Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Unser Forum ist in Gefahr!

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab, die uns in unserer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns unterstützt, und eure Abgeordneten kontaktiert!

Zur Diskussion

Loferer Alm / 17.02.2019 / Am Grubhörndl den Massen entkommen

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
NIC
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1568
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Loferer Alm / 17.02.2019 / Am Grubhörndl den Massen entkommen

Beitrag von NIC » 12.03.2019 - 15:42

Loferer Alm - 17.02.2019


Die zweite Station unseres Skiurlaubs war die Loferer Alm. Es war Sonntag zur Ferienzeit und es hatte Kaiserwetter, dementsprechend voll war es. An der 8 EUB Alm musste man in der Früh im Tal 20-25 min anstehen, und auch an den 3 Sesselbahnen im oberen Bereich hat es den ganzen Tag nach mindestens 10 Minuten ausgeschaut. Allerdings wollten wir uns sowieso die meiste Zeit nur an 2 Liftanlagen aufhalten, nämlich am SL Postalm und SL Grubhörndl. Die Pisten in diesem Bereich haben beim Studieren des Pistenplans den interessantesten Eindruck gemacht, was sich dann auch bewahrheitet hat. 2 weitere Vorteile gab es: An den beiden SL war relativ wenig los, während die Massen es vorgezogen haben sich an den KSBs anzustellen, des weiteren fanden wir auch beide Anlagen sehr interessant :)


Wetter
Kaiserwetter

Lifte und Pisten
Alles offen

Pistenzustand
Schnell weich werdende Pisten, nur die Schwarze Skiroute am SL Grubhörndl blieb den ganzen Tag pulvrig


Bild
^^Blick in der Früh auf die leere Talabfahrt, unten waren allerdings 25 min Anstehen angesagt

Bild
^^Erste Fahrten am SL Postalm, während die Massen zu den Sesselbahnen auf die Alm weiterpilgerten

Bild
^^SL Postalm, ein schöner alter Gittermastler :)

Bild
^^Eingeschneite Hütte kurz vorm Ausstieg

Bild
^^Schwarze Piste am SL Postalm

Bild
^^Gewaltige Schneemassen am SL Loderbichl (der mal verkürzt wurde soweit ich weiß)

Bild
^^Danach fuhren wir mit der zweiten Sektion auf die Alm. Verrückte Welt hier oben, während sich die Menschenmassen an der KSB anstellten, musste man am SL Grubhörndl kaum warten. Muss man nicht verstehen, uns war´s recht :wink:

Bild
^^Piste am SL Grubhörndl

Bild
^^Blick auf den oberen Abschnitt des SL Grubhörndl, sehr malerisch :)

Bild
^^SL Grubhörndl, ein DM-Blockantrieb wie aus dem Lehrbuch :D Mittlerweile haben ein paar mehr diese ruhige Ecke entdeckt

Bild
^^Am Ausstieg des SL Grubhörndl, gegenüber die 8 KSB/B Schwarzeck

Bild
^^Präparierte, schwarze Skiroute am SL Grubhörndl

Bild
^^Sehr nett, hier blieb es auch den ganzen Tag pulvrig :)

Bild
^^Piste 2 mit Blick auf´s Schönbühel

Bild
^^SL Grubhörndl

Bild
^^Die Kurve...

Bild
^^...macht einen relativ schwachen Knick wie man sieht :wink:

Bild
^^Blick vom Schwarzeck auf´s Grubhörndl. Erst ab 15 Uhr sind wir die anderen Pisten abgefahren, vorher war zu viel los. Die Pisten waren schon zerfahren und nicht besonders aufregend, viel verpasst hat man hier nicht

Bild
^^An der 4 SB Schönbühel (SSG), noch die netteste Ecke im "Sesselbahnbereich"

Bild
^^Nächstes Jahr steht hier ein weiterer 8er...

Bild
^^Bergstation neben dem Sendermasten. Interessant mal eine Sesselbahn von SSG zu sehen, sonst kenne ich nur die GUB am Kasberg von diesem Hersteller. Nächsten Winter ist auch hier DM-Standardkost

Bild
^^Die letzte Fahrt war natürlich mit dem SL Grubhörndl. Die Stimmung als schon alle Lifte stillstanden war einfach fantastisch :D


Fazit
Ein herrlich sonniger Skitag, die Massen kann man ganz gut umgehen auf der Loferer Alm
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor NIC für den Beitrag (Insgesamt 4):
EKLVolker_Rachostavro_chr
Saison 2018/19: 37 Skitage - 7 Saalbach, 3 Stuhleck, 2 Hirschenkogel, 1 Maiszinken, 1 Feistritzsattel, 1 Annerlbauer, 1 Furtner Lifte, 1 Breitenfurt, 1 Simas-Lift, 1 Unterberg, 1 Schmoll Lifte, 1 Jauerling, 1 Hochbärneck, 1 Kalte Kuchl, 1 Königsberg, 1 Puchenstuben, 1 Kasberg, 1 Loferer Alm, 1 Thalkirchdorf, 1 Andelsbuch/Schneiderkopf, 1 Buron/Adelharz, 1 Bödele, 1 Thaler Höhe, 1 Schetteregg, 1 Hahnbaum, 1 Fageralm, 1 Mönichwald, 1 Niederalpl

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: extremecarver, flomaso und 9 Gäste