Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Zillertal Arena - 22.-23.04.2017 - Ski in Tracht

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
Wibbe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 370
Registriert: 25.02.2013 - 18:11
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 28
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Zillertal Arena - 22.-23.04.2017 - Ski in Tracht

Beitrag von Wibbe » 29.04.2017 - 13:47

Bild

Nach einer für mich persönlich bis dahin - bis auf kleine Einschränkungen - ziemlich genialen Skisaison stand der Abschluss an. Was wäre da besser geeignet als das "Lederhosen-Wedel-Finale" in der Zillertal Arena. Für mich ist es das dritte Mal in Folge (für meine Begleitung das erste Mal). Wir waren beide total begeistert. Das war definitiv das beste Lederhosen-Fahren bisher.

Für alle die von dieser Aktion der Z-Arena noch nicht gehört haben:
An den letzten 2 Betriebstagen erhält jeder Skifahrer, der in Lederhose oder Dirndl erscheint den Skipass gratis. Auf Skikleidung muss aber nicht verzichtet werden. (Das hätte diesesmal glaube ich auch zu Erfrierungen geführt - spätestens bei der Rückfahrt von Gerlos durch die Krimml. Dort war es auch mit dünner Skikleidung noch saukalt.)
Ich hoffe jedenfalls, dass es diese Aktion noch viele Jahre lang geben wird. Wir werden dabei sein! ;D

Der Winter kam ja bekanntlich in der Woche nach Ostern zurück mit einiges an Neuschnee und kalten Temperaturen. Die Folge war, dass die Pisten fast ausschließlich pulvrig waren. Nur je nach Sonnenexposition wurde der Schnee halt irgendwann mehr oder weniger pappig und bremsig. Das konnte man aber bis 14:00 geschickt umgehen und danach erst Pause machen.

Gefallen:
- Wetter besser als gemeldet (Samstag komplett schön, Sonntag ab 10:00 aufreißende Wolken)
- Nach 12 Tagen im Sulz wieder einmal Pulverschnee und vor allem die Möglichkeit vollgas zu carven. So sehr ich das Sulz-Surfen liebe, aber da merke ich nach so vielen Tagen, dass mir doch etwas fehlt. Die Mischung machts einfach.
- Nochmal Winter
- Vor allem am Sonntag wenig Andrang.
- Nach diesem schwierigen Frühjahr immer noch geöffnete Pisten-Verbindung über das Krummbachtal :top:
- Super Pistenpräparierung
- Gratis-Skifahren
- Zünftige Stimmung auf den Hütten

Nicht gefallen:
- Stark bremsender Pappschnee auf der Sportabfahrt um 16:00

Fazit:
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: von :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:


Zell:
In Zell haben wir uns die meiste Zeit aufgehalten. Am Vormittag war alles super pulvrig. Nachmittags wurde es unten raus pappig. Am schlimmsten merkte man das auf der weit runter gehenden Sportabfahrt 18. Am Kreuzjoch-Express und an der DSB Kapauns war Pappschnee aber kaum ein Problem.

Nachfolgend ein paar Bilder von den morgendlichen Liftfahrten am Samstag.
Bild
Bild
Bild
Bild

Und hier ein paar Bilder 24h später. Die Wolken rissen dann mehr und mehr auf.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Ca. 10 cm Neuschnee auf der Piste und die Konkurrenz ist schon früher da. Jetzt aber nichts wie hoch, dass wir auch noch eine Spur ziehen können.
Bild

Endlich bei der Abfahrt. Pistenpowder am letzten Saisontag (und gleichzeitig das erste Mal in dieser Saison für mich).
Bild

Und wieder ein zeitlicher Sprung zum Samstag Nachmittag. Einige Fotos von der Karspitz 6KSB/B, die viele verschiedene Abfahrtsvarianten erschließt. Bis auf den Bremsschnee auf den letzten Metern unten war es hier auch noch prima.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Auf der Sportabfahrt. Hat sich hier etwa ein Bild von meinem Januar-Besuch eingeschlichen...?
Bild

... Selber Standort um 180° gedreht: Nein, doch nicht - das saftig grüne Zillertal zeigt, dass wir doch Ende April haben.
Bild

Unten raus war die Nummer 18 zwar schon sehr knapp, hielt aber bis Sonntag Nachmittag durch :)
Bild

Blick ins vordere Zillertal vom Karspitz Gipfel-Bereich aus.
Bild

Eine der besten Pisten der Arena war an beiden Tagen die Abahrt zur Sportbahn Kapauns.
Bild
Bild
Bild

Winter.
Bild

Standardbild in die Wilde Krimml.
Bild

Blick zum Wilden Kaiser. Sogar die Hänge der Skiwelt waren wieder weiß.
Bild

Bilder von der Abfahrt durch die Wilde Krimml.
Bild
Bild

Das sind zwar nicht unsere Spuren, sieht aber trotzdem gut aus; so ein Winterbild vom 22.04.
Bild


Gerlos:
Die Tal- und Mittelstationsabfahrten waren geschlossen (Mittelstation war noch sehr grenzwertig machbar). Also bleibt hier nur noch auf der einen Seite runter und auf der anderen wieder rauf. Aber es hat alles Spaß gemacht. Die Abfahrt ins Krummbachtal war auch noch schön zu fahren, weil am Morgen bereits leicht sulzig. Die beiden Abfahrten am Fussalm-Express waren in diesem Bereich die besten.

Das Ebenfeld total leer. Ok, das hatte ich erwartet - Aber dass es auch noch perfekt pulvrig war, damit hätte ich nicht gerechnet (eigentlich stellte ich mich auf Pappschnee ein; aber der kam dann erst am Nachmittag).
Bild

Blick auf Gerlos von Königsleiten aus. Man kann die braunen Stellen im unteren Teil der schwarzen 36 deutlich erkennen. An einer kurzen Stelle wurde es sehr eng. Also recht viel länger hätte die glaube ich nicht mehr durchgehalten.
Bild

Zoom zur Falschbachbahn mit der leider nicht mehr präparierten Piste 42.
Bild

Leichter Zoom zur Fussalm.
Bild

In der Fussalm 6KSB. Die Abfahrten hier waren auch nachmittags noch genial.
Bild

Auf der Fussalm-Abfahrt mit Blick zur Poma-Bahn.
Bild


Königsleiten:
Das ist der Gebietsteil, den ich sonst immer nur zur Durchreise verwende. Dieses Mal ergaben sich aber doch einige Wiederholungsfahrten, weil es einfach recht leer war und der Schnee super; gegen Mittag aber pappig werdend.

Nachfolgend ein paar Bilder vom Königsleiten-Kessel.
Bild
Bild
Bild

Rechts an der DSB-Bergstation vorbei und dann am Grat entlang an der Panoramaalm vorbei. So kommt man zur Bergstation der Sonnwendkopfbahn und in den Genuss einer Abfahrt, die man noch nie zuvor gefahren ist :lach:
Bild

Die Talabfahrt nach Königsleiten war zwar gesperrt, aber noch machbar: Nur unten raus wurde es einmal eng - Ging aber mit nur einem 1m langen Abschnaller. Oben war's dafür super. Wir konnten sogar um 11:30 noch eine frische Spur ziehen.
Bild
Bild


Gerlosplatte:
Die Skiverbindung dorthin war nicht mehr vorhanden. Man musste mit der Sonnwendkopfbahn ins Tal fahren. Das Kunststück war aber, den Weg zu deren Bergstation zu finden. Das hat - wie bei anderen auch - einen zweiten Versuch erfordert. Der Besuch auf der Platte hat sich aber gelohnt. Sehr wenig los dort drüben und das Wetter war am Sonntag auch noch schöner. Alle Fotos sind Sonntag Mittag enstanden.

Zunächst hier einmal der Beweis, dass die Abfahrt von Königsleiten runter nicht mehr ratsam war :lol:
Bild

Plattenkogel 1 mit Piste.
Bild

Seitenblick während der Bergfahrt mit der Plattenkogel 2.
Bild

Und ein Blick zur Piste.
Bild

Im Filzstein-Speedy.
Bild

Auch hier wieder ein Seitenblick.
Bild

Und noch ein Rückblick ins grüne Pinzgau.
Bild

Am Duxer 6er Bubble hatte es wie eigentlich immer die besten Abfahrten.
Bild
Bild
Bild
Bild

Letztes Foto meiner Skisaison 2016/17 bei der finalen Talfahrt mit der Rosenalmbahn. Das Zillertal blüht. Trotz des Wintereinbruchs lässt sich der Frühling nicht aufhalten. Dieses Wochenende war ein überragender Abschluss einer klasse Saison. Danke dafür! :ja:
Bild


Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2396
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal

Re: Zillertal Arena - 22.-23.04.2017 - Ski in Tracht

Beitrag von Pistencruiser » 29.04.2017 - 15:43

Das Kunststück war aber, den Weg zu deren Bergstation zu finden. Das hat - wie bei anderen auch - einen zweiten Versuch erfordert
Haha,...so gings mir auch am WE zuvor. Ich wußte auch nicht, dass es nach der Panoramaalm da noch einen Weg weiter runter gibt.
Hab's beim zweiten Vesuch dann so gelöst, dass ich von der Abfahrt in den Kessel rechts rüber durchs Gelände in Richtung DSB gequert bin. Wenn man das hoch genug mit ein bisschen Schwung erwischt kommt man kurz oberhalb der Sonnennwendkopfbergstation auf diesem Weg/Piste raus der scheinbar von der Panoramaalm kommt
Sieht aber klasse aus. Kein Vergleich zur Vorwoche die schon wesentlich mehr an Saisonende erinnerte.
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11276
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 410 Mal
Danksagung erhalten: 1741 Mal

Re: Zillertal Arena - 22.-23.04.2017 - Ski in Tracht

Beitrag von ski-chrigel » 01.05.2017 - 09:18

Ja genau, ich musste am 21.4. deswegen auch nen Pistenplan anschauen, siehe meinen Bericht. Komisch auch, dass sie das nicht irgendwie ausschilderten.
2019/20:14Tg.:7xH’tux,3xSölden,2xPitztaler,1xSFee,1xTitlis 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Wibbe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 370
Registriert: 25.02.2013 - 18:11
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 28
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Zillertal Arena - 22.-23.04.2017 - Ski in Tracht

Beitrag von Wibbe » 01.05.2017 - 14:36

Das hat, glaube ich, den selben Grund wie die Standorte der Bergstationen von Sonnwendkopf- Dorf- und Gipfelbahn: Die Leute sollen einfach nicht in das andere Gebiet fahren. Klappt ja wunderbar. Jeder von uns ist noch einmal zumindest die Dorfbahn 2 gefahren :wink:

fettiz
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 829
Registriert: 14.01.2005 - 09:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Olching bei München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Zillertal Arena - 22.-23.04.2017 - Ski in Tracht

Beitrag von fettiz » 02.05.2017 - 11:02

Jetzt habe ich mir viele Dirndl-Bilder erhofft ;) Und Du zeigst uns ein leeres Skigebiet... :)

Danke, nächstes Jahr bin ich auch dort! habe es leider nicht geschafft...
---------------------------------------------
Don't forget: Realize your dreams....
----------------------------------------------

Benutzeravatar
Wibbe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 370
Registriert: 25.02.2013 - 18:11
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 28
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Zillertal Arena - 22.-23.04.2017 - Ski in Tracht

Beitrag von Wibbe » 02.05.2017 - 20:52

:rofl: Dafür gibt's 2 Männer in Lederhosen zu sehen :wink:

Die Dirndl waren aber wirklich sehr rar diesmal (zumindest die ohne Jacke drüber). Es war einfach zu kalt.

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: joos, Kretzsche, Marleo und 11 Gäste