Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Ischgl/Samnaun - 20.04.2019

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2274
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 228 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Ischgl/Samnaun - 20.04.2019

Beitrag von Martin_D » 25.04.2019 - 23:09

Mir ist schon klar, dass es im Forum spannenderes gibt als einen weiteren Ischgl/Samnaun - Bericht in diesen Wochen. Schließlich ist das Gebiet zur aktuell nicht gerade unterrepräsentiert im Forum. Doch da ich von allen anderen Tagen meiner Osterferientour hier einen Bericht oder wenigstens einen Kurzbericht geschrieben habe, soll auch der Tag in der Silvretta-Arena hier dokumentiert werden, und wenn es nur für mich selber ist.

In etwa 30 Minuten reiste ich von Nauders nach Samnaun. Nach einigen Fahrten im Bereich Alp Trida/Visnitz/Muller/Grivaela, wo die Pisten schon früh schön weich wurden, fuhr ich zur Greitspitze. Dort gab es etwas Wartezeiten. Mit unter drei Minuten eigentlich nicht weiter tragisch, doch die haben mich dazu veranlasst nach Ischgl rüberzufahren, wo es aber am Vormittag mir noch zu hart war. Das nächste Mal würde ich bei ähnlichen Bedingungen bis Mittags konsequent in Samnaun bleiben. Nachmittags war ich viel im Bereich Palinkopf/Piz Val Gronda/Höllspitze unterwegs. Besonders an der 4KSB Höllspitze war die Piste auch am Nachmittag nach 15.00 Uhr noch größtenteils gut zu fahren.

Insgesamt waren schon noch relativ viele Leute im Skigebiet. Ich bezweifle auch, ob der Ostersamstag ein normaler Bettenwechselsamstag ist, da es sicher auch viele Urlauber gibt, die am Karfreitag oder am Gründdonnerstag ihren Urlaub beginnen und bis Ostermontag bleiben. Aber natürlich ist das kein Vergleich zum Gewusel auf dem Stubaier Gletscher.


Bild
Piste am Alp Trida Sattel


Bild
Visnitzbahn


Bild
Piste an der Mullerbahn


Bild
Die beiden höchsten Berge der Samnaungruppe, Muttler (links) und Stammerspitze, von einer Piste an der Grivaelabahn aufgenommen.


Bild
Palinkopf- und Zeblasbahn


Bild
Steilhänge an der Zeblasbahn


Bild
Idjochbahn und Flimjöchbahn


Bild
Palinkopfbahn und Zeblasbahn


Bild
Ötztaler Wildspitze im Zoom von der Greitspitze


Bild
Pendelbahn Piz Val Gronda


Bild
In der Zeblasbahn


Bild
immer noch in der Zeblasbahn


Bild
Piste 41 an der Gampenbahn mit Blick zum Piz Val Gronda


Bild
Ischgl-Wahnsinn an der Paznauner Thaya. Die Faszination daran, bei stumpfsinniger Musik in einer solchen Menschnenmenge rumzustehen oder zu -hopsen, erschließt sich mir nicht. Warum kann man eigentlich die laute Musik in den Bergen nicht verbieten ?


Bild
Ein bisschen Off-Piste war an der Höllspitzbahn mögich


Bild
Schwarze 21 an der Zeblasbahn.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Martin_D für den Beitrag (Insgesamt 6):
KerkerWackelPuddingchrBuckelpistenfanHighlandergreenfan
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis


Online
Benutzeravatar
icedtea
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 815
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 513 Mal
Danksagung erhalten: 244 Mal

Re: Ischgl/Samnaun - 20.04.2019

Beitrag von icedtea » 25.04.2019 - 23:24

Martin_D hat geschrieben:
25.04.2019 - 23:09
Bild[/url]
Ischgl-Wahnsinn an der Paznauner Thaya. Die Faszination daran, bei stumpfsinniger Musik in einer solchen Menschnenmenge rumzustehen oder zu -hopsen, erschließt sich mir nicht.
Mir scheint, dass es hier eine Verbrüderung der Hütte am Ettelsberg in Willingen und dieser Hütte zu geben scheint :?
Ich brauche persönlich beide nicht, aber jedem Tierchen, sein plaisierchen :wink:
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher
Was als nächstes kommt: Laax, danach Montafon

Benutzeravatar
Skitobi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 426
Registriert: 29.07.2017 - 00:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Fulda
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: Ischgl/Samnaun - 20.04.2019

Beitrag von Skitobi » 25.04.2019 - 23:32

So schöne Bilder schaut man sich doch immer gerne an, Danke für den Bericht!

Benutzeravatar
horst_w
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 290
Registriert: 08.02.2013 - 18:03
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 86xx Steiermark
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ischgl/Samnaun - 20.04.2019

Beitrag von horst_w » 26.04.2019 - 22:34

Martin_D hat geschrieben:
25.04.2019 - 23:09
Ischgl-Wahnsinn an der Paznauner Thaya. Die Faszination daran, bei stumpfsinniger Musik in einer solchen Menschnenmenge rumzustehen oder zu -hopsen, erschließt sich mir nicht. Warum kann man eigentlich die laute Musik in den Bergen nicht verbieten ?
Obwohl ich vom Lärm auch nichts halte denke ich mir dort immer "gut, dass diese Leute von der Piste weg sind".
Blöd ist nur, dass man sich durch die Horde kämpen muss um in das vorzügliche Restaurant im ersten Stock zu kommen.

Horst
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor horst_w für den Beitrag:
NeusserGletscher
Fischer Progressor F19

NeusserGletscher
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2412
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Re: Ischgl/Samnaun - 20.04.2019

Beitrag von NeusserGletscher » 27.04.2019 - 07:25

^^ ... und auf der rückwärtigen Seite der Terasse hört man auch nicht so viel von der Musik.
.... abgetaut 8O :? :wink:

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3479
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Ischgl/Samnaun - 20.04.2019

Beitrag von Stäntn » 27.04.2019 - 09:22

Martin_D hat geschrieben:
25.04.2019 - 23:09
Bild[/url]
Ischgl-Wahnsinn an der Paznauner Thaya. Die Faszination daran, bei stumpfsinniger Musik in einer solchen Menschnenmenge rumzustehen oder zu -hopsen, erschließt sich mir nicht.
Das dachte ich auch, aber so ein gepflegter Vollrausch Nachmittag um drei auf der Thaya ist wenn man in einer größeren Gruppe dort ist schon ganz lustig - man muss um 16 Uhr nur irgendwie von dort zur Trofana weiter kommen. Letztes Jahr Ende April war’s jedenfalls Nachmittag reizvoller zu saufen als sulzbuckel zu umfahren ;).

Bei gutem Schnee macht’s in der Tat weniger Sinn - außer man ist satt vom Skifahren (was viele sind Ende April)
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
markman
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 957
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover/Marburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Ischgl/Samnaun - 20.04.2019

Beitrag von markman » 27.04.2019 - 10:43

horst_w hat geschrieben:
26.04.2019 - 22:34
Blöd ist nur, dass man sich durch die Horde kämpen muss um in das vorzügliche Restaurant im ersten Stock zu kommen.

Horst

und kann man im 1. Stock in Ruhe dann essen? Oder kommt der Bass und der Lärm der Meute durch?

Gruß,
Markman


Benutzeravatar
horst_w
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 290
Registriert: 08.02.2013 - 18:03
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 86xx Steiermark
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ischgl/Samnaun - 20.04.2019

Beitrag von horst_w » 27.04.2019 - 15:00

markman hat geschrieben:
27.04.2019 - 10:43
horst_w hat geschrieben:
26.04.2019 - 22:34
Blöd ist nur, dass man sich durch die Horde kämpen muss um in das vorzügliche Restaurant im ersten Stock zu kommen.
und kann man im 1. Stock in Ruhe dann essen? Oder kommt der Bass und der Lärm der Meute durch?
Es ist nicht so, dass man gar nichts von draußen mitbekommt. Aber ich habe es noch nie als störend empfunden - und ich sehr empfindlich was Bassgewummere betrifft.
In der Zirmstube kann man bei Bedarf sogar die Fenster ohne Lärmbelästigung öffnen.

Horst
Fischer Progressor F19

Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 500
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Ischgl/Samnaun - 20.04.2019

Beitrag von Highlander » 27.04.2019 - 17:49

Martin_D hat geschrieben:
25.04.2019 - 23:09
Bild[/url]
Ischgl-Wahnsinn an der Paznauner Thaya. Die Faszination daran, bei stumpfsinniger Musik in einer solchen Menschnenmenge rumzustehen oder zu -hopsen, erschließt sich mir nicht. Warum kann man eigentlich die laute Musik in den Bergen nicht verbieten ?
da ist Ischgl das falsche Skigebiet um laute Musik in den Bergen zu verbieten... :biggrin:
Ich denke jedes Skigebiet hat seine Apres Ski Tempel, aber bei den meisten anderen, konzentrieren sich diese auf die Talnähe, und in den Bergen hat man seine Ruhe.. :D
Zum Beispiel in Sankt Anton das Mooser und das Krazy, von dort können sich die Besoffenen auch vollends ohne Ski in das Tal kugeln...
aber in Ischgl wenn dann die Besoffenen absolut unkoordiniert versuchen in das Tal zu kommen, muss man bei der Talabfahrt höllisch aufpassen, ausserdem liegt alle 10 Meter dann einer von diesen im Schnee.. :D

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste