+++Update: 07.07.+++ Hintertuxer Gletscher, 07. - 09.07.2020

Austria, Autriche, Austria
Forumsregeln
Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1414
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 514 Mal
Danksagung erhalten: 659 Mal
Kontaktdaten:

+++Update: 07.07.+++ Hintertuxer Gletscher, 07. - 09.07.2020

Beitrag von maba04 » 25.07.2020 - 02:03

Inhaltsverzeichnis:
Di., 07.07.2020: Hintertuxer Gletscher
Mi., 08.07.2020: Hintertuxer Gletscher
Do., 09.07.2020: Hintertuxer Gletscher

Ich weiß, dass es irgendwann nach dem 5394. Hintertux-Bericht langweilig wird ;-). Hinzukommt noch, dass es ja fast immer die gleichen Bilder sind und dieser Bericht auch schon gute 2½ Wochen alt ist, aber ich will ihn trotzdem posten. Nach meinem Besuch in der Woche davor am Kitzsteinhorn (siehe hier: viewtopic.php?f=46&t=64045) waren dies quasi die Tage 2 - 4 meiner Sommerskiprämiere. Es hat mir mega gut gefallen und ich überlege bereits, ob ich nächstes Jahr vielleicht in unseren Sommerferien mal ein Wochenende dort verbringen kann.


Di., 07.07.2020: Hintertuxer Gletscher
Nach dem Skitag in der vorangegangenen Woche am Kitzsteinhorn mit dem doch sehr spärlichen Angebot, sollte es jetzt für drei Tage hier Skifahren gehen. Als wir am Samstag in Lanersbach anreisten, schaute ich mehrmals tägllich die Wettervorhersage an, um die bestmöglichsten Tage herauszusuchen. Ich bekam das große Glück, dass sich von Dienstag bis Donnerstag drei Tage mit klaren Nächten und ausschließlich Sonne abzeichneten. Und das auch noch bei einigermaßen gemäßigten Temperaturen. Durch den Kauf des Skipasses und noch das Leihen der Skiausrüstung (Skier, Skischuhe und Stöcke) ging es erst um 09.26 Uhr zum Einstieg in die erste Sektion. Leider nahm alleine der Kauf des Skipasses gute zehn Minuten an der Kassa in Anspruch, weil die beiden Damen an den Kassas beide am Telefonieren waren und vor uns auch noch recht langsame Leute standen, die gefühlt ewig brauchten. Gegen 10.00 Uhr ging es dann endlich auf die Piste. Die ersten Pisten waren sehr unruhig und eher unangenehm, trotz sehr niedriger Ansprüche an den Sommerski, zu fahren.
Wetter: Morgens an der Gefrorenen Wand (3.250 m) -7,5 °C; nachmittags 3 °C
Ganztags keine einzige Wolke am Himmel und nur die Farben blau, weiß und grau waren vertreten. Vor Beginn sah es noch etwas bewölkt aus, aber als ich schlussendlich oben war, war alles weggezogen.
Schneeverhältnisse: Durch die für Juli extrem kalten Temperaturen waren die Pisten am Morgen an der Gefrorenen Wand sehr gut durchgefroren. Einerseits eigentlich positiv, aber wenn einem der Magen durch bis zu 10 cm hohe Absätze durcheinander gewirbelt wird, dann sind diese Temperaturen doch etwas suboptimal. Zudem gab es am Morgen noch ein paar wenige Zentimeter Neuschnee auf der Piste.
Füllungsgrad: Durch meine späte erste Bergfahrt bekam ich in der 1. Sektion eine Gondel für mich alleine, in der 2. teilte ich mir sie mit einem Ehepaar und in der 3. Sektion waren auch ein paar andere Skifahrer mit drin. An den SLs gab es nicht längere Wartezeiten als in der Spitze von zehn Bügeln. Bei der 10-EUB und dem Gletscherbus 3 gab es bei den drei Skitagen immer gleich die nächste Kabine.
Öffnungsstatus: Sommerbetrieb in Tux halt ;-). Abfahrt zum Ferner Haus, beide GW-SL und der linke Olperer-SL waren geöffnet. Der rechte Olperer-SL befand sich nachwievor in Umbauarbeiten oder wie auch immer. Leider war die Abfahrt dann aber auch nicht präpariert.
Pistenplan: https://www.bergfex.at/hintertux/panorama/
Skiline: https://www.skiline.cc/skiing_day/f552v5o5ppk
iSki-Track: https://share.iski.cc/shares/share_iski ... RNeXzLNu5r (zeigt alle Uhrzeiten genau zwei Stunden zu früh an)

Nach dem ich etwas spät dran war und durch den Leih der Sachen und den Kauf des Skipasses die Zeit noch weiter vergangen war, kam ich gegen kurz nach 10.00 Uhr endlich an der Gefrorenen Wand an auf 3.250 m. Für mich das erste Mal am Hintertuxer, das erste Mal auf einem anderen Gletscher als dem Kitzsteinhorn und das erste Mal in der Höhenlage Skifahren. Insofern kann der Tag eigentlich nur gut werden ;-). Den Bericht habe ich noch mit ein paar von den Fotos aus dem Historischen aufgefrischt, aber kommen wir nun zu den Bildern:
10.08 Uhr: Dass es die Nacht vorher hier oben eisige Winde gegeben haben muss, kann man schön an den Vereisungen an der Begrenzung der Panoramaterasse sehen oder auch an den Abspannungsseilen und der DSB im Hintergrund.
10.08 Uhr: Dass es die Nacht vorher hier oben eisige Winde gegeben haben muss, kann man schön an den Vereisungen an der Begrenzung der Panoramaterasse sehen oder auch an den Abspannungsseilen und der DSB im Hintergrund.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_05_klein.jpg (981.46 KiB) 1418 mal betrachtet
10.08 Uhr: Von derselben Stelle schauen wir rüber zum Olperer mit seiner Höhe von 3.476 m.
10.08 Uhr: Von derselben Stelle schauen wir rüber zum Olperer mit seiner Höhe von 3.476 m.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_06_klein.jpg (736.66 KiB) 1418 mal betrachtet
10.08 Uhr: Bei diesem Bild könnte man kurzerhand fast meinen, dass ja gar nichts los gewesen wäre... Der Gletscherbruch am Olperer ist auch noch gut unter dem Schnee fast vollständig verdeckt.
10.08 Uhr: Bei diesem Bild könnte man kurzerhand fast meinen, dass ja gar nichts los gewesen wäre... Der Gletscherbruch am Olperer ist auch noch gut unter dem Schnee fast vollständig verdeckt.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_07_klein.jpg (712.25 KiB) 1418 mal betrachtet
10.17 Uhr: In der DSB kann man an den Sesseln vor mir schon erkennen, dass es kalt gewesen sein muss. Hat schon Stil so ein Bild für mich im Juli :-).
10.17 Uhr: In der DSB kann man an den Sesseln vor mir schon erkennen, dass es kalt gewesen sein muss. Hat schon Stil so ein Bild für mich im Juli :-).
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_08_klein.jpg (922.21 KiB) 1418 mal betrachtet
10.17 Uhr: Aus der DSB schaue ich zum zwischen den beiden Beschneiungstürmen liegenden Olperer.
10.17 Uhr: Aus der DSB schaue ich zum zwischen den beiden Beschneiungstürmen liegenden Olperer.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_09_klein.jpg (667.77 KiB) 1418 mal betrachtet
10.48 Uhr: Entlang der alten Fundamente der Bergstation des Schleppers Gefrorene Wand 4 (links) und eines einer ehemaliegen Stütze der DSB (rechts) geht es bergwärts.
10.48 Uhr: Entlang der alten Fundamente der Bergstation des Schleppers Gefrorene Wand 4 (links) und eines einer ehemaliegen Stütze der DSB (rechts) geht es bergwärts.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_10_klein.jpg (1.41 MiB) 1418 mal betrachtet
10.21 Uhr: Auch hier kann man die angezuckerten Felsen nochmal schön sehen :-). Das ergab wirklich eine traumhafte Stimmung.
10.21 Uhr: Auch hier kann man die angezuckerten Felsen nochmal schön sehen :-). Das ergab wirklich eine traumhafte Stimmung.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_11_klein.jpg (1.22 MiB) 1418 mal betrachtet
10.24 Uhr: Vom Ausstieg der DSB schauen wir wieder zum Olperer und im Vordergrund zu den SL Gefrorene Wand.
10.24 Uhr: Vom Ausstieg der DSB schauen wir wieder zum Olperer und im Vordergrund zu den SL Gefrorene Wand.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_12_klein.jpg (872.31 KiB) 1418 mal betrachtet
10.26 Uhr: Leicht vereiste Bergstation auf der einen Seite. Und nein, bevor jemand fragt, der Mann war keiner in Corona-Schutzausrüstung ;-).
10.26 Uhr: Leicht vereiste Bergstation auf der einen Seite. Und nein, bevor jemand fragt, der Mann war keiner in Corona-Schutzausrüstung ;-).
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_13_klein.jpg (793.73 KiB) 1418 mal betrachtet
10.26 Uhr: Bergstation der SL Gefrorene Wand von derselben Stelle.
10.26 Uhr: Bergstation der SL Gefrorene Wand von derselben Stelle.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_14_klein.jpg (778.78 KiB) 1418 mal betrachtet
10.41 Uhr: Im linken GW-SL.
10.41 Uhr: Im linken GW-SL.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_15_klein.jpg (883.63 KiB) 1418 mal betrachtet
10.45 Uhr: Die berühmten Felszacken kurz unterhalb der Gefrorenen Wand, die sich wahrscheinlich auch in 1.000 Jahren nicht geändert haben werden ;-).
10.45 Uhr: Die berühmten Felszacken kurz unterhalb der Gefrorenen Wand, die sich wahrscheinlich auch in 1.000 Jahren nicht geändert haben werden ;-).
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_16_klein.jpg (704.9 KiB) 1418 mal betrachtet
Passend hierzu, wenn auch aus leicht anderer Perspektive, poste ich hier noch mal das Foto von Ostern 1989, das meine Eltern damals aufgenommen haben.
Bild
10.45 Uhr: Auf der Außenrum-Abfahrt an den GW-SL mit Blick auf die Bergstation der 3-SB Schlegeis.
10.45 Uhr: Auf der Außenrum-Abfahrt an den GW-SL mit Blick auf die Bergstation der 3-SB Schlegeis.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_17_klein.jpg (750.26 KiB) 1418 mal betrachtet
10.48 Uhr: Abgegrenztes Trainingsareal.
10.48 Uhr: Abgegrenztes Trainingsareal.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_18_klein.jpg (661.65 KiB) 1418 mal betrachtet
10.48 Uhr: Nun fast unten in der Senke. Die 6-KSB Lärmstange 2 im HIntergrund lief wohl im Zuge der Revision.
10.48 Uhr: Nun fast unten in der Senke. Die 6-KSB Lärmstange 2 im HIntergrund lief wohl im Zuge der Revision.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_19_klein.jpg (619.06 KiB) 1418 mal betrachtet
10.48 Uhr: Blick zum ehemaligen Bergstationsstandort der 3-SB Schlegeis.
10.48 Uhr: Blick zum ehemaligen Bergstationsstandort der 3-SB Schlegeis.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_20_klein.jpg (596.75 KiB) 1418 mal betrachtet
10.58 Uhr: Talstation der Olperer-SL. Einige Rennteams machten gerade Pause.
10.58 Uhr: Talstation der Olperer-SL. Einige Rennteams machten gerade Pause.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_21_klein.jpg (948.76 KiB) 1418 mal betrachtet
10.58 Uhr: Blick zur Gefrorenen Wand im Hintergrund.
10.58 Uhr: Blick zur Gefrorenen Wand im Hintergrund.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_22_klein.jpg (904.63 KiB) 1418 mal betrachtet
11.09 Uhr: Nun auf der Olperer-Seite oben angekommen mit Blick auf die andere Seite. Hier ist auch das Profilbild von Foren-User "Tobi-DE" entstanden.
11.09 Uhr: Nun auf der Olperer-Seite oben angekommen mit Blick auf die andere Seite. Hier ist auch das Profilbild von Foren-User "Tobi-DE" entstanden.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_23_klein.jpg (721.62 KiB) 1418 mal betrachtet
11.13 Uhr: Auf dem letzten Flachstück zur den Talstationen der Olperer-SL hielt ich hier nochmal kurz an. Im Winter müsste es hier rechts zum Schlegeis-Sessel abgehen. Die Gletscherhütte steht mittlerweile irgendwie auch auf halb verlorenem Posten dort...
11.13 Uhr: Auf dem letzten Flachstück zur den Talstationen der Olperer-SL hielt ich hier nochmal kurz an. Im Winter müsste es hier rechts zum Schlegeis-Sessel abgehen. Die Gletscherhütte steht mittlerweile irgendwie auch auf halb verlorenem Posten dort...
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_24_klein.jpg (665.5 KiB) 1418 mal betrachtet
11.22 Uhr: Über dem Felsriegel liegen bildmittig die Olperer-SL.
11.22 Uhr: Über dem Felsriegel liegen bildmittig die Olperer-SL.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_25_klein.jpg (651.04 KiB) 1418 mal betrachtet
11.22 Uhr: Blick über die GW-SL in Richtung des Kaserer-Bereichs.
11.22 Uhr: Blick über die GW-SL in Richtung des Kaserer-Bereichs.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_26_klein.jpg (676.03 KiB) 1418 mal betrachtet
11.28 Uhr: Auf der Abfahrt zum Tuxer Ferner Haus kann man schön die Talstation der DSB Gefrorene Wand 3b sehen.
11.28 Uhr: Auf der Abfahrt zum Tuxer Ferner Haus kann man schön die Talstation der DSB Gefrorene Wand 3b sehen.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_27_klein.jpg (852.93 KiB) 1418 mal betrachtet
11.33 Uhr: Tuxer Ferner Haus auf 2.660 m im Sommerbetrieb.
11.33 Uhr: Tuxer Ferner Haus auf 2.660 m im Sommerbetrieb.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_28_klein.jpg (914.35 KiB) 1418 mal betrachtet
11.33 Uhr: Blick entlang des Skiweges an der Abfahrt zur 10-EUB und zum GB3.
11.33 Uhr: Blick entlang des Skiweges an der Abfahrt zur 10-EUB und zum GB3.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_29_klein.jpg (846.76 KiB) 1418 mal betrachtet
12.28 Uhr: Mittlerweile waren die Rennteams fast vollständig abgezogen und daher das Gebiet fast wie ausgestorben. Hier im linken Olperer-SL.
12.28 Uhr: Mittlerweile waren die Rennteams fast vollständig abgezogen und daher das Gebiet fast wie ausgestorben. Hier im linken Olperer-SL.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_30_klein.jpg (673.02 KiB) 1418 mal betrachtet
12.28 Uhr: Blick aus dem Schlepplift zurück.
12.28 Uhr: Blick aus dem Schlepplift zurück.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_31_klein.jpg (698.45 KiB) 1418 mal betrachtet
12.28 Uhr: Blick zum Olperer.
12.28 Uhr: Blick zum Olperer.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_32_klein.jpg (725.92 KiB) 1418 mal betrachtet
12.41 Uhr: Panorama von der Bergstation der Olperer-Lifte über den Snowpark auf die gegenüberliegende Seite, die Gefrorene Wand.
12.41 Uhr: Panorama von der Bergstation der Olperer-Lifte über den Snowpark auf die gegenüberliegende Seite, die Gefrorene Wand.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_33_klein.jpg (702.17 KiB) 1418 mal betrachtet
12.50 Uhr: Diese Piste direkt am Schlepper soll ja blau sein. Empfinde ich aber eher als rot. Also nicht, dass ich nicht Skifahren könnte, aber ich stelle mir gerade (überforderte) Anfänger auf der Piste vor...
12.50 Uhr: Diese Piste direkt am Schlepper soll ja blau sein. Empfinde ich aber eher als rot. Also nicht, dass ich nicht Skifahren könnte, aber ich stelle mir gerade (überforderte) Anfänger auf der Piste vor...
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_34_klein.jpg (675.8 KiB) 1418 mal betrachtet
Hierzu habe ich auch noch das passende Vergleichsbild mit dem schon an anderer Stelle geposteten Foto von Ostern 1988:
Bild
13.06 Uhr: Blick zu den Bergstationen der Olperer-SL.
13.06 Uhr: Blick zu den Bergstationen der Olperer-SL.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_35_klein.jpg (721.92 KiB) 1418 mal betrachtet
13.07 Uhr: Auf der doppelt geführten Pste 9a.
13.07 Uhr: Auf der doppelt geführten Pste 9a.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_36_klein.jpg (742.29 KiB) 1418 mal betrachtet
13.37 Uhr: Noch einmal der Blick zur 3-SB Schlegeis.
13.37 Uhr: Noch einmal der Blick zur 3-SB Schlegeis.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_37_klein.jpg (830.96 KiB) 1418 mal betrachtet
13.39 Uhr: Auf der letzten TFH-Abfahrt genoss ich noch mal die geniale Aussicht zum Großen Kaserer.
13.39 Uhr: Auf der letzten TFH-Abfahrt genoss ich noch mal die geniale Aussicht zum Großen Kaserer.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_38_klein.jpg (613.44 KiB) 1418 mal betrachtet
13.39 Uhr: Nochmal der Blick zur Gefrorenen Wand.
13.39 Uhr: Nochmal der Blick zur Gefrorenen Wand.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_39_klein.jpg (746.27 KiB) 1418 mal betrachtet
13.42 Uhr: Starlis weltberühmte Steilrinne ;-).
13.42 Uhr: Starlis weltberühmte Steilrinne ;-).
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_40_klein.jpg (857.64 KiB) 1418 mal betrachtet
13.47 Uhr: Nun, war Schluss am TFH, denn es sollten ja noch zwei weitere Tage folgen und Aktivitäten am Nachmittag.
13.47 Uhr: Nun, war Schluss am TFH, denn es sollten ja noch zwei weitere Tage folgen und Aktivitäten am Nachmittag.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_41_klein.jpg (1.01 MiB) 1418 mal betrachtet
14.17 Uhr: Der Skitag war bereites zu Ende, doch ich war noch nicht heruntergefahren, denn ich musste im Sportshop noch meine Skiausrüstung einlagern für'n nächsten Tag ;-). Außerdem habe ich mich noch nahezu vollständig umgezogen. War eine mehr als gute Entscheidung zum Beispiel die kurze Hose noch mit hochzunehmen und in den Rucksack zu stopfen. Hier sieht man links den Gletscherbus 3 mit seiner markanten Tunnelausfahrt. Rechts die 10-EUB Gefrorene Wand.
14.17 Uhr: Der Skitag war bereites zu Ende, doch ich war noch nicht heruntergefahren, denn ich musste im Sportshop noch meine Skiausrüstung einlagern für'n nächsten Tag ;-). Außerdem habe ich mich noch nahezu vollständig umgezogen. War eine mehr als gute Entscheidung zum Beispiel die kurze Hose noch mit hochzunehmen und in den Rucksack zu stopfen. Hier sieht man links den Gletscherbus 3 mit seiner markanten Tunnelausfahrt. Rechts die 10-EUB Gefrorene Wand.
20200707_1_Hintertuxer Gletscher_42_klein.jpg (1.16 MiB) 1418 mal betrachtet
Ich hoffe Euch hat der Bericht gefallen :-). Gibt ja eigentlich schon genug aus Hintertux, aber ich wollte, dass das als mein erstes Mal am Hintertuxer trotzdem noch seine "Würdigung" erhält (und auch aus anderen Gründen).
Gute Nacht & Viele Grüße,
maba04
Zuletzt geändert von maba04 am 31.07.2020 - 10:54, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Inhaltsverzeichnis ergänzt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor maba04 für den Beitrag (Insgesamt 3):
WackelPuddingbe4skiGIFWilli59
Geplant Winter 2020/21 (ca. 27x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig
Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019


Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Amboss1981 und 9 Gäste