Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skisaison 2018/19 Sammelbericht

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1147
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Skisaison 2018/19 Sammelbericht

Beitrag von Pauli » 04.05.2019 - 11:35

Bild

Da ich nun kaum noch Zeit habe, Berichte zu schreiben, entschied ich mich dafür, eine Saisonkurzzusammenfassung zu erstellen, bei der ich von jedem Skitag die sechs eindrucksvollsten Bilder präsentiere. Der Winter brachte endlich mal wieder große Mengen an Schnee bis runter ins Flachland, bis auf an meinem ersten Skitag konnte man jedes mal problemlos ins Tal abfahren. Das war auch der Grund, dass ich lieber die tief gelegenen Skigebiete bevorzugte, der Schnee reichte mehr als aus und die kürzere Anfahrt hat Zeit und Geld gespart. Bei weit über der Hälfte der Skitage war ich in Gebieten unterwegs, die gar nicht bis 2000 m hinaufragen. Gleichzeitig durfte ich ganz viele tolle Sonnentage in den Bergen kombiniert mit einfach traumhaften Skibedingungen erleben. Ich fand die Wintersaison echt super, mit 22 Skitagen ist das auch mein persönlicher Rekord. Das liegt vermutlich vor allem an dem diese Saison zum ersten Mal gekauften 3-Täler-Pass. Nur meinen ersten Skitag verbrachte ich im Montafon, da dort Anfang Dezember durch die technische Beschneiung schon gut Schnee lag. Zwei mal war ich am Arlberg, bei meinem letzten Skitag dort galt der Dreitälerpass-Aufpreis nicht mehr, sodass ich einen Arlbergtagesskipass kaufen musste, was jedoch durch die günstigen Nachsaisontarife kaum teurer war. Am häufigsten war ich dank der guten Erreichbarkeit und den sonnigen Pisten in Laterns (4 mal). Aus Zeitgründen lasse ich die einzelnen Bilder unkommentiert , Fragen werde ich gerne beantworten.

Bild


1. Dezember: Hochjoch / Montafon

Der einzige Skitag auf technisch erzeugtem Schnee

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


15. Dezember: Diedamskopf

Der Anfang des Naturschneetraumwinters

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


25. Dezember: Seilbahnen Laterns

Eine weiße Bescherung

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


3. Januar: Niedere / Andelsbuch-Bezau

Flucht vor den Menschenmassen

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


11. Januar: Imbergbahn / Skiarena Steibis

Neuschneewunder

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


18.1 Seilbahnen Laterns

Herrliches Naturschneepistenvergnügen

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


19.1: Hündlebahn / Skilifte Thalkirchdorf

Pistentraum auch unter 1000 md

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


25. Januar: Damüls-Mellau

Eiskalter Traumtag im größten Skigebiet des Bregenzer Waldes

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


1. Februar: Imbergbahn / Skiarena Steibis

Wolkiger Wintertag

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


2. Februar: Hündlebahn / Skilifte Thalkirchdorf

Der einzige Sauwettertag

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


9. Februar: Seilbahnen Laterns

Endlich Schluss mit der Eiseskälte

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


17. Februar: Bödele Dornbirn

Vorfrühlingstag

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


23. Februar: Niedere / Andelsbuch-Bezau

Erster Firngenuss

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Bald folgen nun die sonnenreiche Monate März und April, ich hoffe, dass ich das schon bald hinbekomme.
Ich hoffe, ihr könnt die Bilder sehen, bei mir selber funktioniert es im Augenblick gerade nicht.?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pauli für den Beitrag:
tobi27
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm


Gleitweggleiter
Massada (5m)
Beiträge: 89
Registriert: 20.01.2019 - 20:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Skisaison 2018/19 Sammelbericht

Beitrag von Gleitweggleiter » 04.05.2019 - 22:25

Jetzt geht es mit den Bildern, schöne Eindrücke gerade aus den urigen Kleingebieten im Ländle.

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1147
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Skisaison 2018/19 Sammelbericht

Beitrag von Pauli » 28.05.2019 - 08:51

Bild

5. April: Diedamskopf

Naturschneetalabfahrt über 1000 Höhenmeter endlich wieder möglich

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


17. März: Seilbahnen Laterns

Sonniges Pistenvergnügen

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


30. März: Imbergbahn / Skiarena Steibis

Mittelgebirgssaisonabschluss I Im Geschwindigkeitsrausch

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


31. März: Balderschwang

Mittelgebirgssaisonabschluss II Firn vom feinsten

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


14. April: Warth-Schröcken

Irrfahrten im Nebel

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


15. April: Lech-Zürs-Zug / Schröcken

Ein wenig Neuschnee

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


16. April: Warth-Schröcken

Traumpisten an den steilen Nordhängen des Tannbergs

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


17. April: Warth-Schröcken

Herrliche Firnabfahrten

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


18. April: Warth-Schröcken

Das Ende des Skiurlaubs....

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


28. April: St. Anton - Stuben

Viel Neuschnee zum krönenden Saisonabschluss

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste