Gerlitzen / 13.01.2021 / when dreams come true - part2

Austria, Autriche, Austria
Forumsregeln
Sascha
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 356
Registriert: 14.06.2011 - 11:14
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wernberg
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 347 Mal

Gerlitzen / 13.01.2021 / when dreams come true - part2

Beitrag von Sascha » 13.01.2021 - 20:59

Gerlitzen / 13.01.2021 / when dreams come true - part2

Bild
Bild
Bild
Bild

Anreise:
Villach - Annenheim in 12 Minuten

Wetter:
Sonne, blauer Himmel, ab Mittag windig

Seilbahnen:
bis auf ein paar Übungslifte und die Pöllingerbahn alles geöffnet

Pisten:
einfach nur perfekt, griffig

Fazit:
So leer wie heute hab ich die Gerlitzen noch nie gesehen. Um 8:15 war der obere Parkplatz in Annenheim noch nicht mal gut gefüllt.
Die Pisten waren in einem Top zustand. Schade am heutigen Tag war nur dass es ab Mittag wirklich windig wurde und dadurch am Gipfel eisig kalt.
Am besten hat mir heute die Klösterle Abfahrt gefallen. Von oben bis ganz unten konnte man richtig gut durchziehen.
Ein super Skitag und eine grandiose Fortsetzung von meinem Tag in Bad Kleinkirchheim.


Bild
um 8:15 ging es mit der Kanzelbahn nach oben

Bild

Bild
in der Gipfelbahn

Bild
Traumhafte Pisten

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bergstation Wörthersee Jet

Bild
grandiose Aussichten

Bild

Bild

Bild
im Wörthersee Jet, man erkennt eine neue Abfahrt zum Finsterbachlift runter

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Finsterbachlift, heute war die Trasse deutlich besser

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
am Weg zum Birkenhoflift - nichts los

Bild

Bild
Im Schlepplift

Bild
Blick zum Neugartenlift

Bild

Bild

Bild
Klösterleabfahrt

Bild

Bild
bis ins Tal ein Traum

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
in der Klösterlebahn 1

Bild

Bild
Klösterlebahn 2

Bild

Bild

Bild
Blick zum Neugartenlift

Bild

Bild

Bild
Neugartenabfahrt

Bild

Bild

Bild

Bild
am Weg zum Pacheinerlift

Bild

Bild

Bild

Bild
Kanonenrohrabfahrt an der Klösterlebahn

Bild

Bild
Gipfelbahn

Bild

Bild
Pacheinerlift

Bild

Bild

Bild
Panoramabfahrt

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Finsterbachlift

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sascha für den Beitrag (Insgesamt 4):
icedteaPistencruiserWhistlercarvermiki


Benutzeravatar
Pistencruiser
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2747
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 1000 Mal
Danksagung erhalten: 541 Mal

Re: Gerlitzen / 13.01.2021 / when dreams come true - part2

Beitrag von Pistencruiser » 13.01.2021 - 21:39

Traumverhältnisse in einem Gebiet dieser Höhenlage.
Das sind Tage die werden so nicht wiederkommen. Muss man einfach mitnehmen und geniessen.:top:
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Jojo
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3365
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 233 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerlitzen / 13.01.2021 / when dreams come true - part2

Beitrag von Jojo » 13.01.2021 - 22:45

Danke, dass Du auch mal die eher "untypischen" (nicht immer geöffneten) Bereiche mit ins Bild gebracht hast (Pacheiner, Birkenhof und die Abfahrten zum Finsterbach).
Ich muss sagen, wenn man die Pisten 12, 13a, 13b, 25 so sieht - mit Beschneiungsanlage wäre hier doch auch eine Sesselbahn (miki wird mir wahrscheinlich zustimmen: am Besten kuppelbar :lol: ) von der Talstation Finsterbach bis auf den Gerlitzen-Gipfel eine gute Sache (statt dem geplanten 4CLF). Welchen Sinn macht es all diese Gäste noch zum Family Jet zu lotsen? So hätte letzterer eine zusätzliche Entlastung statt Belastung und diese Abfahrten sind direkt erschlossen. Hatten wir diese Frage schonmal irgendwo?! :gruebel: - ich kann mich nicht erinnern, sorry falls es so ist.
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Après-Skifahrer, carvster|, rainer und 13 Gäste