Turracher Höhe, 14. 4. 2018: endgültig Schluss

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5189
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Turracher Höhe, 14. 4. 2018: endgültig Schluss

Beitrag von miki » 15.04.2018 - 22:30

Als letztes der Nichtgletscher - Skigebiete im Gültigkeitsberiech unserer Saisonkarte, also in Kärnten + Osttirol, hat dieses Wochenende auch die Turracher Höhe den Skibetrieb eingestellt. Grund genug um gestern (heute war uns die Wettervorhersage zu schlecht) noch einmal hinzufahren, für einen Vormittag wird der Schnee schon noch halten und einen ganzen Tag könnte ich es mit dem vorhandenen Angebot eh kaum aushalten.

In Betreib waren, wie seit einer Woche bekannt, noch drei 6er KSBs Kornock, Schaflam und Zirbenwald, sowie der SL Wildkopf. Es war sogar einiges los (obwohl bei weitem nicht so viel wie am berüchtigten Ostermontag), Viertel nach neun sind wir am Kornock bis zu den Kartenlesern angestanden:
Bild

Das Wetter war bis auf ein paar dünne Schleierwolken sonnig und nicht einmal allzu warm, am Morgen waren die Pisten im unteren Bereich noch gefroren ... :
Bild

... oberhalb von etwa 1900 m gab es noch Neuschnee vom Donnerstag, ganz früh war dieser sogar noch brauchbar:
Bild

Kornockgrat, bis etwa 10 Uhr durchaus noch pulvrig:
Bild

Die ostseitigen Pistenabschnitte - und am Kornock haben leider alle Pisten grossteils östliche Lage - waren hingegen von der Früh weg weich, dabei war es oben mit dem Neuschnee schlimmer (pappig) aus unten wo kaum Neuschnee lag, dort gab es eben den typischen frühlingshaften Firn:
Bild

Am besten war noch die ganz rechte (blaue ) Piste:
Bild

Relativ schnell haben wir den Kornock verlassen und wechselten zur Schafalmbahn, die Pisten dort liegen etwas nordseitiger und blieben länger gut, hart - griffig:
Bild

Bild

Bild

Mit vier Pisten kann man es an Schafalmbahn recht gut aushalten, vor allem die beiden rechten hielten bis Mittag ganz gut:
Bild

Bild

Bild

Nach Mittag wechselten wir die Strassenseite, zuerst mit dem Wildkopflift ... :
Bild

... und die letzte Stunde haben wir noch an der Zirbenwaldbahn verbracht. Natürlich war es bereits firnig - sulzig, aber schön leer und zum Glück gab es dort kaum Neuschnee, der Altschnee fährt sich bei diesen Plusgraden einfach besser:
Bild

Bild

Bild

Um zwei haben wir den Skitag beendet. Der Tag kann zwar nicht mit dem perfekten Wochenende vor 1 Woche in Osttirol messen, schecht war es aber auch auf der Turrach nicht. Kommende Woche gibt's dann (hoffentlich) ein paar Fotos vom Mölltaler :wink: .
Saison 2018/19: 5 Skitage = 2x Mölltaler Gletscher, 1x Turrach, 1x Gerlitzen, 1 x Nassfeld.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Jojo
Olymp (2917m)
Beiträge: 2918
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Turracher Höhe, 14. 4. 2018: endgültig Schluss

Beitrag von Jojo » 16.04.2018 - 21:19

Hast Du zufällig etwas Neues bezüglich dem Bau der fünften Abfahrt an der "Schafalmbahn" gehört?!
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9439
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Turracher Höhe, 14. 4. 2018: endgültig Schluss

Beitrag von lanschi » 16.04.2018 - 22:04

miki hat geschrieben:Als letztes der Nichtgletscher - Skigebiete im Gültigkeitsberiech unserer Saisonkarte, also in Kärnten + Osttirol, hat dieses Wochenende auch die Turracher Höhe den Skibetrieb eingestellt.
Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass die Kornockbahn auch heuer bis zum 1. Mai in Betrieb bleibt. :wink:
SKISAISON 2018/19: 4 Skitage
2x Kitzsteinhorn, 1x Mölltaler Gletscher, 1x Obertauern

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5189
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Turracher Höhe, 14. 4. 2018: endgültig Schluss

Beitrag von miki » 17.04.2018 - 17:46

@Jojo: im vergangenen August hat man mit per Mail mittgeteilt der Bau der 5. Abfahrt an der Schafalmbahn sei 'bis auf weiteres verschoben', was immer 'bis auf weiteres' bedeuten mag (1 Jahr? 3 Jahre? Für immer?). Am Samstag habe ich dann nicht weiter nachgefragt. Auch Pläne für eine geplante 8KSB am Wildkopf sollten noch in irgendeiner Schublade herumliegen :wink: . Wobei ich dieses Projekt, als ich zum ersten Mal davon gelesen habe, eigentlich für Grössenwahnsinn gehalten habe, seitdem habe ich aber auf der Turrach durchaus schon Tage erlebt wo ich sehr froh wäre wenn die Bahn bereits stehen würde.

@lanschi: du hast natürlich recht, den Alibibetrieb der Kornockbahn (von 8:00 bis 13:00) zähle ich nicht dazu - wie auch den Betrieb vom Wildkopf manchmal im Oktober ...
Saison 2018/19: 5 Skitage = 2x Mölltaler Gletscher, 1x Turrach, 1x Gerlitzen, 1 x Nassfeld.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Turrachfan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 703
Registriert: 06.07.2005 - 10:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Turracher Höhe, 14. 4. 2018: endgültig Schluss

Beitrag von Turrachfan » 17.04.2018 - 17:54

bei weitem nicht so viel wie am berüchtigten Ostermontag
@miki: Was meinst Du damit?
Zu Weihnachtsfeiertagen bzw. an manchen Semesterferientagen ist ein Parkplatzchaos! :cry:
Aber bei den Liften und auf den Pisten verteilt sich alles! :D

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], ironmike und 10 Gäste