Serfaus - Fiss - Ladis | 20.12.2016

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
DiggaTwigga
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1479
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Serfaus - Fiss - Ladis | 20.12.2016

Beitrag von DiggaTwigga » 22.12.2016 - 16:52

Serfaus - Fiss - Ladis | 20.12.2016

Am Dienstag den 20.12.2016 ging es für mich das erste Mal nach Serfaus Fiss Ladis. Los ging es um 6 Uhr morgens in Ulm. Am Grenztunnel verloren wir leider 20 Minuten aufgrund einer Kontrolle wegen des Terroranschlags in Berlin. Kurz vor 9 Uhr konnten wir dann den Parkplatz in Ladis erreichen. Dort waren wir eines der ersten Autos und konnten für 37 Euro ein Tagesticket lösen. Das Preis-/Leistungsverhältnis war auf jeden Fall sensationell. Am Arlberg und im Montafon hätten wir für deutlich weniger Angebot mehr gezahlt. Auch in Sölden wäre der Skitag teurer geworden.

Den Tag starteten wir auf der Fisser Nordseite. Dort fanden wir tolle Bedingungen vor und befuhren alle offene Abfahrten. Die Almbahn hat mir persönlich sehr gut gefallen mit der dazugehörigen Adlerpiste. Akustisch wird einem bei der Fahrt in der Gondel die alpine Tierwelt erklärt. Dem Sprecher hätten sie meiner Meinung nach für die englische Version tauschen sollen, die klang doch schon extrem nach deutschem Englisch. Anschließend ging es weiter über Fiss und Serfaus in Richtung Masnerkopf. Tolle Pisten gab es hier an der Planseggbahn, welche wohl eine der ersten 6KSBs war. An der Lazidbahn hat mir die Trujeabfahrt sehr gut gefallen. Die Pisten an der Scheidbahn waren leider beide sehr glatt und eisig. Am Masnerkopf hat mir vor allem der hochalpine Charakter gefallen und der Naturschnee. Die geöffneten Pisten waren nett, aber nicht spektakulär. Auf dem Rückweg fanden wir die besten Pisten trotz Lanzenbeschneiung an der Lawensbahn vor. Dort war es einfach genial. Auch die Waldabfahrt nach Fiss war in einem tollen Zustand. Abschließend fuhren wir über die Frommesabfahrt zurück nach Ladis. Diese hat mir landschaftlich sehr gut gefallen.

Das Skigebiet hat mir extrem gut gefallen und ich werde sicherlich wieder kommen. Die Pisten waren allgemein in einem tollen Zustand, deutlich besser als auf der Planai am Samstag. Wartezeiten gab es kaum und die Preis/-Leistung war somit perfekt. Gemäß Skiline sind wir 14300 Höhenmeter gefahren und 92 Pistenkilometer. Mein GPS Tracker kam auf 14100 Höhenmeter und 73 km. Da sieht man auf jeden Fall, wie stark die Skiline bei der Entfernung daneben liegen kann.


Bilder:

Bild
1. Morgendlicher Blick auf die Ladisabfahrt.

Bild
2. Weiter geht es nach Fiss. Eigentlich hätten wir gleich in der Gondel sitzen bleiben können :-D

Bild
3. Blick aus der Schönjochbahn.

Bild
4. Die Zwischenholzabfahrt ist noch geschlossen.

Bild
5. Die Schneeproduktion läuft auf alle Fälle und ich denke zu Weihnachten geht sie auf.

Bild
6. Beschneiung auf der Zwischenholzabfahrt.

Bild
7. Blick auf das Skigebiet von Fiss.

Bild
8. Oben auf der Fisser Nordseite hat es tollen Schnee!

Bild
9. Die Plazörabfahrt zeigt sich in einem tollen Zustand. Leider ist das Licht hier doch etwas dunkel.

Bild
10. An der Almbahn. In den Gondeln bekommt man die Tierwelt erklärt. Dem Sprecher könnten sie durchaus eine feiner englische Aussprache beibringen.

Bild
11. Die Adlerpiste hat mir sehr gut gefallen!

Bild
12. Oben war es sehr windig.

Bild
13. Auch die Zwölfer Sportiv hat sehr viel Spaß gemacht!

Bild
14. Links hinten sieht man die Zugspitze. Circa in der Bildmitte den Hochzeiger, dort war ich erst vor 2 Wochen zum ersten Mal. Heute war dann der Erstbesuch in SFL.

Bild
15. Zwölfer Sportiv von unten. Hat Spaß gemacht.

Bild
16. Die Schöngampabfahrt war auch in einem tollen Zustand. Trotz der vielen Lanzen sind die Pisten hier deutlich griffiger als vor zwei Tagen auf der Planai und in Haus.

Bild
17.

Bild
18. Direkt unten ist das Fisser Skigebiet. Hinten links sieht man das Skigebiet von Fendels.

Bild
19. Fisser Nordseite, Hochzeiger und Zugspitze. Rechts unten sieht man den Eingang zum Kaunertal.

Bild
20. Die Abfahrt nach Fiss war nicht spektakulär. Die Schönjochabfahrt ähnelt im oberen Bereich eher einer Passstraße.

Bild
21. Talabfahrt nach Fiss war in einem tollen Zustand.

Bild
22.

Bild
23. Über den mittleren Sattelkopf geht es weiter in Richtung Serfaus.

Bild
24. An der Sattelbahn ist bisher nur die 60 geöffnet als Rückbringer von Serfaus.

Bild
25. Nach Serfaus kommt man über diese sehr lange Verbindungspiste (Nr. 80).

Bild
26. An der Planseggbahn. Diese hatte tolle griffige Pisten geöffnet. Die 6KSB ist gefühlt noch älter als die Trais Fluors in St Moritz.

Bild
27. Blick Richtung Scheid, hier sieht es deutlich nach Winter aus :-)

Bild
28. Blick von der Trujeabfahrt auf den Komperdell. Die Abfahrt hatte man für sich alleine :-)

Bild
29. Die Kerbabfahrt hat mir auch sehr gut gefallen.

Bild
30. In der Scheidbahn geht es nun weiter. Die Pisten hier sehen besser aus als sie waren. Beide offenen Varianten total eisig und abgerutscht.

Bild
31. Weiter geht es Richtung Pezid. Die Moosbahn ist ja mega kurz, sieht auf dem Plan eher nach einer "massiven" Anlage aus.

Bild
32. Pezidbahn, aktuell ist nur die blaue Umfahrung geöffnet.

Bild
33.

Bild
34.

Bild
35. Blick Richtung Süden. Ist das Nauders, also das Skigebiet?

Bild
36. Blick Richtung Masnerkopf, dem Endpunkt und höchsten Punkt des Skigebiets.

Bild
37.

Bild
38.

Bild
39. Die Infrastruktur ist hier offensichtlich für mehr Besucher als heute gebaut.

Bild
40. Blick vom Masnerkopf zurück in Richtung Serfaus.

Bild
41. Panorama in Richtung Süden.

Bild
42. Die geöffnete Piste war ganz nett, aber nach zwei mal hat es uns dann auch gereicht.

Bild
43. Los war am Masnerkopf auf jeden Fall nichts.

Bild
44.

Bild
45. Die Masnerabfahrt war auch nett, aber mehr als einmal sind wir sie nicht gefahren.

Bild
46. Rückbringerpiste Richtung Komperdell.

Bild
47. Weiter ging es an der Lawensbahn. Für mich gab es dort die besten Piste heute. Der Andrang war extrem gering hier.

Bild
48. Trotz Lanzen war der Schnee hier schön hart und griffig ohne das er vereist war.

Bild
49.

Bild
50. Danach ging es zurück nach Serfaus.

Bild
51. Die Waldbahn in Fiss hatte eine leere und gute Abfahrt.

Bild
52. Anschließend ging es zurück zur Fisser Nordseite.

Bild
53. Die Sonne verschwand langsam hinter den Bergen.

Bild
54. Tolle Stimmung am Schönjöchl.

Bild
55. Nun folgen noch abschließende Bilder von der schönen Frommesabfahrt.

Bild
56. Blick von dieser in das Kaunertal.

Bild
57.

Bild
58.

Bild
59. Abschließend ging es wieder zurück nach Ladis zum Auto.
Zuletzt geändert von DiggaTwigga am 23.12.2016 - 10:57, insgesamt 1-mal geändert.
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com - Facebook

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 611
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Serfaus - Fiss - Ladis | 20.12.2016

Beitrag von Tobias95 » 22.12.2016 - 17:27

Wieder ein super Bericht von dir. :idea:

Ab 14.1 bin ich dort, die meisten Pisten werden dann offen sein (jedenfalls die Roten), aber etwas Naturschnee wäre eine schöne Sache :D
Schade für dich das einige tolle Pisten geschlossen waren, fahr am besten im März nochmal hin.
Obere Scheid, Pisten links der Schöngampbahn und einige Varianten im Masner sind top.
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1479
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus - Fiss - Ladis | 20.12.2016

Beitrag von DiggaTwigga » 22.12.2016 - 17:55

Freut mich, dass Dir der Bericht gefällt!

Ja ich habe schon einige Pisten gesehen, die mich reizen würden zu fahren! Insgesamt war es dennoch top für die Vorsaison und arg viel mehr hätten wir an einem Tag nicht abfahren können :-) Obere Scheid sah definitiv genial aus! Schade, dass da noch nichts ging, obwohl die Grundpräparierung schon gut aussah.
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com - Facebook

Sannicool
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 227
Registriert: 15.09.2014 - 09:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Serfaus - Fiss - Ladis | 20.12.2016

Beitrag von Sannicool » 22.12.2016 - 18:56

Hallo Niklas! Super Bericht! Super Bilder! Danke.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 3970
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Serfaus - Fiss - Ladis | 20.12.2016

Beitrag von molotov » 22.12.2016 - 20:10

Spannend, dass die Lawens bei dir so gut wegkommt, zwei Tage zuvor eher noch Crap.
Nauders ist das linke, Schöneben das Skigebiet rechts vom "Tal/Pass"
Touren >> Piste

Online
Martin_D
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2117
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Serfaus - Fiss - Ladis | 20.12.2016

Beitrag von Martin_D » 22.12.2016 - 20:19

zu Bild Nr. 35:
Das Skigebiet Nauders ist auf dem Bild nicht zu erkennen und generell von Serfaus-Fiss-Ladis aus nicht sichtbar. Aber Schöneben ist erkennbar.
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11561
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Serfaus - Fiss - Ladis | 20.12.2016

Beitrag von snowflat » 22.12.2016 - 22:01

Martin_D hat geschrieben:zu Bild Nr. 35:
Das Skigebiet Nauders ist auf dem Bild nicht zu erkennen und generell von Serfaus-Fiss-Ladis aus nicht sichtbar. Aber Schöneben ist erkennbar.
Also ich muss mich schon arg täuschen, aber die 8 KSB von Nauders kann man vom Pezid aus erkennen und auf dem Bild auch, wenn man gaaaaaaanz genau schaut. Und ich hab die auch immer gesehen :) Mehr sieht man aber von Nauders nicht.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11561
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Serfaus - Fiss - Ladis | 20.12.2016

Beitrag von snowflat » 22.12.2016 - 22:10

Thx für den Bericht und die Eindrücke. Dir hat als Erstbesucher das Gebiet "extrem gut gefallen". Und das bereits jetzt bei der Schneelage, wo noch nicht alles offen ist und das Gebiet nicht alles bieten kann, was es bieten könnte. Mich würde persönlich interessieren, was Dich so überzeugt hat, z.B. zu anderen Gebieten die in dieser Liga mitspielen. Die Meinungen zu Skigebieten geht ja bekanntlich weit auseinander. Viele lieben SFL (ich gehöre dazu), viele verteufeln es aber.

Drei kleine Korrekturen hätte ich ...
DiggaTwigga hat geschrieben:Bild
6. Beschneiung auf der Schönjochabfahrt.
Das ist die Zwischenholzabfahrt
DiggaTwigga hat geschrieben:Bild
13. Auch die Zwölferabfahrt hat sehr viel Spaß gemacht!
Das ist die 12er Sportiv
DiggaTwigga hat geschrieben:Bild
15. Zwölferabfahrt von unten. Hat Spaß gemacht.
Das ist die 12er Sportiv
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1479
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus - Fiss - Ladis | 20.12.2016

Beitrag von DiggaTwigga » 23.12.2016 - 11:16

Sannicool hat geschrieben:Hallo Niklas! Super Bericht! Super Bilder! Danke.
Freut mich, dass Dir mein Bericht gefällt!
molotov hat geschrieben:Spannend, dass die Lawens bei dir so gut wegkommt, zwei Tage zuvor eher noch Crap.
Nauders ist das linke, Schöneben das Skigebiet rechts vom "Tal/Pass"
Vielleicht lag es auch an der Uhrzeit? Als wir die Lawens gefahren sind war es circa 14 Uhr und die Piste wurde an dem Tag offensichtlich zuvor kaum frequentiert. Die Härte war durch die Sonne am Vormittag genau richtig und die Piste somit auch griffig. Die Kombination von einer griffigen Piste mit entspannter Hangneigung plus keinen Leuten führte für mich zu einer genialen Piste!
Martin_D hat geschrieben:zu Bild Nr. 35:
Das Skigebiet Nauders ist auf dem Bild nicht zu erkennen und generell von Serfaus-Fiss-Ladis aus nicht sichtbar. Aber Schöneben ist erkennbar.
Ich hab jetzt mal einen anderen Ausschnitt nach Süden genommen aus dem Panorama 41.

Bild

Das müsste doch links Nauders sein, in der Mitte erkennt man minimal den Reschensee und rechts liegt Schöneben. Dahinter öffnet sich das Vinschgau? Das müsste dann auch so passen, wie es Molotov und Snowflat beschrieben haben.
snowflat hat geschrieben:Thx für den Bericht und die Eindrücke. Dir hat als Erstbesucher das Gebiet "extrem gut gefallen". Und das bereits jetzt bei der Schneelage, wo noch nicht alles offen ist und das Gebiet nicht alles bieten kann, was es bieten könnte. Mich würde persönlich interessieren, was Dich so überzeugt hat, z.B. zu anderen Gebieten die in dieser Liga mitspielen. Die Meinungen zu Skigebieten geht ja bekanntlich weit auseinander. Viele lieben SFL (ich gehöre dazu), viele verteufeln es aber.
Die Korrekturen hab ich gleich angebracht und die Bezeichnung der Abfahrten sollte nun passen! Vielen Dank für die Hinweise!

Also mich hat vor allem überzeugt, dass das Skigebiet sehr viele unterschiedliche Geländekammern bzw. "Arten von Skigebieten" in sich vereint. Vom Waldskigebiet bis zum hochalpinen Gebiet rund um den Masnerkopf ist alles dabei. Dabei gibt es tolle Panoramaabfahrten aber auch anspruchsvolle steile. Davon waren natürlich noch nicht alle geöffnet, aber ich konnte erahnen, dass beispielsweise die Direttissima, Obere Scheidabfahrt, Masnerkopfabfahrt oder Pezidabfahrt sicherlich richtige Kracher sind. Auch die Weitläufigkeit hat mich überzeugt, bis man von der Nordseite zum Masnerkopf kommt ist man schon eine Weile unterwegs. Dabei hat man von einem tollen Blick ins Inntal bis zum Alpenhauptkamm alles dabei. Von der Aussicht her gesehen ist die Frommesabfahrt auch ein absolutes Highlight. Diese hat zudem noch einige tolle Passagen zum Skifahren dabei. Es gibt aber auch nette Carvingautobahnen wie zum Beispiel die Plazörabfahrt, die trotzdem noch nicht komplett modelliert ist. Zusätzlich besitzt das Skigebiet eigentlich nur moderene Analgen, was einem sportlichen Skitag zugute kommt. Eine Anlage wie die Almbahn finde ich zum Beispiel genial! Am Ende des Skigebietes eine Gondelbahn mit fast 800 Höhenmetern und dazu tolle Abfahrten, sowas ist bei mir immer ein absoluter Pluspunkt.

Das waren nun mal ein paar Eindrücke, warum es mir so gut gefallen hat dort.
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com - Facebook

Online
Martin_D
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2117
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Serfaus - Fiss - Ladis | 20.12.2016

Beitrag von Martin_D » 23.12.2016 - 22:09

@DiggaTwigga

Ich muss zugeben, ich habe micht getäuscht. Du hast alles richtig erkannt.
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10017
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 64
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 676 Mal

Re: Serfaus - Fiss - Ladis | 20.12.2016

Beitrag von ski-chrigel » 23.12.2016 - 23:21

Eine Anlage wie die Almbahn finde ich zum Beispiel genial! Am Ende des Skigebietes eine Gondelbahn mit fast 800 Höhenmetern und dazu tolle Abfahrten, sowas ist bei mir immer ein absoluter Pluspunkt.
Und erst noch eine EUB statt KSB!!! Das freut mich besonders! :ja:
Und auch mein Sohn findet sie toll: dann der sprechenden Gondeln.
2018/19:64Tg:13xDolo,10xH’tux,9xA’mattSedrunDisentis,5xZ’matt,4xKlewen,4xSölden,3xPitztaler,3xLaax,2xTux,2xMoritz,je1xLHArosa,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Aletsch,Gurgl,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Powderhausen
Massada (5m)
Beiträge: 95
Registriert: 08.10.2007 - 12:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: D-64347
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Serfaus - Fiss - Ladis | 20.12.2016

Beitrag von Powderhausen » 03.01.2017 - 15:24

Schöne Fotos, kann deinem Bericht und Erfahrungen nur beipflichten – ich war vom 18. – 20.12. dort, erstmalig und auch total begeistert von dem Gebiet und der Pistenqualität (aus wenig, viel machen – Respekt!).
Die Nordseite (Zwölfer, Alm- Urgaabfahrt) fande ich auch sehr geil, wenn auch (natürlich schattig und frisch); die sprechende Almbahn-Gondel ist für Kids bestimmt nett, ich fand das English vom Murmeltier allerdings grottig. ;-) Rückfahrt über Frommes auch gut, wenn auch hier ein paar Steinchen oben freigeweht wurden.

Das Masnergebiet war auch toll und vor allem optisch recht winterlich. Ebenfalls hat alles von Plansegg und Sattelkopf Spaß gemacht. Nur die Lawensabfahrt empfand ich nicht so gut (am 18.12.). Harte Pisten mag ich, aber da wars doch teils zeimlich glatt. Alles nach unten hin (Serfaus/Fiss) auch top zufahren, viel besser geht's nicht, auch wenn weiße Schneebänder natürlich immer komisch aussehen. Aber wenn man bedenkt, dass dort eigentlich gar kein Schnee wäre, war das 1A präpariert!

Gut gegessen haben wir im Kölner Haus. Und auch wenn ich nicht so auf diese riesen Hütten stehe (komm mir immer vor wie bei "Tank & Rast", bin sehr Südtirol-Verwöhnt...), fand ich die Masner/Monte Mare gut und lecker, dazu konnten wir schön draußen auf der gr. Sonneterrasse bei herrlicher Aussicht essen. 2,5 traumhafte Vorsasion-Skitage und damit ein guter Start in die Saison! Skipass-preislich eh unschlagbar (Preis/Leistung, vor allem wenn man in SFL wohnt). Eigentlich kann ich das jedem der zu der Zeit Urlaub machen kann, nur empfehlen. Ich hab um die 20 Autos am gr. Parkplatz Waldbahn gezählt und überwiegend die Pisten/Lifte allein. War fast schon ungewöhnlich, wenn mehr als 3 andere unten am Lift standen. ;-) Vorsaison – i like!
Keep calm and go skiing.

Sannicool
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 227
Registriert: 15.09.2014 - 09:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Serfaus - Fiss - Ladis | 20.12.2016

Beitrag von Sannicool » 05.01.2017 - 21:17

Und schwupp, kaum hat man eine Bericht geschrieben und sich über den Nicht-Schnee unterhalten, liegt jetzt auch noch Schnee, dafür keine Sonne mehr :-)

Das mit dem Englisch in den Gondeln wurde schon öfters kritisiert - vielleicht sollten das alle mal adressieren, dann wird evtl. nachgebessert.

Lawensgebiet kam aber in den anderen Berichten in der Vorsaison bei mehreren gut an, auch hier gab es eindeutig eine Häufung, analog zu den paar kleinen Steinchen auf der Frommes.

Im Januar scheinen noch einige Forums-User da zu sein, mal sehen, ob sich diese Berichte dann auch decken :-)

Gruß,

Sanni

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste