Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

21.01.2016 Tannheimer Tal- 4 in 1- Bluebird :P

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, schlitz3r, snowflat

Forumsregeln
christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5751
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 787 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal
Kontaktdaten:

21.01.2016 Tannheimer Tal- 4 in 1- Bluebird :P

Beitrag von christopher91 » 23.01.2016 - 21:51

21.01.2016 Tannheimer Tal:

Bild
:P

Am Donnerstag ging es für mich von Innsbruck ins Tannheimer Tal, um bei genialem Sonnenschein eine neue SKiregion für mich zu erkunden. Und diese Region wusste zu überzeugen, mit wenig Betrieb, guten Schneemengen, interessanten Pisten und tollem Panorama! Besucht wurden Schattwald/Zöblen, Tannheim, das Füssener Jöchl/Grän, und Nesselwängle. Erkundet wurden alle offenen Pisten und Routen, in den ersten 3 Gebieten war auch alles geöffnet, am Nesselwängle war leider der Almbodenlift und der Schlepper am Gegenhang geschlossen (wurde aber vorbereitet, sah nach gutem Carvinghang aus!).

Daten:
Dauer: 7h45min
Pistenkm: 46,4km
Höhenmeter: 10300hm
Vmax: 76km/h
Vavg: 18km/h

Gefallen:
:D nix los
:D Naturschnee oben
:D TSC
:D Griffige Pisten
:D Abseits Powder
:D Sonne all Day Long
:D cooles Panorama
:D Neuerkundung

nicht gefallen:
:( Höchsttemperatur -8 °C :D
:( ruppige Talabfahrt in Tannheim

Daher: uneingeschränkt :D :D :D :D :D von :D :D :D :D :D

Bilder:
Bild
Blick von Schattwald in das gesamte Tal
Bild
Blick zum Bergmassiv
Bild
Gipfelblick, dort gab es einige Tourengeherspuren
Bild
Auf der Talabfahrt
Bild
Am Verbindungsschlepper Richtung Zöblen, in der Scharte dort gingen sehr viele Tourengeher hoch, oben die Hänge sahen schon verlockend aus!
Bild
Angekommen in Zöblen
Bild
Blick auf den Hang am dortigen Sessel, rechts die Abfahrt, links die Route, die noch unverspurten Pulver am Rand hatte!
Bild
Auf der Abfahrt, im Tal stiegen immer wieder Heißluftballons auf
Bild
Rückweg nach Schattwald
Bild
Rückblick von diesem
Bild
Sprung nach Tannheim
Bild
Talpanorama
Bild
und in die andere Richtung
Bild
Besonders am Schlepper hier oben ging es gut zu fahren und gab Abseits auch noch Tiefschnee
Bild
Schneemenge
Bild
Bild
Talstation Schlepper
Bild
Bild
Auf der Talabfahrt, bis zur Talstation des Sessels top zu fahren, darunter etwas knollig und ein wenig Gemüse, dafür ging die paralelle Route umso besser!4
Bild
Talabfahrt weiter unten
Bild
Steinchen
Bild
Auf der Route
Bild
Blick auf jener nach Oben.
Bild
Talblick von jener
Bild
Seitenblick unten
Bild
Blick auf Tannheim
Bild
Talpano
Bild
Nun am Füssener Jöchl, dort sind mir die Abfahrten am Sessel zu kurz, wenn auch nette Hänge, die Talabfahrt macht vor allem im oberen Bereich Spaß, die Piste am Schlepper ist auch ganz nett.
Bild
Blick nach Deutschland
Bild
Blick ins Tal
Bild
Sprung nach Nesselwängle, hier nette Abfahrt am Sessel, gut zum Speedcarven, die Piste am Almbodenlift und auf der Gegenseite wären sicher auch nett, Nachteil des Gebietes: Meist im Schatten.
Bild
Pistenzustand 15:30 Uhr :D
Bild
Richtung Talstation Almbodenlift
Bild
Piste von jenem
Bild
Auf der Talabfahrt





Fazit:
Geile neue Region für mich erkundet und einen Traumtag erlebt, man konnte ihn so richtig genießen!

Tipp an alle TSC Besitzer: Wenn man an der Kasse sagt man besitzt die TSC bekomm man eine Parkkarte fürs ganze Tal, spart sich also die Gebühren ;)


Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4487
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: 21.01.2016 Tannheimer Tal- 4 in 1- Bluebird :P

Beitrag von extremecarver » 24.01.2016 - 17:16

In den großen Gebieten gehts zu wie zur Weihnachtswoche (also die etwa vom 19-26.12) - aber in den kleinen Gebieten ist derzeit echt gar nichts los...
Selbst in Fügen war heute die Talabfahrt quasi menschenleer (ganze 3 Leute dort gesehen). In der Arena oder Kaltenbach (aber genauso oder schlimmer in SFL, Ischgl, Sölden, Stubai und Co.) sind die Massen angekommen.
Frag mich wie lang das noch gut geht - die kleinen Gebiete können echt kaum rentabel sein.

Am Freitag bei Prachtwetter am Patscherkofel war auch kaum was los - und das am Nachmittag wo so einige nach der Arbeit noch hin sind. Aber Lifte nur etwa 1/4 ausgelastet - die Pisten waren leider trotzdem schon recht kaputt (bin erst um 14:00 Uhr rauf).
Wobei - IMHO sollte man jetzt eher noch die mittelgroßen Skigebiete ausnutzen dort ist es auch noch sehr sehr leer, im Feber dann zu den wirklich kleinen Gebieten.

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5751
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 787 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal
Kontaktdaten:

Re: 21.01.2016 Tannheimer Tal- 4 in 1- Bluebird :P

Beitrag von christopher91 » 24.01.2016 - 17:34

Zu Fügen: Es gab um 10.30 Uhr keine Parkplätze mehr, Sauviele Holländer auch schon da! Und Januarloch gibt's in den großen echt nicht mehr, weil die Leute scheinbar vermehrt auf schneesicher/Beschneiuung setzen! Ja die kleinen Gebiete tun mir auch leid, meist ist es da ja sehr schön.

Kofl hab ich irgendwie noch nie voll erlebt, gut nach den ganzen Eskapaden irgendwie auch kein Wunder. Übrigens wo du grad von Freitag sprichst, da war ich Rosshütte, da nachmittags doch ziemlich voll, nur Innsbrucker Kennzeichen, alle wahrscheinlich nach der Arbeit!

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1153
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: 21.01.2016 Tannheimer Tal- 4 in 1- Bluebird :P

Beitrag von Pauli » 24.01.2016 - 18:36

Danke für den Bericht, das schaut ja wirklich perfekt aus. Im Tannheimer Tal war ich noch nie Ski fahren, aber dass muss ich wohl dringend nachholen...
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4487
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: 21.01.2016 Tannheimer Tal- 4 in 1- Bluebird :P

Beitrag von extremecarver » 24.01.2016 - 18:56

Am Kofl hat zumindest am Freitag halt auch noch die Hauptpiste am OlympiaExpress gefehlt - Eigentlich war nur die 1a offen, aber nicht die 1. Und hingekommen ist man nur via 3 - die 1a Zufahrt war noch zu, die 1 oben für Rennlauf gesperrt. Aber ich denk mal die wurde Samstag geöffnet - hat schon nach genug Depots zum verteilen ausgeschaut.

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5751
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 787 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal
Kontaktdaten:

Re: 21.01.2016 Tannheimer Tal- 4 in 1- Bluebird :P

Beitrag von christopher91 » 24.01.2016 - 21:21

extremecarver hat geschrieben:Am Kofl hat zumindest am Freitag halt auch noch die Hauptpiste am OlympiaExpress gefehlt - Eigentlich war nur die 1a offen, aber nicht die 1. Und hingekommen ist man nur via 3 - die 1a Zufahrt war noch zu, die 1 oben für Rennlauf gesperrt. Aber ich denk mal die wurde Samstag geöffnet - hat schon nach genug Depots zum verteilen ausgeschaut.
Ja das wusste ich, deshalb hatte ich mich für Seefeld entschieden. Eh Wahnsinn, wie lange sie nun gebraucht haben, damit mal ein gescheites Angebot dort herrscht.
Pauli hat geschrieben:Danke für den Bericht, das schaut ja wirklich perfekt aus. Im Tannheimer Tal war ich noch nie Ski fahren, aber dass muss ich wohl dringend nachholen...
Gerne ;) Ja war es auch :) Genialer Tag. Hehe mach das mal ;)

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5355
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 670 Mal
Kontaktdaten:

Re: 21.01.2016 Tannheimer Tal- 4 in 1- Bluebird :P

Beitrag von Arlbergfan » 24.01.2016 - 22:01

Schöne Bilder aus einer selten besuchten Region. Bist du da zwischen den Gebieten mit dem Auto hin und her? Ist ja jetzt auch nicht gerade ein Katzensprung von IBK... :wink:
EIN FRANKE IM LÄNDLE


Benutzeravatar
Stäntn
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3555
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 34
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: 21.01.2016 Tannheimer Tal- 4 in 1- Bluebird :P

Beitrag von Stäntn » 24.01.2016 - 22:14

... man kann zwischen den Gebieten sogar ganz gut mit dem Bus wechseln. Hab damals auch alle 4 Gebiete geschafft ;) aber scheinbar bin ich der einzige auf der Welt der diese Angebote nutzt :lol: IBK nach Reutte mit dem Zug, dann Skibus. Der User ohne Auto Christopher (ohne 91) schafft das ja auch irgendwie :D oder Dieter Wissekal, aber der wechselt unterm Tag glaub nicht so extrem die Gebiete.
Keine Zeit für Signatur

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5751
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 787 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal
Kontaktdaten:

Re: 21.01.2016 Tannheimer Tal- 4 in 1- Bluebird :P

Beitrag von christopher91 » 24.01.2016 - 22:31

Arlbergfan hat geschrieben:Schöne Bilder aus einer selten besuchten Region. Bist du da zwischen den Gebieten mit dem Auto hin und her? Ist ja jetzt auch nicht gerade ein Katzensprung von IBK... :wink:
Danke :) stimmt soviele Berichte von dort gibt es echt nicht.
Ja mit dem Auto gewechselt, Bus ist mir zu stressig, dafür hatte ich auch nicht genug Zeit zum Planen, außerdem hab ich noch bissl mit Equipment rumgespielt an dem Tag, was mit Auto einfacher war. Und stimmt, um die Ecke ist es nicht, aber nach 4 Jahren IBK bleiben nicht mehr soviele neue Gebiete in Tirol, war nun halt mal fällig :P
Stäntn hat geschrieben:... man kann zwischen den Gebieten sogar ganz gut mit dem Bus wechseln. Hab damals auch alle 4 Gebiete geschafft ;) aber scheinbar bin ich der einzige auf der Welt der diese Angebote nutzt :lol: IBK nach Reutte mit dem Zug, dann Skibus. Der User ohne Auto Christopher (ohne 91) schafft das ja auch irgendwie :D oder Dieter Wissekal, aber der wechselt unterm Tag glaub nicht so extrem die Gebiete.
Bis ich in Ibk beim Hauptbahnhof bin brauch ich schonmal 20-30 Minuten, dann noch den ganzen Kram hin und herschleppen, ne Danke :P und du mit deinen vielen Paar Skiern hättest dann auch keine Vorort Auswahl :D

Benutzeravatar
Stäntn
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3555
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 34
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: 21.01.2016 Tannheimer Tal- 4 in 1- Bluebird :P

Beitrag von Stäntn » 24.01.2016 - 22:36

Da wäre ja noch dieser tolle Fernbus. Kann ich empfehlen. :evil:
Keine Zeit für Signatur

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5751
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 787 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal
Kontaktdaten:

Re: 21.01.2016 Tannheimer Tal- 4 in 1- Bluebird :P

Beitrag von christopher91 » 24.01.2016 - 22:38

Hahaha, hast davon schon irgendwo berichtet? Hab noch nichts gelesen ;)

Benutzeravatar
Stäntn
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3555
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 34
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: 21.01.2016 Tannheimer Tal- 4 in 1- Bluebird :P

Beitrag von Stäntn » 24.01.2016 - 22:40

Im entsprechenden Topic hab ich das mal relativ ausführlich geschildert. Ich könnte noch den Schriftverkehr mit deren Büro dazu kopieren, aber das reicht auch so...
Keine Zeit für Signatur

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5751
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 787 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal
Kontaktdaten:

Re: 21.01.2016 Tannheimer Tal- 4 in 1- Bluebird :P

Beitrag von christopher91 » 24.01.2016 - 22:43

Ah muss ich mal nachgucken, hab ich wohl übersehen.


Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 21.01.2016 Tannheimer Tal- 4 in 1- Bluebird :P

Beitrag von Skihase » 25.01.2016 - 18:25

Stäntn hat geschrieben:... man kann zwischen den Gebieten sogar ganz gut mit dem Bus wechseln. Hab damals auch alle 4 Gebiete geschafft ;) aber scheinbar bin ich der einzige auf der Welt der diese Angebote nutzt :lol: IBK nach Reutte mit dem Zug, dann Skibus. Der User ohne Auto Christopher (ohne 91) schafft das ja auch irgendwie :D oder Dieter Wissekal, aber der wechselt unterm Tag glaub nicht so extrem die Gebiete.
Wir haben und das mit dem Skibus Anfang Januar im Tannheimer Tal ja mal angeschaut, aber die Haltestellen sind leider oft nicht direkt am Lift, sondern unten an der Bundesstraße (Schattwald), oder man muss in Grän umsteigen etc. Normalerweise sind wir auch die überzeugten Skibusfahrer, aber im Tannheimer Tal funktioniert das leider nicht bequem, finde ich schade.

Übrigens: Beim Kauf einer Tageskarte bekommt man auch den Großteil der parkgebühr erstattet, übrig zum Zahlen bleiben - glaube ich 2 EUR.
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5751
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 787 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal
Kontaktdaten:

Re: 21.01.2016 Tannheimer Tal- 4 in 1- Bluebird :P

Beitrag von christopher91 » 25.01.2016 - 18:27

In Zöblen gab es 3 von 4 Euro zurück, wenn ich es richtig gelesen hab.

Ist ja schade mit dem Skibus, gerade in so nem Verbund sollte das besser gehen. Wobei so verrückt wie wir mit allen 4 an einem Tag ist eh kaum wer :D

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9053
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: 21.01.2016 Tannheimer Tal- 4 in 1- Bluebird :P

Beitrag von Petz » 25.01.2016 - 19:20

Macht von Innsbruck aus auch nen großen Unterschied zu welcher Tageszeit man den Fernpass fährt denn ortsfremde "Crawler" kosten einem da gleich mal ne Viertelstunde pro Richtung weil es nur sehr wenige Überholmöglichkeiten gibt und die muß man "intus" haben um sie z. B. in der Nacht nutzen zu können wo man Gegenverkehr durch die Bäume checken kann. Lieber früher starten und z. B. in einer bereits geöffneten Bäckerei in Reutte gemütlich frühstücken als sich mit den Kolonnen rumzuärgern; im Lech - und Tannheimertal ist Stau dann gottseidank ein Fremdwort; in Reutte die eher unbekannte Strecke über Ehenbichl bis Weissenbach zu fahren bringt auch noch etwas Fahrzeitgewinn.
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1523
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Kontaktdaten:

Re: 21.01.2016 Tannheimer Tal- 4 in 1- Bluebird :P

Beitrag von DiggaTwigga » 25.01.2016 - 22:56

Vielen Dank für den interessanten Bericht aus dem Tannheimer Tal! Da war ich auch schon lange nicht mehr, verändert hat sich auf jeden Fall gefühlt nichts :-) Lohnenswert ist es aber immer!
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5751
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 787 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal
Kontaktdaten:

Re: 21.01.2016 Tannheimer Tal- 4 in 1- Bluebird :P

Beitrag von christopher91 » 26.01.2016 - 00:09

Gern :) Ja Investitionen waren außer am Füssener Jöchl der Sessel oben in den letzten Jahren ja keine.

Benutzeravatar
kirsten_dl
Massada (5m)
Beiträge: 69
Registriert: 03.12.2011 - 11:42
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kalfort - Belgium
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: 21.01.2016 Tannheimer Tal- 4 in 1- Bluebird :P

Beitrag von kirsten_dl » 28.01.2016 - 02:14

Seht sich wirklich ganz toll und cool aus.

Danke für dieses Bericht ! Schöne Bilder hast du gemacht. :zustimm:

Mƒg, Kirsten
My fantasy 2 men: one cooking, one cleaning | Um zu wissen, wohin man will, muss man wissen woher man kommt
Saison 1984/2019: Warth-Schröcken / Lech-Zürs & Bergparadies Jöchelspitze

Flickr ~ Website


christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5751
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 787 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal
Kontaktdaten:

Re: 21.01.2016 Tannheimer Tal- 4 in 1- Bluebird :P

Beitrag von christopher91 » 28.01.2016 - 12:03

Danke :)


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste