Annaberg(+Puchenstuben) 10.03.2018

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
Cruzader
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1479
Registriert: 06.09.2007 - 19:56
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Leobersdorf
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Annaberg(+Puchenstuben) 10.03.2018

Beitrag von Cruzader » 14.03.2018 - 18:09

Annaberg(+Puchenstuben) 10.03.2018


Schon lange war ich nicht mehr hier, das letzte mal Mitte Jänner. Wurde also Zeit endlich wieder den Annaberg zu besuchen. Als es dann am Nachmittag am Annaberg überall weich uns sulzig war wollte ich zum Turmkogel wechseln. Dort erwartete ich mir aufgrund von geringeren Andrang und und Nordseitige Lage noch bessere Pistenverhältnisse. Jedoch wurde schon wenige Minuten nach der Ankunft der Schlepplift Turmkogel II wegen Sicherheitsgründen geschlossen. Die Piste sei schon so weich dass es zu gefährlich wäre sie zu befahren hies es :roll: :roll: :roll: Also ging es nach zwei Fahrten mit dem Florkogel-Tellerlift und einem Getränk im Turmkogelhaus wieder zurück am Annaberg, wo man den Umständen entsprechend noch immer recht gut boarden konnte, bis zum Betriebsschluss


Anfahrt:

Von Leobersdorf über B18, ab Traisen B20 nach zum Reidl-Parkplatz in ca. 1 Stunde und 17 Minuten sowie ca. 15 Minuten vom Annaberg nach Puchenstuben


Rückfahrt:

in umgekehrter Reihenfolge in ca. gleicher Zeit


Wetter:

Strahlender Sonnenschein bis ca. 13:30 uhr, danach Wolken und Sonne wechselnd aber meist bewölkt


Temperatur:

Temperatur in der Früh +2 im Tal, im Tagesverlauf stieg die Temperatur bis auf ca. +12 Grad


Schneehöhe:

laut Homepage Tal: 45 cm, Berg: 100 cm
Diese Angabe bezieht sich wohl ganz auf den Naturschnee und auf den Pisten wurde ja überall beschneit, da hat es nochmal mehr.


Am Turmkogel : 60-85 cm


Schneezustand:

leicht firnig von in der Früh weg, immer firniger bis Sulzig werdend mit dem Tagesverlauf



Geöffnete Anlagen (Anzahl der Fahrten/Wartezeit):


4er SBF Hennesteck (14/3-5 FBM, ab 15 uhr 0-1 FBM)

4er SBF Söllnreith (0/?)

SL Almboden (2/ ca.5 FBM)

SL Reidl IV (1/0)

Reidl-Förderband (0/?)

Kinderland (0/?)

Tellerlift Florkogel (2/0-2 FBM)

Kinderland Puchenstuben(0/0)

Tellerlift Jugendherberge (0/?) Bei meiner Heimfahrt, als ich so um ca. 16:10 uhr an dem Lift vorbei gefahren bin, war dieser in Betrieb und es waren auch einige Leute dort mit ihren Schi unterwegs


Geschlossene Anlagen:

Schlepplift Turmkogel II (Sowohl bei der Ankunft, als auch während der Fahrten beim Tellerlift war er noch in Betrieb und wurde aber dann vor unserer Nase geschlossen, aus Sicherheitsgründen sagten sie, weil die Piste so weich ist, ist das Befahren so gefährlich.... :rolleyes: :sauer: )


Geöffnete Pisten und Zustand:


1 (Sehr Gut)

1a (Sehr Gut)

1b (Sehr Gut)

2 (Sehr Gut)

2a (Sehr Gut)

3 (Sehr Gut) .

4 (Sehr Gut)

5 (Sehr Gut)

6 (Sehr Gut)

7 Kinderland (nicht gefahren)

8 (Sehr Gut)

Speed-Messung (Sehr Gut)

Schicross (Sehr Gut)

Piste Florkogel (Sehr Gut)

Kinderland Puchenstuben (Sehr Gut)


Geschlossene Pisten:

Einfahrt der Piste 4

Schlusshang der Piste 3

Rote Cross-Strecke

Pisten am Turmkogel II


Gefallen:

Traumwetter
Trotz der Hitze hielten die Pisten am Annaberg erstaunlich gut, es gab auch keinerlei Eisplatten oder Schmutz oder Steine auf den Pisten.


Nicht gefallen:

Den Turmkogel II vor der Nase zu sperren war natürlich nicht ok. Aber am Annaberg ging es südseitig noch bis zum Betriebsschluss recht gut zu fahren. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es an den Nordseitigen Pisten am Turmkogel schlechter gewesen wäre...


Fazit:

Es hat immer noch richtig viel Schnee am Annaberg und auch in Puchenstuben. Da sollte man eigentlich an eine Saison-Verlängerung denken. Wäre sicher in beiden Gebieten kein Problem bei den aktuellen Schneemengen, ausserdem kommt ja schon am Wochenende wieder nenneswerter Neuschnee dazu. Aber ich glaube nicht daran, dass verlängert wird, denn letzte Saison haben sie auch nicht verlängert trotz super Schneelage....
Übrigends konnte man an diesem Tag immer noch problemlos bis zum Pfarrboden runter fahren. Dort sind heute wieder viele Tourengeher runter. Wirklich eine Schande, heuer hätte man von Mitte Dezember an ca. 3 Monate durchgehend Schifahren können am Pfarrboden, ganz ohne Beschneiung. Letzte Saison waren es auch nur ca. 1-2 Wochen weniger, an denen genug Schnee lag. Aber es ist ja viel zu Schnee-unsicher dort laut den Annaberger Liftbetreibern (oder auch Land NÖ) :rolleyes: :nein: :cry: Wie ich bei der Heimfahrt bemerkte gab es sogar am Jugendherbergslift nach 16 uhr noch regen Liftbetrieb.
Wenn ich das mit Puchenstuben und dem Jugendherbergslift schon vorher gewusst hätte, dann wäre ich noch bis 15 uhr beim Reidl geblieben und natürlich nicht nach Puchenstuben rüber gefahren und wäre dann um 15 uhr zum Jugendherbergslift gefahren um dort den Board-Tag mit ein paar Fahrten ausklingen zu lassen
Aber vergessen wir die Sache mit dem Turmkogel, dann muss ich eigentlich
6 von 6 Punkten vergeben

Denn die Pistenverhältnisse hätten bei dem heutigen Wetter kaum besser sein können.

Ein par Bilder gibts natürlich auch:


Rauf gehts in am Vormittag mit der Hennesteckbahn:

Bild


Nun sind zum ersten Mal in dieser Saison während meines Besuches wirklich alle Pisten geöffnet, wie man auf folgenden Foto erkennen kann:

Bild


Piste 1b:

Bild


Weiter rauf gehts, hier bei der Piste 1a:

Bild


Ausblick bei der Bergstation, Blick zum Göller, links ist der Tirolerkogel mit dem Schneeberg dahinter zu sehen:

Bild


Ausblick zum Hochschwab, auch die Gemeindealpe ist am Bild, gleich neben der Liftstütze:

Bild


Blick die Piste 1a hinab, eine meiner Lieblingspisten:

Bild


Und die Piste 2, auch ganz nett:

Bild


Board/Schi-Cross Strecke:

Bild


Leider war nun doch nicht alles geöffnet, wie so gut wie immer bei meinen Besuchen am Annaberg, war auch heute wieder etwas gesperrt aufgrund von einem Rennen.
Heute war die Rote Schi/Boarder-Cross-Strecke gesperrt. Und da die Strecke sowohl nach oben als auch nach unten verlängert wurde, war auch das unterste Stück der Piste 3 und das oberste Stück der Piste 4 gesperrt.


Beim Schlepplift Almboden:

Bild


Und von Unten. Hier hielt die Piste noch am längsten. Wirklich schade dass es an diesem Lift nur diese eine kurze, langweilige Piuste gibt:

Bild


Piste 1b:

Bild


Piste 1 und Piste 3:

Bild


Fun-Park:

Bild


Piste 3, links ist die Cross-Strecke. Wie man erkennen kann versperrt diese die Einfahrt zur Piste 4:

Bild


Beim Förderband am Nachmittag:

Bild


Nach einer Fahrt am Tellerlift ging es zum Auto und rüber nach Puchenstuben:

Bild


In Puchenstuben angekommen war wenig los, beide Lifte in Betrieb. Zum Start ging es zwei Mal mit dem Tellerlift hoch. Hier hat man einen grandiosen Blick zum Ötscher:

Bild


Von hier oben sieht man auch zum eigentlichen Turmkogel und seinen Lift rüber. Am Foto eigentlich nur schwer erkennbar, der Lift:

Bild


Doch eine Fahrt am Turmkogel blieb uns leider dann verwehrt... :cry:
So gab es ein Getränk auf der Terasse beim Turmkogelhaus und ich machte noch Fotos vom Florkogel-Lift und Kinderland:

Bild

Bild


Und dann ging es zurück zum Annaberg. Hier die Piste 2. Ging eigentlich noch immer relativ gut zu fahren:

Bild


Genauso die Piste 4:

Bild


Und somit endet mein Bericht auch wieder
Saison 18/19: 1x Arabichl

Saison 17/18: 3xGemeindealpe 1xHochbärneck 2xAflenz 5xAnnaberg 2xPuchberg/Schneeberg 3xMariazell 1xKönigsberg 2xWerfenweng 1xSemmering 1xArabichl

Saison 16/17:4xStubaier Gletscher 7xAnnaberg 4xGemeindealpe 4xBürgeralpe 2xPuchenstuben 1xReiteralm+Hochwurzen 1xBad Kleinkirchheim 3xAineck-Katschberg 1xGroßeck-Speiereck 2xPuchberg/Schneeberg 1xUnterberg 1xMönichwald 1xKönigsberg 1x St.Corona FSL 2xTurracher Höhe 2xNassfeld

Saison 15/16: 3xVeitsch-Brunnalm 1xWeinebene 3xBad Kleinkirchheim-St.Oswald 2xKatschberg-Aineck 1xPuchberg/Schneeberg 2xPräbichl 2xGemeindealpe 1xAnnaberg 1xHauereck 1xFeistritzsattel 1xNiederalpl 3xSemmering(2xNachtrodeln) 1xArabichl 1xKoralpe 2xNassfeld

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lord, Snow4Carve und 8 Gäste