Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skijuwel, 17.01.2020

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
kaldini
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4716
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Skijuwel, 17.01.2020

Beitrag von kaldini » 18.01.2020 - 20:46

Vor dem Schlechtwetterwochenende noch ein paar Zeitausgleichsstunden genutzt :-) Schnee recht hart, aber sehr selten glatt und eisig. Super Wetter, erst am späten Nachmittag zogen am nördlichen Gebirgsrand (also hinterm Berg) erste Wolken auf.
Am Schatzberg war recht viel los, vor allem viele Schulklassen und eher schlechte Skifahrer. Die Talabfahrt nach Auffach ging klasse, da konnte man es gut laufen lassen (und durch die 8EUB steht man ja nun im Tal nicht mehr an). Auch die Abfahrt zur Wiedersbergerhornbahn hat mir sehr gut gefallen (besser als die zur Pöglbahn), da sie immer wieder abwechselt, nur ein kurzes Ziehwegstück hat und bis unten runter griffig war. Am 2000er merkt man, wie wenig Naturschnee da ist - nur die beschneite Abfahrt ist offen und gut zu fahren.

Bild
2000er schon in der Sonne und vom Schnee her kommt schon Winterfeeling auf.

Bild
die letzte Saison des zu langen und langsamen 4ers. Wobei ich eher dafür wäre, links weiter drüben eine 6KSB zu bauen und den 4er noch stehen zu lassen. Aber mal sehen, wo die Talstation hin kommen wird.

Bild
die schwarzen Abfahrten am 2000er sind alle zu, zu wenig Schnee.

Bild
schöner breiter Hang am Anfang der Gmahbahn - nur der querende Ziehweg ist nicht ganz ohne (gefährliche Sprungschanze).

Bild
Sonnenhänge schon komplett aper.

Bild
die direkte schwarze Abfahrt an der Hahnkopfbahn ging sehr gut!

Bild
etwas Almidylle gibts auch.

Bild
und der gigantisch breite Hang an der linken 6KSB.

Bild
Blick das Wildschönau Tal rauf, hinten dann der Kaiser.

Bild
Verbindungsabfahrt ging sehr gut, auch der Blick zum Rofan und ins Karwendel gefällt mir immer.

Bild
um kurz vor 16 Uhr war dann nicht mehr viel los, hinten kommen die ersten Wolken an.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kaldini für den Beitrag (Insgesamt 14):
vetrioloWackelPuddingchristopher91TirolbahnTobi-DEHighlanderPistencruiserWibbeArlbergfanphisy und 4 weitere Benutzer
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel


phisy
Massada (5m)
Beiträge: 21
Registriert: 16.12.2014 - 20:05
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Skijuwel, 17.01.2020

Beitrag von phisy » 19.01.2020 - 20:52

ist es sicher, dass die Hornbahn diesen Sommer ersetzt wird?

stefanga1987
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 132
Registriert: 25.09.2012 - 14:52
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 17
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Skijuwel, 17.01.2020

Beitrag von stefanga1987 » 20.01.2020 - 08:42

phisy hat geschrieben:
19.01.2020 - 20:52
ist es sicher, dass die Hornbahn diesen Sommer ersetzt wird?
Bahn steht ONLINE zum Verkauf - laut Bediensteten wird NEU gebaut.

@Kaldini - schöner Bericht - Danke :)
2019/20 - 6x Alpbach / 5x Zillertal Arena / 1x Hochzillertal / 4x Zillertal 3000 / 1xVenet / 1x Sölden

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste