Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Niederalpl 27. 1. 2019 ...Schneemassen

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
chr
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1316
Registriert: 06.11.2005 - 17:12
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 38
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Niederalpl 27. 1. 2019 ...Schneemassen

Beitrag von chr » 28.01.2019 - 17:46

Bild
Das Niederalpl hat sich in den letzten Jahren zu einem meiner Lieblingsschigebiete entwickelt. Einerseites passt das Verhältnis Förderkapazität zu Pistenfläche ganz gut. Andererseits sind die Lifte auch meist schwach ausgelastet. In Summe ist das Schifahren dort immer ruhig und entspannt.

Wetter:
Bei Temperaturen zwischen -2 und +2°C war es meist bewölkt. Die Sonne hat sich nur ganz selten durch die Wolkendecke gekämpft. Bodensicht war dennoch immer ausreichend bis gut. Am Vormittag an exponierten Stellen deutlich spürbarer Wind, am Nachmittag dann windstill. Kein Niederschlag.

Lift- und Pistenstatus:
Alles offen

Wartezeiten:
Man musste immer wieder mal eine Minute warten, was für Niederalpl-Verhältnisse sehr viel ist.

Pistenzustand:
Sehr gut präparierte pulvrige Pisten am Morgen, etwas weicher als bei meinen letzten Schitagen. Ich vermute, dass man nach dem Schneefall vom Vortag, der bis in die Nacht andauerte, erst sehr spät präpariert hat, und der Schnee danach nicht mehr lange genug zusammenstocken konnte. Jedenfalls kam es diesmal im Tagesverlauf an exponierten Stellen zu Hügelbildung. (Beginn Rote Eins und Beginn Waldabfahrt) Keine Eisplatten, keine Steine. Steilhang der Roten Eins bis zum Betriebsschluss sehr gut zu fahren.

Fotos:
Morgendlicher Blick vom Parkplatz zum Waldrandlift…
Bild

…und zur Niederalplbahn.
Bild

Bergfahrt am Waldrandlift.
Bild

Frische Piste beim Waldrandlift.
Bild

Bergfahrt mit der Niederalplbahn.
Bild

Bergfahrt am Wetterinlift.
Bild

Frische Piste beim Wetterinlift.
Bild

Auf der Waldabfahrt. Das ist die „Hintenrum-Piste“, die von der Bergstation des Wetterinlifts zur Talstation des Sohlenalmlifts führt.
Bild

Bergfahrt mit dem Sohlenalmlift.
Bild

Auf der Sohlenalmpiste.
Bild

Diesmal war die Piste mit dem Namen „Freeride“, die vom oberen Teil der Tom Holzer-Abfahrt zur Talstation des Wetterinlifts führt, sogar präpariert.
Bild

Auf der roten Eins.
Bild

Blick von der Tom Holzer-Abfahrt auf den Waldrandlift.
Bild

Blick von der Tom Holzer-Abfahrt auf die Passhöhe. Zu sehen sind die Holzbox und dahinter der Gasthof Ploderer.
Bild

In der Holzbox haben wir am Nachmittag eine Kaffeejause genossen.
Bild

Dabei blicken wir aus dem Fenster. Normalerweise sieht man hier keine Schneewand, an der Schier lehnen, sondern nur ein Metallgeländer, hinter dem es eine Etage hinuntergeht.
Bild

Einer der Fluchtwege der Holzbox sollte auch noch vom Schnee befreit werden.
Bild

Die Schneemassen am Niederalpl waren grundsätzlich beeindruckend. Vieles konnte man fotografisch kaum festhalten, da es dazu Vergleichsbilder bei normaler Schneelage bräuchte.
Auf das Dach der Wetterinalm kann man theoretisch derzeit einfach hinaufgehen.
Bild

Auf der Ploderer-Freeride ragte ein Anschlusskasten der Beschneiungsanlage gefährlich aus dem Schnee.
Bild

In die Umgebung habe ich wie immer auch fotografiert.
Ötscher.
Bild

Hohe Veitsch.
Bild

Zoom zur Gemeindealpe…
Bild

…und zum Stuhleck.
Bild

Damit geht die letzte Schitagesfahrt vor meinem Dolomitenurlaub zu Ende. Derzeit bin ich noch skeptisch, ob die Dolomiten heuer wirklich das richtige Ziel sind, ist doch dort momentan fast ausschließlich Maschinenschnee vorhanden, während sich in meinen klassischen Tagesausflugszielen die Natur-Schneeberge türmen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor chr für den Beitrag (Insgesamt 2):
Werna76NIC
SAISON 18/19: 6xDolomiten, 1xRosskopf, 6xIschgl-Samnaun, 1xKirchbach, 1xKönigsberg, 2xHochkar, 1xBreitenfurt, 1xUnterberg, 1xArabichl, 1xSankt Corona Simaslift, 2xMönichkirchen, 1xMönichwald, 1xSchmoll-Lifte Steinhaus, 4xStuhleck, 3xNiederalpl, 2xGemeindealpe, 1xAflenzer Bürgeralm, 1xPirstingerkogel Sommeralm, 1xGaaler Lifte, 1xLachtal

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste