem Bild auf das ganze Gebiet schließen.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
oli
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3336
Registriert: 14.11.2002 - 08:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32XXX
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiing Vo

Beitrag von oli » 10.01.2014 - 22:54

snowflat hat geschrieben:Bild
^^ An der Neuhüttenbahn hat es feine Hütten
In der Tat gibt es hier schöne Hütten. Hier dürfen wir immer zu Ostern wohnen. Und dann bekommt man eine völlig andere Sicht auf das Kaltenbach, welches man als Tagesausflügler sonst hat.
Die Hütte, die Du hier direkt an der Piste und direkt unter dem Lift abgelichtet hast, ist (angeblich) die Hütte von Stephan Eberharter. Hab ich mir mal sagen lassen. Ob es stimmt....
"Unsere" Hütte liegt nur ca. 100m Luftlinie unterhalb und etwas in Richtung Zentralstation. Wie gesagt - traumhaft schön - wenn die Leute weg sind oder noch nicht da sind.
Planungen 2019/2020
Dez: Opening in SFL________________Dez: Bad Kleinkirchheim
Jan: Gruppentour La Villa____________Mrz: Herrentour Kirchberg
März: Familie Grödnertal_____________Mai: Saisonabschluss im Stubai


Benutzeravatar
Sid
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 832
Registriert: 02.11.2004 - 21:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiing Vo

Beitrag von Sid » 11.01.2014 - 09:26

Ich weiss es nicht ob es dem Herrn Snowflat aufgefallen ist?? Der Herr Eberharter ist paar mal an dir vorbei gefahren 8)
Übrigens, nettes Foto was du bei der SCT hinterlegt hast. Das Bild kannst du eigentlich hier als Avatar nehmen :)

alpina-fahrer
Massada (5m)
Beiträge: 21
Registriert: 10.01.2011 - 21:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiing Vo

Beitrag von alpina-fahrer » 11.01.2014 - 18:28

In dem besagtem heruntergekommenen Restaurant habe ich auch mal Mittagspause gemacht, allerdings draußen auf der Terasse. Dort habe ich die schlechteste Currywurst gegessen, die ich jemals hatte. Ich weiß gar nicht, wie man so ein einfaches Gericht so verunstalten kann. Mich sehen die dort jedenfalls auch nicht mehr.

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2412
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiing Vo

Beitrag von CV » 11.01.2014 - 18:59

Packt das die Hauptpiste unter Mizunbahn und Sonnenjet, wenn die beiden Lifte in der Hochsaison nur annähernd ausgelastet fahren?
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
greenfan
Massada (5m)
Beiträge: 112
Registriert: 23.10.2011 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiing Vo

Beitrag von greenfan » 11.01.2014 - 19:30

alpina-fahrer hat geschrieben:In dem besagtem heruntergekommenen Restaurant habe ich auch mal Mittagspause gemacht, allerdings draußen auf der Terasse. Dort habe ich die schlechteste Currywurst gegessen, die ich jemals hatte. Ich weiß gar nicht, wie man so ein einfaches Gericht so verunstalten kann. Mich sehen die dort jedenfalls auch nicht mehr.
Das mit der Currywurst könnte aber auch am Land liegen :D In Wien wird seit einigen Jahren Currywurst bei den Würstelstandln angeboten , kann man aber nicht mit denen aus Deutschland vergleichen. Es fehlt die spezielle Sauce und meistens wird einfach nur Curry auf die gegrillte oder gekochte Wurst gestreut. Dafür sind unsere Käsekrainer und Waldviertler gut 8)
Saison 2013/14:
3x Kaunertaler Gletscher, 6x 4-Berge , 2x Zauchensee , 8x Obertauern ,2x Flachau-Wagrain-Alpendorf , 3x Fageralm , 1x Dachstein + Adlerlift I , 1x Kleinarl-Flachauwinkl , 2x Großeck-Speiereck , 1x Feuerkogel , 1x Krippenstein , 1x Werfenweng , 2x Schmitten , 2x Hochkönig , 2x Großarl , 8x Zillertalarena

Kaunertal Gletscher|01.11.-03.11.13|Angenehmer Saisonauftakt , Obertauern|27.11.13|Ein Gedicht , Flachau-Wagrain-Alpendorf|30.11.-1.12.13|Besser als gedacht , Schladming Umgebung|30.12.13.-8.1.14|Stressfrei

Saison 14/15
6x Obertauern , 1x Puchberg

alpina-fahrer
Massada (5m)
Beiträge: 21
Registriert: 10.01.2011 - 21:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiing Vo

Beitrag von alpina-fahrer » 12.01.2014 - 11:53

Das kann ich leider nicht beurteilen, da das meine bisher einzigste Currywurst in Österreich war.

Aber nun wieder BTT

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12392
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 503 Mal

Re: Hochzillertal-Hochfügen | 09.01.2014 | Private Skiing Vo

Beitrag von snowflat » 12.01.2014 - 22:37

Sid hat geschrieben:Ich weiss es nicht ob es dem Herrn Snowflat aufgefallen ist?? Der Herr Eberharter ist paar mal an dir vorbei gefahren 8)
Nö, ist er mir nicht ... aber wen interessiert schon Eberharter, Neureuther ist wichtig :)
Sid hat geschrieben:Übrigens, nettes Foto was du bei der SCT hinterlegt hast. Das Bild kannst du eigentlich hier als Avatar nehmen :)
Du Vogel, das Bild ist schon etwas älter, noch von der ersten TSC-Karte. Nix Avatar hier ... und denk an den Datenschutz :wink:
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste