Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Pitztaler Gletscher am 25.10.19; Nebelschlacht mit Happy End (Persönliches Skiopening)

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, schlitz3r, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
tobi27
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1287
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 81
Skitage 19/20: 60
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 303 Mal
Danksagung erhalten: 503 Mal

Pitztaler Gletscher am 25.10.19; Nebelschlacht mit Happy End (Persönliches Skiopening)

Beitrag von tobi27 » 26.10.2019 - 20:20

"Wie kann man denn nur bei so einem Wetter zum Skifahren gehen"? So reagierten einige Arbeitskollegen als ich mir spontan Urlaub nahm, um in die neue Saison zu starten :D Gut, bei den derzeit spätsommerlichen Temperaturen ist es zwar verständlich, jedoch bietet der Pitztaler Gletscher schon ein verhältnismäßig großes Angebot an geöffneten Pisten an und somit wollte ich noch den letzten ruhigen Wochentag nutzen, ehe die Schulferien beginnen. Nachdem ich um 8 Uhr die erste (reguläre) Fahrt erwischte kam oben erstmal die Ernüchterung, die Sichtweite lag vielleicht bei 20m sodass ich mich erstmal am Brunnenkogelschlepper aufhielt, trotz der schlechten Sicht konnte man dort einigermaßen gut fahren. Nachdem sich nach ca. 2 Stunden der Nebel verzog schaute ich auch an den Mittelbergbereich, wo ich heute neben der Mittagskogelabfahrt die beste Piste vorfand. Vom Andrang her war es sehr angenehm, neben einigen Rennteams befanden sich nur eine Hand voll zivile Skifahrer auf der Piste sodass man immer genug Platz hatte, Wartezeiten hab es auch so gut wie keine.

Fakten:

Anfahrt:
Von Unterjoch über Tannheimertal/Reutte/Fernpass/Imst/Pitztal zum Gletscher in 2h

Abfahrt:
Gleich wie Anfahrt

Wetter/Temperatur:
Anfangs nebelig, später Kaiserwetter; Temperatur bei angenehm warmen 9°C

Geöffnete Lifte/Pisten:
Alle Anlagen samt den Pisten 20, 21, 22, 25, 26 und 36

Wartezeiten:
Ab und an ein paar FBMs, meistens keine

Gefallen:
:D Endlich wieder skifahren
:D Früher persönlicher Saisonstart
:D Recht wenig los
:D Großes Pistenangebot
:D Langer Bunnenkogellift
:D Kaiserwetter ab mittag
:D Mit der Superschnee Karte gibt es 20€ Rabatt auf die Tageskarte
:D Schönes Panorama von der Plattform an der Wildspitzbahn

Nicht gefallen:
:( Nebel mit schlechter Sicht am Anfang

Bilder:

Bild
Oben im Gletschergebiet angekommen, wie Sie sehen sehen Sie nichts :lach:

Bild
Dann gings erstmal zum Brunnenkogellift

Bild
Auf der Mittagskogelabfahrt, trotz der schlechten Sichtverhältnisse ließ es sich hier recht gut fahren

Bild
Zwischendurch in der Gletscherseebahn

Bild
Nach ein paar Fahrten dort wagte ich die Auffahrt mit der Wildspitzbahn, die leider recht ruppige Piste dort machte aber bei den Sichtverhältnissen keinen Spaß

Bild
Wieder am Brunnenkogellift, die Sicht wurde langsam besser

Bild
Rückblick zum Start der Mittagskogelabfahrt

Bild
Über den Wolken... :D

Bild
Der Blick zur Wildspitzbahn wird frei, daher versuchte ich es dort nochmal

Bild
In der Wildspitzbahn

Bild
Schon eine brutale Trasse, dass die dort die EUB hochgezogen haben finde ich immer wieder faszinierend

Bild
So gefällt mir das schon besser 8)

Bild
Wieder auf der Wildspitzabfahrt, mit guter Sicht ging es besser zu fahren aber die Piste konnte heute trotzdem nicht überzeugen

Bild
Zoom zur Mittelstation der Schwarze Schneid EUB in Sölden

Bild
Rückblick

Bild
Auf der Gletscherseeabfahrt welche heute auch gut zu fahren ging, bei leicht sulzigem Schnee kamen hier ein wenig Frühjahresski Gefühle auf

Bild
Blick zum Talstationskomplex Gletschersee- und Mittelbergbahn

Bild
In der Mittelbergbahn

Bild
Auch hier auf der zweiten Teilstrecke eine heftige Trassierung

Bild
Dann auf der langen Mittelbergabfahrt, mit die schönste Piste hier im Gebiet

Bild
Im Mittelteil

Bild
Blick zu den beiden EUBs

Bild
Im unteren Teil, mit der Schneebandoptik habe ich persönlich kein Problem ;D

Bild
Nachdem die Piste dort so gut war gab es gleich ein paar Wiederholungsfahrten

Bild
Blick zur Gletscherseeabfahrt...

Bild
... und zur Mittelbergabfahrt, wahnsinnige Kontraste

Bild
Weil es so schön ist gleich nochmal

Bild
Wieder an der Gletschersee KSB, könnte auch im Sommerbetrieb sein :wink:

Bild
Blick zum hinteren Brunnenkogel

Bild
Wildspitzbahn und Brunnenkogellift

Bild
Totale Brunnenkogellift, ein langer, schwerer Leitner ganz nach meinem Geschmack

Bild
Im Brunnenkogellift

Bild
Nochmal ein Blick zur Wildspitzbahn

Bild
Ein Besuch auf dem Panoramasteg darf natürlich nicht fehlen

Bild
Pano von der Plattform aus

Bild
Später drohte der Nebel wieder, schaffte es aber zum Glück nicht sich durchzusetzen

Bild
und noch ein letzter Blick, schön war's!

Fazit:
Trotz des anfänglichen Mistwetters ein wunderbarer Saisonstart, der Entzug ist nun erstmal wieder behoben :wink: Bin gespannt, wann dann der erste Schnee im Allgäu eintrudelt.

Viele Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tobi27 für den Beitrag (Insgesamt 7):
icedteaGreithnerBergfreund 122WackelPuddingDavid93Rüganerghostbikersback
Skitage Saison 19/20 (gesamt 60): 2*Pitztaler Gletscher, 4*Grasgehren, 2*Bödele, 1*Kappl, 9*Jungholz, 3*Hochhäderich, 5*Neunerköpfle, 9*Spieserlifte, 2*Füssener Jöchle, 5*Grüntenlifte, 2*Schattwald-Zöblen, 1*Hochzeiger, 1*Berwang, 3*Sonnenhanglift, 1*Oberjoch, 4*Balderschwang, 2*Thaler Höhe, 1*Heuberg-Walmendinger Horn, 1*Nesselwängle, 1*Bolsterlang, 1*Hahnenkamm, SAISON BEENDET!


Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chr und 29 Gäste