Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Dachstein West / 06.01.2020 / Schlepplift-Friedhof bei Kaiserwetter

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, schlitz3r, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
NIC
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1672
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 221 Mal

Dachstein West / 06.01.2020 / Schlepplift-Friedhof bei Kaiserwetter

Beitrag von NIC » 14.01.2020 - 20:28

Dachstein West - 06.01.2020


Zu den heiligen 3 Königen ging es für 4 Stunden ins Skigebiet Dachstein West. Mein letzter Besuch war schon über 3 Jahre her, obwohl es nur 45 Minuten von Sankt Gilgen entfernt liegt, zieht es mich nicht oft hierher. Jedenfalls war es ein netter Skitag, das Wetter war wie so oft traumhaft diesen Winter. Die Schneelage hat ebenfalls gepasst, auch wenn man gemerkt hat dass etwas Neuschnee nicht schaden würde. Vom Andrang her war gut was los, mehr als 2-3 Minuten anstehen musste man aber nicht.

Ein Punkt der mir bei Dachstein West sehr negativ auffällt, ist das "wegrationalisieren" sämtlicher Schlepplifte wo es nur möglich ist. Am Riedlkopf existiert von 3 Schleppliften nur mehr 1 einziger, der SL Gletscherblick wurde aufgelassen, neben der 6 SB Höhbühel wurde auch einfach ein Schlepplift "liquidiert" und die Hornlifte in Russbach sind ebenfalls Geschichte (ok, das waren nur Entlastungsanlagen). Jedenfalls massiv negativ das ganze, ist man finanziell wirklich so klamm dass man sich ein paar Schlepplifte nicht leisten kann, oder woran liegt das?


Wetter
Kaiserwetter

Lifte und Pisten
Offene Lifte: Alles offen bis auf die 4 SB Kopfberg

Pistenzustand
Großteils Naturschnee, ein paar glatte Stellen waren überall dabei


Bild
^^An der Bergstation der 6 KSB/B Hornspitz 2 mit Blick auf die Talabfahrt nach Gosau

Bild
^^Talabfahrt nach Gosau im unteren Bereich. Hier war es etwas eisig und die Talabfahrt war nicht auf ganzer Breite geöffnet

Bild
^^In der 4 KSB/B Hornspitz 1, rechts einer der hier so häufigen Swobodas als Übungslift

Bild
^^Talabfahrt nach Russbach, eindeutig die beste Piste des heutigen Tages :)

Bild
^^Auf dem Foto schaut´s recht voll aus, die Piste war aber in ganzer Breite offen und so konnte man gut fahren. Hier habe ich gleich 4-5 Wiederholungsfahrten gemacht

Bild
^^8 EUB Horn, mit Baujahr 1992 auch schon fast ein Oldtimer. Die Hornlifte hat man leider abgebaut, allerdings waren sie nur Entlastungsanlagen. An diesem Tag hätten sie sicher nicht geschadet...

Bild
^^Am Russbacher Horn hat man einen schönen Ausblick auf den Dachstein und die Bischofsmütze :)

Bild
^^Im flachen SL Ochsenkopf auf dem Weg Richtung Edtalm

Bild
^^Blick ins Salzburger Land Richtung Abtenau

Bild
^^Auf der Edtalm, hier waren noch einige Pistenvarianten nicht präpariert

Bild
^^6 SB Höhbühel, nerviges Ding und ultralangsam. Jedoch haben mir die Pisten hier besser gefallen als an der 6 KSB/B Edtalm. Rechts von der 6 SB Höhbühel hat´s früher einen Schlepplift gegeben, wurde auch einfach gekillt... :roll:

Bild
^^Blick auf die Edtalm, irgendwie ein mühsamer Bereich mit dem ich nicht warm wurde. Einerseits die ultralangsame 6 SB Höhbühel, andererseits die 6 KSB/B Edtalm wo man jedesmal am Ende den nervigen Ziehweg zur Talstation fahren muss und alle Pisten wegen dem Graben quer zum Hang verlaufen. Hätten sie wenigstens den Schlepplift rechts von der 6 SB Höhbühel stehen gelassen

Bild
^^SL Hohkögl, ein schöner Swoboda :)

Bild
^^Im oberen Bereich war die Piste des SL Hohkögl traumhaft zu fahren, der untere Bereich war aber fürchterlich

Bild
^^SL Hohkögl, existiert wahrscheinlich auch nur noch weil er eine Verbindungsfunktion hat, ansonsten hätte man den schon längst aufgelassen... :roll:

Bild
^^SL Gletscherblick, wie der Steurer am Riedlkopf vor 1-2 Jahren einfach aufgelassen :( Sowas kann ich nicht verstehen, sind die Bergbahnen wirklich so knapp bei Kasse dass man Lifte einsparen muss wo es nur geht?

Bild
^^Auf dem Weg zur Edtalm zurück war´s ebenfalls LSAP-verdächtig. War hier der ehemalige Schlepplift rechts von der 6 SB Höhbühel?

Bild
^^Am Ende des Tages mit dem SL Gipfel zurück Richtung Gosau


Fazit
Ein netter Tag, Lieblingsgebiet wird Dachstein West aber keines für mich werden
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor NIC für den Beitrag (Insgesamt 6):
GreithnerEKLSkifan2019vetriolovovorainer
Saison 2018/19: 41 Skitage - 7 Saalbach, 3 Stuhleck, 3 Mölltaler Gletscher, 2 Hirschenkogel, 1 Maiszinken, 1 Feistritzsattel, 1 Annerlbauer, 1 Furtner Lifte, 1 Breitenfurt, 1 Simas-Lift, 1 Unterberg, 1 Schmoll Lifte, 1 Jauerling, 1 Hochbärneck, 1 Kalte Kuchl, 1 Königsberg, 1 Puchenstuben, 1 Kasberg, 1 Loferer Alm, 1 Thalkirchdorf, 1 Andelsbuch/Schneiderkopf, 1 Buron/Adelharz, 1 Bödele, 1 Thaler Höhe, 1 Schetteregg, 1 Hahnbaum, 1 Fageralm, 1 Mönichwald, 1 Niederalpl, 1 Hochkar


Jannis1609
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 23.05.2019 - 20:44
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dachstein West / 06.01.2020 / Schlepplift-Friedhof bei Kaiserwetter

Beitrag von Jannis1609 » 18.01.2020 - 15:28

Das traurige beim Lift einsparen ist, dass sowohl bei Gletscherblicklift, als auch beim Strubgelift noch das Seil hängt... Es wird immer voller, aber die Lifte immer weniger...irgendwas läuft da falsch :rolleyes:

Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2258
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Dachstein West / 06.01.2020 / Schlepplift-Friedhof bei Kaiserwetter

Beitrag von vovo » 18.01.2020 - 22:12

Schade um die Schlepper. Die Hornlifte wollte ich immer mal fahren... Mist...

Lüppi
Massada (5m)
Beiträge: 92
Registriert: 25.09.2011 - 14:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dachstein West / 06.01.2020 / Schlepplift-Friedhof bei Kaiserwetter

Beitrag von Lüppi » 24.01.2020 - 09:24

Schöner wenn auch kritischer Bericht.

Ich hab die Schließung der zahlreichen Anlagen auch mit entsetzen mitverfolgt. Den Wegfall der Anlage am Riedlkopf versteh ich am wenigsten.

Das LSAP-verdächtige vorletzte Foto war der von dir vermutete Haideggriedllift der die Talstation zwischen Edtalm und Höhbühel Talstation hatte.

Bin auch verwundet, dass der Gletscherblicklift ja bis auf die nicht montierten Gehänge noch vollständig erhalten geblieben ist.
Solange es Berge gibt, bauen wir Seilbahnen … ~ Ludwig Von Roll

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste