Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Gaschney - Petit Hohneck, 13.12.2008 - Stürmische Aktion

France, France, Francia

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
Chasseral
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5018
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal

Gaschney - Petit Hohneck, 13.12.2008 - Stürmische Aktion

Beitrag von Chasseral » 25.12.2008 - 14:54

Gaschney - Petit Hohneck, 13.12.2008

Die Zeichen stehen auf Sturm



Ab 14.00 Uhr geht's nachmittags nochmals hinauf nach Gaschney, wo ein wieder ganz anders geartetes Vogesenskigebiet lockt. Zwei Schlepplifte erschliessen die steile, baumarme Kuppe des Kleinen Hohnecks. Der vordere Lift wird von der alten Sesselbahn sekundiert, die nicht ganz so weit hinunter führt wie der Schlepplift. Während der vordere ostseitige Hang breite und völlig baumlose Pisten bietet, was in Mittelgebirgen ungewöhnlich ist, führt der Hinterschallern-Lift am Nordhang durch lockeren Baumbestand und einzelne Wäldchen. Der Hinterschallern-Lift zählt mit 320 Höhenmetern zu den Vogesen-Schwergewichten in dieser Disziplin, der vordere Lift bringt es auf knapp 300 Höhenmeter. Steil ist das gesamte Gelände, dafür ist der fixgeklemmte Übungslift in Gaschney umso flacher.

An diesem Tag tobt auf der Kuppe ein Sturm, was die Bidler demonstrieren sollten. Der Schnee ist oben entsprechend verwirbelt. Unten ist es windstill.


Pistenplan


Bild
^^ Vorderer Hang am Kleinen Hohneck


Bild
^^ Blick nach unten im Sturm mit verwirbeltem Schnee


Bild
^^ Bergstation


Bild
^^ Schlepplift Hinterschallern


Bild
^^ Oben am Hinterschallern-Hang


Bild
^^ Blaue Hinterschallern-Abfahrt Nr.1 . Könnte man locker auch rot markieren wie die anderen Pisten. Schöne Führung durch lockeren Baumbestand.


Bild
^^ Gleiche Piste


Bild
^^ Talstation Hinterschallern


Bild
^^ Schneller Schlepper mit 4 m/s


Bild
^^ Querung zum vorderen Hang


Bild
^^ Die Krüppelbüsche deuten auf häufige Windbelastung hin. Hier die Piste Nr. 6 - La Face.


Bild
^^ dito


Bild
^^ Nach unten hin wirds immer steiler, aber auch windärmer.


Bild
^^ Ziemlich unten


Bild
^^ Auch der sehr flache Übungslift wird gefahren.


Fazit: Wer längere, steile und breite rote Pisten sucht und gerne am Sonnenhang fährt, ist hier richtg. Oben windet es häufig. Die Landschaft wirkt voralpin und attraktiv.
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich


molotov
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4191
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Gaschney - Petit Hohneck, 13.12.2008 - Stürmische Aktion

Beitrag von molotov » 28.12.2008 - 15:20

vielen dank an dieser stelle mal für die ganzen berichte, für mich doch erstaunlich dass man in dieser ecke doch recht ordentliche skigebiete findet!
aus meiner ecke zwar uninteressant, aber wer weiß wo es mich noch hinverschlägt ;)
Touren >> Piste

Antworten

Zurück zu „Frankreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste