Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kasberg / 16.02.2019 / Kurzweiliges Skigebiet

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
NIC
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1652
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal

Kasberg / 16.02.2019 / Kurzweiliges Skigebiet

Beitrag von NIC » 04.03.2019 - 14:02

Kasberg - 16.02.2019


Unseren 10-tägigen Skiurlaub starteten wir am Kasberg bei Grünau im Almtal (OÖ). Für uns war es der erste Besuch am Kasberg und auch becks7, der mit uns den Skitag verbrachte, war seit 12 Jahren nicht mehr hier.

Wie es der Berichtstitel sagt ist der Kasberg ein ziemlich kurzweiliges und abwechslungsreiches Skigebiet. Das Skigebiet besteht aus einem bunten Anlagenmix, neben zahlreichen Schleppern gibt es auch eine EUB, KSB und GUB. Die Pisten sind auch recht verschieden (und nicht all zu lang). Im Großen und Ganzen hat es uns am Kasberg sehr gut gefallen, auch wegen der netten Gesellschaft von becks7 :) Obwohl Wochenende und Schönwetter war, war der Kasberg nicht überlaufen und es herrschte eine angenehme Stimmung. Mit seiner GUB macht der Kasberg einen etwas trashigen Eindruck, was ihn doch einzigartig macht.


Wetter
Sonnig

Lifte und Pisten
Alles offen

Pistenzustand
Griffig, an sonnenexponierten Stellen ab Mittag sulzig


Bild
^^Nach der ersten Bergfahrt mit der 8 EUB Kasberg starten wir an den SL Farrenau

Bild
^^Die SL Farrenau sind flache Übungslifte, haben aber einen Totpunktausstieg

Bild
^^Piste am SL Hochberg Ost (oder SL Sonne, der Name ist Programm 8) )

Bild
^^SL Jagerspitz, wie die meisten SL am Kasberg ca. 500 Meter lang

Bild
^^Talabfahrt, man kann entweder die steile Direktvariante oder die Umfahrung nehmen

Bild
^^Talabfahrt, der untere Abschnitt wurde einst durch den SL Kohlerau erschlossen, den es aber leider schon lange nicht mehr gibt

Bild
^^SL Hochberg Nord, hier hatte es super Pisten :D

Bild
^^Dann machten wir uns mit der GUB auf den Weg in die obere Etage des Kasbergs :wink:

Bild
^^Piste an der 4 KSB/B Ochsenboden

Bild
^^4 KSB/B Ochsenboden, neben der 8 EUB Kasberg die einzige halbwegs neue Anlage

Bild
^^Schöne, breite Pisten zwischen dem SL Fun Jet und der 4 KSB/B Ochsenboden

Bild
^^GUB, schon ein trashiges Teil :)

Bild
^^SL Spitzplaneck, landschaftlich der schönste Bereich des Kasbergs

Bild
^^Abwechslungsreiche Pisten am SL Spitzplaneck

Bild
^^Abfahrt neben der GUB ins Tal


Fazit
War ein super Skitag mit becks7 am Kasberg :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor NIC für den Beitrag (Insgesamt 4):
tschurlWahlzermatterCruzaderchr
Saison 2018/19: 41 Skitage - 7 Saalbach, 3 Stuhleck, 3 Mölltaler Gletscher, 2 Hirschenkogel, 1 Maiszinken, 1 Feistritzsattel, 1 Annerlbauer, 1 Furtner Lifte, 1 Breitenfurt, 1 Simas-Lift, 1 Unterberg, 1 Schmoll Lifte, 1 Jauerling, 1 Hochbärneck, 1 Kalte Kuchl, 1 Königsberg, 1 Puchenstuben, 1 Kasberg, 1 Loferer Alm, 1 Thalkirchdorf, 1 Andelsbuch/Schneiderkopf, 1 Buron/Adelharz, 1 Bödele, 1 Thaler Höhe, 1 Schetteregg, 1 Hahnbaum, 1 Fageralm, 1 Mönichwald, 1 Niederalpl, 1 Hochkar


Benutzeravatar
Cruzader
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1708
Registriert: 06.09.2007 - 19:56
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 7
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Leobersdorf
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Kasberg / 16.02.2019 / Kurzweiliges Skigebiet

Beitrag von Cruzader » 07.03.2019 - 09:35

Danke für den Bericht! :D
Sieht echt schön aus dort.
Der Kasberg steht auch schon lange auf meiner Liste.
Leider hab ich es bis heute noch nicht hier her geschafft :(
Saison 19/20: 2xMönichkirchen-Mariensee 2xNiederalpl 1xVeitsch 1xAnnaberg 1xGemeindealpe

Saison 18/19: 1x Arabichl 5xAflenz 1xSt.Corona 1xBreitenfurt 6xPuchberg/Schneeberg 1xGemeindealpe 2xUnterberg 1xHochkar

Saison 17/18: 3xGemeindealpe 1xHochbärneck 2xAflenz 5xAnnaberg 2xPuchberg/Schneeberg 3xMariazell 1xKönigsberg 2xWerfenweng 1xSemmering 1xArabichl

Saison 16/17:4xStubaier Gletscher 7xAnnaberg 4xGemeindealpe 4xBürgeralpe 2xPuchenstuben 1xReiteralm+Hochwurzen 1xBad Kleinkirchheim 3xAineck-Katschberg 1xGroßeck-Speiereck 2xPuchberg/Schneeberg 1xUnterberg 1xMönichwald 1xKönigsberg 1x St.Corona FSL 2xTurracher Höhe 2xNassfeld

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12150
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Kasberg / 16.02.2019 / Kurzweiliges Skigebiet

Beitrag von snowflat » 07.03.2019 - 10:31

NIC hat geschrieben:
04.03.2019 - 14:02
Wie es der Berichtstitel sagt ist der Kasberg ein ziemlich kurzweiliges und abwechslungsreiches Skigebiet. Das Skigebiet besteht aus einem bunten Anlagenmix, neben zahlreichen Schleppern gibt es auch eine EUB, KSB und GUB. Die Pisten sind auch recht verschieden (und nicht all zu lang). Im Großen und Ganzen hat es uns am Kasberg sehr gut gefallen, auch wegen der netten Gesellschaft von becks7 :) Obwohl Wochenende und Schönwetter war, war der Kasberg nicht überlaufen und es herrschte eine angenehme Stimmung. Mit seiner GUB macht der Kasberg einen etwas trashigen Eindruck, was ihn doch einzigartig macht.
Genau so habe ich den Kasberg auch eingestuft. Leider war bei unserem Besuch letztes Jahr nicht so berauschend. Daher ist es schön, mal Bilder mit gutem Wetter zu sehen :) Danke dafür!
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
becks7
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 213
Registriert: 28.12.2012 - 14:22
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wels
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Kasberg / 16.02.2019 / Kurzweiliges Skigebiet

Beitrag von becks7 » 23.04.2019 - 15:52

Jaja, der Kasberg...seit meinem letzten Besuch noch fast im "Originalzustand". Als Zubringer aus dem Tal gabs da früher statt der EUB eine 4-er KSB. Meine Erachtens keine zwingende Investition. Auf alle Fälle aufgewertet wurde das Gebiet durch die 4-er KSB Ochsenboden, die den Vorgänger-Schlepper auf anderer Trasse ersetzt hat. War mir zwar peinlich, aber ich konnte mich abolut nicht mehr an den alten Trassenverlauf erinnern. :lol: Mit Hilfe eines Lifters und etwas Spurensuche konnten wir dann feststellen, dass sich die Talstation ein bisschen oberhalb der der KSB befand und der Lift links der Piste den Hang (recht steil!) hinaufführte und oberhalb der GUB endete.
Generell muss man halt sagen, dass der Kasberg eher was für Anfänger, Familien und Liftliebhaber ist, da der Großteil der Anlagen doch recht kurz ist. Dennoch komme ich immer wieder gerne hin.
Schade ist es halt um meinen absoluten Lieblingslift (SL Kohlerau mit Kurzbügeln und Liftomat), an den nur mehr eine leere Waldschneise erinnert.

Benutzeravatar
becks7
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 213
Registriert: 28.12.2012 - 14:22
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wels
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Kasberg / 16.02.2019 / Kurzweiliges Skigebiet

Beitrag von becks7 » 23.04.2019 - 16:01

Einstiegsbereich und "Starthang" ehem. SL Kohlerau
Einstiegsbereich und "Starthang" ehem. SL Kohlerau
Einstiegsbereich
Einstiegsbereich
Trasse vom Ausstieg aus gesehen
Trasse vom Ausstieg aus gesehen
Blick in die andere Richtung vom gleichen Standpkt. aus; hier stand die Umlenkung, davor eine Abwurfbrücke, die über die Talabfahrt führte;
Blick in die andere Richtung vom gleichen Standpkt. aus; hier stand die Umlenkung, davor eine Abwurfbrücke, die über die Talabfahrt führte;

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Widdi und 3 Gäste