Sölden - 29.04.2017

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
DiggaTwigga
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1479
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Sölden - 29.04.2017

Beitrag von DiggaTwigga » 30.04.2017 - 18:31

Sölden - 29.04.2017

Gestern ging es für uns nach Sölden um dort einen traumhaften Tag bei klasse Wetter zu verbringen. In den Tagen zuvor hatte es einiges geschneit und somit konnten wir einige tolle Powerdruns im April fahren! Nachteil war natürlich, dass am Nachmittag die Pisten etwas zerfahren waren und stark unruhig wurden. An entspanntes Carven war da nicht mehr zu denken. Wie ich es aber schon aus Ski-Chrigels bericht von heute entnehmen konnte, war es heute leider genauso unruhig auf den Pisten wie gestern. Vor allem vom Tiefenbachgletscher am Nachmittag war ich enttäuscht. Dort war alles zerfahren und jegliche Piste sehr unruhig. Aus diesem Grund sind wir dort gestern nur dreimal gefahren. Für ein perfektes Neuschneevergnügen am Morgen sind wir deshalb extra früh aufgestanden und konnten schon kurz vor 8 Uhr an der Giggijochtalstation parken. Insgesamt hat es sich so total gelohnt :-) Wenn die Pisten am Nachmittag besser gewesen wären, wäre es eventuell der beste Skitag der Saison für mich geworden!

Es war auf jeden Fall relativ wenig los für Söldener Verhältnisse. Im Winterskigebiet mussten wir nie anstehen und konnten am Morgen klasse Runs im Neuschnee machen. Oben am Gletscher musste man am Vormittag an der Schwarze Schneid etwas warten, das war's dann aber auch schon. Also insgesamt ein entspannter Skitag aus Andrangssicht.

Toll war auch, dass wir am Morgen noch Felix Neureuther getroffen hatten. Der war dort bei einem "Kindertag" unterwegs. Im Skigebiet war er wahrscheinlich neben dem Powder die Attraktion.

Nach 10800 Höhenmeter war heute Schluss. Die vielen Runs im Gelände + die unruhigen Pisten am Nachmittag haben uns dazu gebracht heute mal früher den Liegestuhl aufzusuchen :-D

Bilder:

Bild
1. Die neue Talstation der Giggijochbahn. Das ist schon ein gewaltiger Turm! Die Anlage gefällt mir insgesamt sehr gut. Sehr komfortabel und sehr flott!

Bild
2. Hochwinter im April.

Bild
3.

Bild
4. Zunächst lief nur die Silberbrünnl.

Bild
5. Am Gaislachkogl geht leider nichts mehr.

Bild
6. Erste Abfahrt bei Neuschnee auf darunterliegender präparierten Piste.

Bild
7.

Bild
8.

Bild
9. Weiter geht es zur Giggijoch Sesselbahn, die gerade aufmachte.

Bild
10.

Bild
11. Da kann man Spaß haben :-)

Bild
12.

Bild
13. Die Gipfelstation der Giggijochbahn ist schon ein Brocken. Finde ich aber eigentlich ganz gut gelungen.

Bild
14. Als eine der ersten fahren wir die Roßkirpl. Bei der zweiten Abfahrt mussten wir schon ins Gelände um freie Spuren zu finden.

Bild
15. Felix fährt auch im Tiefschnee mit seinen Slalomskiern.

Bild
16.

Bild
17. Beim zweiten Mal oben an der Roßkirpl sieht man schon, wie schnell der schöne Neuschnee "weg" sein kann :-D

Bild
18. Weiter geht es zum Rettenbachgletscher.

Bild
19. Nachdem es an der Verbindungsbahn Wartezeiten gab kurz, fuhren wir noch einmal die Einziger.

Bild
20.

Bild
21.

Bild
22. Panorama oben auf der Schwarze Schneid II.

Bild
23. Die 32.

Bild
24. Das Loch wirkt irgendwie deutlich kleiner als im Herbst.

Bild
25. Den Rettenbachsteilhang bin ich auf der Piste genau einmal gefahren, hat gereicht :-D

Bild
26.

Bild
27. Pistenbully @ Work.

Bild
28.

Bild
29. Seiterjöchl.

Bild
30. Weltcuphang bzw. Rettenbachgletscher.

Bild
31.

Bild
32. Seiterjöchl

Bild
33. Rettenbachgeltscher.

Bild
34.

Bild
35. So muss ein Nachmittag im April aussehen :-)

Bild
36. Tiefenbachgeltscher, war leider schon sehr zerfahren alles. Wir sind nicht lange dort geblieben.

Bild
37.

Bild
38.

Bild
39. Mutkogl und Panorama.

Bild
40. Wildspitze.

Bild
41.

Bild
42.

Bild
43. SL Panorama.

Bild
44. Das Panorama oben am SL Panorama kann sich wirklich sehen lassen :-)

Bild
45. Leider sehr unruhige zum Fahren.

Bild
46.

Bild
47. Auch im Seiterkar war es nicht mehr so prickelnd am Nachmittag.

Bild
48.

Bild
49.

Bild
50. Zurück am Giggijoch.

Bild
51.
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com - Facebook

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10006
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 63
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 669 Mal

Re: Sölden - 29.04.2017

Beitrag von ski-chrigel » 30.04.2017 - 19:22

Wahnsinn, gestern Sölden im Winter, heute Frühling.
2018/19:63Tg:13xDolo,10xH’tux,8xA’mattSedrunDisentis,5xZ’matt,4xKlewen,4xSölden,3xPitztaler,3xLaax,2xTux,2xMoritz,je1xLHArosa,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Aletsch,Gurgl,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11361
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden - 29.04.2017

Beitrag von Ram-Brand » 30.04.2017 - 21:11

Sieht doch geil aus :-)
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Michi aus Wien, mühli und 16 Gäste