Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Zillertal Arena - 01.01.2015 - Anspruch vs. Realität

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, schlitz3r, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
Wibbe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 390
Registriert: 25.02.2013 - 18:11
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 28
Skitage 19/20: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Zillertal Arena - 01.01.2015 - Anspruch vs. Realität

Beitrag von Wibbe » 03.01.2015 - 13:56

Endlich Neuschnee. Endlich wieder gutes Wetter. Und dann auch noch wenig Andrang am Neujahrstag. Das waren die Argumente für mich und zwei Freunde um nach einer sehr kurzen Nacht bereits um halb 5 aufzustehen (naja ich habe genau eine halbe Stunde geschlafen) und einen Traumtag in einem uns bisher unbekannten Skigebiet zu erleben. Tja, der Anspruch war leider zu hoch, denn leider waren wir nicht die einzigen mit dieser Idee.

Zu Beginn haben wir gleich einmal einen schweren Fehler gemacht: Wir haben kurz vor halb 9 bei der Rosenalmbahn in Zell geparkt, "weil ja eh alle noch schlafen" - Dem war nicht so. 3 - 5 min Wartezeit an allen Bahnen bis zum Krimml Express.

Aber der schöne winterliche Ausblick aus dem Hanser Express ließ die Wartezeit vergessen. Wie gern wären wir hier runter gezogen, aber wir mussten ja leider weiter.
Bild

Schöner Blick ins vordere Zillertal.
Bild

Ja, die Leute können anscheinend doch früh aufstehen :twisted:
Bild

Aber ist bei diesem Wetter natürlich auch verständlich.
Bild

Nach dem Kreuzjoch Express gings dann gleich zum Krimml Express, um den Leuten zu entkommen...
Bild

...was uns dann auch gelang. Landschaftlich wunderschöne Abfahrt durch die Wilde Krimml!
Bild
Bild
Bild

Dann waren wir auch schon in Gerlos angekommen. Die Piste am Ebenfeld-Express war ein Traum. Auch war hier (noch) nichts los... ja wären wir denn mit dem Auto hochgefahren...
Bild

Es ging gleich auf direktem Weg weiter Richtung Königsleiten. Hier auf der Piste 36. So schön griffig, hätten wir eigentlich noch einmal fahren sollen.
Bild
Bild

Im ziemlich kurzen Moseltret Express. Wir wollten so schnell wie möglich zur Falschbachbahn.
Bild

Da hinten versteckt sie sich ja. Die seit heute geöffnete 42 sieht sehr lecker aus... :D
Bild

...und das war sie dann auch :) Gleich noch ein paar Wiederholungsfahrten.
Bild

Es war 11:00 und die Pisten in Königsleiten waren bereits sehr stark ausgefahren. Unglaublich übrigens wie viele Leute sich über die Pulverschneebuckel aufgeregt haben und den Bergbahnen schlechte Präparierung vorgeworfen haben :roll: Sollen doch über den Neuschnee froh sein!

Aber auch wir wollten lieber weg von hier. Also weiter auf der 52 runter zum Plattenkogel. Schöne Piste, aber durch die warmen Temperaturen und Südseite schon schwerer Schnee.
Bild

Seitenblick über das tief winterliche Tal
Bild

Dann zum für uns schönsten Skigebietsteil. Der Gerlosplatte. Hier im Plattenkogel Express 1
Bild

Viele Leute finden anscheinend nicht her, so vergleichsweise ruhig wie es hier mit deutlich weniger abgefahrenen Pisten und auch praktisch ohne Wartezeiten war. Definitiv die beste Piste des Tages: die 76 direkt unterm Duxer 6er Bubble: Herrlich griffiger Harter Schnee. ;D
Bild

Schöne Varianten gibt es hier... also gleich alle Pisten durchprobieren.
Bild

Dasselbe am Filzstein Speedy 8)
Bild

um halb 2 mussten wir dann leider irgendwann zurück. Schade... hier wär ich gern bis Betriebsschluss geblieben. Also nahmen wir alle Gondeln quer durch Königsleiten, um dann anschließend an der Fußalm völlig dehydriert (es war mir viel zu warm) etwas verspätet noch Mittag zu machen.
Bild

Dann wollten wir noch schnell zurück, um in Zell noch die nicht gefahrenen Bahnen zu testen... es blieb beim wollten. Denn für die dafür nötigen 4 Bahnen brauchten wir tatsächlich 2 Stunden :x Da kam er wieder in Erinnerung, der Fehler von heute morgen.

Also erst noch Menschenslalom runter zum Krummbach Express (so viele schlechte Skifahrer wie heute habe ich selten gesehen). Hier war die Welt noch in Ordnung, nur kurze Wartezeit.
Unterm Krummbach Express viele riesige Pilze mit weißer Kappe, die hier überall aus dem Boden sprossen.
Bild

Da es mir widerstrebt, von langen Warteschlangen Fotos zu machen, gibt es leider keine Bilder, aber die nachfolgenden Liftschlangen hatten es in sich. Und dann auch noch dieser lahme fixgeklemmte Stoanmandl. Unsere Laune sank zunehmend.
Bild

Zoom zurück zu den Bergstationen Falschbach- und Gipfelbahn. Es war schon alles extrem verbuckelt.
Bild

Und ohne Zoom mit Teufeltalbahn. Es herrschte wenigstens eine schöne Stimmung hier oben, denn...
Bild

...oben am Übergangsjoch dürften wir dann einen wunderschönen, fast schon kitschigen Sonnenuntergang genießen, der allen Ärger wieder vergessen ließ.
Bild
Bild
Bild

Dann ging es schließlich noch auf leicht steiniger Piste (dürfte aber in nicht abgefahrenen Zustand eine schöne Abfahrt sein) zurück zur Rosenalmbahn zur Talfahrt.
Bild

Um halb 6 kamen wir schließlich wieder im Tal an und wir waren nicht annähernd die letzten. Die armen Bergbahnangestellten. Geht das dort immer so lange?
Abschließend erhält der Tag von mir :) :) :) :) von :) :) :) :) :) :)
Denn während ich den Bericht schreibe merke ich, dass der Tag gar nicht so schlecht war, wie der letzte Eindruck war. Mein Anspruch war nur zu hoch.
Ich komme definitiv wieder, aber in Zell parke ich garantiert nicht mehr :lol:


Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2971
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal

Re: Zillertal Arena - 01.01.2015 - Anspruch vs. Realität

Beitrag von David93 » 03.01.2015 - 14:42

Schöner Bericht :D

Sieht doch schon wesentlich besser aus als bei meinem Besuch kurz vor Weihnachten. Und das Wetter war eh top an dem Tag.
Ich steig auch immer in Zell ein. Wenn man ganz früh hoch fährt und dann auf direktem Weg rüber Ri. Gerlos geht das schon. Dann ist man eigentlich der Masse den ganzen Tag voraus. Die Pisten in Zell sind morgens sowieso noch im Schatten. Aber auf dem Rückweg komm ich auch um die Wartezeiten nie herum (v. a. am Ebenfeld).
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Skisaison 2019/2020:
06.12.19: Sölden / 15.12.19: Skiwelt / 30.12.19: Saalbach / 03.01.20: Kitzbühel / 17.01.20: Zillertal 3000 / 08.02.20: Skijuwel

Benutzeravatar
Wibbe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 390
Registriert: 25.02.2013 - 18:11
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 28
Skitage 19/20: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Re: Zillertal Arena - 01.01.2015 - Anspruch vs. Realität

Beitrag von Wibbe » 03.01.2015 - 14:54

Danke! :)

Aber wenn ich mir deinen Bericht aus Mayrhofen gegenüber so ansehe, werde ich den Gedanken nicht los, doch besser dorthin gefahren zu sein. (Abgesehen vom Stromausfall :wink: )

Ich muss auch hinzufügen, dass die wahre Menschenmasse im Bericht nicht rüberkommt, da ich auch ungern Fotos von überfüllten Pisten mache.

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2513
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Re: Zillertal Arena - 01.01.2015 - Anspruch vs. Realität

Beitrag von Pistencruiser » 03.01.2015 - 16:18

Ähm!
Jahreswechsel + Hochsaison + Zillertal, da darfst du alles erwarten, nur bestimmt keine leeren Pisten.
Das Wetter, der frische Schnee, das sieht doch alles in allem nach einem guten Skitag aus.
Wenn du die Arena mal wirklich leer erleben willst, merk Dir mal die Zeit vor Weihnachten vor. Wenn dann der Schnee passt und die Verbindung schon offen ist, dann ist's wirklich genial.
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2971
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal

Re: Zillertal Arena - 01.01.2015 - Anspruch vs. Realität

Beitrag von David93 » 03.01.2015 - 16:33

Pistencruiser hat geschrieben:Ähm!
Jahreswechsel + Hochsaison + Zillertal, da darfst du alles erwarten, nur bestimmt keine leeren Pisten.
Das mit Hochsaison + Zillertal ist sicherlich richtig.
Aber ich war jetzt die letzten 3 Jahre am Jahreswechsel Skifahren (2x Silvester, 1x Neujahr) und ich finde im Vergleich zu den restlichen Ferientagen ist da schon ein bisschen weniger los. Klar, leere Pisten darf man nicht erwarten. Aber etwas weniger als sonst ist es doch.

Immerhin ist man an den beiden Tagen den Großteil der Tagesausflügler schonmal los, da an Silvester jeder abends frühzeitig feiern gehen will und an Neujahr kaum einer so wie ich Bock hat um 04:15 aufzustehen. :wink:
Die Mehrtagesgäste sind natürlich trotzdem da.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Skisaison 2019/2020:
06.12.19: Sölden / 15.12.19: Skiwelt / 30.12.19: Saalbach / 03.01.20: Kitzbühel / 17.01.20: Zillertal 3000 / 08.02.20: Skijuwel

Benutzeravatar
Wibbe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 390
Registriert: 25.02.2013 - 18:11
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 28
Skitage 19/20: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Re: Zillertal Arena - 01.01.2015 - Anspruch vs. Realität

Beitrag von Wibbe » 03.01.2015 - 16:57

Letztes Jahr hatten wir in Serfaus Fiss Ladis an Neujahr (auch bei Kaiserwetter) bis 12:00 praktisch ein Privatskigebiet und auch danach war nicht viel los. Es war anscheinend ein Fehler das auch fürs Zillertal anzunehmen.

@ David93: Danke für die Unterstützung :lol:

Widdi
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2717
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Skitage 19/20: 36
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 194 Mal

Re: Zillertal Arena - 01.01.2015 - Anspruch vs. Realität

Beitrag von Widdi » 03.01.2015 - 17:37

Oder einfach im März in die Zillertal-Arena fahren, da sinds meist weniger Leute. Gab die letzten Jahre immer Early Morning skiing mit einigen Bahnen ab ca. 7:00. Generell steig ich eh immer in Gerlos ein, auch wenn man aus Zell erstmal 15min da raufgurken muss, aber eine fehlende Talabfahrt ist bei mir halt ausser im Herbst oder nach Ostern ein Ko-Kriterium.

mFg Widdi
Winter 2019/2020: 31 Tage


cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1206
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Skitage 19/20: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Zillertal Arena - 01.01.2015 - Anspruch vs. Realität

Beitrag von cMon » 03.01.2015 - 18:00

Die Wartezeiten am Ebenfeldexpress kann man aber umgehen indem man vom Krummbachexpress durchs Gelände rüber schiebt zum SL Vorkogel.
Ist keine offizielle Pisten, daher auch nicht so bekannt.
So kann man die schlimmste Warteschlange schonmal umgehen. Stoanmandl und Krimml stehen meisten schon weniger Leute als am Ebenfeld.
Saisontage bisher: 35
Nächster Skitag: Sa/So 29.2-1.3 im Bereich TSC oder SSSC
1x Hintertux, 1x Pitztal, 1x Sölden, 1x Kitzsteinhorn, 7x Kitzbühel, 3x Skiwelt, 1x Serfaus, 5x Saalbach/Schmittenhöhe, 2x Schladming/4Berge, 1x Hochkönig, 1x Hochfügen, 2x ZillertalArena, 1x, Alpbach, 1x Hochzeiger, 1x Seefeld, 1x Dorfgastein, 5x Sella Ronda

Winter 18/19 (44 Tage):
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Benutzeravatar
mightyjust
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 489
Registriert: 24.11.2011 - 19:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bichl i. Zillertal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Zillertal Arena - 01.01.2015 - Anspruch vs. Realität

Beitrag von mightyjust » 03.01.2015 - 18:02

Wibbe hat geschrieben: Um halb 6 kamen wir schließlich wieder im Tal an und wir waren nicht annähernd die letzten. Die armen Bergbahnangestellten. Geht das dort immer so lange?
Ja, an starken Tagen geht das immer so lange, schliesslich kann man keine Leute in dem Tal lassen und muss solange fahren bis alle weg sind. Danach noch garagieren (ca. 30min) - das kann schon dauern.

cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1206
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Skitage 19/20: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Zillertal Arena - 01.01.2015 - Anspruch vs. Realität

Beitrag von cMon » 03.01.2015 - 18:04

Achja nochwas, die Talfahrt mit der Rosenalmbahn würde ich mir nie antun.
Da fahr ich lieber die noch gesperrte Rote 11 zur Mittelstation oder über den Ziehweg und die Sportabfahrt und nehme die Karspitzbahn ohne jegliche Wartezeit.
Geht wesentlich schneller und stressfreier.
Saisontage bisher: 35
Nächster Skitag: Sa/So 29.2-1.3 im Bereich TSC oder SSSC
1x Hintertux, 1x Pitztal, 1x Sölden, 1x Kitzsteinhorn, 7x Kitzbühel, 3x Skiwelt, 1x Serfaus, 5x Saalbach/Schmittenhöhe, 2x Schladming/4Berge, 1x Hochkönig, 1x Hochfügen, 2x ZillertalArena, 1x, Alpbach, 1x Hochzeiger, 1x Seefeld, 1x Dorfgastein, 5x Sella Ronda

Winter 18/19 (44 Tage):
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Benutzeravatar
mightyjust
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 489
Registriert: 24.11.2011 - 19:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bichl i. Zillertal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Zillertal Arena - 01.01.2015 - Anspruch vs. Realität

Beitrag von mightyjust » 03.01.2015 - 18:07

Ab nächsten Jahr wird es dann sowieso die Talabfahrt nach Zell geben....

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2971
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal

Re: Zillertal Arena - 01.01.2015 - Anspruch vs. Realität

Beitrag von David93 » 03.01.2015 - 18:14

Ist das mit der Talabfahrt echt schon offiziell durch? Da könnte man dann ordentlich Höhenmeter machen. :mrgreen:
Die Wartezeiten am Ebenfeldexpress kann man aber umgehen indem man vom Krummbachexpress durchs Gelände rüber schiebt zum SL Vorkogel.
Ist keine offizielle Pisten, daher auch nicht so bekannt.
Ich weiß nicht wie es diese Saison ist, aber letzte Saison hat man da direkt davor diese Skivideo- oder Zeitmess-Strecke gebaut, sodass man da ohne Aufsteigen nicht rüberkam. Aber ansonsten ist das echt eine gute alternative.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Skisaison 2019/2020:
06.12.19: Sölden / 15.12.19: Skiwelt / 30.12.19: Saalbach / 03.01.20: Kitzbühel / 17.01.20: Zillertal 3000 / 08.02.20: Skijuwel

Benutzeravatar
mightyjust
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 489
Registriert: 24.11.2011 - 19:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bichl i. Zillertal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Zillertal Arena - 01.01.2015 - Anspruch vs. Realität

Beitrag von mightyjust » 03.01.2015 - 19:13

David93 hat geschrieben:Ist das mit der Talabfahrt echt schon offiziell durch? Da könnte man dann ordentlich Höhenmeter machen. :mrgreen:
Naja, eigentlich ist da fast alles durch. Denke schon sehr das es was werden wird.


Benutzeravatar
krimmler
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1000
Registriert: 31.03.2010 - 12:12
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Zillertal Arena - 01.01.2015 - Anspruch vs. Realität

Beitrag von krimmler » 03.01.2015 - 19:15

Wäre sehr schön wenn das was wird mit der Talabfahrt :D !

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12012
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 75
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 583 Mal
Danksagung erhalten: 2552 Mal

Re: Zillertal Arena - 01.01.2015 - Anspruch vs. Realität

Beitrag von ski-chrigel » 03.01.2015 - 19:47

Viele Leute finden anscheinend nicht her, so vergleichsweise ruhig wie es hier mit deutlich weniger abgefahrenen Pisten und auch praktisch ohne Wartezeiten war. Definitiv die beste Piste des Tages: die 76 direkt unterm Duxer 6er Bubble: Herrlich griffiger Harter Schnee.
Scheint generell so zu sein, ist mir auch schon mehrfach aufgefallen, dass weniger Leute zur Gerlossplatte finden.
Ebenfeldexpress ist m.E. die schlimmste Bahn in Sachen Wartezeiten in der Arena. Ich erhoffe mir, dass die geplante Gerloser Dorfbahn dann ein Umgehungsschleichweg wird.
2019/20:75Tg:32xLaax,10xKlewen,7xH’tux,5xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Brambrüesch
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Widdi
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2717
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Skitage 19/20: 36
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 194 Mal

Re: Zillertal Arena - 01.01.2015 - Anspruch vs. Realität

Beitrag von Widdi » 03.01.2015 - 21:48

mightyjust hat geschrieben:Ab nächsten Jahr wird es dann sowieso die Talabfahrt nach Zell geben....
Das wäre mal richtig genial, bräuchte dann nimmer bei guter Schneelage bis Gerlos hochgurken! Aber ob die so oft offen sit ist halt eine andere Sache, ok am 1. Feiertag im Hochzillertal bin ich auch bis rauf nach Hochfügen, weil offene Talabfahrten dort oben, da nach Kaltenbach nix ging

mFg Widdi
Winter 2019/2020: 31 Tage

MarkusW
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1013
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Zillertal Arena - 01.01.2015 - Anspruch vs. Realität

Beitrag von MarkusW » 03.01.2015 - 22:09

Widdi, fahr halt zur Zeller Mittelstation hoch! Das geht in ca 10 Minuten, und dann haste deine "Talabfahrt"...
Ich habs im Frühjahr schon ein paar Mal gemacht, um nach Betriebsende noch ein bisschen die Sonne auf der Rosenalm genießen zu können - die Gondelbahn macht ja immer so früh schon zu.

Benutzeravatar
Wibbe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 390
Registriert: 25.02.2013 - 18:11
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 28
Skitage 19/20: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Re: Zillertal Arena - 01.01.2015 - Anspruch vs. Realität

Beitrag von Wibbe » 06.01.2015 - 13:38

Ich merk mir mal die ganzen Tipps, danke dafür! :) Werde ich dann Ende Januar nochmal ausprobieren.

Benutzeravatar
skifreakk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 391
Registriert: 23.09.2012 - 18:28
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Zillertal Arena - 01.01.2015 - Anspruch vs. Realität

Beitrag von skifreakk » 06.01.2015 - 21:54

Viele Leute finden anscheinend nicht her, so vergleichsweise ruhig wie es hier mit deutlich weniger abgefahrenen Pisten und auch praktisch ohne Wartezeiten war. Definitiv die beste Piste des Tages: die 76 direkt unterm Duxer 6er Bubble: Herrlich griffiger Harter Schnee.
Ich denke das hat auch was mit dem Zeitfaktor zu tun.. Man muss halt wieder die lange Rückstrecke einplanen mit ggfs. langen Anstehzeiten und sollte irgendetwas noch schiefgehen, dann sitzte halt in Gerlos fest. Und es ist nicht jeder so früh wie ihr auf den Skiern ;) Dann verzögert sich alles und man braucht dank Wartezeiten und Pausen von Zell bis Königsleiten mal 2-3h und dann wirds doch etwas eng für Wiederholungsfahrten...

Wir waren damals auch von der Gerlosplatte begeistert, aber da die Dorfbahn einen Defekt hatte und der Königsleiten 2000 Sessellift auch noch zu war (Wind und Schnee), im Tal dann ewig lange Wartezeiten hat alles dazu geführt, dass wir am Isskogel hängengeblieben sind. Joa, dann fuhren kaum Busse und es ging noch 2-300 anderen Leuten so wie uns, die dann nach Zell mussten... Waren um 19:30 dann wieder am Auto in Zell...
Das will man net nochmal erleben^^ (Auch wenns wieder ein stückweit amüsant war)


saas-zer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 311
Registriert: 06.06.2006 - 22:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zillertal Arena - 01.01.2015 - Anspruch vs. Realität

Beitrag von saas-zer » 07.01.2015 - 21:21

Ich war an dem gleichen Tag schon vor 15.00Uhr wieder auf der Zeller Seite mit nur geringen Wartezeiten auf der Rückfahrt, nachdem gegen 9.10 Uhr die Wartezeiten am Hansaexpress durch viele Tagestouristen viel länger als erwartet waren.
Man darf in der Zillertalarena die Rückfahrt nach Zell in der Hauptsaison einfach nicht zu lange hinauszögern. Ab 15.00 Uhr fuhren die Sesseln auf Zeller Gebiet schon größtenteils leer hoch. Dementsprechend leer waren dort auch die Pisten mit Ausnahme der Piste vom Krimmelexpress zur Rosenalm.
Die Anstehzeit an der Karspitzbahnmittelstation gen Tal war dementsprechend nicht existent.

Wenn im nächsten Jahr die Dorfbahn Gerlos kommt, wird sich das Problem Anstehzeiten auf der Rückfahrt eher noch verstärken, weil dann ab 14.30Uhr über 4000 Personen gleichzeitig am fixgeklemmte Stoanmandl ankommen werden, dieser aber nur effektiv mit Langsamfahrten für kleine Kinder usw. 1500 Personen wegbefördern wird ...
Während es jetzt zwei kleinere Schlangen gibt, gibt es dann eine Riesenschlange, die man nicht mehr umgehen kann.

Benutzeravatar
Der_Fabi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 151
Registriert: 25.07.2013 - 16:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Reiskirchen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zillertal Arena - 01.01.2015 - Anspruch vs. Realität

Beitrag von Der_Fabi » 08.01.2015 - 02:33

Welch ein traumhaft schöner Bericht, werter Wibbe! :) Das sieht ja schon richtig klasse aus mit dem Schnee. Ich war im letzten Jahr zur gleichen Zeit dort, das war dann schon eher ausbaufähig.

@Talabfahrt: Sehr geil, dass das wohl fast durch ist, aber ich bin hinsichtlich Kaltenbach schon eher skeptisch. Ich bin gespannt, wie man das mit der Beschneiung regeln soll, vor allem, weil gegen Mittag hin die Sonne total draufknallen wird.

@Plattenkogel: Und ich bin und bleibe ein Verfechter vom Plattenkogel und Königsleiten! Ich finds auch ein bisschen merkwürdig, dass die schönsten Gebiete so schlecht besucht sind, imho würde ich mir Gerlos und Zell hingegen wirklich nicht gerne antun, der Menschenmassen wegen.
...Ist Stammgast in der Zillertal-Arena!

MarkusW
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1013
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Zillertal Arena - 01.01.2015 - Anspruch vs. Realität

Beitrag von MarkusW » 08.01.2015 - 23:03

saas-zer hat geschrieben:Man darf in der Zillertalarena die Rückfahrt nach Zell in der Hauptsaison einfach nicht zu lange hinauszögern.
Hehe schon witzig, ich machs meistens genau anderst herum. Ich plane es meistens so, dass ich um ~16.00 in den Krimml-X-Press einsteige ;) Enspricht ca. 15:30 in den Krummbachexpress einzusteigen. Kann mich grad nicht erinnern, wann ich das letzte mal angestanden bin bei der Rückfahrt nach Zell. Den Stoanmandllift kenne ich nur menschenleer :) Ich wusste gar nicht, dass es da auch mal Wartezeiten geben kann.

Benutzeravatar
Wibbe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 390
Registriert: 25.02.2013 - 18:11
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 28
Skitage 19/20: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Re: Zillertal Arena - 01.01.2015 - Anspruch vs. Realität

Beitrag von Wibbe » 09.01.2015 - 11:18

@ Fabi: Vielen Dank :)
MarkusW hat geschrieben:saas-zer hat geschrieben:
Man darf in der Zillertalarena die Rückfahrt nach Zell in der Hauptsaison einfach nicht zu lange hinauszögern.

Hehe schon witzig, ich machs meistens genau anderst herum. Ich plane es meistens so, dass ich um ~16.00 in den Krimml-X-Press einsteige Enspricht ca. 15:30 in den Krummbachexpress einzusteigen. Kann mich grad nicht erinnern, wann ich das letzte mal angestanden bin bei der Rückfahrt nach Zell. Den Stoanmandllift kenne ich nur menschenleer Ich wusste gar nicht, dass es da auch mal Wartezeiten geben kann.
Das hätte uns an dem Tag leider auch nichts gebracht, sind um ca. 16:15 noch gute 10 Minuten am Krimml Express gestanden :wink:
Aber Du hast schon recht, wir hätten einfach noch ein paar Fahrten am Krummbach Express oder am Vorkogel-SL machen können, wäre stressfreier gewesen; oder eben früher rüber. Wir sind einfach genau mit der Masse mit. Selber schuld.

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2971
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal

Re: Zillertal Arena - 01.01.2015 - Anspruch vs. Realität

Beitrag von David93 » 09.01.2015 - 14:08

MarkusW hat geschrieben:
saas-zer hat geschrieben:Man darf in der Zillertalarena die Rückfahrt nach Zell in der Hauptsaison einfach nicht zu lange hinauszögern.
Hehe schon witzig, ich machs meistens genau anderst herum. Ich plane es meistens so, dass ich um ~16.00 in den Krimml-X-Press einsteige ;) Enspricht ca. 15:30 in den Krummbachexpress einzusteigen. Kann mich grad nicht erinnern, wann ich das letzte mal angestanden bin bei der Rückfahrt nach Zell. Den Stoanmandllift kenne ich nur menschenleer :) Ich wusste gar nicht, dass es da auch mal Wartezeiten geben kann.
Ich fahr meistens relativ früh zurück nach Zell (ca. 14:00 Uhr), weil ich die Abfahrten in Zell gerne am Abend noch mitnehme. Morgens lasse ich die nämlich immer aus, da im Schatten. Dafür muss ich eben mit den Wartezeiten rechnen. Am Ebenfeld steht man den ganzen Nachmittag (in der Hauptsaison) eigentlich immer. Stoanmandl und Krimml X-Press höchstens mal ein paar Minuten. Eine richtige Wartezeit hatte ich dort auch noch nicht. :wink:

Also rein von den Wartezeiten her bin ich auch der Meinung das man später besser durchkommt. Ich nehms halt meistens in kauf, weil ich sonst vom Zeller Gebiet überhaupt nichts sehen würde.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Skisaison 2019/2020:
06.12.19: Sölden / 15.12.19: Skiwelt / 30.12.19: Saalbach / 03.01.20: Kitzbühel / 17.01.20: Zillertal 3000 / 08.02.20: Skijuwel


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Henri und 6 Gäste