Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Planai 13. 11. 16 ...Massenansturm

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
chr
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1354
Registriert: 06.11.2005 - 17:12
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Planai 13. 11. 16 ...Massenansturm

Beitrag von chr » 15.11.2016 - 21:53

Bild
Dieser Schitag war mein persönlicher Start in die Schisaison 16/17. Endlich wieder mit Schiern den Berg hinunter fahren. Ich konnte den Saisonstart kaum erwarten. Leider musste ich die Planai mit 5000 anderen Gästen teilen, die so wie ich, in die Saison starteten.
Obwohl ich um 08:15 Uhr fertig adjustiert zur ersten Bergfahrt vor der Planai-Seilbahn stand, war ich nicht bei den Ersten, die die frischen Pisten zerstören konnten. Ich musste noch die Tageskarte erwerben (46,50 Euro, trotz geringem Angebot), wofür ich 15 Minuten in der Schlange vor der Kassa stand. Dann noch (dank Single-Spur nur kurz) in der nächsten Schlange auf die Bergfahrt warten und schon war ich in der Gondel.

Nach der Bergfahrt ging es zuerst zur neuen 8KSB Burgstallalm.
Talstation
Bild

Bergfahrt
Bild
Bild
Bild

Bei der Bergstation.
Bild
Bild
Bild

Blick die Trasse hinunter.
Bild

Und der klassische Webcam-Blick zur Seilbahn-Bergstation.
Bild

Nach den ersten Bildern kann man schon einen Eindruck vom Wetter dieses Tages gewinnen.
Am Morgen war es am Berg kaum bewölkt, hohe Schleierwolken wurden im Laufe des Tages dichter. Zwischen Mittelstation und Märchenwiese war eine hartnäckige Nebelbank. Die Temperatur bewegte sich je nach Höhenlage und Tageszeit zwischen -8 und -3°C. Wind spielte keine Rolle, Schneefall gab es nur aus Lanzen und Kanonen.

Geöffnet waren folgende Lifte:
6EUB Planaibahn 1 und 2
4KSB Lärchkogel
8KSB Märchenwiese
8KSB Burgstallalm
Förderband Fritz-Blitz

Geöffnet waren folgende Pisten:
1 bis zur Mittelstation
1a
2 bis zur Mittelstation
4
7
7a
8a
8b
9a
sowie einige Schi-Verbindungswege.

Die höchsten Wartezeiten gab es zwischen 10:30 und 12:00 Uhr. Da musste ich an der 4KSB Lärchkogel zwei Mal zwischen 10 und 15 Minuten warten. Sonst blieben die Wartezeiten für mich unter fünf Minuten.

Pistenzustand: Es wurde ausreichend beschneit und gut präpariert. Steine gab es keine. Dennoch war ich überrascht, wie hart einige Abschnitte waren. Vor allem der gemeinsame Beginn der Pisten 2 und 9a war extrem hart und wurde im Tagesverlauf eisig. Ähnlich negativ ist mir auch die Westhälfte der 7 im oberen Abschnitt aufgefallen.
Am Besten waren die Pisten 1 und 2
Leider litten aber alle Pisten unter dem hohen Besucherandrang. An einigen steileren Abschnitten kam es zu Hügelbildung.

Da die 8KSB Märchenwiese erst um 9:30 Uhr den Betrieb aufnahm (technisches Problem ?) machte ich zunächst zahlreiche Wiederholungsfahrten auf der Burgstallalm.
Piste 9a:
Bild
Bild

Dann wechselte ich zur Lärchkogelbahn.
Bild
Die Beschneiung auf der Lärchkogelpiste unter der 4KSB war aktiv.

Die Bergfahrt geht weiter.
Bild

Über die 8b geht es nun zur Märchenwiesebahn.
Bild

Bei der Talstation der Märchenwiesebahn liegt mal wieder eine Nebelbank.
Bild

Nach der nächsten Runde hatte sich der Nebel verzogen.
Bild

Bergfahrt mit der 8KSB Märchenwiese.
Bild
Bild

Blick vom Panorama-WC auf die 8KSB Märchenwiese.
Bild

Nun noch einige Bilder von meiner Lieblingspiste dieses Tages, die Nr. 2
Bild
Bild
Bild

Nun zwei Zooms zum Hauser Kaibling.
Bild
Bild

Kurz nach 16:00 Uhr trat ich zur Talfahrt mit der Gondel an. Die Beschneiungsanlage war auch in diesem Bereich aktiv.
Bild

Fazit: Der Saisonstart, mit der Freude endlich wieder auf Schiern zu stehen, litt leider unter dem Massenandrang im Schigebiet, unter dem auch die Pisten litten. Wochentags sollte man halt Zeit haben, aber da ruft leider wieder die Arbeit.
SAISON 18/19: 6xDolomiten, 1xRosskopf, 6xIschgl-Samnaun, 1xKirchbach, 1xKönigsberg, 3xHochkar, 1xBreitenfurt, 1xUnterberg, 1xArabichl, 1xSankt Corona Simaslift, 2xMönichkirchen, 1xMönichwald, 1xSchmoll-Lifte Steinhaus, 4xStuhleck, 3xNiederalpl, 2xGemeindealpe, 1xAflenzer Bürgeralm, 1xPirstingerkogel Sommeralm, 1xGaaler Lifte, 1xLachtal


christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5451
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal
Kontaktdaten:

Re: Planai 13. 11. 16 ...Massenansturm

Beitrag von christopher91 » 15.11.2016 - 22:00

Schon krass viele Leute

Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 951
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Planai 13. 11. 16 ...Massenansturm

Beitrag von Andi15 » 15.11.2016 - 22:17

christopher91 hat geschrieben:Schon krass viele Leute
naja, die Pisten sehen leerer aus als zur selben Zeit in Kitzbühel, dort war allerdings auch weniger geöffnet
Skitage 2019/20:2x Hintertux
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4095
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Kontaktdaten:

Re: Planai 13. 11. 16 ...Massenansturm

Beitrag von extremecarver » 15.11.2016 - 22:26

5000leute ist halt einfach zu viel. In Sölden hats sicher derzeit die 4fache Pistenfläche - und mit 3500 Leuten unter der Woche ist es grad so voll wie es imho sein darf für guten Tag und halt dass gut gewalzte Pisten durchhalten den ganzen Tag. Wird aber eh besser nächstes Wochenende mit viel mehr Gebieten offen

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5162
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal
Kontaktdaten:

Re: Planai 13. 11. 16 ...Massenansturm

Beitrag von Arlbergfan » 16.11.2016 - 07:46

Wo sieht man denn viele Leute? :?:
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11582
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal
Kontaktdaten:

Re: Planai 13. 11. 16 ...Massenansturm

Beitrag von Ram-Brand » 16.11.2016 - 21:17

Die standen alle hinter der Kamera! ;-)
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
chr
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1354
Registriert: 06.11.2005 - 17:12
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: Planai 13. 11. 16 ...Massenansturm

Beitrag von chr » 17.11.2016 - 19:43

Arlbergfan hat geschrieben:Wo sieht man denn viele Leute? :?:
Das frage ich mich auch. Ich habe es nämlich leider verabsäumt, zum Beispiel die große Menschentraube bei der Lärchkogelbahn zwischen 10:30 und 12:00 Uhr zu fotografieren.
Die Bilder von der Burgstallalm sind vor 10:30 entstanden, jene von der Märchenwiese und der Piste 2 am Nachmittag. Zur Spitzenzeit dazwischen habe ich nur die Bilder am Lärchkogellift sitzend gemacht. Dabei ist nur die geschlossenen Lärchkogelpiste zu sehen.

Ich muss daher gestehen, dass die Fotos in meinem Bericht ein verzerrtes Bild von der großen Gästezahl am Berg wiedergeben.
SAISON 18/19: 6xDolomiten, 1xRosskopf, 6xIschgl-Samnaun, 1xKirchbach, 1xKönigsberg, 3xHochkar, 1xBreitenfurt, 1xUnterberg, 1xArabichl, 1xSankt Corona Simaslift, 2xMönichkirchen, 1xMönichwald, 1xSchmoll-Lifte Steinhaus, 4xStuhleck, 3xNiederalpl, 2xGemeindealpe, 1xAflenzer Bürgeralm, 1xPirstingerkogel Sommeralm, 1xGaaler Lifte, 1xLachtal


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Balu83, Kron und 4 Gäste