Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Feuerkogel / 02.04.2018 / Bessere Zeiten

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
NIC
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1584
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Feuerkogel / 02.04.2018 / Bessere Zeiten

Beitrag von NIC » 23.10.2018 - 18:33

Feuerkogel - 02.04.2018


Um etwas von den aktuellen Gruselbildern aus den Gletscherskigebieten abzulenken, teile ich diesen Schneebericht von meinem letzten Skitag auf dem Feuerkogel mit euch :wink:

Die sonnigen Tage dieser Ostern waren rar gesät, dementsprechend boten sich nur wenige Gelegenheiten zum Skifahren an. Am Ostermontag standen die Zeichen jedoch gut, und so galt es diese goldene Möglichkeit zu nutzen. Obwohl schon April war und das Skigebiet des Feuerkogels nicht übermäßig hoch liegt (jedoch in einer ausgeprägten Staulage), lag unfassbar viel Schnee, geschätzte 1-1,5 Meter. Die gute Schneelage ermöglichte eine Öffnung der Schlepplifte im reinen Naturschneebereich des Feuerkogels (SL Vorderes Edeltal, SL Steinkogel und SL Heumahdgupf). Dieser Umstand war keine Selbstverständlichkeit, gab es in der Vergangenheit doch etliche Winter an denen der SL Heumahdgupf keinen einzigen Betriebstag hatte, da die Schlepplifte des Feuerkogels eine relativ große Schneeunterlage brauchen.


Wetter
Kaiserwetter

Lifte und Pisten
Talskiroute geschlossen, ansonsten alles offen

Pistenzustand
Weich-sulzig, nur die schwarze Piste am SL Steinkogel war pulvrig-hart


Bild
^^Nachdem es im Tal schon frühlingshaft grün war, fand man sich an der Bergstation der PB Feuerkogel noch im tiefsten Winter wieder. Im Blick hat man die Bergstation der 8 EUB Gsoll, rechts drüber ist der Dachstein zu sehen :)

Bild
^^Blaue Piste 2 zur 6 KSB Gruber. Im Hintergrund sieht man den Traunsee

Bild
^^6 KSB Gruber

Bild
^^Schwarze Piste Gruber Spezial, dahinter der Traunsee und Traunstein

Bild
^^Piste an der 8 EUB Gsoll. Hier war es schon relativ sulzig :wink:

Bild
^^Die Piste führt bis fast in den Traunsee :)

Bild
^^8 EUB Gsoll, durchaus nett trassiert

Bild
^^An der Bergstation der 8 EUB Gsoll blickt man in diesen famosen Naturschneekessel, der durch 3 SL erschlossen wird

Bild
^^SL Steinkogel von Swoboda

Bild
^^Blick von der Bergstation auf den SL Vorderes Edeltal

Bild
^^Die Piste am SL Steinkogel war selbst am Nachmittag noch pulvrig-hart, tolle Verhältnisse :)

Bild
^^SL Steinkogel, zwar nicht sonderlich schnell, dafür ordentlich steil (und mit den neuen Rechteck-Gehängen von DM)

Bild
^^Hinter der Bergstation des SL Steinkogel befindet sich eine schöne, unerschlossene Hochebene

Bild
^^Vor Ewigkeiten soll es hier hinten auch mal einen Schlepplift gegeben haben(?)

Bild
^^Der kurze SL Heumahdgupf von DM, welcher nur ganz selten in Betrieb ist

Bild
^^Blick auf den SL Steinkogel, eine tolle Landschaft hier oben :)

Bild
^^SL Vorderes Edeltal

Bild
^^Zum Abschluss noch einmal am SL Steinkogel. Von hier schaut die Trassierung des SL Heumahdgupf unglaublich spektakulär aus, genau am Grat :)


Fazit
Ein Saisonabschluss wie aus dem Bilderbuch. Da ich wieder Zeit zum Berichteschreiben gefunden habe, werden die nächsten Wochen noch ein paar weitere Schneeberichte der letzten Saison folgen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor NIC für den Beitrag (Insgesamt 10):
B-S-GWahlzermatterdavid02lanschime62rainerSkitobitobi27Bodinho15Greithner
Saison 2018/19: 40 Skitage - 7 Saalbach, 3 Stuhleck, 3 Mölltaler Gletscher, 2 Hirschenkogel, 1 Maiszinken, 1 Feistritzsattel, 1 Annerlbauer, 1 Furtner Lifte, 1 Breitenfurt, 1 Simas-Lift, 1 Unterberg, 1 Schmoll Lifte, 1 Jauerling, 1 Hochbärneck, 1 Kalte Kuchl, 1 Königsberg, 1 Puchenstuben, 1 Kasberg, 1 Loferer Alm, 1 Thalkirchdorf, 1 Andelsbuch/Schneiderkopf, 1 Buron/Adelharz, 1 Bödele, 1 Thaler Höhe, 1 Schetteregg, 1 Hahnbaum, 1 Fageralm, 1 Mönichwald, 1 Niederalpl


Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2805
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Feuerkogel / 02.04.2018 / Bessere Zeiten

Beitrag von Mt. Cervino » 23.10.2018 - 18:53

In der Tat eine nette Ablenkung zur momentanen (Gletscher-) Tristesse.
Schön finde ich am Feuerkogel ja die Mulde mit den 3 kurzen Schleppern in alle Richtungen. So eine Anordnung mit vielen kurzen Schleppliften gab es früher sehr oft in Skigebieten vor allem aber in italienischen Skigebieten wo manchmal fast eine Dutzend kurze Schlepplifte auf engstem Raum in der Gegend rumstanden. Heute sind diese Lifte fast alle verschwunden oder stillgelegt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mt. Cervino für den Beitrag:
NIC
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
spinne08
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 166
Registriert: 20.06.2014 - 12:05
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 26624
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Feuerkogel / 02.04.2018 / Bessere Zeiten

Beitrag von spinne08 » 23.10.2018 - 20:26

Schöner Bericht. War dieses Jahr erstmals da oben. Leider aber Ende Mai. Dennoch landschaftlich eine sehr schöne Ecke mit dem Traunsee im Hintergrund. Habe mir alles auch aus dem Blickwinkel des Skifahrens angesehen und fand die Pisten sehr vielfältig und abwechslungsreich.
2017/18: 3x Gurgl, 6x SFL, 1x Willingen
2018/19: 2x Winterberg, 1x Biberwier, 3x Lermoos, 1x Zugspitze, 1x Ehrwald, 3x Pitztaler Gletscher und Rifflsee

Benutzeravatar
Wahlzermatter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 339
Registriert: 28.04.2017 - 11:08
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Feuerkogel / 02.04.2018 / Bessere Zeiten

Beitrag von Wahlzermatter » 23.10.2018 - 21:52

Herrlich erfrischend wieder mal einen echten Winterbericht zu sehen. Ist wahrlich eine schöne Ecke da oben. :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Wahlzermatter für den Beitrag:
Baberde361

Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2233
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Feuerkogel / 02.04.2018 / Bessere Zeiten

Beitrag von vovo » 27.10.2018 - 14:29

Herrlich...mir gefällt das Gebiet dort total. Leider habe ich den früheren Zustand nicht mehr erlebt. Statt der neuen EUB gab es eine DSB auf anderer Trasse. Statt der Grubersunkbahn einen Schlepper weiter links. Der Edeltallift und der Heumahdgupf wurden um 2008 erneuert. Beim letzteren gab es früher (der alte Portalmastenlift muss weiter links gestanden haben) auf der heutigen Schleppertrasse eine Pendel-Sesselbahn. Auf der hinteren Ebene gab es dann noch zwei ausgesetzte Schlepper, die leider abgebaut wurden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor vovo für den Beitrag:
NIC

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: snowstyle und 8 Gäste