Hochficht, 19.12.18

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
Balu83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 452
Registriert: 24.11.2011 - 21:19
Skitage 17/18: 24
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rinchnach
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Hochficht, 19.12.18

Beitrag von Balu83 » 20.12.2018 - 21:18

Gestern habe ich meinen vorletzten Urlaubstag dieses Jahres für das persönliche Saisonopening genutzt. Da in meiner Bayerwald- Heimat noch nix offen hat und mir für die lange Fahrt in die Alpen das Wetter zu durchwachsen war, ging es nach Hochficht.
Öffnungsstatus:
Lifte:
A Hochfichtbahn
B Reischlbergbahn I
C Reischlbergbahn II
D Fichtl Kids Park

E1 Rehberglift 1
E2 Rehberglift 2
F Reischa Junior Park
G Zwieselbergbahn
H Schwarzenbergbah


Pisten:
1 Stierwiesenabfahrt Family
1a Stierwiesenabfahrt
2 Standardabfahrt
2a Schönbergabfahrt
3 Hochwaldabfahrt
4 Reischlbergabfahrt
5 Wenzelwiese

6 Rehbergabfahrt
7 Zwieselbergabfahrt FIS
7a Zwieselbergabfahrt FIS
7b Zwieselweg
8 Zwieselbergabfahrt Family
9 Schwarzenbergabfahrt


Das Wetter war durchwachsen, anfangs noch hohe Bewölkung mit Auflockerungen, später grau in grau, zeitweise wurde die Bodensicht dadurch etwas schlecht. Die Temperaturen lagen im Tal um 0°, am Berg ca. -2 Grad. Der Andrang war moderat, für einen Mittwoch in der Vorsaison aber gar nicht soo gering. Wartezeiten meistens keine, nur zwischen 9:30 Uhr und 11 Uhr mal zwei Sessel an der Hochfichtbahn (Singlespur) oder zwei Gondeln an der EUB (Gondeln wurden aber nie mit 10 Personen gefüllt :rolleyes: ). Der Schneezustand war Kunstschneetypisch meist griffig bis etwas hart, meist gut zu fahren, gute Kanten schadeten aber nicht. Auf der Stierwiese im unteren Teil ein bisschen Gemüse und auf der Hochwald stellenweise grausiger Kugellagerschnee. Naturschneehöhe neben den Pisten ca. 20-30 cm.

Man kann davon ausgehen das am Wochenende weitere Pisten und Lifte öffnen, sofern das Wetter keinen Strich durch die Rechnung macht. Rehberg war quasi schon fertig. Zwieselberg FIS wurde den Vormittag von drei Pistenraupen hergerichtet, Schwarzenberg konnte ich natürlich nicht einsehen.

Bewertung:
:D :D :D :D von :D :D :D :D :D :D

Blick zurück zum Talstationskomplex am morgen;
Bild

Reischlbergabfahrt;
Bild

Rehberg noch zu, aber schon fertig;
Bild

Reischlbergabfahrt;
Bild

Pano in die Alpen;
Bild

An der Bergstation Hochfichtbahn;
Bild

An der Bergstation Hochfichtbahn;
Bild

Standardabfahrt;
Bild

Standardabfahrt;
Bild

Stierwiese;
Bild

Stierwiese;
Bild

Stierwiese;
Bild

Wenzelwiese;
Bild

Blick rüber zur Reischlberg Bergstation;
Bild

Blick zur Standardabfahrt;
Bild

Reischlberg Richtung Zwieselberg;
Bild

Auf der stellenweise knolligen Hochwaldpiste;
Bild

Auf der stellenweise knolligen Hochwaldpiste;
Bild

Auf der stellenweise knolligen Hochwaldpiste;
Bild

Winterlich;
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Balu83 für den Beitrag (Insgesamt 8):
Leonkopsch123tschurlrainerfloTirolbahnstavro_DerNiederbayerMat1dan
Saison 18/19: 1x Hochficht,

Saison 17/18: 10x Geißkopf, 1x Hochficht, 1x St. Englmar/ Pröller, 1x Sudelfeld, 1x Spicak, 1x Hochkönig, 1x Mitterdorf, 7x Arber, 1x Flachauwinkl-Zauchensee,

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bkk, hhenne, icedtea und 11 Gäste