Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Oetz, Fendels, Lermoos, Ehrwald (AT) / 31.12 + 01.01.03

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17732
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 790 Mal
Kontaktdaten:

Oetz, Fendels, Lermoos, Ehrwald (AT) / 31.12 + 01.01.03

Beitrag von starli » 01.01.2003 - 16:55

Tja, also 4 Skigebiete in 2 Tagen, und noch dazu alle offenen Abfahrten gefahren ...

Oetz, 31.12.: Nicht viel geändert in den 2 Wochen, außer das der ganz linke Balbach-DSB jetzt in Betrieb war und es ein bissl mehr Schnee oben hat - die Abfahrt nach Ochsengarten im unteren Teil war aber fast noch weniger Schnee. Aber in Oetz wird halt 0 Kunstschnee gemacht, und da kann man sich dann nur wundern, daß es überhaupt so gut geht :)

Fendels, 31.12.: Grausig, absolut grausig.. oberhalb von ca. 2.000m war der Schnee gut, darunter bis ca. 1.500m war es total glatt, und wieder darunter war er total aufgefirnt ...

Lermoos, 1.1: Vermutlich seit gestern ist die Talabfahrt wieder gesperrt, hat wohl vorgestern nacht zuviel geregnet. Nicht mal mehr zur Mittelstation gehts. Also darf man mit dem 4'er Sessel runterfahren. Die 2 DSB oben waren offen und ebenso alle Abfahrten bei denen. Wenns nicht in der Nacht ca. 5-7cm geschneit hätte, wärs genauso eisig wie in Fendels gewesen, so gings immerhin einigermaßen...

Ehrwalder Alm, 1.1. Viel schlimmer kanns eigentlich nimmer sein: Im Schatten total eisig glatt, in der Sonne so warm, daß ein Frühjahrsfirn richtig angenehm ist. Sowas von pappig weich und aufgefirnt ...

Hier noch ein Bild von Lermoos zur Zugspitze und im unteren das Skigebiet Sonnenlifte-Wettersteinbahnen ... die waren in dieser Saison noch keinen einzigen Tag in Betrieb ...
Bild

Und die nächsten Tage sollen weiterhin feucht-warm bleiben. Was für ein Trauerspiel... da werden wir heuer einen regen Zugang an LSAP-Gebieten kriegen, da müssen heuer einige bankrott gehen ...


Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], icedtea und 12 Gäste