Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Heute ist "Uploadfreier Sonntag"!


Um zu verdeutlichen, wie es hier im Alpinforum aussehen könnte, wenn es eine de-facto-Pflicht für Uploadfilter gäbe, haben wir einige Funktionen deaktiviert.
Hier gehts zu mehr Informationen

Stuhleck 12. 3. 2019 ...ein paar Zentimeter Neuschnee

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
chr
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1301
Registriert: 06.11.2005 - 17:12
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Stuhleck 12. 3. 2019 ...ein paar Zentimeter Neuschnee

Beitrag von chr » 14.03.2019 - 19:05

Bild
Nun habe ich mir den letzten Resturlaubstag vom Vorjahr genommen, bin aufs Stuhleck gefahren, und habe dort die letzte Tageskarte, die mir das Christkind gebracht hat, eingelöst.

Wetter:
Bei Temperaturen zwischen -4° und +4°C gab es am Morgen Sonnenschein und Schneefall gleichzeitig. Gegen Mittag wurde die Bewölkung kurzzeitig dichter, dafür ließ der Schneefall nach. Am Nachmittag wurde es immer sonniger. Am Gipfel stürmischer Wind, der im Tagesverlauf nachließ.

Lift- und Pistenstatus:
Außer dem Schiweg vom Familienlift zur Schieferwiese waren alle Lifte und Pisten geöffnet.
Wartezeiten gab es keine (max. 2 FBM, teilweise durch Singlespur erreicht)

Pistenzustand:
Da es nach einer längeren Wärmeperiode nun kälter wurde, war grundsätzlich mit picklharten Pisten zu rechnen. Zum Glück gab es aber vor Betriebsbeginn noch rund 5cm Neuschnee bis ins Tal. Meist war man auf dem Neuschnee unterwegs, stellenweise kam aber der harte Untergrund durch. Im Tal wurden die Pisten zu Mittag sulzig, am Nachmittag zog es wieder an.

Bilder:
Wie immer starte ich auf der Schieferwiese. Diesmal war der linke Lift in Betrieb.
Bild


Und schon habe ich die erste Spur im Neuschnee gezogen.
Bild

Gleich noch einmal hinauf.
Bild

Abfahrt auf der anderen Seite. Zum Schneefall gesellt sich nun auch Sonnenschein.
Bild

Nach einer halben Stunde Schieferwiese mache ich mich um 8:30 Uhr am Weg zum Gipfel. Bergfahrt mit der Stuhleckbahn.
Bild
Bild

Weiter geht es mit der Weißenelfbahn.
Bild
Bild

In der 6KSB Steinbachalm.
Bild

Im Gipfelbereich ist es noch ungemütlich stürmisch.
Bild

Daher verlasse ich die Steinbachalm nach nur vier Fahrten und begebe mich zur Promibahn. Abfahrt auf der Kaltenbach-Fis.
Bild

Bergfahrt mit der Promibahn. Blick auf die Promi-Familienabfahrt.
Bild
Bild
Bild
Bild

Wechsel zum Sonnenlift. Zu diesem Zeitpunkt hat der Lift seinem Namen nicht alle Ehre gemacht. Auch die Piste beim Sonnenlift war diesmal nicht besonders schön zu fahren.
Bild

Auf der Standardabfahrt bei der Stuhleckbahn.
Bild
Bild

Abwechselnd gibt es zahlreiche Wiederholungen bei den beiden 4KSBs. Dann ist dieses Haus das Objekt der Begierde.
Bild

Dort konsumiere ich das Tagesmenü.
Bild

Nach der Mittagspause wird das Wetter immer schöner. Daher geht es neuerlich Richtung Gipfel. W11-Bahn.
Bild

Über die Ganzebenabfahrt geht es zur Steinbachalmbahn.
Bild
Bild

Steinbachalmbahn.
Bild
Bild

Auf der Almabfahrt.
Bild
Bild

Mittlerweile tauchen die umliegenden Berge auf, die am Vormittag noch in Wolken gehüllt waren.
Hier haben wir zum Beispiel die Hohe Veitsch.
Bild

Da ist der Hochwechsel.
Bild

Im LSAP-Schigebiet Lammeralm liegt noch viel Naturschnee.
Bild

Im Joglland ist trotz Maschinenschnee die Saison schon vorbei. In Wenigzell ist das Schneeband noch gut erkennbar.
Bild

Am Strallegg sind nur noch Restschneeflecken zu sehen.
Bild

Nach zahlreichen Wiederholungen auf der Almabfahrt geht es wieder zurück zur Stuhleckbahn.
Bild

Kreuzung mit dem Sonnenlift.
Bild

Wieder einmal eine Fahrt mit der Weißenelfbahn.
Bild

Abfahrt auf der neuen Piste.
Bild

Zum Schluss noch einmal zurück zur Schieferwiese. Jetzt ist der linke Lift geschlossen und stattdessen der rechte Lift in Betrieb.
Bild

Fazit:
Schöner Schitag bei relativ guten Schneeverhältnissen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor chr für den Beitrag (Insgesamt 2):
NICAndreas
SAISON 18/19: 6xDolomiten, 1xRosskopf, 1xKirchbach, 1xKönigsberg, 1xBreitenfurt, 1xUnterberg, 1xArabichl, 1xSankt Corona Simaslift, 2xMönichkirchen, 1xMönichwald, 1xSchmoll-Lifte Steinhaus, 4xStuhleck, 3xNiederalpl, 1xGemeindealpe, 1xAflenzer Bürgeralm, 1xPirstingerkogel Sommeralm, 1xGaaler Lifte, 1xLachtal

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: beatle, Kobenzl, Kretzsche, Skitobi, TURBOTRAC und 10 Gäste