Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kitzbühel-Kirchberg-Pass Thurn, 21.12.-26.12.2014

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Snow4Carve
Moderator
Beiträge: 777
Registriert: 25.09.2010 - 17:38
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Kitzbühel-Kirchberg-Pass Thurn, 21.12.-26.12.2014

Beitrag von Snow4Carve » 21.12.2014 - 19:05

Die Hinreise gestern am 20.12. war fast ein Flashback von der Hinreise in Dezember 2006: schneelose Berge in einer grünen Landschaft und +7 Grad. In der Ferne eine kleine weiße Berggruppe auf dem wir in dieser Woche skifahren werden - Schneekanonen sei dank. Laut eine Skileherin sollte es oben wo skifahren überhaupt möglich ist, ziemlich gut gehen. In der Nacht vom 20.12. auf dem 21.12. hat es sogar noch etwas Neuschnee gegeben - mehr als Kosmetik war das leider aber auch nicht.

Heute morgen ging es um 8:30h los an der Zubringerbahn Pengelstein I. Die Fleckalmbahn war mal wieder wegen Sturm geschlossen. Viel war oben nicht geöffnet, für die derzeitige Schneeverhältnisse aber einiges. Morgens hat es noch (sogar im Tal bei +3C) leicht geschneit und kalt war es auch. Oben am Pengelstein auf 1930m -10C bei 50kmph Wind mittags dann maximal -8C. Im Tal morgens +3C und mittags +6C. Zur Schneehöhe und -zustand kann man nur sagen dass alles was offen ist aus einer dünnen Lage Kunstschnee besteht. Weit von ideal, aber fahrbar.

Geöffnete Anlagen:
A1 Hahnenkammbahn
A3 Walde
A4 Fleckalmbahn
A6 Märchenwald
A7 Starthaus
B1 Hornbahn I
B2 Hornbahn II
B3 Horngipfelbahn
C1 Steinbergkogel
C2 Ehrenbachhöhe
C4 Sonnenrasat
C7 Jufenalm
D1 Silberstube
D3 Pengelstein II
D5 Pengelstein I
D7 Kasereck
E2 Ochsalm
F1 Wagstättbahn
G1 Resterhöhe
G2 Pass Thurn
G4 Resterkogel
G5 Hanglalm
G7 Hartkaser
G9 Panoramabahn Kitzbüheler Alpen I
G10 Panoramabahn Kitzbüheler Alpen II

Geöffnete Pisten:
21 Walde
16 Streiteck
16b Jufen-Steilhang
18 Sonnenrast
19 Kapellenabfahrt
21a Waldehang
23 Griesalm
26 Kaser
28 Silberstube
28a Silberstube
29 Kasereck
30 Pengelstein II
36 Hahnenkamm
38 Direttissima
60 Wagstätt/Wurzhöhe
70 Resterhöhe
71 Resterkogel
70a Resterhöhe/Resterkogel
72 Hanglalm
73 Hartkaser
74 Hartkaser

Geschlossene Anlagen/Pisten: alle anderen

Die Wartezeiten hielten sich heute eigentlich in Grenzen. Wir haben uns einfach immer da angestellt wo die Schlange am kürzesten war und öfters mit Jufenalm und Silberstube gefahren weil jeder diese Lifte meidet. Ich schätze dass die längste Wartezeit heute +/- 10 Min. gedauert hat.

GPS-Daten (iSki Tracker):

Pisten Km gefahren: 37,13km
Lifte Km gefahren: 31,31km
Höhenmeter: 8119m
Max. Geschwindigkeit: 56km/h
Durchschnittliche Geschwindigkeit: 17km/h

Bild
GPS-Track vom Morgen

Bild
GPS-Track vom Mittag

Und jetzt zu den Bildern:

Bild
Morgens im Tal

Bild

Bild
Pengelstein Tal'abfahrt'

Bild
Panorama am Morgen. Die Gipfel sind leicht verschneit.

Bild
Pengelstein II Piste.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Die Brunn

Bild
Ehrenbachhöhe. Im Hintergrund der Wilde Kaiser

Bild
Ochsalm/Maierl III

Bild
Steinbergkogel.

Bild

Bild
18, Sonnenrast

Bild
Zuletzt geändert von Snow4Carve am 26.12.2014 - 16:52, insgesamt 5-mal geändert.


Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzbühel-Kirchberg - 21.12.2014

Beitrag von Olli_1973 » 22.12.2014 - 14:26

Das sieht dort neben den Pisten ja noch furchtbar aus...........

Snow4Carve
Moderator
Beiträge: 777
Registriert: 25.09.2010 - 17:38
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kitzbühel-Kirchberg - 22.12.2014

Beitrag von Snow4Carve » 22.12.2014 - 19:01

Heute hat es mir etwas besser gefallen als gestern. Das Wetter war sonniger und die Pisten schienen am Morgen besser hergerichtet als gestern. Auch schien es nicht ganz so voll zu sein.
Die Temperaturen hielten sich am Berg zwischen -1,5C (Pengelstein am Morgen) und +7C (Ehrenbachhöhe) und im Tal zwischen-2C und +5C. Wie gesagt war es heute sonniger. Den ganzen Tag wächselten ziemlich sonniges und bedecktes Wetter sich ab. Der Neuschnee von gestern war natürlich schon wieder geschmolzen und die Berge zeigten sich wieder von ihrer grünen Seite. Der Pistenzustand war genauso wie gestern. Klar, was soll sich denn verbessern...
Offene/geschlossene Anlagen/Pisten siehe gestern. Ab morgen soll wieder etwas dazu kommen: die 10EUB Maierl und die Abfahrt 66 Jägerwurz (von Bergstation Wagstätt über Jägerwurzhütte bis Mittelstation). So gibt's auf der Wurzhöhe jetzt auch eine blaue Abfahrtsvariante.

Auch heute mussten wir nicht länger als 1 Minute anstehen. Die längste Wartezeit war bestimmt wieder +/- 10 Minuten.

GPS-Daten:
Pisten Km gefahren: 36,21km
Lifte Km gefahren: 30,41km
Höhenmeter: 7483m
Max. Geschwindigkeit: 59km/h
Durchschnittliche Geschwindigkeit: 19km/h

Bild
GPS-Track vom Morgen

Bild
Gps-Track vom Mittag

Bilder

Weil die Pengelstein I Bahn die zurzeit am nächsten gelegene Zubringerbahn ist, ging es wieder dort hin. Zuerst wurde die Pengelstein II Abfahrt gefahren - noch etwas hart also gleich zu Kasereck. Die lag herrlich in der Sonne. Auch die Schneekanonen waren in Betrieb:

Bild
Ein Schneeband führt zur Pengelstein II Talstation. Ein Screenshot von der Actionkamera.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Ehrenbachhöhe-Steinbergkogel Bereich.

Bild

Bild
Streiteck/Jufen-Steilhang

Bild
6KSB Walde

Bild

Bild

Bild
Auf der Pengelstein Abfahrt

Bild
Die Ochsalmabfahrt ragt deutlich aus der grünen Umgebung heraus.

Bild
Auf der Ehrenbachhöhe

Bild
6EUB Fleckalmbahn

Bild
Die Talabfahrt

Bild
Panorama

Bild

Bild

Bild

Bild
Mittags in der Steinbergkogelbahn.

Bild
3S-Bahn. Leider geschlossen

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Die Schneebänder der Skiwelt
Zuletzt geändert von Snow4Carve am 29.12.2014 - 14:16, insgesamt 1-mal geändert.

Snow4Carve
Moderator
Beiträge: 777
Registriert: 25.09.2010 - 17:38
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kitzbühel-Kirchberg - 21.12.-26.12.2014

Beitrag von Snow4Carve » 23.12.2014 - 18:41

23-12-2014

Heute war der wärmste Tag unseres Skiurlaubes. Am Hahnenkamm hatte es schon morgens +7C, dagegen fror es im Tal leicht. Wir fuhren von der Bushalte Obwiesen um 8:31h zur Pengelsteinbahn. Die Pisten war sehr hart, machte nicht wirklich zum Spaß zum fahren.
Die Fleckalmbahn war mal wieder wegen Wind geschlossen. Auch die Kasereckbahn war ausser Betrieb, aber laut den Mitarbeitern nicht wegen Wind. Wahrscheinlich handelte es sich um eine Betriebsstörung die schon am Morgen gelöst war.

Auch die Maierlbahn nahm heute den Zubringerbetrieb auf. Offiziel ist die Bergstation nicht mit Ski erreichbar, weil die Rote 40 zu wenig Schnee hat. Einen schmalen Streifen führt von der Maierl Bergstation zur Ochsalmpiste. Eigentlich sieht jede Piste so wie dieses Verbindungsstück aus. Weiße Schneebänder in einer grünen Landschaft sicheren den Weihnachtsskibetrieb. In die gut sichtbare Skiwelt ist es nicht anders. Wenn es so warm bleibt sehe ich schwarz für die meisten Pisten. Zum Glück soll es ab dem 25.12. ja kälter werden und etwas Neuschnee soll auch kommen. Wir werden es sehen.

Geöffnete Anlagen:
A1 Hahnenkammbahn
A3 Walde
A4 Fleckalmbahn
A6 Märchenwald
A7 Starthaus
B1 Hornbahn I
B2 Hornbahn II
B3 Horngipfelbahn
C1 Steinbergkogel
C2 Ehrenbachhöhe
C4 Sonnenrasat
C7 Jufenalm
D1 Silberstube
D3 Pengelstein II
D5 Pengelstein I
D7 Kasereck
E1 Maierlbahn
E2 Ochsalm
F1 Wagstättbahn
G1 Resterhöhe
G2 Pass Thurn
G4 Resterkogel
G5 Hanglalm
G7 Hartkaser
G9 Panoramabahn Kitzbüheler Alpen I
G10 Panoramabahn Kitzbüheler Alpen II

Geöffnete Pisten:
21 Walde
16 Streiteck
16b Jufen-Steilhang
18 Sonnenrast
19 Kapellenabfahrt
21a Waldehang
23 Griesalm
26 Kaser
28 Silberstube
28a Silberstube
29 Kasereck
30 Pengelstein II
36 Hahnenkamm
38 Direttissima
60 Wagstätt/Wurzhöhe
66 Jägerwurz
70 Resterhöhe
71 Resterkogel
70a Resterhöhe/Resterkogel
72 Hanglalm
73 Hartkaser
74 Hartkaser

Geschlossene Anlagen/Pisten: alle anderen

GPS-Daten:
Pisten Km gefahren: 39,90km
Lifte Km gefahren: 31,8km
Höhenmeter: 8807m
Max. Geschwindigkeit: 57km/h
Durchschnittliche Geschwindigkeit: 18,5km/h

Bild
GPS-Track vom Morgen

Bild
GPS-Track vom Mittag

Bilder:
Bild
Die Kasereckbahn war am Morgen ausser Betrieb

Bild
Silberstube-abfahrt

Bild
Direttissima

Bild
Die Maierlbahn im Sommerbetrieb...

Bild

Bild
Beschneiungsversuche am Gaisberg

Bild

Bild
Maierl-abfahrt

Bild
Goldener Schuss

Bild

Bild
8KSB Steinbergkogel

Bild
Die Ehrenbachhöhe

Bild
Wieder mal die Skiwelt

Bild
Oben auf der Griesalm

Bild
Die Kapellenabfahrt

Bild
Bereich Sonnenrast

Jetzt folgen ein paar Bilder der Aktionkamera um 16:00h:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Klosterwappen
Wurmberg (971m)
Beiträge: 997
Registriert: 17.08.2008 - 19:48
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 2541
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kitzbühel-Kirchberg - 21.12.-26.12.2014

Beitrag von Klosterwappen » 23.12.2014 - 19:05

Besten Dank!
Wir sind Anfang Februar dort.

PANIK macht sich breit!
Darf ich die Gelegenheit nutzen, allen Usern dieses Forums bereits jetzt ein gesegnetes Weihnachtsfest und Alles Gute für 2020 zu wünschen!

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2097
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Kitzbühel-Kirchberg - 21.12.-26.12.2014

Beitrag von B-S-G » 23.12.2014 - 20:08

Klosterwappen hat geschrieben:Besten Dank!
Wir sind Anfang Februar dort.

PANIK macht sich breit!
Bis dahin kann doch noch so viel passieren. Jetzt soll es doch erstmal kälter werden, sodass die Beschneiung auch wieder starten kann. Wenn jetzt Ende Januar wäre, würde ich mir auch Gedanken machen, aber jetzt kannst du dich ruhig noch einen Monat entspannen :wink:.

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1604
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Kitzbühel-Kirchberg, 21.12.-26.12.2014

Beitrag von beatle » 24.12.2014 - 14:10

Zum abgewöhnen, danke für die Bilder. Am besten Hochsaisontarif verlangen jetzt, 49€?
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29


Snow4Carve
Moderator
Beiträge: 777
Registriert: 25.09.2010 - 17:38
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kitzbühel-Kirchberg - 21.12.-26.12.2014

Beitrag von Snow4Carve » 24.12.2014 - 18:56

Klosterwappen hat geschrieben:Besten Dank!
Wir sind Anfang Februar dort.

PANIK macht sich breit!
Wir auch, ich glaube aber nicht dass dieser Wahnsinn noch lange dauern wird. Hast du die Wettervorhersage für die kommende Woche schon gesehen? ;)
beatle hat geschrieben:Zum abgewöhnen, danke für die Bilder. Am besten Hochsaisontarif verlangen jetzt, 49€?
Ich habe bisher nicht wirklich auf die Preise geachtet, weil ich eine Kitzbüheler Saisonkarte habe und man deren Preis eh nicht herabgesetzt wird. Auf der HP steht jedenfalls nichts von geänderten Preisen.

24-12-2014

Heute habe ich fast keine Bilder gemacht. Die Situation hat sich die letzten Tagen eigentlich nicht verändert und heute war nicht anders als gestern. Es war nur etwas kälter. Es fällt aber auf dass es heute mehrere Unfälle gegeben hat. Der Rettungshubschrauber habe ich mehrmals im Einsatz gesehen und das Pisterettungsteam war heute auch sehr anwesend. Ich denke aber nicht dass diese Unfälle so sehr auf die Pistensituation zurückzuführen sind, weil es jedes Jahr in den Weihnachtsferien solche Unfälle gibt.
Laut den Infotafeln im Skigebiet hatte es heute morgen schon +5C und mittags +7C. Das Wetter war meist sonnig. Dieses Tauwetter um Weihnachten wird fast so traditionell wie das Fest selber ;)

Geöffnete Anlagen:
A1 Hahnenkammbahn
A3 Walde
A4 Fleckalmbahn
A6 Märchenwald
A7 Starthaus
B1 Hornbahn I
B2 Hornbahn II
B3 Horngipfelbahn
C1 Steinbergkogel
C2 Ehrenbachhöhe
C4 Sonnenrasat
C7 Jufenalm
D1 Silberstube
D3 Pengelstein II
D5 Pengelstein I
D7 Kasereck
E1 Maierlbahn
E2 Ochsalm
F1 Wagstättbahn
G1 Resterhöhe
G2 Pass Thurn
G4 Resterkogel
G5 Hanglalm
G7 Hartkaser
G9 Panoramabahn Kitzbüheler Alpen I
G10 Panoramabahn Kitzbüheler Alpen II

Geöffnete Pisten:
21 Walde
16 Streiteck
16b Jufen-Steilhang
18 Sonnenrast
19 Kapellenabfahrt
21a Waldehang
23 Griesalm
26 Kaser
28 Silberstube
28a Silberstube
29 Kasereck
30 Pengelstein II
36 Hahnenkamm
38 Direttissima
60 Wagstätt/Wurzhöhe
66 Jägerwurz
70 Resterhöhe
71 Resterkogel
70a Resterhöhe/Resterkogel
72 Hanglalm
73 Hartkaser
74 Hartkaser

Geschlossene Anlagen/Pisten: alle anderen

So, jetzt kommt das Wichtigste:

GPS-Daten:
Pisten KM gefahren: 38,82km
Lifte KM gefahren: 31,98km
Höhenmeter: 8404m
Max. Geschwindigkeit: 64km/h
Durchschnittliche Geschwindigkeit: 20,3km/h

Es hat heute nicht ganz geklappt mit dem GPS; ich habe 3 seperate 'skiing-days' bekommen anstatt 2, also auch 3 GPS-Tracks:

Bild
Vormittag

Bild
Mittag 1

Bild
Mittag 2

Bilder:

Bild
Kasereck am Morgen

Bild

Bild

Bild
Ochsalm Pisten Situation

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Der Jufenlift über der Direttissima

Bild

Bild
Kapellen-abfahrt Chaos

Bild
:)

Snow4Carve
Moderator
Beiträge: 777
Registriert: 25.09.2010 - 17:38
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kitzbühel-Kirchberg, 21.12.-26.12.2014

Beitrag von Snow4Carve » 25.12.2014 - 07:13

Nichts besonderes, aber um einen besseren Überblick von den aktuellen Verhältnissen zu bekommen, ein Video von der Ochsalmabfahrt:


Direktlink

Snow4Carve
Moderator
Beiträge: 777
Registriert: 25.09.2010 - 17:38
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kitzbühel-Kirchberg-Resterhöhe, 21.12.-26.12.2014

Beitrag von Snow4Carve » 25.12.2014 - 18:29

25-12-2014

Heute hat es mal wieder gefroren und sogar geschneit. Morgens +2 im Tal, -5C am Pengelstein und -1C am Hahnenkamm. Ab 11:00h fing es an leicht zu schneien. Die Schneefallgrenze sank im Laufe des Tages immer tiefer: um 12:45h an der Talstation Resterhöhe in Pass Thurn auf 1274m noch Schneeregen und um 14:45h lag auf dem Parkplatz eine dünne Schneedecke. Am Hahnenkamm/Ehrenbachhöhe wurde Frau Holle mit einigen Schneekanonen nachgeholfen.

Schneesituation:
Morgens (8:30-10:00) im Bereich Hahnenkamm/Pengelstein nicht berauschend. Es schneite/regnete immer wieder bis es um 11:00h dann richtig zuzog. Auf der Resterhöhe sind weniger Leute unterwegs als im Kitzbüheler Teil. Dennoch sind die Pisten nicht viel besser: die Verbindungswege haben sehr wenig Schnee und die Talabfahrt ist mehr braun als weiss und hat sehr viele Steine. Am Hanglalm und Resterkogel gab's Maschinen-Papschnee in Kombination mit vielen Eisplatten. Die einzige Piste die mich richtig überzeugen konnte war die Rote am Hartkaser, die 74. Oben und im mittleren Teil schön griffig, im unteren Teil schlechter.

Geöffnete Anlagen:
A1 Hahnenkammbahn
A3 Walde
A4 Fleckalmbahn
A6 Märchenwald
A7 Starthaus
B1 Hornbahn I
B2 Hornbahn II
B3 Horngipfelbahn
C1 Steinbergkogel
C2 Ehrenbachhöhe
C4 Sonnenrast
C7 Jufenalm
D1 Silberstube
D3 Pengelstein II
D5 Pengelstein I
D7 Kasereck
E1 Maierlbahn
E2 Ochsalm
F1 Wagstättbahn
G1 Resterhöhe
G2 Pass Thurn
G4 Resterkogel
G5 Hanglalm
G7 Hartkaser
G9 Panoramabahn Kitzbüheler Alpen I
G10 Panoramabahn Kitzbüheler Alpen II
G11 Sun Kid Resterhöhe

Geöffnete Pisten:
21 Walde
16 Streiteck
16b Jufen-Steilhang
18 Sonnenrast
19 Kapellenabfahrt
21a Waldehang
23 Griesalm
24 Jufen
26 Kaser
28 Silberstube
28a Silberstube
29 Kasereck
30 Pengelstein II
36 Hahnenkamm
38 Direttissima
60 Wagstätt/Wurzhöhe
66 Jägerwurz
70 Resterhöhe
71 Resterkogel
70a Resterhöhe/Resterkogel
72 Hanglalm
73 Hartkaser
74 Hartkaser

Geschlossene Anlagen/Pisten: alle anderen

GPS-Daten:
Pisten KM gefahren: 36,5km
Lifte KM gefahren: 28,3km
Höhenmeter: 7706m
Max. Geschwindigkeit: 64km/h
Durchschnittliche Geschwindigkeit: 19,3km/h

GPS-Track vom Vormittag:
Bild

GPS-Track vom Mittag:

Bild
BereichResterhöhe

Bild
Bereich Kitzbühel/Kirchberg

Bilder:

Vormittags waren wir wieder im Kitzbüheler Teilgebiet unterwegs. Mittags sind wir dann zur Resterhöhe gefahren. Um 14:45h nahmen wir den Bus richtung Kitzbühel und sind noch an der Hahnenkammbahn eingestiegen. Wir wollten dann eigentlich zum Pengelstein und dort mit der EUB runterfahren. Wir waren schon knapp unterwegs und weil die Steinbergkogelbahn seeeehr langsam fuhr, haben wir es nicht mehr zur Kasereckbahn geschafft. Also mit der Sonnenrastbahn auf der Ehrenbachhöhe, dort über die Kaser und Kaser Nord zur Bergstation Maierlbahn und mit der ins Tal gefahren.

Bild

Bild
Pengelstein am Vormittag

Bild
Die Resterhöhe Talpiste; ziemlich schlecht, aber offen

Bild

Bild'

Bild

Bild

Hier war es sehr neblig und hat immer mal wieder geschneit. Nur kurz gab es ein Sonnenfenster. Daher nur wenige Bilder:

Bild

Bild
Blick richtung Hartkaser. Die Zweitausender KSB und Piste waren leider geschlossen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Wir haben drei Abfahrten am Hartkaser gemacht; hier schien die Sonne auch am längsten

Bild
'
Bild

Bild

Bild

Bild
Wieder zurück im Kitzbüheler Teilgebiet. Es hat etwas Neuschnee und einzelne Schneekanonen liefen.

Snow4Carve
Moderator
Beiträge: 777
Registriert: 25.09.2010 - 17:38
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kitzbühel-Kirchberg, 21.12.-26.12.2014

Beitrag von Snow4Carve » 26.12.2014 - 17:51

26-12-2014
Heute war der letzte Skitag. Es gab Neuschnee, einige Talabfahrten waren durchwegs fahrbar und die Welt sah mal wieder winterlich aus. In der Nacht hatte es 10-15cm Neuschnee gegeben und den ganzen Tag schneite es immer wieder, mal kräftiger, mal leichter. Dass die Pisten bei Neuschnee sehr schnell verbuckelt und schlecht zu fahren sind sollte bekannt sein, also brauche ich nichts zur Pistensituation zu sagen. Ausserdem wurde den ganzen Tag kräftig beschneit. Die Talabfahrten am Pengelstein, Maierl und Obwiesen sind wir heute auch gefahren und wir waren nicht die einzigen. Weiter oben ging's noch ziemlich gut, nur wenig Kontakt mit dem Untergrund. Weiter unter dann schlechter und schaute nach jede Kurve Grass raus. Es braucht jedenfalls noch eine gute Packung bis diese Abfahrten geöffnet werden können. Im mittleren Teil der Maierl gibt's jedenfalls schon mehrere größere Schneedepots, dagegen braucht der Schlusshang noch viel.
Vormittags, als der Neuschnee noch nicht zerfahren war, war es herrlich zu fahren. Die paar cm frischen Pulverschnee zwischen den Beinen waren zum geniessen. Neben den Pisten ging's auch einigermaßen.

Am Berg war es den ganzen Tag neblig und windig. Hier wurde es nicht wärmer als -11C (Pengelstein, Steinbergkogel). Am Hahnenkamm -8C. Im Tal löckerte es gegen 10Uhr kurz auf, weiterhin war's aber bedeckt. Die Temperatur betrug -2C.

GPS-Daten:
Pisten Km gefahren: 32,39km
Lifte Km gefahren: 27,36km
Höhenmeter: 7029m
Max. Geschwindigkeit: 53km/h
Durchschnittliche Geschwindigkeit: 15,5km/h

GPS-Track vom Vormittag:
Bild

GPS-Track vom Nachmittag:
Bild

Bilder:

Bild
Endlich hat es wieder im Tal geschneit. Letztes Jahr als wir da waren, war das Tal auch grün.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Auffahrt mit der Pengelstein I:
Bild

Bild

Bild
Auf der Talabfahrt

Bild

Bild

Bild

Bild
Die Talabfahrt Obwiesen, 39

Bild

Bild
Blick Richtung Gaisberg

Bild
Auffahrt mit der 10EUB Maierl

Bild
Goldener Schuss.

Bild

Bild

Bild
Durch den verschneiten Wald

Bild

Bild
8KSB Steinbergkogel

Bild

Bild
Ehrenbachgraben
Zuletzt geändert von Snow4Carve am 26.12.2014 - 17:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2097
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Kitzbühel-Kirchberg-Pass Thurn, 21.12.-26.12.2014

Beitrag von B-S-G » 26.12.2014 - 17:54

So machen die Bilder auf jeden Fall mehr Spaß zum angucken, als wenn nur die grünen Kunstschneepisten zu sehen sind. Vielen Dank für das tägliche Update.

Benutzeravatar
xcarver
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2201
Registriert: 16.09.2006 - 13:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzbühel-Kirchberg-Pass Thurn, 21.12.-26.12.2014

Beitrag von xcarver » 26.12.2014 - 18:40

Danke für die Bilder, auch wenn sie ja teilweise leider zum abgewöhnen sind :roll:
Live-Ticker-Saison 2012/13
47 Skitage
(23x SFL, 7x Oberjoch, 6x SHL, 4x Stubaier Gletscher, 2x Gurgl, 1x Sölden, 2x Jungholz, 1x Warth, 1x Feldberg)


Snow4Carve
Moderator
Beiträge: 777
Registriert: 25.09.2010 - 17:38
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kitzbühel-Kirchberg-Pass Thurn, 21.12.-26.12.2014

Beitrag von Snow4Carve » 27.12.2014 - 15:03

So, und jetzt die Gesamtdaten:

iSki Tracker:
Pisten-KM: 220,96
Höhenmeter: 47548
Lifte gefahren: 134
Max. Geschwindigkeit: 64km/h
Durchschnittliche Geschwindigkeit: 18,5km/h

Skiline:
Pisten-KM: 170km
Höhenmeter: 35108
Lifte gefahren: 89

Meisten gefahren mit: 8EUB Pengelstein I
Wartezeiten: 0-5min in unserem Fall, längste Wartezeit betrug geschätzte 10-15 Minuten

Gefallen/Nicht gefallen und Fazit lasse ich in diesem Fall lieber weg, Schneesituation sei dank.

Hoffentlich gibt's im Februar dann gescheite Bedingungen ;)

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste