Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 374
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Beitrag von Highlander » 21.04.2019 - 09:02

Unser Saisonfinale sollte dieses Jahr nach Soelden gehen... und es war ein traumhaftes Finale...
nun bin ich über 20 Jahre nicht mehr in Sölden zum skifahren gewesen, und jetzt gleich 2 Mal in einer Saison.. :D
Bilder habe ich nur vom 2. Tag dem Samstag, welches wie gewohnt der Tag mit weniger Betrieb gewesen ist.
Am Freitag war es auch ok, aber es war insgesamt doch etwas voller, und es hat das ein oder andere Mal an den bekannten Engstellen, zum Beispiel Richtung Gletscher ein paar Wartezeiten gegeben.
Aber insgesamt war es ein gigantischer Saisonabschluss mit einem Quartier direkt an der Gigijochbahn.
Trotzdem Fazit für beide Tage ... es gibt leider dieses Mal nicht die volle Punktzahl wie beim letzten Besuch...

Sölden bekommt von mir für diese 2 Tage insgesamt :D :D :D :D :D von :D :D :D :D :D :D .

Der eine Punkt Abzug liegt darin begründet, das die Bergbahnen Sölden so unflexibel sind, und keine Anpassung Ihrer Betriebszeiten auf das längere Tageslicht vornehmen, welches in vielen anderen größeren Skigebieten absolut kein Problem darstellt ....
Selbst an potentiellen Zubringerliften wie das Langegg wird um Punkt 16 Uhr der Zugang gesperrt.
Eine bekannte Familie hat dies leider selber erfahren müssen...
Diese ist etwas zu spät oben am Gletscher zum Rückweg aufgebrochen, und als sie dann etwa 10 Minuten nach 16 Uhr die Talstation vom Langegg erreicht hatten, war der Zugang bereits gesperrt, und es wurden alle Skifahrer, welche zur Gigijoch Talabfahrt wollten, auf die Gaislachkogel Talabfahrt geschickt. Auf Rückfrage bekam man die schlichte Antwort, man könne ja mit dem Skibus zur Gigijoch Talstation fahren.
Ein solches Verhalten und die einheitliche Schliessung aller Liftanlagen um Punkt 16 Uhr, passen nicht zu einem Skigebiet der Größenordnung von Sölden. So eine unprofessionelle Einstellung führt immer zu unnötiger Verärgerung...
Wenn oben am Gletscher bei den Liften die Betriebszeit um 16 Uhr endet, dann sollten an den beiden Verbindungsliften Stabele und Langegg die Betriebszeiten mindestens bis 16:30 gehen. Damit zum einen die schwächeren Skifahrer noch die Möglichkeit haben, die Talfahrt mit der jeweiligen Gondel zu bewältigen, und zum anderen man noch die Möglichkeit hat, auf die Gigijoch Talabfahrt zu gelangen.
Am Arlberg zum Beispiel hat fast jede Liftanlage ein unterschiedliches Betriebsende. Zum Beispiel haben die Verbindungsanlagen an der Alpe Rauz ein deutlich späteres Betriebsende als die die anderen Liftanlagen.
Aber für uns war es dennoch ein fantastischer Saisonabschluss und wir haben diese 16 Uhr Pünktlichkeit nur im Bereich Gigijoch erfahren, als auf die Sekunde genau bei allen Sesselanlagen in diesem Bereich der Zugang gesperrt wurde.... :D
Wir wollten noch gern den Rosskirpl Sessel fahren, welchen wir an diesem Tag seltsamerweise bis dahin noch gar nicht benutzt hatten, aber auch dieser war um Punkt 16 Uhr gesperrt... :D

Abfahrt zur Stabele Bahn zum Wechsel in das Gaislachkogelgebiet ( menschenleer :D )
DSC_0637.JPG

Die schwarze Abfahrt im Bereich Wasserkar Lift ( leicht aufgefirnt war noch perfekt zu fahren..)
DSC_0638.JPG

Blick auf Sölden mit der Mittelstation der Gaislachkogel Bahn, und hinten sieht man gut das weiße Band der Gigijoch Talabfahrt.. :D
DSC_0640.JPG

erneut die schwarze Abfahrt im Bereich Wasserkar ( etwas später und schon ziemlich sulzig.. )
DSC_0641.JPG


Blick auf die schwarze Schwarzkogl Piste
DSC_0643.JPG

Blick von der Schwarzkogl Bergstation in Richtung dem noch tief verschneitem Timmelsjoch.. :D
DSC_0644.JPG


der noch tief eingeschneite Kinderspielplatz an der Sonnblick Alm.. :D
DSC_0648.JPG

unsere vermutlich letzte Fahrt mit dem Rotkogl Sessellift.. :D
welcher ja zur nächsten Saison leider ersetzt wird...
in meinen Augen eine totale Fehlinvestition, obwohl dies noch ein alter 2 er Sessel ist, habe ich an diesem Sessel noch nie warten müssen.... :D
Die Engstelle Richtung Gletscher ( Einzeiger ) gehört in meinen Augen viel dringender entschärft, und der jetzige 4er Sessel durch einen modernen 8 er Sessel abgelöst...
DSC_0649.JPG

Blick auf die Anlagen im Bereich Gigijoch Central Station... :D
DSC_0650.JPG


Auf dem Weg zum Gletscher...
DSC_0651.JPG

Panorama über Tiefenbachferner...
DSC_0652.JPG

die schwarze Gigijoch Talabfahrt ( Sulzbuckel bis in das Tal... :D )
beim Fahren spritzt es hoch bis zur Sonnenbrille.. :D
DSC_0655.JPG


Blick auf den unteren Bereich kurz vor der Talstation...
lange wird diese Abfahrt dort nicht mehr halten.. :D
DSC_0657.JPG

Blick auf den gleichen Bereich von der Sonnenterasse unseres Hotels..
man konnte dort die verschiedensten Techniken beobachten...
von Hosenboden Rutschn bis laufen im Gras war alles dabei... :D
Aber diese Talabfahrt wird ganz sicherlich nicht mehr das Ende der Osterferien erleben.. :D
IMG_20190419_160746.jpg

ein Blick auf unsere benutzten Anlagen im Skigebiet an diesem Tag.. :D
Soelden_skiline_20190420.JPG
auch in Sölden wird es Frühling... :D
in diesem Sinne wünsche Ich Euch Frohe Ostern
und ebenfalls einen so tollen Saisonabschluss, wie wir Ihn in Sölden genießen durften... 8)
IMG_20190419_152825.jpg
Zuletzt geändert von Highlander am 21.04.2019 - 12:12, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Highlander für den Beitrag (Insgesamt 6):
mikiBergwandererMartin_DHeydiDiggaTwiggaTirolbahn

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10823
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 128
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 330 Mal
Danksagung erhalten: 1261 Mal

Re: Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Beitrag von ski-chrigel » 21.04.2019 - 10:09

Ein 8er am Einzeiger würde zum totalen Chaos am Gletscherexpress führen. Aber zumindest könnte man dann am Einzeiger Wiederholungsfahrten machen.
Die Schliessung von Stabele und Langegg um 16 Uhr ist wirklich dämlich. Wenn man bedenkt, dass auf der Sellaronda zB Lifte im Frühling bis 17.10 Uhr fahren, umso mehr.
2018/19:128Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 374
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Beitrag von Highlander » 21.04.2019 - 11:34

ski-chrigel hat geschrieben:
21.04.2019 - 10:09
Ein 8er am Einzeiger würde zum totalen Chaos am Gletscherexpress führen. Aber zumindest könnte man dann am Einzeiger Wiederholungsfahrten machen.
Die Schliessung von Stabele und Langegg um 16 Uhr ist wirklich dämlich. Wenn man bedenkt, dass auf der Sellaronda zB Lifte im Frühling bis 17.10 Uhr fahren, umso mehr.
Ich denke das die Auswirkung auf den Gletscherexpress dann gar nicht einmal so schlimm sein wird, den Einzeiger benötigt man ja auch für den Schwarzkogl Lift, dort könnte man ja dann auch noch ein paar Wiederholungsfahrten machen...
und mit dem einheitlichen Betriebsende von 16 Uhr für alle Liftanlagen, macht man es sich in Sölden schon einfach.. :D
Zuletzt geändert von Highlander am 22.04.2019 - 08:10, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11491
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Beitrag von Ram-Brand » 21.04.2019 - 16:49

So hat jedes Skigebiet seine Eigenarten.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 558
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal

Re: Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Beitrag von basti.ethal » 23.04.2019 - 07:01

Die Erweiterung der Bahnachse bis zum Gletscher hätte dann aufgrund von Wiederholungsfahrern wiederum Wartezeiten an der schwarzen Schneid zu Folge.
Das Bottle Neck würde somit nur nach hinten verschoben. An irgendeinem Punkt muss eben kanalisiert werden...
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11491
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Beitrag von Ram-Brand » 23.04.2019 - 21:29

Die einzige Entzerrung wäre: 3S Gaislachkogl - Tiefenbach
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10823
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 128
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 330 Mal
Danksagung erhalten: 1261 Mal

Re: Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Beitrag von ski-chrigel » 23.04.2019 - 22:53

...die ja schon seit einer gefühlten Ewigkeit projektiert ist.
2018/19:128Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 374
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Beitrag von Highlander » 24.04.2019 - 00:44

Ram-Brand hat geschrieben:
23.04.2019 - 21:29
Die einzige Entzerrung wäre: 3S Gaislachkogl - Tiefenbach
Das ist ja noch einmal eine ganz andere Hausnummer, als den Einzeiger aufzurüsten... :D

Ich denke trotzdem, das mit der Ablösung des jetzigen 4 er Sessels am Einzeiger, durch einen modernen 8 Sessel das Nadelöhr kurzfristig entschärft werden könnte...
Da der Gletscherexpress ebenfalls pro Gondel 8 Personen aufnimmt, sollte dieses nicht unmittelbar im Chaos enden.. :D
Zudem der ein oder andere sicherlich zum Schwarzkogl fahren wird, und nicht zum Gletscherexpress...
und vom Gletscherexpress zur Schwarzen Schneid Bahn ändert sich ja nichts... ausserdem wird es ja dort durch diesen lästigen Fussmarsch ziemlich entzerrt.. :D

Momentan hat man auch kaum Alternativen, wenn man am Rotkogljoch unten bereits die Menschentraube am Einzeiger sieht, dann ist meistens an den beiden Liften, mit welchen man wieder zum Rotkogljoch gelangen kann ( Langegg und Silberbrünnl ) ebenfalls Hochbetrieb... :D

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10823
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 128
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 330 Mal
Danksagung erhalten: 1261 Mal

Re: Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Beitrag von ski-chrigel » 24.04.2019 - 06:12

Du irrst, weil der Vierersessel mit heute schon 2400 P/h es heute schon schafft, Kolonnen am Gletscherexpress mit ebenfalls 2400 P/h zu generieren. Würde man dessen Kapazität erhöhen (bspw ein 8er Sessel mit 3200 P/h), würde da definitiv ein Chaos entstehen, weil zu wenige zum Schwarzkogel wollen, sondern es immer alle zum Gletscher zieht.
Einfach nur die Anzahl Plätze pro FBM zu vergleichen, ist zu kurz gedacht. Aber klar, natürlich kann man auch eine 8 KSB mit nur 2400 Leuten bauen. Dann gewinnst Du aber nichts, im Gegenteil, da wird die Kolonne am Einzeiger noch grösser, weil bei einer 8 KSB der Füllungsgrad kleiner ist als bei einer 4 KSB.
2018/19:128Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 558
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal

Re: Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Beitrag von basti.ethal » 24.04.2019 - 07:00

Ram-Brand hat geschrieben:
23.04.2019 - 21:29
Die einzige Entzerrung wäre: 3S Gaislachkogl - Tiefenbach
Nach unseren Gesprächen mit den dortigen Betriebsleitern ist diese Variante bis zur Klärung der Pitztal Verbindung so gut wie vom Tisch.
Zumal ich dann befürchte, dass die 3S zum Gaislachkogel ebenfalls schnell an ihre Grenzen gelangen wird.
Ich war zwar noch nie in der Hochsaison in Sölden, aber dennoch finde ich, dass mit den aktuellen Anlagen die Pisten relativ gut ausgelastet sind.
Was bringen dann noch stärkere Anlagen, wenn die Pisten aufgrund von noch mehr Lemmingen unfahrbahr werden?
Ich denke Sölden ist an der Kapazitätsgrenze des Gebiets angelangt. Wartezeiten werden wohl nicht gänzlich vermieden werden können.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor basti.ethal für den Beitrag (Insgesamt 2):
extremecarverschlitz3r
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
astra12
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 391
Registriert: 05.01.2013 - 15:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 55120 Mainz
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Beitrag von astra12 » 24.04.2019 - 09:46

Moin,

schöner Bericht, deckt sich mit unseren Erfahrungen. Wir waren von Mittwoch bis Gestern 23.4. in Sölden.
Die einheitliche Schließzeit mit 16 Uhr haben wir eher nicht bemerkt, da wir einen 3 jährigen in der Skischule hatten und somit um 15 Uhr für uns Ende war.
Aber es waren super Skitage. Und für Ferien und Feiertage, war es nocht ok vom Andrang.
Der vollste Tag war der Freitag, da kamen wohl die Wochengäste der 1. Ferienwoche und die Feiertagler zusammen. Ab Samstag deutlich weniger los.

Die Talabfahrt am Giggijoch ging aber gestern immer noch, wenn unten auch absolut grenzwertig. Die am Gaislach ist noch etwas besser.

Insgesamt für uns und den Zwerg ein super Saisongabschluss.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor astra12 für den Beitrag:
Highlander

Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 374
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Beitrag von Highlander » 24.04.2019 - 12:58

ski-chrigel hat geschrieben:
24.04.2019 - 06:12
Du irrst, weil der Vierersessel mit heute schon 2400 P/h es heute schon schafft, Kolonnen am Gletscherexpress mit ebenfalls 2400 P/h zu generieren. Würde man dessen Kapazität erhöhen (bspw ein 8er Sessel mit 3200 P/h), würde da definitiv ein Chaos entstehen, weil zu wenige zum Schwarzkogel wollen, sondern es immer alle zum Gletscher zieht.
Einfach nur die Anzahl Plätze pro FBM zu vergleichen, ist zu kurz gedacht. Aber klar, natürlich kann man auch eine 8 KSB mit nur 2400 Leuten bauen. Dann gewinnst Du aber nichts, im Gegenteil, da wird die Kolonne am Einzeiger noch grösser, weil bei einer 8 KSB der Füllungsgrad kleiner ist als bei einer 4 KSB.
Ich hatte bisher nur Kolonnen am Einzeiger, und nie am Gletscher Express selbst.. :D
Die Förderleistung habe ich nicht angeschaut, und demnach würde ein 8 Sessel tatsächlich den Gletscherexpress überfordern..
aber vielleicht würde eine Aufrüstung auf einen 6 Sessel ( 2800 P/h ) schon helfen..
und sollte es am Gletscherexpress dann doch Kolonnen geben, dann hätte man zumindest 3 Altenativen... :D
1. Wiederholungsfahrt Einzeiger
2. Fahrt Schwarzkogl
3. Einkehr Schwarzkogl Hütte

aber das Thema ist sicherlich nicht einfach, ansonsten hätten es die Bergbahnen Sölden selbst auch schon längst gelöst.. :D
Zuletzt geändert von Highlander am 24.04.2019 - 14:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 374
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Beitrag von Highlander » 24.04.2019 - 13:05

astra12 hat geschrieben:
24.04.2019 - 09:46
Moin,

schöner Bericht, deckt sich mit unseren Erfahrungen. Wir waren von Mittwoch bis Gestern 23.4. in Sölden.
Die einheitliche Schließzeit mit 16 Uhr haben wir eher nicht bemerkt, da wir einen 3 jährigen in der Skischule hatten und somit um 15 Uhr für uns Ende war.
Aber es waren super Skitage. Und für Ferien und Feiertage, war es nocht ok vom Andrang.
Der vollste Tag war der Freitag, da kamen wohl die Wochengäste der 1. Ferienwoche und die Feiertagler zusammen. Ab Samstag deutlich weniger los.

Die Talabfahrt am Giggijoch ging aber gestern immer noch, wenn unten auch absolut grenzwertig. Die am Gaislach ist noch etwas besser.

Insgesamt für uns und den Zwerg ein super Saisongabschluss.
Stand Heute haben sie offiziell alle Talabfahrten geschlossen
bei den warmen Temperaturen in den letzten Tagen, hatten wir dann ja Glück das es überhaupt noch so lange gehalten hat.. :D

https://www.soelden.com/de/winter/live- ... ionen.html

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
astra12
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 391
Registriert: 05.01.2013 - 15:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 55120 Mainz
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Beitrag von astra12 » 24.04.2019 - 19:29

Montag sah die am Giggijoch auch unten schon echt übel aus (der direkte Weg zur Gondel oben schon gesperrt). also ich wäre die letzten 100m nicht mehr mit meinen Ski gefahren, bin aber auch nur immer bis zum 2er runter.
Gaislach sah da besser aus,ging morgens auch gut zu fahren.
Es war aber auch echt krass warm über Ostern, morgens war es ja schon oben am Giggi sehr weich.
Aber alles in allem hat es uns gut in Sölden gefallen.

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11491
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Beitrag von Ram-Brand » 24.04.2019 - 22:09

Wie voll es am Gletscherexpress ist sieht man doch auf der Kamera:
https://panocam.skiline.cc/gletscherexpress

Einfach mal den 17. März 2019 auswählen.
Ein Tag vorher war der Gletscher erst ab Mittags offen. Da ist die Schlange schlimmer, aber halt kein "normaler Tag".


Vermute aber das die Schlange dort unter 10min Wartezeit sein wird.


Und bevor Einzeiger ersetzt wird, wird eher der Silberbrünnl zu einem 8er.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10823
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 128
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 330 Mal
Danksagung erhalten: 1261 Mal

Re: Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Beitrag von ski-chrigel » 24.04.2019 - 22:20

Genau. Ich habe schon oft Kolonnen am Gletscherexpress angetroffen. Jede Steigerung der Kapazität des Einzeigers verschärft dieses Problem.
2018/19:128Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 558
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal

Re: Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Beitrag von basti.ethal » 25.04.2019 - 06:46

Gern darf Einzeiger gegen eine komfortablere Anlage mit Sitzheizung ersetzt werden, da wir den Bereich im November gern für Wiederholungsfahrten nutzen. :biggrin: Auch die Erschütterungen auf den Negativstützen sind schon nicht ohne. :D Ich denke wenn er ersetzt wird, dann durch eine 6KSB. Aber wie gesagt, dann steht die Schlange eben an der EUB.
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
Manu84
Massada (5m)
Beiträge: 77
Registriert: 15.04.2012 - 21:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Beitrag von Manu84 » 27.04.2019 - 19:05

An sich wundert mich eh dass alle immer wie die Blöden zum Gletscher stürmen. Klar in der jetztigen Zeit verstehe ich es natürlich weil der Schnee dort jetzt mit Abstand am Besten ist aber im Januar ist die Situation nur unwesentlich anders. Was mich am Gletscher am Meisten stört ist dass man mit Ausnahme einer KSB nur die Auswahl zwischen Gondelbahnen und Schleppliften hat also entweder steht man sich nach oben oder man schnallt alle 5 Minuten seine Ski ab und schleppt sie herum. Das man aufgrund des Gletschers die Schlepplifte noch stehen lassen muss verstehe ich vollkommen. Auch das man die Schwarze Schneidbahn als Gondelbahn gebaut hat verstehe ich. Aber am Tiefenbach hätte ich es schöner gefunden wenn man eine 6KSB oder 8KSB gebaut hätte. Ich fand es damals mit der 3SB am Tiefenbach schöner (ausser dass die so langsam fuhr dass ich das ein oder andere mal fast eingeschlafen wäre :wink: ). Deshalb stört mich auch etwas das sie am DSB Rotkogl jetzt auch noch eine Gondelbahn statt einer 6 oder 8KSB bauen. Wieder ein Lift mehr wo man Ski abschnallen muss und sie durch die Gegend tragen muss :roll:. Dass die Kabinenbahnen im Sommer ein Vorteil sind ist natürlich klar. Aber Sölden sehe ich für mich komplett als Skigbiet. Was gibt es da im Sommer für Reize? Rechts vom Giggijoch gibt es einen Berg aber wenn man da mit der Giggijochbahn hochfährt ist man da ca. in einer Stunde schon oben. Schwarzkogel wäre noch ein Ziel aber von der Giggijochbahn ist der auch nicht so weit dass man dort eine Tageswanderung machen könnte. Und zum Gaislachkogl hochzuwandern fehlt mir etwas der Reiz wenn man dort schon 100 mal mit dem Lift hochgefahren ist. Deshalb verstehe ich auch nicht warum in Sölden in letzter Zeit eher der Trend zu Kabinenbahnen als zu Sesselliften geht. Ich hoffe der Trend setzt sich nicht fort. Sonst muss man im Skigebiet bald auch alle 5 Minuten abschnallen :roll:

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10823
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 128
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 330 Mal
Danksagung erhalten: 1261 Mal

Re: Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Beitrag von ski-chrigel » 27.04.2019 - 19:32

Heisses Thema... KSB-Fans vergessen immer wieder, dass es auch die EUB-Fraktion gibt und zetteln diese Diskussion immer wieder aufs Neue an. Der Grund, wieso ich im Herbst am Liebsten nach Sölden fahre, ist eben genau WEIL es EUBs hat. Genau so, wie Du nicht verstehen kannst, dass es nicht wenige Leute gibt, die EUBs viel lieber haben als KSBs, verstehe ich nicht, wie man so faul sein und sich darüber ärgern kann, dass man seine Skier abschnallen muss... :rolleyes: Versuch Dich doch einfach mal in diese andere Gruppe zu versetzen!
Zum Glück setzt sich der Trend zu EUBs überall ausser in Ischgl fort! :P
2018/19:128Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 374
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Beitrag von Highlander » 27.04.2019 - 21:31

ski-chrigel hat geschrieben:
27.04.2019 - 19:32
Heisses Thema... KSB-Fans vergessen immer wieder, dass es auch die EUB-Fraktion gibt und zetteln diese Diskussion immer wieder aufs Neue an. Der Grund, wieso ich im Herbst am Liebsten nach Sölden fahre, ist eben genau WEIL es EUBs hat. Genau so, wie Du nicht verstehen kannst, dass es nicht wenige Leute gibt, die EUBs viel lieber haben als KSBs, verstehe ich nicht, wie man so faul sein und sich darüber ärgern kann, dass man seine Skier abschnallen muss... :rolleyes: Versuch Dich doch einfach mal in diese andere Gruppe zu versetzen!
Zum Glück setzt sich der Trend zu EUBs überall ausser in Ischgl fort! :P
Ja, das wird immer ein Diskussionsthema bleiben.. :D
Für mich persönlich habe ich im Hoch-Winter kein Problem mit EUBs, dort ist man gut geschützt gegen Sturm, Schnee und Kälte... :)
aber im Frühjahr fahre ich lieber KSBs, dort ist dann der Fahrtwind wie die Klima im Auto.. schön abkühlend... :biggrin:
Hier in Sölden der Austausch des Rotkogl DSBs gegen eine EUB ist sicherlich ein Wunsch der hochpreisigen Hotelfraktion in Hochsölden gewesen, damit dort die nicht skifahrenden Hotelgäste ( Oma und Opa.. :-) ) eine bessere Anbindung an das Gigijoch haben,
und nicht noch die 200 Meter wieder von der Rotkogl Bergstation über die Skipiste zum Gigijoch herunterstapfen müssen... :D

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11491
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Beitrag von Ram-Brand » 27.04.2019 - 21:42

^^ so sieht es aus.
Rotkogl ist mehr als Zubringer von Hochsölden gedacht.
@Manu84: Wieviele Wiederholungsfahrten hast Du den an der DSB Rotkogl gemacht?

Und zum Tiefenbach:
Oben ist noch Gletscher den man in großer Höhe überspannen muss. Somit auch nur mit Gondel möglich.
Man wollte den Lift gegenüber der 3SB verlängern.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
Manu84
Massada (5m)
Beiträge: 77
Registriert: 15.04.2012 - 21:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Beitrag von Manu84 » 27.04.2019 - 23:40

Ich muss halt auch dazu sagen dass auch wenn ich erst Mitte 30 bin das sehr old school sehe. Als ich Ende der 80er die ersten Male in Sölden war gab es mit der Giggijochbahn und der Gaislachkoglbahn 1+2 nur 3 Kabinenbahnen in Sölden die ausser der Sektion 2 nur dazu dienten die Leute aus dem Tal ins Skigebiet zu führen und wenn die Talabfahrten nicht mehr oder noch nicht gingen sie wieder runter zu bringen. Also abschnallen und Ski tragen konnte man da noch am Tag an einer Hand abzählen. Ich muss auch dazu sagen dass ich natürlich als Kind immer in den Osterferien im März gefahren bin. Dass es da natürlich in der Regel schon wärmer ist als im Dezember/Januar ist mir klar und das man sich in der Zeit in der 3SB Tiefenbach noch den Arsch abgefroren hat auch. Die letzten Jahre bin ich aber immer im Januar nach Sölden gefahren aber auch dort kann ich mich erinnern dass ich mir in einer KSB mal den Arsch abgefroren habe. Liegt ja auch daran dass sie in Sölden alle Hauben haben.

Zu Wiederholungsfahrten am Rotkogl kann ich sagen. Ich finde die Piste Nummer 20 gerade aufgrund ihrer Steilheit sehr attraktiv. Im Falle einer KSB hätte ich mir Widerholungsfahrten vorstellen können. So eher nicht. Mit der DSB Rotkogl machten Wiederholungsfahrten natürlich wenig Sinn. Da fuhr man ja doppelt so lange hoch wie runter. Aber natürlich akzeptiere ich auch wenn jemand Gondelbahnen besser findet als KSBs. Da darf ja jeder seine eigene Meinung haben.

Generell zu Liften kann ich sagen ich würde mich viel mehr freuen wenn der DSB Gratl mal eine KSB werden würde als dass der Einzeiger eine 8KSB werden würde. Aber auch da verstehe ich natürlich wenn Leute die zügig zum Gletscher wollen das genau andersherum sehen.

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2443
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Beitrag von Widdi » 28.04.2019 - 07:49

Hmm da sparen die Wohl bei den Betriebszeiten, vor ein paar Jahren gings wie in Ischgl nach der Zeitumstellung am Langegg bis 16:30 oder gar 16:45, davor immerhin 16:15. Schon krank dass die genauso wie drüben in Gurgl Mittlerweile um 16:00 zu machen. Im Hochzillertal hat man mittlerweile gelernt, da war früher überall um 16:00 Schluss, aber ich hatte da heuer um 16:20 noch eine Fahrt am Wimbachexpress und der fährt wohl generell bis 16:30. Im Vergleich zu Südtirol ist das aber überall ein Witz, da kann man Ende Jänner schon teilweise bis 17:00 bis auf die Seceda fahren und dann runter. Da ran kommt eigtl. nur Schiwelt und bedingt auch Kitzbühel ab Februar ran (Rückbringer zur Ehrenbachhöhe fahren 30min länger als der Rest also bis 16:45). Dass oben am Gletscher 16:00 Ende ist, ist ja ok, aber dass man nicht mal die Verbindungslifte 30min länger öffnet ist ziemlich daneben! Naja mein Saisonfinale steht auch an, Wetterbedingt aber erst am 1.5. (da siehts brauchbar aus dank Zwischenhoch)

mFg Widdi
Winter 2018/2019: 45 Tage
Sommer 2019 0x Rad 1x Baden 1x Wandern

Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 374
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Beitrag von Highlander » 28.04.2019 - 09:13

Widdi hat geschrieben:
28.04.2019 - 07:49
Hmm da sparen die Wohl bei den Betriebszeiten, vor ein paar Jahren gings wie in Ischgl nach der Zeitumstellung am Langegg bis 16:30 oder gar 16:45, davor immerhin 16:15. Schon krank dass die genauso wie drüben in Gurgl Mittlerweile um 16:00 zu machen. Im Hochzillertal hat man mittlerweile gelernt, da war früher überall um 16:00 Schluss, aber ich hatte da heuer um 16:20 noch eine Fahrt am Wimbachexpress und der fährt wohl generell bis 16:30. Im Vergleich zu Südtirol ist das aber überall ein Witz, da kann man Ende Jänner schon teilweise bis 17:00 bis auf die Seceda fahren und dann runter. Da ran kommt eigtl. nur Schiwelt und bedingt auch Kitzbühel ab Februar ran (Rückbringer zur Ehrenbachhöhe fahren 30min länger als der Rest also bis 16:45). Dass oben am Gletscher 16:00 Ende ist, ist ja ok, aber dass man nicht mal die Verbindungslifte 30min länger öffnet ist ziemlich daneben! Naja mein Saisonfinale steht auch an, Wetterbedingt aber erst am 1.5. (da siehts brauchbar aus dank Zwischenhoch)

mFg Widdi
Das konnten Sie aber nur machen, da bei uns noch alle Talabfahrten offen waren.. :D
Jetzt da die 7 / bzw 7a nun geschlossen sind, müssen sie mit Stabele bzw Langegg schon warten bis zur letzten Kontrollfahrt..
Sie können die Leute ja nicht zu Fuß ins Tal laufen lassen.. :biggrin:

WackelPudding
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 718
Registriert: 04.09.2013 - 19:04
Skitage 17/18: 52
Skitage 18/19: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal

Re: Sölden 19.04 + 20.04 Saisonfinale

Beitrag von WackelPudding » 28.04.2019 - 11:12

Highlander hat geschrieben:
28.04.2019 - 09:13
Widdi hat geschrieben:
28.04.2019 - 07:49
Hmm da sparen die Wohl bei den Betriebszeiten, vor ein paar Jahren gings wie in Ischgl nach der Zeitumstellung am Langegg bis 16:30 oder gar 16:45, davor immerhin 16:15. Schon krank dass die genauso wie drüben in Gurgl Mittlerweile um 16:00 zu machen. Im Hochzillertal hat man mittlerweile gelernt, da war früher überall um 16:00 Schluss, aber ich hatte da heuer um 16:20 noch eine Fahrt am Wimbachexpress und der fährt wohl generell bis 16:30. Im Vergleich zu Südtirol ist das aber überall ein Witz, da kann man Ende Jänner schon teilweise bis 17:00 bis auf die Seceda fahren und dann runter. Da ran kommt eigtl. nur Schiwelt und bedingt auch Kitzbühel ab Februar ran (Rückbringer zur Ehrenbachhöhe fahren 30min länger als der Rest also bis 16:45). Dass oben am Gletscher 16:00 Ende ist, ist ja ok, aber dass man nicht mal die Verbindungslifte 30min länger öffnet ist ziemlich daneben! Naja mein Saisonfinale steht auch an, Wetterbedingt aber erst am 1.5. (da siehts brauchbar aus dank Zwischenhoch)

mFg Widdi
Das konnten Sie aber nur machen, da bei uns noch alle Talabfahrten offen waren.. :D
Jetzt da die 7 / bzw 7a nun geschlossen sind, müssen sie mit Stabele bzw Langegg schon warten bis zur letzten Kontrollfahrt..
Sie können die Leute ja nicht zu Fuß ins Tal laufen lassen.. :biggrin:
Die Abfahrt durchs Rettenbachtal ist aktuell eh zu, daher wäre dann ein Betriebsschluss dort unten um 16.00 eh kein Problem.

Aber ja, grundsätzlich bin ich bei euch, dass die Betriebszeiten der Verbindungsbahnen angepasst werden müssten.

Edit: Die Piste ging heute doch noch auf, sodass das Betriebszeitendilemma heute auch vorhanden war

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste