Seite 2 von 3

Re: Montafon (16/17): 27.12 - SiMo - ouweh...

Verfasst: 27.12.2016 - 12:04
von Ulmer
Sieht vor allem auch traurig aus und es wird die nächsten tage vermutlich noch voller ...
Dennoch Danke für die Bilder.

Re: Montafon (16/17): 27.12 - SiMo - ouweh...

Verfasst: 27.12.2016 - 14:57
von B-S-G
Da kommt doch Vorfreude auf für unseren Urlaub ab Donnerstag in St. Gallenkirch.

Re: Montafon (16/17): 27.12 - SiMo - ouweh...

Verfasst: 27.12.2016 - 15:55
von 911er
Was bin ich froh das es erst am 14.01. mit der Saison los geht.... Bis dahin kommt wohl auch noch ein bißchen weißes Zeugs vom Himmel runter... :mrgreen:

Re: Montafon (16/17): 27.12 - SiMo - ouweh...

Verfasst: 27.12.2016 - 16:09
von hegauner
Ich war heute vor einer Woche noch im Skigebiet. Da war es noch nett. Nix los. Neben den Urlaubern kommen jetzt auch noch sehr viele Tagestouristen mit dazu. Für mich wäre das jetzt auch deutlich zu viel. Ich denke am Arlberg wäre es heute ruhiger.

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

Re: Montafon (16/17): 27.12 - SiMo - ouweh...

Verfasst: 27.12.2016 - 19:23
von F. Feser
Naja hegauner- ich glaub dass jeder Tagesgast der heute da war nicht unbedingt die beste Werbung mit nachhause nehmen wird...

Heute kam einfach zu viel negatives zusammen - bin mal gespannt wie es die kommenden Tage gehen wird. Im Zweifel halt wieder 3 Stunden Skifahren und dann was anderes machen


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Re: Montafon (16/17): 27.12 - SiMo - ouweh...

Verfasst: 27.12.2016 - 19:48
von astra12
Es kommen sicher auch einige Gäste aus den Nachbartälern. Wenn ich das Brandnertal so sehe, bin ich froh nicht Silvester dort gebucht zuhaben. Das war letztes Jahr Anfang Januar schon so eng dort.
Die Gäste dort weichen sicher woanders hin aus.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Re: Montafon (16/17): 27.12 - SiMo - ouweh...

Verfasst: 27.12.2016 - 23:01
von ski-chrigel
Währenddem viele davon doch Schweizer waren und genau so schnell in das offenbar ziemlich leere Graubünden hätten fahren können...
Und dem Verletzten, von dessen Verletzung er mir sehr zeitnah berichtet hatte, wünsche ich auch auf diesem Wege toitoitoi, dass es nicht so schlimm wie vermutet ist und gute Besserung!

Re: Montafon (16/17): 27.12 - SiMo - ouweh...

Verfasst: 28.12.2016 - 10:44
von F. Feser
Und heute ging es für den frühsport an den Golm - nach der Erfahrung gestern auch wieder gleich früh morgens auf die Piste - 7:45 an der Talstation und trotzdem war der erste Parkplatz schon fast voll...
wo ich diese Zeilen schreibe Sitz ich schon wieder in der Gondel, die Menschensuppe darf ohne mich weiterköcheln.

Generell waren die Pisten heute viel besser als gestern an der Nova. Das Schneiteam vom Golm hat wieder einmal ganze Arbeit geleistet und viele Pisten auf voller Breite herbekommen - sogar die 3 - Zundraboden ist inzwischen geöffnet - die hat eigentlich nie so wirklich Priorität.

Hier wieder einige Bilder:

Bild

Der Anfängerbereich im Tal ist auch geöffnet
Bild

Kurz nach acht - Gondel noch nicht geöffnet aber Parkplatz schon voll
Bild

Alles was schneien kann schneit
Bild

Bild

Bild

Naturschneelage immer noch prekär
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Fazit: besser als an der Nova - morgen wieder :-)

Re: Montafon (16/17): 28.12 - Golm - besser als erwartet

Verfasst: 28.12.2016 - 11:01
von br403
Ist das nur bei mir so oder ist der Beitrag zweimal da?

Re: Montafon (16/17): 28.12 - Golm - besser als erwartet

Verfasst: 28.12.2016 - 11:05
von F. Feser
Siehst du doppelt?

Re: Montafon (16/17): 28.12 - Golm - besser als erwartet

Verfasst: 28.12.2016 - 11:43
von christopher91
Sieht doch ganz gut aus, wurde aber dann zu voll?

Re: Montafon (16/17): 28.12 - Golm - besser als erwartet

Verfasst: 28.12.2016 - 11:43
von F. Feser
Ja - wurde mir zu voll - ich wage die Aussage dass die Gäste aber trotzdem ihren Spaß habe :-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Montafon (16/17): 28.12 - Golm - besser als erwartet

Verfasst: 28.12.2016 - 13:50
von Olli_1973
Puh ha... bin ich froh dass wir ganz wo anders sind..... Trotzdem noch viel spass. :D

Re: Montafon (16/17): 28.12 - Golm - besser als erwartet

Verfasst: 30.12.2016 - 19:57
von Pauli
Die Pistenbreite ist schon genial, und das ohne Naturschnee. Von dünnen weißen Bändern kann man da wohl nicht sprechen, außer an der Rätikonbahn ganz oben vielleicht.

Re: Montafon (16/17): 28.12 - Golm - besser als erwartet

Verfasst: 30.12.2016 - 20:53
von F. Feser
Ganz klar - kunstschnee machen haben sie echt drauf - war heute morgen erst zwei Stunden am Golm und danach an der Nova - da sind einfach Welten dazwischen und zwar nicht von der Füllung der Pisten und den buckeln sondern einfach der Breite der Pisten und der Dichte der Beschneiung.

Hier mal direkte Vergleichsbilder der vergangenen Tage:

SilvrettaMontafon - fahrt auf der 20a (=einzige Piste zur Mittelstation und eine von zwei Pisten zur Talstation zur Silvrettabahn. Völlig vereist, wenig Schneeauflage und extrem schmal. Das gesteckte Kreuz hinten rechts ist NICHT mein Spezl...). Die Beschneiung läuft nicht (war noch nicht kalt genug am 27.12) feuert aber inzwischen in Richtung der Piste und das bei der einzig geöffneten Abfahrt zur Mittelstation wo man eigentlich auf Breite - also Beschneiung neben der geöffneten Piste gehen sollte (wie auch der benötigte Pistenretter an diesem Tag mit Unverständnis angemerkt hat...)
Bild

Brandnertal gestern - außer Konkurrenz (wir waren nur zum Kaffeetrinken auf dem Burtschasattel...)
Bild

Golm heute morgen
nachdem im Bereich oberhalb von Grüneck die Piste inzwischen relativ breit ist hat man in der Nacht die Kanonen umgesetzt und diese an den noch nicht beschneiten rechten pistenrand gesetzt. Der Hang ist - wenn fertig beschneit sicher 100m breit und man gibt sich nicht mit einem schmalen Streifen a la Nova zufrieden (wobei ich nicht glaube dass die dort damit zufrieden sind - sie haben halt einfach nicht die Kapazitäten...)
Bild

Re: Montafon (16/17): 28.12 - Golm - besser als erwartet

Verfasst: 02.01.2017 - 09:16
von lachs
Trotzdem Danke für Bilder. Ich überlege Ende Januar mal eine Woche Montafon zu machen. War dort noch nie.

Re: Montafon (16/17): 28.12 - Golm - besser als erwartet

Verfasst: 02.01.2017 - 10:35
von F. Feser
Das kannst du bedenkenlos machen - bis dahin ist alles auf und tief eingeschneit - sagt mein wetterstein


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Montafon (16/17): 28.12 - Golm - besser als erwartet

Verfasst: 06.01.2017 - 11:20
von F. Feser
Nachdem die letzten Tage eher bescheiden waren - Schnee, Sturm und schlechtes Wetter waren einfach nicht fotogen genug :-) gibt es heute ein Update das sich gewaschen hat.

bamigoreng, die hier sind um dich zu ärgern :-)

Morgens war es im Tal noch Nebelverhangen, auf Matschwitz hat es sogar geschneit...
Bild

Die Minus 22 Grad haben glaub ich gestimmt...
Bild

Traumhafte Verhältnisse - ich lasse einfach mal die Bilder sprechen
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Re: Montafon (16/17): 06.01 - Golm: WinterWonderLand HAMMER

Verfasst: 07.01.2017 - 00:05
von ski-chrigel
An bamigorengs Stelle würde ich mich trotz der schönen Bilder und dem verpassten Skitag sicher nicht ärgern, sondern einfach dankbar sein, dass seine Verletzung so minimal ausgefallen ist.

Re: Montafon (16/17): 06.01 - Golm: WinterWonderLand HAMMER

Verfasst: 07.01.2017 - 08:13
von F. Feser
Er hat den Skitag aber nicht wegen seiner Verletzung verpasst *hihihihihiiii*

Re: Montafon (16/17): 06.01 - Golm: WinterWonderLand HAMMER

Verfasst: 07.01.2017 - 09:27
von Oscar
F. Feser hat geschrieben:Er hat den Skitag aber nicht wegen seiner Verletzung verpasst *hihihihihiiii*
Was warsdiesmal? zukalt? :-P

Re: Montafon (16/17): 06.01 - Golm: WinterWonderLand HAMMER

Verfasst: 07.01.2017 - 11:04
von F. Feser
Eher nein. frag ihn doch mal - er freut sich sicher

Heute nochmal am Golm nachdem jetzt auch die Talabfahrt bis Latschau auf ist und die Abfahrt nach Vandans geht wohl heute Abend / morgen auf. Geht inzwischen doch deutlich besser als die letzten Tage.

Die Temperaturen sind trotz eisiger Kälte heute Nacht deutlich angenehmer als gestern. Füllungsgrad normalisiert sich schon, dafür sind die Autobahnen nach DE übervoll :-)

Hier noch ein paar aktuelle Bilderlis:

Panoramablick morgens - schöne Wolkenformationen
Bild

Auch die Bergstation der Rätikonbahn ist heute nicht mehr ganz so eingefroren wie gestern
Bild

Ach so - das übliche vergleichsbild schulde ich ja noch :-)
Bild

Auf der sieben ist am meisten los - man sieht auch noch dass links und rechts der Pisten relativ wenig Schnee liegt - egal heute Nacht gibt's ja nochmal Nachschub :-)
Bild

Re: Montafon (16/17): 07.01 - Golm: Urlauberabreisetag

Verfasst: 07.01.2017 - 11:11
von Pauli
Was schätzt du, wann wird die Außergolmbahn aufgehen?

Re: Montafon (16/17): 07.01 - Golm: Urlauberabreisetag

Verfasst: 07.01.2017 - 11:13
von F. Feser
Das dauert noch - der untere Teil kann ja nicht beschneit werden und deshalb liegen da derzeit nur verwehte 30cm...

Re: Montafon (16/17): 07.01 - Golm: Urlauberabreisetag

Verfasst: 07.01.2017 - 11:14
von Pauli
Danke für die Info, hoffen wir also auf noch mehr Neuschnee.