Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

08.12.17 / Obertauern / Durchaus gelungene Premiere

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, schlitz3r, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
Alpenvorländler
Massada (5m)
Beiträge: 40
Registriert: 29.11.2012 - 16:53
Skitage 17/18: 8
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Enns
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

08.12.17 / Obertauern / Durchaus gelungene Premiere

Beitrag von Alpenvorländler » 10.12.2017 - 18:37

08.12.17 Obertauern

Nachdem ich jetzt schon seit ca. 5 Jahre immer mit großer Begeisterung die Berichte hier im Forum still mitlese will ich nun auch endlich einen Teil dazu beitragen. Aufgrund weniger Skitage im letzten Jahr, was einer Verletzung geschuldet war, wollte ich heuer so früh wie möglich wieder auf die Piste. So kam es, dass wir uns entschieden Obertauern einen Besuch abzustatten. Für mich persönlich war es die Premiere und sie kann sich durchaus sehen lassen.

Hinfahrt: Linz-Salzburg-Radstadt-Obertauern (in ca. 2h30m)
Rückfahrt: Obertauern-Radstadt-Liezen-Linz (in ca. 3h10m aufgrund eines Unfalls bei Liezen)

Wetter:
Obwohl die Wettervorhersage eher durchwachsenes Wetter angekündigt hatte, war es besser als erwartet und man konnte sogar für ein paar Stunden die Sonne sehen.
(-2°C im Tal/ -8°C am Berg)

Anlagenstatus:

alle Anlagen waren offen

Gefallen:
+ Saisonstart
+ neues Gebiet kennengelernt
+ reichlich Schnee
+ kaum Wartezeiten ( max. 4 FBM's)
+ Wetter am Vormittag

Nicht gefallen:
- Wetter wurde ab 13:00Uhr schlechter
- viele "Partyskifahrer" unterwegs
- kein Skiline-Support

Wir begannen den Skitag pünktlich um 9 Uhr mit der Kombibahn auf den Grünwaldkopf und fuhren die Tauernrunde in Richtung Uhrzeigersinn. Der Pistenzustand war gut und über die Präparierung konnte man sich auch nicht beklagen. Einzig die Bodensicht war anfangs ein bisschen durchwachsen, was später besser wurde. Gegen 10:00 Uhr begannen sich die Wolken zu lichten, man konnte teilweise den blauen Himmel sehen und die Sonne kam hervor. Irritierend war für mich der niedrige Sonnenstand, da ich meist noch nie so früh im Dezember skifahren war und es sich daher schon um 10:00 vormittags wie am Nachmittag anfühlte. Zu Mittag kehrten wir in die Gamsmilchbar am Zehnerkar ein. Nachmittags fuhr ich die Tauernrunde in die andere Richtung und das Wetter wurde schlechter. Schneefall setzte ein und die Sicht wurde immer bescheidener. Schließlich beendeten wir unseren Skitag um 15:30. Alles in allem war es ein schöner Tag,und durch die paar Sonnenstunden konnte man das Gebiet auch in seiner vollen Ausdehnung sehen. Leider hatte ich meine Kamera zuhause vergessen und konnte dadurch nur mit meinem Handy, welches keine allzu gute Kamera besitzt, Bilder machen.

Bilder:

Bild
Morgens an der Panoramabahn schien kurz die Sonne durch. Kurze Zeit später verschwand sie aber wieder.

Bild
Auffahrt mit der neuen 8-CLD/B Spitzbahn. Die Anlage gefällt mir, alllerdings störten mich die Fußraster bei den Premium-Sesseln. Die Variante beim 8-CLD/B Brunn in Kitzbühel gefällt mir besser.

Bild
Ausblick an der Hundskogelbahn

Bild
Ausblick am Plattenkar. Mittlerweile kam sogar die Sonne zum Vorschein. Ein anderes Erlebnis hatte ich bei der Auffahrt mit der Plattenkarbahn. Eine offensichtlich betrunkene Frau erzählte ihrem Begleiter in ziemlich angetrunkener Weiße, dass sie doch noch gar nicht alkoholisiert wäre und das sie doch am Tag davor noch Besoffener war. Meines Erachtens haben alkoholisierte Skifahrer nichts auf der Piste zu suchen. Das war auch nicht das einzige Erlebnis dieser Art an diesem Tag.

Bild
Wechsel zum Schaidberg. Dieser Bereich gefiel mir sehr gut aufgrund der zwar kurzen, aber knackigen FIS-Abfahrt.

Bild
Auffahrt mit der Zentralbahn. Schöne Piste, keine Leute, was möchte man mehr?

Gegen Nachmittag wurde das Wetter zunehmend schlechter und Schneefall setzte ein. Daher gibt es davon auch leider keine Bilder mehr.
Alles in allem war es allerdings ein schöner Skitag in Obertauern, wenn auch das Wetter nicht zu 100% perfekt war. Eins ist sicher:
Obertauern wird mich wiedersehen.

Ich hoffe euch hat mein kleiner Bericht über meinen Skitag gefallen und über Anregungen bzw. Kritik würde ich mich sehr freuen!
Zuletzt geändert von Alpenvorländler am 11.12.2017 - 17:51, insgesamt 1-mal geändert.
Saison 19/20: 6x 4-Berge Skischaukel, 4x Snow Space Salzburg, 1x Zauchensee/Flachauwinkel


david02
Massada (5m)
Beiträge: 81
Registriert: 26.10.2017 - 19:17
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: 08.12.17 / Obertauern / Durchaus gelungene Premiere

Beitrag von david02 » 10.12.2017 - 19:48

Schöner Bericht, allerdings sind die Bilder im Hochformat so groß, dass ich sie nicht als Ganzes betrachten kann. Wäre toll, wenn Du sie beim nächsten Mal etwas verkleinern könntest. Ansonsten gerne weiter so! :top: :ja:

Benutzeravatar
horst_w
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 314
Registriert: 08.02.2013 - 18:03
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 86xx Steiermark
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: 08.12.17 / Obertauern / Durchaus gelungene Premiere

Beitrag von horst_w » 10.12.2017 - 22:17

Netter Bericht, danke.
Entspricht ganz meinen eigenen Erfahrungen vom Freitag.
Angeheiterte Schifahrer habe ich am Lift auch angetroffen, verhielten sich aber relativ gesittet. Auf der Piste fallen sie eh um wie Kippstangen wenn man ihnen zu nahe kommt ;-)

Horst
Fischer Progressor F19

Benutzeravatar
Fabsl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 455
Registriert: 14.04.2007 - 11:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Steyr/OÖ
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 08.12.17 / Obertauern / Durchaus gelungene Premiere

Beitrag von Fabsl » 11.12.2017 - 11:49

Danke. Ich plan heuer auch meine premiere dort.

Wie war die bodensicht? Generell das verhältnis sonne/schatten zu dieser jahreszeit? Die 4 berge meide ich nämlich bis februar aufgrund der finsteren lage....
I am from upper austria.

Benutzeravatar
Alpenvorländler
Massada (5m)
Beiträge: 40
Registriert: 29.11.2012 - 16:53
Skitage 17/18: 8
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Enns
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 08.12.17 / Obertauern / Durchaus gelungene Premiere

Beitrag von Alpenvorländler » 11.12.2017 - 18:03

david02 hat geschrieben:Schöner Bericht, allerdings sind die Bilder im Hochformat so groß, dass ich sie nicht als Ganzes betrachten kann.
Hab jetzt die Bilder im Hochformat etwas verkleinert und hoffe, dass man sie nun besser sehen kann. :D
Fabsl hat geschrieben: Wie war die bodensicht? Generell das verhältnis sonne/schatten zu dieser jahreszeit? Die 4 berge meide ich nämlich bis februar aufgrund der finsteren lage....
Anfangs und am späten Nachmittag war die Bodensicht echt zäh. Allerdings wurde es dann um einiges besser als die Sonne auftauchte. Ein bisschen unangenehm war es eigentlich nur am Zehnerkar, weil dort die Bodensicht den ganzen Tag über nicht sonderlich prickelnd war. Zum Verhältnis Sonne/Schatten würde ich sagen, dass es in Obertauern nicht sonderlich dramatisch ist, da sich der Großteil der Liftanlagen und Pisten auf der Nordseite befindet.
Saison 19/20: 6x 4-Berge Skischaukel, 4x Snow Space Salzburg, 1x Zauchensee/Flachauwinkel

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2112
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 370 Mal
Kontaktdaten:

Re: 08.12.17 / Obertauern / Durchaus gelungene Premiere

Beitrag von Rossignol Race » 11.12.2017 - 19:54

Sieht sehr gut aus. Danke für deine Bilder :wink:
Freu mich schon auf den Besuch Anfang Januar.
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste