ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Austria, Autriche, Austria
Forumsregeln
Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 5608
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 421 Mal
Danksagung erhalten: 998 Mal
Kontaktdaten:

Re: ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Beitrag von Arlbergfan » 10.11.2020 - 10:21

Argh! :tot:
Ich wusste doch, ich sollte hier nicht auf den Beitrag klicken.
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr


Benutzeravatar
icedtea
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2433
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 2419 Mal
Danksagung erhalten: 1181 Mal

Re: ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Beitrag von icedtea » 10.11.2020 - 10:34

Auf dem letzen Bild ist ja sogar die Ski-/Snowboardcrossstrecke angelegt 8O
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: wohl doch wieder Laax; hoffentlich

Benutzeravatar
Wahlzermatter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 455
Registriert: 28.04.2017 - 11:08
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 348 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Beitrag von Wahlzermatter » 10.11.2020 - 10:47

Danke für Deinen Bericht! Schade, gemeinsam mit Cervinia wäre das Angebot einfach noch um ein ganzes Hauseck besser.
ski-chrigel hat geschrieben:
10.11.2020 - 08:50
8.30 in der vordersten Gondel. Und dann das Ärgernis, das hier schon mehrfach beschrieben wurde: Statt dem MEX ist die PB Furi-TrockenerSteg in Betrieb und da wird gewartet, gewartet, gewartet... bis die Bahn möglichst voll ist. Sie checken es nicht, die Zermatter. Sie sollten mal in einen Corona-Kurs in Andermatt...
Die ZBAG hat wohl den Schuss nicht gehört. Wenn Z auch nur einen Tag Corona bedingt zugesperrt wird, überwiegt der Verlust wohl die Einsparung durch das zuwarten bei der PB.

SkiHangRodeler
Massada (5m)
Beiträge: 29
Registriert: 28.07.2018 - 13:39
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Beitrag von SkiHangRodeler » 10.11.2020 - 10:48

Es sieht auch super leer aus. Täuscht das?

Ich habe den Eindruck diese Woche in Saas wie auch in Zermatt weniger Leute zu sehen als die Wochen zuvor.

Benutzeravatar
intermezzo
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2635
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 420 Mal

Re: ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Beitrag von intermezzo » 10.11.2020 - 10:57

Oh, das sieht doch gut aus! Und die 3S-Bahn muss wirklich ein Erlebnis sein. War ja schon unzählige Male in Zermatt, das letzte Mal jedoch vor vier Jahren, als das Ganze noch eine Grossbaustelle war... Naja, irgendwann schaff ichs auch, diese Bahn zu benutzen.

Auch wenn die Pisten flach bis sehr flach sind, Spass macht das gerade jetzt angesichts der speziellen Umstände garantiert (so wie gestern in Saas-Fee). Der Andrang scheint ja heute in Z minimal zu sein, oder täuscht der Eindruck? Sorry, hatte den obigen Post nicht gelesen, als ich meine Zeilen schrieb...

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13407
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1029 Mal
Danksagung erhalten: 4410 Mal

Re: ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Beitrag von ski-chrigel » 10.11.2020 - 12:53

Es ist etwas mehr los als in Saas Fee, aber immer noch sehr sehr wenig. Bis jetzt hatte ich immer einen Sessel für mich und musste nur einmal zwei Sessel warten, weil die eiligen hinter mir nicht warten konnten, bis ich weg war.
2020/21:28Tg:8xH’tux,4xSFee,3xDavos,3xTitlis,3xA’matt,2xZermatt,2xSölden,1xEngadin,1xPitz,1xKauni
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEng,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je1-3xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
skifam
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 252
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Beitrag von skifam » 10.11.2020 - 15:22

Herzlichen Dank,
sicher auch im Namen vieler Anderer die am Bildschirm darben müssen,
an den "Rillenfreak"
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor skifam für den Beitrag:
ski-chrigel
MagnumPISkifam
2020/21 Zermatt
2019/20 mir war 7 bis 15Tage danach ziemlich coronerich...: :naja: WolkensteinSelva,Val diFassa, Arabba, Corvara, St.Christina, FlimsLaaxFalera, Klinovec 2018/19 Sierra Nevada, KlinovecNeklid,Othal, KlinovecNeklid, Feldberg, EngelbergTitlis, HaslibergMeieringen, GrindelwaldWengen, Klinovec, Stubaital
2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec (skiline 15957hm pro Tag alltimerecord)
2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada,
2015/2016 Zermatt, Kandel, Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13407
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1029 Mal
Danksagung erhalten: 4410 Mal

Re: ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Beitrag von ski-chrigel » 11.11.2020 - 10:54

Vielen Dank für die guten Wünsche. Die kleine OP ist gut gegangen und der Arzt meinte, in spätestens 10 Tagen würde Skifahren problemlos wieder gehen. Mal sehen, ich bin mir ja gewohnt, solche Prognosen deutlich zu unterbieten ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 9):
kamillo3000icedteaskifreakkturmsWackelPuddingFirn77skifuzziWiBergwandererHighlander
2020/21:28Tg:8xH’tux,4xSFee,3xDavos,3xTitlis,3xA’matt,2xZermatt,2xSölden,1xEngadin,1xPitz,1xKauni
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEng,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je1-3xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
icedtea
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2433
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 2419 Mal
Danksagung erhalten: 1181 Mal

Re: ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Beitrag von icedtea » 11.11.2020 - 11:12

ski-chrigel hat geschrieben:
11.11.2020 - 10:54
Vielen Dank für die guten Wünsche. Die kleine OP ist gut gegangen und der Arzt meinte, in spätestens 10 Tagen würde Skifahren problemlos wieder gehen. Mal sehen, ich bin mir ja gewohnt, solche Prognosen deutlich zu unterbieten ;-)
Gute Nachrichten :!:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor icedtea für den Beitrag:
ski-chrigel
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: wohl doch wieder Laax; hoffentlich

Romand
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 4
Registriert: 17.03.2015 - 23:34
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Beitrag von Romand » 11.11.2020 - 11:49

Die Kabine fährt nun alle 15 Minuten...

Bergwanderer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1472
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 995 Mal
Danksagung erhalten: 354 Mal

Re: ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Beitrag von Bergwanderer » 11.11.2020 - 23:21

Besten Dank @ski-chrigel für den Bericht und gute Genesung.
Man kann zu Zermatt stehen wie man will, das Panorama ist aber einfach nicht zu toppen ...
... sogar das Weisshorn ist wieder mit dabei ... :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bergwanderer für den Beitrag:
ski-chrigel

Benutzeravatar
Highlander
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1070
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 621 Mal
Danksagung erhalten: 370 Mal

Re: ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Beitrag von Highlander » 12.11.2020 - 18:13

ski-chrigel hat geschrieben:
10.11.2020 - 12:53
Es ist etwas mehr los als in Saas Fee, aber immer noch sehr sehr wenig. Bis jetzt hatte ich immer einen Sessel für mich und musste nur einmal zwei Sessel warten, weil die eiligen hinter mir nicht warten konnten, bis ich weg war.
Saas Fee und Zermatt haben das Glück, das München ganz weit weg ist... :biggrin:

Am Stubaier und am Hintertuxer steht an solchen Tagen immer gefühlt halb München an der Talstation... :D

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13407
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1029 Mal
Danksagung erhalten: 4410 Mal

Re: ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Beitrag von ski-chrigel » 14.11.2020 - 11:42

14.11.20: Off-Topic: Stanserhorn
Noch reicht mein Gesundheitszustand nicht ganz fürs Skifahren (lange dauert es nicht mehr), aber zumindest für einen schönen Frühstücksausflug auf das Stanserhorn. Die Aussicht ist immer wieder gewaltig und die Bahnfahrt mit dem Cabriobähnli auch immer wieder beeindruckend.
C610556B-3CC8-411D-BDFF-F96ADF6FAD2B.jpeg
707F867C-80D0-40F9-B15E-0AC996C0CB3D.jpeg
7DD03864-FA46-47EE-A332-AEAB99F9B91A.jpeg
07A17637-CB35-4A02-B005-55572CCDA366.jpeg
Direktlink

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 8):
NilsM03HighlanderBergwandererGreithnericedteaOscarburgi83DiggaTwigga
2020/21:28Tg:8xH’tux,4xSFee,3xDavos,3xTitlis,3xA’matt,2xZermatt,2xSölden,1xEngadin,1xPitz,1xKauni
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEng,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je1-3xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
Highlander
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1070
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 621 Mal
Danksagung erhalten: 370 Mal

Re: ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Beitrag von Highlander » 14.11.2020 - 12:20

eine bessere Reha für Körper und Seele kann man sich nicht vorstellen... :biggrin:
weiterhin noch Gute Genesung....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Highlander für den Beitrag:
ski-chrigel

Benutzeravatar
icedtea
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2433
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 2419 Mal
Danksagung erhalten: 1181 Mal

Re: ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Beitrag von icedtea » 14.11.2020 - 13:00

Ich schließe mich an.
So sieht das also aus, wenn man was sieht 8) :lol:
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: wohl doch wieder Laax; hoffentlich

Bergwanderer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1472
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 995 Mal
Danksagung erhalten: 354 Mal

Re: ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Beitrag von Bergwanderer » 14.11.2020 - 13:22

icedtea hat geschrieben:
14.11.2020 - 13:00
Ich schließe mich an.
So sieht das also aus, wenn man was sieht 8) :lol:
Hat es in der Rhein-Main-Tiefebene an den Ufern des Main's etwa Nebel ... :wink:

Benutzeravatar
icedtea
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2433
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 2419 Mal
Danksagung erhalten: 1181 Mal

Re: ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Beitrag von icedtea » 14.11.2020 - 13:36

Bergwanderer hat geschrieben:
14.11.2020 - 13:22
icedtea hat geschrieben:
14.11.2020 - 13:00
Ich schließe mich an.
So sieht das also aus, wenn man was sieht 8) :lol:
Hat es in der Rhein-Main-Tiefebene an den Ufern des Main's etwa Nebel ... :wink:
Ne, grade scheint bei uns auch die Sonne 8)
Aber als ich auf dem Stanserhorn war, hat man so 50m Sicht gehabt :lol:
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: wohl doch wieder Laax; hoffentlich

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13407
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1029 Mal
Danksagung erhalten: 4410 Mal

Re: ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Beitrag von ski-chrigel » 14.11.2020 - 15:54

Und gleich nochmal OT: Nachmittags hatte ich noch einen Rundflugkunden. Von Kägiswil über den Grimselpass ins Wallis, den Aletschgletscher hoch, Eiger umrunden und via Brienzer Rothorn zurück.
Fiescher Gletscher mit Finsterarhorn
Fiescher Gletscher mit Finsterarhorn
Mönchsjoch von Westen...
Mönchsjoch von Westen...
...und von Osten mit Jungfraujoch und Jungfrau
...und von Osten mit Jungfraujoch und Jungfrau
Landeanflug über den Sarnersee
Landeanflug über den Sarnersee
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 7):
Kapiicedteachristopher91Bergwanderermikiburgi83skifreakk
2020/21:28Tg:8xH’tux,4xSFee,3xDavos,3xTitlis,3xA’matt,2xZermatt,2xSölden,1xEngadin,1xPitz,1xKauni
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEng,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je1-3xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

jwahl
Moderator a.D.
Beiträge: 4415
Registriert: 11.07.2002 - 01:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Beitrag von jwahl » 14.11.2020 - 17:56

ski-chrigel hat geschrieben:
14.11.2020 - 15:54
D2EDCB8F-7914-497F-9E36-4FB5738ADAC0.jpeg
Warum wurde da so Schnee geschoben oder was es hat mit diesem Muster auf sich?

Danke für die schönen Bilder!
Jakob


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13407
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1029 Mal
Danksagung erhalten: 4410 Mal

Re: ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Beitrag von ski-chrigel » 14.11.2020 - 18:00

Auf dem Feld finden manchmal Veranstaltungen statt und Helikopter landen dort oft. Ob man den Schnee da irgendwie anpressen will? Keine Ahnung
2020/21:28Tg:8xH’tux,4xSFee,3xDavos,3xTitlis,3xA’matt,2xZermatt,2xSölden,1xEngadin,1xPitz,1xKauni
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEng,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je1-3xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
schwabenzorro
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 554
Registriert: 08.11.2013 - 10:47
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73333
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Beitrag von schwabenzorro » 14.11.2020 - 18:31

Fantastische Bilder einer fantastischen Landschaft. Vielen Dank, das ist einfach grandios zum Anschauen.

Dir wünsche ich natürlich ganz schnell eine gute Besserung, damit du bald wieder auf den Bretter stehen kannst, die dir die Welt bedeuten. :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor schwabenzorro für den Beitrag:
ski-chrigel
2013/2014: 342.819 Höhenmeter in 26 Tagen
2014/2015: 325.970 Höhenmeter in 24 Tagen
2015/2016: 359.272 Höhenmeter in 25 Tagen
2016/2017: 461.598 Höhenmeter und 2.484 km in 31 Tagen
2017/2018: 507.804 Höhenmeter und 2.691 km in 33 Tagen
2018/2019: 625.912 Höhenmeter und 3.253 km in 37 Tagen
2019/2020: 386.376 Höhenmeter und 1.993 km in 22 Tagen
Beim Skifahren gibt es kein schlechtes Wetter, nur interessante Verhältnisse.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13407
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1029 Mal
Danksagung erhalten: 4410 Mal

Re: ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Beitrag von ski-chrigel » 17.11.2020 - 10:20

17.11.20: Saas Fee
Wie schon angetönt, unterbiete ich Prognosen der Ärzte ja fast immer 8) und nachdem ich gestern fand, dass Skifahren eigentlich mühelos gehen müsste, setze ich mich heute nach nur 6 Tagen kurz nach 6 Uhr ins Auto Richtung Saas Fee. Schon wieder ins Wallis. Vermutlich hätte ich dieses Jahr eine Walliser Saisonkarte kaufen sollen ;-) nachdem ich mich im Oktober richtigerweise erstmals seit Jahren gegen die Tirol Card entschied. Nein, Scherz natürlich. Aber nächster Woche ist meine Graubündencard ja dann endlich auch an meinen bevorzugten Wochentagen nutzbar (Davos).
Um 7.05 Uhr führt mich der Autozug ins Goms, wo es aber erstmals nervige 10 Minuten warten heisst, bis der Lieferwagen mit Anhänger zuvorderst auf dem Zug seinen Motor anbringt. Und das zweite Mal kostet es mich Nerven, als mein während der Zugfahrt online gekauftes Ticket beim Drehkreuz um 9 Uhr nicht funktioniert. Am Schalter sind sie ziemlich ratlos und glauben nicht mal, dass es nicht funktioniere. Der sichtlich überforderte Kassachef musst sich zuerst selber am Drehkreuz überzeugen, um zu sehen, dass dort „abgelaufen“ steht... Nach längerem Überlegen, wie sie das nun handlen sollten, kriege ich dann doch noch endlich eine Ersatzkarte... Nächstes Mal doch wieder vor Ort kaufen...
Aber die Nervigkeit hat sofort ein Ende, wenn man diesen Blick sieht:
7D05F022-A687-4019-AEE2-C270C2EC329F.jpeg
Und erst recht, wenn es kurz danach so aussieht:
BB862D30-3781-4560-9046-E533F39BD022.jpeg
Nein, das ist nicht das Bild von letzter Woche, aber sehr ähnlich, weil auch die Verhältnisse sehr ähnlich sind: Ein klein bisschen härter, aber aber nicht zu hart, keine Steine (wie im Schneetopic verlautet) und erneut wenig Leute (wenn auch nicht ganz so wenige wie letzte Woche, was ich schon auf dem Parkplatz bemerkte).
DC31ADD4-362C-4948-9969-1A0DF89446CB.jpeg
4C31BB3D-EACC-496B-84CF-89279590B793.jpeg
Der Schlusshang ist etwas schlechter präpariert und hat Wellen, aber immer noch kein Vergleich zu dem, was mich jetzt ohne Corona in Tux erwarten würde ;-)
9CF21E01-E962-4221-B364-132197E267B3.jpeg
Edit 14.15 Uhr:
Die blaue Alternative am Morenia ist wiederum schön, aber immer noch nicht steiler ;-)
B22ED9B4-4516-49C3-A71A-EB9B71C4086F.jpeg
Da ich es heute etwas geruhsamer angehe, bleibt auch Zeit für eine Mittagspause. Ein feines Thai-Curry vom Takeaway auf dem Mittelallalin. Leider dürfen sie nicht mal Bänke aufstellen, aber ein Fels mit wunderbarer Aussicht tut es auch:
985B9E3B-F5C4-4A8E-A587-D88C6998CB6F.jpeg
Die Gletscherpisten sind für meinen Geschmack schon fast etwas zu weich:
D7EB5D1E-4CC9-4AAB-B0AB-12C735A0D0B9.jpeg
63F9034C-05D0-4360-BCE1-36EE0D74DE55.jpeg
Irgendwie gibt es heute ein technisches Problem an den vier Gletscher-SLs: Dauernd steht einer für längere Zeit. Mal fährt der linke, dann der rechte, dann keiner oder ultralangsam. Und die Mitarbeiter wirken nervös, wie sie mit ihren Schneetöffs umherfahren.
F25B82F8-D4B0-4934-9C55-ADDA31A4A7F9.jpeg
Die Aussenrumpiste ist wieder der Hammer. Heute zwar etwas prominenter abgesperrt, aber kein Problem zu erreichen:
22878727-F9DE-4AB4-BC51-0D244892F5B8.jpeg
Der tiefere Sonnenstand gegenüber letzter Woche ist stark spürbar. Langsam wird Saas Fee seinem schattigen Image wieder gerecht ;-). Hier geht’s aber noch:
FAC38834-DE0B-4A1E-92E3-0B6E2C356862.jpeg
Auch am Nachmittag hat der Steilhang bei Morenia keinerlei Steine, wenn auch etwas ausgefahren:
9055CB5E-AAFB-4FB1-AE00-0CEF814D4625.jpeg
Edit 16.30 Uhr:
Die schattige Schlussfahrt kurz nach 15 Uhr:
268483BD-3C1D-47FA-A1F7-46AE99FCEBAB.jpeg
Das war ein weiterer super Tag. Nicht ganz so perfekt wie vor 8 Tagen, aber kaum Abstriche!
Und dass meine Operationsstelle so gut mitmacht, erfreut natürlich zusätzlich. Somit geht’s nun also ins Nachbarstal, was ich mir offen gelassen hatte, bis ich sicher war, dass es gut geht.
Zuletzt geändert von ski-chrigel am 17.11.2020 - 16:37, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 11):
WurstiicedteaTVTgemperlielSnow WallyWalliserFanDiggaTwiggaMarmotteWackelPuddingBergwanderer und ein weiterer Benutzer
2020/21:28Tg:8xH’tux,4xSFee,3xDavos,3xTitlis,3xA’matt,2xZermatt,2xSölden,1xEngadin,1xPitz,1xKauni
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEng,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je1-3xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Schleitheim
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1069
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 18/19: 37
Skitage 19/20: 38
Skitage 20/21: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Beitrag von Schleitheim » 17.11.2020 - 16:32

Die Steine waren im Starthang der roten Piste an der KSB Morenia. Aber die dürften so gross gewesen sein, dass sie über Nacht ausgegraben bzw. ausreichend überdeckt sein dürften. Am Schlusshang gab es nichts auszusetzen. (Ausser, dass meine Kanten wieder etwas geschliffen werden sollten.)
Dass die Coronamassnahmen durchgehend eingehalten wurden, überrascht mich etwas (oder legen wir diese etwas anders aus)?
Ich habe mich gestern im Wesentlichen auf das Abstandhalten, das Tragen von Masken in der Warteschlange, das Tragen von Masken vom Personal und das Zurechtweisen beim Missachten geachtet.
Skitage 20/21: 9 (8×Zermatt, 1×Saas Fee)
Skitage 19/20: 38, Skitage 18/19: 37, Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13407
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1029 Mal
Danksagung erhalten: 4410 Mal

Re: ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Beitrag von ski-chrigel » 17.11.2020 - 16:47

Ach so. Nein, dort hatte es auch keinerlei Steine. Nachmittags war es dort etwas abgerutscht / eisig, aber steinfrei.

Ich möchte mein Topic möglichst coronafrei halten und eine solche Diskussion hier vermeiden, dennoch kurz antworten. Notfalls muss dann halt wieder verschoben werden:
Im Gegensatz zu Zermatt reagieren sie hier mE. angemessen. Wenn man mausbeinalleine an der KSB- oder SL-Talstation ist und den Buff nicht hochzieht, dann wird im Gegensatz zu Zermatt richtigerweise nicht interveniert. Alles andere ist unsinnige Kindergarten-Belehrung. Hingegen trugen sowohl letzte, als auch diese Woche sämtliche Leute im Alpinexpress, in der Metro und bei Anhäufung von Personen an der KSB-Talstation Masken. Wenn mal beim SL dann jemand keine trägt, stört mich das weniger. Und weil Andrang heute wie auch letzte Woche kein Thema war, gab es auch nie Abstandsprobleme.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 2):
Bergwandererbeatle
2020/21:28Tg:8xH’tux,4xSFee,3xDavos,3xTitlis,3xA’matt,2xZermatt,2xSölden,1xEngadin,1xPitz,1xKauni
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEng,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je1-3xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Bergwanderer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1472
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 995 Mal
Danksagung erhalten: 354 Mal

Re: ski-chrigels Sommer- und Herbstskitage 2020

Beitrag von Bergwanderer » 17.11.2020 - 17:21

Bei dem Bergpanorama ringsum kann ich der Bezeichnung "Perle der Alpen" nur zustimmen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bergwanderer für den Beitrag:
Romantica48


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: falk90, hegauner und 9 Gäste