Kitzsteinhorn (AT) / 31.10.2016

Austria, Autriche, Austria
Forumsregeln
Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9489
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Kitzsteinhorn (AT) / 31.10.2016

Beitrag von lanschi » 31.10.2016 - 18:18

Kitzsteinhorn (AT) / 31.10.2016

Bild

Nach dem genialen Skitag vorletzten Sonntag ging es heute wieder auf den Kapruner Gletscher - immerhin wartete heute Traumwetter, die SSSC gilt natürlich schon und frei hatte ich aufgrund des Fenstertages auch. Gestern sah's ja nun wirklich alles Andere als einladend aus, aber heute in der Früh konnte ich beim Checken der Webcams nicht widerstehen. Also - allen Unkenrufen zum Trotz - auf ins Getümmel! :wink:

Wie üblich an solchen Tagen sollte man am Besten ganz früh rauf, um die freien Pistenflächen zumindest bis 9 Uhr genießen zu können. Leider startet man am Kitzsteinhorn ja selbst an solchen Tagen erst nach 8 Uhr mit der ersten Bergfahrt, wohingegen andernorts die Zubringerbahnen teilweise schon ab 7 Uhr, zumindest aber oftmals ab 7:30 Uhr laufen... :roll:

Der Gletscherjet 3 ging aber heute immerhin schon um 8:28 Uhr auf... :wink:

Perfekt präpariertes Trainingsgelände:

Bild

Magnetköpfllift:

Bild

Zoom rüber zu den Kitzliften - das Trainingsgelände dort war heute frei befahrbar:

Bild

Großvenediger:

Bild

Neu geöffnet im Vergleich zur letzten Woche war die 6er Sonnenkarbahn - gegen halb 10 bin ich diese 2x gefahren - hat richtig Spaß gemacht. Später am Tag war's dann aber mutmaßlich nicht mehr so lustig...

Von der 6er Sonnenkarbahn ergibt sich eine neue Perspektive auf die Schmiedingerbahn:

Bild

Bild

Talstation mit Stationsgaragierung:

Bild

Trainingsgelände Gletscherjet 4 gegen Mittag - immer wieder gab es vereinzelt mal kurzzeitig Platz zwischen Kursen, die gerade abgebaut wurden (um kurz darauf dann wieder, möglicherweise von anderen Trainingsgruppen, wieder zugesteckt zu werden):

Bild

Die Wartezeiten waren heute natürlich durchaus "erwähnenswert". :wink: Länger als 10 Minuten bin ich aber nirgends gestanden, und meist war's dann doch etwas kürzer. Die 20 Fahrten zwischen Betriebsbeginn und kurz vor 13 Uhr waren aber das Maximum, was heute drinnen war. :wink:

Zum Schluss war ich dann - erstmals seit einigen Jahren - wieder einmal an der Gipfelstation:

Bild

Diese Perspektiven mit der neuen EUB kannte ich bisher nur von Fotos... :wink:

Bild

Am Magnetköpfllift gab es - wie schon am letzten Wochenende - stets lange Warteschlangen:

Bild

Mittlerweile ist der Ausblick dann doch wieder eher herbstlich als winterlich:

Bild

Die Sessel der Schmiedingerbahn waren heute, wenn ich das richtig beobachtet habe, erstmalig am Seil - ich bleibe aber dabei: Betriebsaufnahme "noch im November" heißt für mich mutmaßlich am letzten Novemberwochenende, d.h. zum 26.11. hin. Die Schneelage wäre aber ohnehin noch nicht ausreichend, wie man unschwer erkennen kann.

Ich denke auch, dass man die Piste dann (bei ordentlicher Schneelage) unten raus heuer deutlich breiter präparieren wird als bisher:

Bild

Noch ein Bild vom Gletscherjet 4:

Bild

Neue Piste "Rettenwandabfahrt 2":

Bild

Schneesituation erster Hang Richtung Langwied bzw. blaue Piste Kristallbahn: Definitiv noch nicht zum nächsten Wochenende!

Bild

Wie gesagt: Mit Saisonkarte kann man - etwas Geduld vorausgesetzt - durchaus für ein paar Stunden richtig Spaß haben. Die Schneelage am Gletscher ist nach wie vor recht gut für diese Jahreszeit, die Schneequalität insbesondere in den oberen 2 Dritteln sehr gut (wenn auch nicht mehr ganz so perfekt wie bei meinem ersten Besuch in dieser Saison - das ist aber Jammern auf äußerst hohem Niveau). Das letzte Stück unten raus ist zwar härter, dennoch jedoch weiterhin praktisch steinfrei und somit mit guten Kanten gut zu fahren. Maurer bin ich nicht gefahren - dürfte bis zur Engstelle aber perfekt sein, unten raus dann wie eh und je im Herbst. 8) Sonnenkar und Alpincenter sind am Morgen gut zu fahren - je später der Tag, desto lustiger die Verhältnisse dort. :wink:

Fazit: Zuhause zu bleiben wäre nun wirklich übertrieben... :wink:


Benutzeravatar
derderimmadieletzteGondln
Wurmberg (971m)
Beiträge: 997
Registriert: 03.12.2003 - 23:00
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Haid / OÖ
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn (AT) / 31.10.2016

Beitrag von derderimmadieletzteGondln » 01.11.2016 - 17:15

Da ich mit Lanschi zusammen unterwegs war, auch hier nochmal der Link zum YouTube-Video, welches ebenfalls Aufnahmen vom 31.10.16, aber auch vom 28.10.16 enthält:
Direktlink
Mountain-Adventure Youtube-Kanal: http://www.mountain-adventure.at

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 674
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Kitzsteinhorn (AT) / 31.10.2016

Beitrag von piotre22 » 02.11.2016 - 00:21

Schöne Fotos und super Video!

Mit was für einer Kamera ist das Youtube Video aufgenommen worden?
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

Benutzeravatar
derderimmadieletzteGondln
Wurmberg (971m)
Beiträge: 997
Registriert: 03.12.2003 - 23:00
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Haid / OÖ
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn (AT) / 31.10.2016

Beitrag von derderimmadieletzteGondln » 02.11.2016 - 11:52

piotre22 hat geschrieben:Schöne Fotos und super Video!

Mit was für einer Kamera ist das Youtube Video aufgenommen worden?
Vielen Dank! :) Das Video wurde tlw. mit einer GoPro Hero 3 Black aufgenommen (vor allem die Action-Seqeunzen) und tlw. mit einer Sony Cybershoot Digitalcamera, beide in 1080p.
LG
Mountain-Adventure Youtube-Kanal: http://www.mountain-adventure.at

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: basti.ethal und 10 Gäste