Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
fabile
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1543
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Rapperswil
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Beitrag von fabile » 17.04.2019 - 22:49

Laax hat aber nur ein gutes Angebot bis Ostermontag, wenn Ostern früh ist, ist das Angebot schnell reduziert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor fabile für den Beitrag:
Bergwanderer

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10778
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 128
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 327 Mal
Danksagung erhalten: 1225 Mal

Re: Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Beitrag von ski-chrigel » 17.04.2019 - 22:58

Danach dürfte dann aber auch Ischgl, so wie letztes Jahr, wieder leer sein.
2018/19:128Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
EBM
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 369
Registriert: 19.05.2007 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Beitrag von EBM » 19.04.2019 - 20:43

Ich war jetzt ne Woche in FLF. Deinem Bericht ist nichts hinzuzufügen. Die gesamte Woche war Sensationell. Nur am Mittwoch war der Schnee im gesamten Gebiet arg schwer, war auch die einzige bewölkte Nacht.

Leer wars die ganze Woche, bis auf Montag. Warum? Keine Ahnung.
IMG_20190414_120935089.jpg
IMG_20190414_120935089.jpg (21.57 KiB) 2610 mal betrachtet

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10778
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 128
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 327 Mal
Danksagung erhalten: 1225 Mal

Re: Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Beitrag von ski-chrigel » 21.04.2019 - 16:05

21.4.19: Andermatt-Gemsstock-Oberalp
Recht unerwartet konnte ich heute einen verkürzten Skitag in Andermatt machen. Am Gemsstock erwartete ich an einem Sonntag heftige Wartezeiten. Trotzdem wollte ich mir den Pulverschnee dort nicht entgehen lassen. Positiv überrascht war ich dann doch, dass der Parkplatz an der Gemsstockbahn nicht annähernd voll war. Dennoch staute es sich an den PBs: An der unteren jeweils eine Gondel, an der oberen eine bis zwei, was dann doch Wartezeiten von 10-15min ergab, was ich nicht sehr prickelnd fand. Darum wechselte ich nach ein paar Abfahrten rüber an den Oberalp. Dort herrschte die erwartete Leere.

Wie erwartet wunderbar pulvrig:
Bild

Ausnahmsweise waren mal beide Pisten auf der Gletscherabfahrt offen. Supergut zu fahren und leer, wenn man als erster aus der Bahn hüpft:
Bild

Hier oben herrscht noch Winter:
Bild

Die Talabfahrt war etwas holprig, aber schöner leichter Sulz.
Bild

Der Abzweiger ins Dorf war offiziell geschlossen, aber natürlich wollte ich den Fussweg zum Bahnhof möglichst kurz halten, also wurde ich zum Wiederholungstäter. Dieses mal aber ohne dass mir ein Carabineri das Leben schwer machte :-)

Ich weiss nicht, was wso und ein paar andere haben. Ich finde das Angebot an einem 21.April gut. Das Zügli fuhr heute doch tatsächlich 20 Sekunden (laut meinem Handy) zu früh!!! Und dass sogar der Barwagen zu meiner Überraschung noch fährt, ist eine feine Sache.
Bild

Zu fahren wäre es hier eh nicht mehr:
Bild

Komischer Anblick:
Bild

Wie erwartet war es am Oberalp sehr leer:
Bild

Poah! Genau richtig. Grad leicht aufgefirnt. Wunderbar!
Bild

Und auch die schwarze am Calmut: ein Traum! Wow! Ich hätte laut jubeln können. Zum Glück hatte ich hierher gewechselt!
Bild

Dass die südexponierten Pisten am Schneehüenerstock weicher sein würden, war klar. Da aber so wenig los war, waren sie selbst um 14 Uhr noch gut zu fahren. Unglaublich, dass alle am Gemsstock bleiben.
Bild
Bild
Bild

Auf der Mittelstationspiste gab es noch frische Bullyspuren:
Bild

Die einzige nicht so gute Piste war die 30:
Bild

Zurück geht es nun wieder mit dem Après-Ski-Zug mit fast schon pünktlichen 5min Verspätung. Woher all die Leute plötzlich kommen, ist mir schleierhaft. Viele mit Wanderschuhen, einige sogar in Velodress (die Strasse ist schon freigeräumt aber noch gesperrt - aber wieso die nicht runterfahren???) und natürlich einige Skifahrer, die offenbar nicht auf der Piste waren.
Bild

Das war ein richtig toller Andermatt-Saison-Abschluss! Ich freue mich schon auf nächsten Winter, wenn die Verbindung zum Disentiser Gebiet etwas einfacher ist (auch wenn nicht optimal, besser als bisher alleweil).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 4):
WackelPuddingburgi83HighlanderDiggaTwigga
2018/19:128Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2313
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal

Re: Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Beitrag von NeusserGletscher » 21.04.2019 - 19:45

GIFWilli59 hat geschrieben:
15.04.2019 - 15:19
siri hat geschrieben:
15.04.2019 - 14:41
nach einer halben Std Betrieb sieht man nichts mehr davon :wink:
Sehen vlt nicht, aber zumindest wenn die Piste hart ist, merkt man beim Drüberfahren auf jeden Fall noch, ob das eine glatte oder wellige (s. o.) Piste war.
Stimmt. Selbst wenn die Piste schon auffirnt, merkt man immer noch die Schlamperei bei der Präparation.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10778
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 128
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 327 Mal
Danksagung erhalten: 1225 Mal

Re: Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Beitrag von ski-chrigel » 22.04.2019 - 11:34

22.4.19: Laax
Der vergangene Mittwoch war derart fantastisch hier, dass ich mein Programm umstellte und heute nochmal einen (ebenfalls verkürzten) Laax-Tag einschaltete. Um es vorweg zu nehmen: Das war eine seeeehr gute Entscheidung. Nachdem Freitag und Samstag anscheindend ziemlich gut gefüllt waren, nahm es gestern schon ab und heute sind wir mit bis jetzt (11.15 Uhr) gerade mal 2200 Leuten schon fsst wieder auf Wochentagsniveau. Herrliche Pisten, tolles Wetter, wenig Leute! Was will man mehr? Den wegen Wind gesperrten Sattel kann ich verschmerzen.

Die Pisten konnten erneut gut durchfrieren. Hart aber griffig und abgesehen von einigen Bully-Querfahrten, die wüste Querspuren hibterliessen, gut präpariert. Die am frühen Morgen sehr dichten Wolkenfelder lösten sich rechtzeitig auf:
Bild

Alp Dado taut schon bald auf:
Bild

Die 34 läuft gut, trotz etwas Föhn-Gegenwind. Gestaunt habe ich auf der 43: Dank der harten Unterlage war kein einziger Stockeinsatz nötig. Ich kann mich nicht erinnern, dass dies je schon mal möglich war.
Bild

Kein Platzmangel:
Bild

Siala Ost ein Traum!
Bild
Bild

Siala West nicht ganz so perfekt, aber immer noch sehr schön:
Bild

Die 41 lässt sich ebenfalls geniessen:
Bild
Bild

Edit 12.15 Uhr:
Nach Lavadinas runter:
Bild

Nach Treis Palas fährt niemand, weil man weiter bis Alp Dado muss, darum ist die Piste noch fast frisch um 12 Uhr:
Bild

Fast niemand:
Bild

Man muss nichts stossen, es gleitet sehr gut:
Bild

Edit 14.30 Uhr:
Den Sahara-Staub sieht man sehr gut. Und er nähert sich.
Bild

Nach weiteren Fahrten am LaSiala geht es die Graubergpiste runter. Noch immer einwandfrei.
Bild
Bild

Beim „Jommeri-Hang“ hat es die ersten braunen Flecken. Sonst aber liegt noch genügend Schnee.
Bild
Bild
Bild

Erst kurz vor Flims wird es knapp. Mehr als ein, zwei Tage würde die wohl nicht mehr durchhalten. Kompliment an Balzer Arpagaus und seine Kollegen: perfekt aufgegangen!
Bild
Bild
Bild
Bild

An der Talstation treffe ich zufällig noch Tafaas, eine nette Überraschung, sich so noch kurz in den Sommer zu verabschieden.
Bild

Für mich geht es aber nochmal hoch zum Crap, da ich mein Auto in Laax habe. Ich traute heute Morgen dem Föhn nicht, dass LaSiala das durchsteht und mit einer Abwärts-Bahnfahrt den letzten Laax-Tag zu beschliessen, wäre irgendwie schade gewesen. Runter geht’s über die 53:
Bild

An Frühlingsblumen vorbei:
Bild

Die einzige schlechte Piste heute:
Bild
Bild
Bild

Ein wirklich toller letzter Skitag in Laax. Grad mal 2700 Leute machten den Pisten nicht viel, obwohl es nirgends mehr Pulverschnee gab. Meine Saison ist aber noch lange nicht beendet...
Zuletzt geändert von ski-chrigel am 22.04.2019 - 14:38, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 3):
roadstagentDiggaTwiggaBergwanderer
2018/19:128Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

fabile
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1543
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Rapperswil
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Beitrag von fabile » 22.04.2019 - 12:19

Bring nal ein Feedback über die letzten Meter vor Flims :D

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10778
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 128
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 327 Mal
Danksagung erhalten: 1225 Mal

Re: Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Beitrag von ski-chrigel » 22.04.2019 - 12:31

Mach ich. Hier schon mal der Vergleich zum 7.4.17:
37DC7676-3B7C-4561-8EF4-562868C20002.jpeg
Wir sind dieses Jahr also sehr gut dran!
2018/19:128Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10778
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 128
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 327 Mal
Danksagung erhalten: 1225 Mal

Re: Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Beitrag von ski-chrigel » 23.04.2019 - 14:40

23.4.19: Hintertuxer Gletscher
Heute ist es das krasse Gegenteil zu gestern: total spassbefreit! Zum einen ist das Wetter nicht grad gut und es sind viele Lifte geschlossen, zum anderen ist es in den oberen Regionen komplett abgeblasen, eisig und diffus, weiter unten dann völlig aufgebuckelt, weil es nach wie vor viel zu viele Leute hat. Macht aber nichts, weil ich sowieso nur ein kurzes Zeitfenster habe: Mein 10jähriger Sohn, der sich Ende Januar das Bein gebrochen hatte, kann noch nicht Skifahren, wünschte sich den schon vor einem Jahr gebuchten 3tägigen Aufenthalt in unserem Lieblingshotel aber trotzdem zu machen. So besuchten wir heute Mittag die Gletscherhöhle an der gefrorenen Wand. Während er dann mit den Bahnen die Talfahrt antrat und noch eine ausgedehnte Tablet-Computerspielpause einlegt, darf ich einige Pisten fahren:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Die 2a im oberen Teil bin ich noch nie gefahren:
Bild

Unglaublich, was in Tirol nach wie vor los ist, während in der Schweiz die gähnende Leere herrscht.
Zuletzt geändert von ski-chrigel am 23.04.2019 - 14:58, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
DiggaTwigga
2018/19:128Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
icedtea
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 518
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 350 Mal
Danksagung erhalten: 181 Mal

Re: Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Beitrag von icedtea » 23.04.2019 - 14:47

Hallo Chrigel,

schade, dass es für deinen Sohn nicht mehr zum Skifahren gereicht hat :( , aber immerhin ein paar gemeinsame Tage in einem sicherlich guten Hotel (und Tablet-Spiele haben ja bei den Jungs in dem Alter auch einen großen Stellenwert) :wink:

Was vielleicht noch etwas für euch (als Alternativprogramm zum Skifahren) wäre, ist die Erlebnissennerei Zillertal vor dem Ortseingang Mayrhofen. Nett gestalteter Rundgang zum Produktionsprozess, ein Erlebnisbauernhof und Gastronomie nicht nur mit Käse :wink:

Gute Zeit trotz des Wetters und Grüße

icedtea
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher
Was als nächstes kommt: Laax

Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 338
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Beitrag von sr99 » 23.04.2019 - 14:50

ski-chrigel hat geschrieben:
23.04.2019 - 14:40

Unglaublich, was in Tirol nach wie vor los ist, während in der Schweiz die gähnende Leere herrscht.
Naja streng genommen ist Lech/Zürs Vorarlberg aber sonst wäre diese Aussage zu widerlegen mit meinem Bericht vom Arlberg... kommt natürlich darauf an was für dich viel los bedeutet, aber ich fands für solch schöne Ostertage voll ok...

(Wobei St.Anton ist in Tirol und da wars voller... hmm der Tirol-Effekt?)
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 3984
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Beitrag von extremecarver » 23.04.2019 - 15:02

Ich bin mir recht sicher - viel los ist noch in Sölden, Ischgl, Hintertuxer (da war es letzte Woche wo die vorderen Gebiete noch offen waren eher leerer wie jetzt - auch wenn vorne nur in Mayrhofen noch mehr wie wenig los war) und Stubaier - Wenig los ist in Kühtai und Jerzens, Kitzbühel (außer am Wochenende betreffend Kühtai wenn das Wetter passt), und Kaunertaler. Irgendwo dazwischen Pitztaler (nur ohne Rifflsee seit heute recht lustlos). SFL ist heute sich auch nix mehr los aber ist ja auch letzter Betriebstag - da wäre ich bei gutem Wetter hin. Beim heutigen Wetter macht das für mich keinen Sinn. Arlberg denke ich auch wenig los (seit heute zumindest bzw ab Morgen).

Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 338
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Beitrag von sr99 » 23.04.2019 - 15:21

extremecarver hat geschrieben:
23.04.2019 - 15:02
Ich bin mir recht sicher - viel los ist noch in Sölden, Ischgl, Hintertuxer (da war es letzte Woche wo die vorderen Gebiete noch offen waren eher leerer wie jetzt - auch wenn vorne nur in Mayrhofen noch mehr wie wenig los war) und Stubaier - Wenig los ist in Kühtai und Jerzens, Kitzbühel (außer am Wochenende betreffend Kühtai wenn das Wetter passt), und Kaunertaler. Irgendwo dazwischen Pitztaler (nur ohne Rifflsee seit heute recht lustlos). SFL ist heute sich auch nix mehr los aber ist ja auch letzter Betriebstag - da wäre ich bei gutem Wetter hin. Beim heutigen Wetter macht das für mich keinen Sinn. Arlberg denke ich auch wenig los (seit heute zumindest bzw ab Morgen).
Würde ich so unterschreiben, Rifflsee hat bekanntgegeben übrigens, dass sie bis und mit Freitag verlängern
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sr99 für den Beitrag:
extremecarver
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 3984
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Beitrag von extremecarver » 23.04.2019 - 15:27

Ah - dass mit Rifflsee ist super. Vielen Dank für den Hinweis! Wobei Pitztaler/Rifflsee IMHO vor allem für guten Firn Offpiste - als Onpiste derzeit interessant sind (und zurzeit IMHO die beste Adresse dafür - evtl nicht nur in Tirol). Aber wenn das Wetter passt mag ich das ja umso lieber.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10778
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 128
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 327 Mal
Danksagung erhalten: 1225 Mal

Re: Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Beitrag von ski-chrigel » 23.04.2019 - 16:05

icedtea hat geschrieben:
23.04.2019 - 14:47
Hallo Chrigel,

schade, dass es für deinen Sohn nicht mehr zum Skifahren gereicht hat :( , aber immerhin ein paar gemeinsame Tage in einem sicherlich guten Hotel (und Tablet-Spiele haben ja bei den Jungs in dem Alter auch einen großen Stellenwert) :wink:

Was vielleicht noch etwas für euch (als Alternativprogramm zum Skifahren) wäre, ist die Erlebnissennerei Zillertal vor dem Ortseingang Mayrhofen. Nett gestalteter Rundgang zum Produktionsprozess, ein Erlebnisbauernhof und Gastronomie nicht nur mit Käse :wink:

Gute Zeit trotz des Wetters und Grüße

icedtea
Oh ja, wem sagst Du das mit den Computerspielen...
Danke für den Tipp. Für morgen hat uns das Hotel (ja, ein sehr tolles Hotel, ich war schon unzählige Male da) zwei e-Bikes organisiert und am Donnerstag steht auf der Rückreise der Aquadome auf dem Programm. Langweilig wird uns nicht. Schon im Hotel selber kann man sich beschäftigen mit 3 Pools, Wellnessanlage, Spielarena uvm
2018/19:128Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

kuehlfrank
Massada (5m)
Beiträge: 17
Registriert: 07.10.2018 - 18:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Beitrag von kuehlfrank » 23.04.2019 - 21:37

ski-chrigel hat geschrieben:
23.04.2019 - 14:40
23.4.19: Hintertuxer Gletscher
Mein 10jähriger Sohn, der sich Ende Januar das Bein gebrochen hatte, kann noch nicht Skifahren, wünschte sich den schon vor einem Jahr gebuchten 3tägigen Aufenthalt in unserem Lieblingshotel aber trotzdem zu machen. So besuchten wir heute Mittag die Gletscherhöhle an der gefrorenen Wand. Während er dann mit den Bahnen die Talfahrt antrat und noch eine ausgedehnte Tablet-Computerspielpause einlegt, darf ich einige Pisten fahren:
Täusch ich mich oder hast du gefragt ob du deine Ski zum Müllkübel stellen darfst? Hätt ich gewusst dass du es bist hättest deine Skischuhe auch zur Heizung in den Führerstand stellen können :D

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10778
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 128
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 327 Mal
Danksagung erhalten: 1225 Mal

Re: Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Beitrag von ski-chrigel » 23.04.2019 - 21:54

Mich laust der Affe.
Ja! Da war ich. Wie hast Du mich erkannt?
2018/19:128Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

kuehlfrank
Massada (5m)
Beiträge: 17
Registriert: 07.10.2018 - 18:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Beitrag von kuehlfrank » 23.04.2019 - 21:59

ski-chrigel hat geschrieben:
23.04.2019 - 21:54
Mich laust der Affe.
Ja! Da war ich. Wie hast Du mich erkannt?
So viele ca 10 jährige Kinder sind heut nich alleine talwärts in die Gondel während der Vater mit leichtem schweizer Akzent mit den Ski los ist :lol:

Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 338
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Beitrag von sr99 » 23.04.2019 - 22:06

kuehlfrank hat geschrieben:
23.04.2019 - 21:59
ski-chrigel hat geschrieben:
23.04.2019 - 21:54
Mich laust der Affe.
Ja! Da war ich. Wie hast Du mich erkannt?
So viele ca 10 jährige Kinder sind heut nich alleine talwärts in die Gondel während der Vater mit leichtem schweizer Akzent mit den Ski los ist :lol:
Also arbeitest du bei den Bahnen habe ich das richtig rausgelesen? :-D

@Ski-Chrigel: Seid ihr also in einem Hotel gleich bei der Talstation oder musste dein Sohn auch noch alleine mit dem Bus zu Tal? :wink:

Btw: Sorry nimmt mich einfach Wunder, will da keine Diskussion auslösen, ob man den 10jährigen Sohn alleine Gondeln fahren lassen darf oder so, falls es so rüberkam :mrgreen:
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

kuehlfrank
Massada (5m)
Beiträge: 17
Registriert: 07.10.2018 - 18:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Beitrag von kuehlfrank » 23.04.2019 - 22:13

sr99 hat geschrieben:
23.04.2019 - 22:06
kuehlfrank hat geschrieben:
23.04.2019 - 21:59
ski-chrigel hat geschrieben:
23.04.2019 - 21:54
Mich laust der Affe.
Ja! Da war ich. Wie hast Du mich erkannt?
Also arbeitest du bei den Bahnen habe ich das richtig rausgelesen? :-D

Btw: Sorry nimmt mich einfach Wunder, will da keine Diskussion auslösen, ob man den 10jährigen Sohn alleine Gondeln fahren lassen darf oder so, falls es so rüberkam :mrgreen:
Kinder finden sich oft besser zurecht, als laut Ausweis mündige Erwachsene, da sie Schilder lesen und sich den Hinweg merken. Erwachsene fahren mit der 10EUB Bergwärts statt mit dem GB2 talwärts Richtung Sommerberg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10778
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 128
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 327 Mal
Danksagung erhalten: 1225 Mal

Re: Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Beitrag von ski-chrigel » 23.04.2019 - 22:30

kuehlfrank hat geschrieben:
23.04.2019 - 21:59
ski-chrigel hat geschrieben:
23.04.2019 - 21:54
Mich laust der Affe.
Ja! Da war ich. Wie hast Du mich erkannt?
So viele ca 10 jährige Kinder sind heut nich alleine talwärts in die Gondel während der Vater mit leichtem schweizer Akzent mit den Ski los ist :lol:
Hmmm, dabei gebe ich mir immer so Mühe, möglichst gut den Tiroler Dialekt nachzumachen ;-)
Aber ja, stimmt, ich hatte nicht bedacht, dass Du mich dann auch beim Einsteigen meines Sohnes resp. beim Anziehen der Skischuhe beobachtest.

@sr99:
Nein, ski-chrigel junior hat mich am Ende der Piste abgeholt. Ich finde, es ist keine Sache, dass ein 10jähriger alleine Bahn fährt. Er fährt auch alleine Postauto von meinem Wohnort in den seiner Mutter und die Schule. By the way bin ich als Zehnjähriger auch schon längst alleine Zug gefahren.
Aber die Diskussion wolltest Du ja gar nicht auslösen. Darum: Unser Hotel ist in Vorderlanersbach. Das beste im Alpenraum!
2018/19:128Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 349
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Beitrag von Highlander » 24.04.2019 - 00:15

Schade das es für Deinen Sohn nicht mehr gereicht hat zum skifahren nun in Hintertux... aber die nächste Skisaison kommt bestimmt...und trotzdem noch einen schönen Urlaub im Zillertal mit etwas weniger Pistenkilometer als sonst in Deinen Berichten.. :D

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10778
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 128
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 327 Mal
Danksagung erhalten: 1225 Mal

Re: Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Beitrag von ski-chrigel » 24.04.2019 - 20:53

24.4.19: Off-Topic: E-Bike-Tour zur Grieralm
Also wenn wir nicht sowieso nicht hätten Skifahren können, wären wir heute wegen dem Föhnsturm auch nicht Skifahren gegangen. Dito vermutlich morgen. Insofern sind wir einerseits direkt froh, ist das Wetter diese Woche so schlecht, andererseits froh, dass genau dieses Jahr, wenn schon, der Beinbruch war. Wenn ich daran denke, welch gute Skitage wir 2018 und 2017 hier zusammen hatten...

Die Chefin unseres Hotels hatte die tolle Idee, uns zwei E-Bikes zu organisieren. Für meinen Sohn das erste Mal. Er war sichtlich begeistert, wie locker man da den Berg hochklimmt. Und obwohl wir uns zuerst noch verfahren hatten und bei der geschlossenen Höllensteinhütte landeten, jammerte er auch gar nicht, dass wir danach halt nochmal hoch mussten bis zu unserem Ziel, der offenen Grieralm. Den Abzweiger hatten wir verpasst, weil da ein grossser Schneehaufen lag, den wir dann im zweiten Versuch überklettern mussten.

Anfänglich ging es auf asphaltierten Strassen bergauf.
Bild

Manchmal waren Schneehaufen im Weg:
Bild

Sonst aber wars problemlos:
Bild

Sehr idyllisch, die Grieralm:
Bild

Man kann sich kaum setzen, kommt der Wirt schon mit einer Marille und einem Kinderschnaps angerauscht:
Bild

Mit Blick auf das Tuxerjoch und die Talabfahrt:
Bild

Eine Aussage, die fast nicht aus meinem Mund stammen kann: Es geht auch ohne Skifahren! Und es macht trotzdem Spass! Anschliessend genossen wir noch die Hotelpools, das immer wieder unglaublich grosse Jausenbuffet und ich noch eine wunderbare Massage.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 2):
danimaniacSkitobi
2018/19:128Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

danimaniac
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1693
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 8
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Beitrag von danimaniac » 26.04.2019 - 12:46

Marille.... Mmmmmmm
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10778
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 128
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 327 Mal
Danksagung erhalten: 1225 Mal

Re: Frühlings- und Sommerskitage in Tirol und in der Schweiz 2019

Beitrag von ski-chrigel » 28.04.2019 - 16:15

28.4.19: Zermatt-Cervinia
Diese Saison ist es schon unglaublich: Meine Tirolcard und mein Snowpass Graubünden sind zwar amortisiert, aber so schlecht wie schon lange nicht mehr oder wie noch nie, weil mich/uns das Wetter andauernd in den Süden treibt. Insgesamt 16x Dolomiten und bisher schon 5x Zermatt... Geplant waren für diese drei Tage mit pat_rick eigentlich Corvatsch-Ischgl-Pitztal mit zwei Übernachtungen in Pfunds. Die Wetterprognose versprach uns dann aber nicht viel Gutes, sodass wir uns (erneut) für drei Tage Zermatt umentschieden.

Um 5 Uhr ging es zu Hause los. Pat_rick übernachtete bei seiner Freundin im Urnerland, was natürlich ideal zum Aufladen war. 6.05 fuhr unser Autozug durch den Furkatunnel. Während es in Realp grau und verhangen war, herrschte in Oberwald bestes Wetter. Um 7.55 Uhr nahmen wir den Shuttlezug Täsch-Zermatt, wo uns der Hotelbus abholte, unser Gepäck ins Hotel führte und wir rechtzeitig in die EUB stiegen. Etwas mühsam dann der Wechsel in die PB, die einige hier im Forum normalerweise ja vermissen... ich wäre viel lieber in der Gondel sitzen geblieben...
Die erste Enttäuschung war dann die Tatsache, dass die 3S zwar fuhr, aber keine Skifahrer mitnahm, weshalb auch immer. Die Messstation am KMH meldete lediglich 45km/h bei -12°C. Furgsattel war auch geschlossen. Somit gab es also nichts anderes, als mehrfach nach Furgg zu fahren.

Die zweite Enttäuschung war dann das Wetter. Zwar wussten wir, dass der Vormittag eher bewölkt sein würde, aber grad so? Schneefall, leichter Nebel. Die Bodensicht war aber grad so ausreichend. Auf der Piste lag etwas Neuschnee auf harter Unterlage:
Bild

Und am Schlimmsten war der Blick auf die Livecam vom Corvatsch, wo die Front noch nicht angekommen und es recht sonnig war.

Nach 10 Uhr wurde dann endlich mal Furggsattel ausgaragiert, um 10.30 Uhr konnten wir erstmals hoch. Leichter Wind an der Bergstation. Keine Ahnung, was hier der Grund für das lange Warten war. Das Wetter besserte sich dann auch ziemlich zügig:
Bild

Und das Horu begann sich scheu zu zeigen:
Bild

Die 3S wollte aber nach wie vor nur Fussgänger mitnehmen, während in Cervinia seit Beginn alle Anlagen offen waren:
Bild

Auch am Furgsattel lichteten sich die Nebelschwaden und gaben den Blick nach Cervinia frei:
Bild
Bild
Bild

Um 12 Uhr sahen sich die Zermatter dann doch noch genötigt, den Testa-SL einzuschalten. Grosse Erleichterung bei uns. So liftelten wir uns während 25min zum Testa Grigia (die Piste am KMH ging dann gegen 12.45 Uhr auf). Da hatten wir die Ventina bereits absolviert. Sie war oben wunderbar pulvrig, dann ziemlich hart und am Schluss sulzig.
Bild
Bild

Da Talabfahrt am Cretaz war schön zu fahren.
Bild

Gerne erinnere mich an den Aufenthalt im Dezember hier zurück. Und ich hatte gestern auch noch in Erwägung gezogen, hierher statt nach Zermatt zu fahren. Die lange Fahrstrecke hielt uns dann trotz der deutlich tieferen Kosten davon ab. Klar ist es es von Haus zu Talstation nur gerade eine Stunde länger, aber die reine Autofahrt nach Täsch ist halt viel kürzer und mit Autoverlad und Zügli abwechslungsreich und kurzweilig.
Bild
Bild

Pancheron sehr hart.
Bild
Bild

pat_rick:
Bild

Nochmal die Ventina zum Lago Goillet:
Bild
Bild
Bild

Am Bontadini blieben wir bis zur letzten Fahrt um 16 Uhr:
Bild

So früh Zermatt im Dezember auch zumacht, so lange fahren sie jetzt: Letzte Bergfahrt ab Furgg je nach Leseweise 16.50 (Internet-Fahrplan) oder 17.05 (Anschlag Mittelstation) Uhr. Die Wetterscheide wirkt wieder mal:
Bild

Edit 17.00 Uhr:
Etwas unschön ist, dass man von 2900m mit der Bahn runter sollte. Wir hatten lange gezweifelt, ob wir die schwarze Abfahrt riskieren sollten. Vormittags sahen wir Tourenfahrer, da runterfahren. Kurz vor unserer letzten Bergfahrt ab Furt eine Familie mit Kind. Und anhand des verspurten Neuschnees fuhren offensichtlich sehr viele Leute runter. Wir also auch:
Bild

Pfui, Zermatt, dass Ihr eine solch hochgelegene, nordseitige Abfahrt nicht länger zu halten versucht. Schnee hat es genug und zumindest heute kann die Lawinengefahr auch nicht das Argument sein.
Bild

Völlig problemlos bis Furi. Ab Furi war sie bis gestern noch offen. Heute nicht mehr. Auch das ist nicht verständlich. Eine Tafel „apere Stellen“ (fast keine vorhanden) und „wird nicht mehr präpariert“ würde es auch tun.
Bild
Bild
Bild

Der Tag hat sich also doch noch zum Guten gewendet. Um 11 Uhr waren unsere Gesichter ziemlich lang. Jetzt liegt in ihnen ein zufriedenes Lächeln.
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 4):
DiggaTwiggaSnow WallyWackelPuddingWahlzermatter
2018/19:128Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Zillertal4Good und 3 Gäste