Les 2 Alpes, 24.6.2010 / Sommerski (fast) wie vor 30 Jahren

France, France, Francia
Forumsregeln
Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Les 2 Alpes, 24.6.2010 / Sommerski (fast) wie vor 30 Jahren

Beitrag von starli2 » 28.06.2010 - 23:51

Vom 24.-27.6.2010 "musste" ich zum Sommerskifahren in die Westalpen. Ein kühles, schneereiches Frühjahr sorgte für Schneemassen Ende Juni, die in den letzten 20 Jahren Seltenheitswert hatten. L2A, Tignes, Cervinia und Macugnaga lockten mit Abfahrten, die sonst nicht möglich waren.

Am Mittwoch, 23.6., um 13:15 Uhr, ging's direkt von der Arbeit aus los. Via St. Moritz nach Lecco und dort erst mal 1 Stunde Zeitverlust, da Stau im Tunnel dank paar hundert Meter Baustelle und Verengung auf 1 Spur. Na Danke. Weiter über Milano, bereits zum dritten Mal im heurigen Jahr an Susa vorbei, über den Montgenevre-Pass, durch Briançon mit kurzem Tankstopp auf den Col du Lautaret, wo ich nach fast 10 Stunden Fahrzeit ankam und mich um 23:30 Uhr in den Schlafsack kuschelte.

Um 6:15 klingelte ja bereits der Wecker, waren ja noch ein paar km nach Les 2 Alpes. Um 7:25 war ich mit Skipass (33,50 €) an der Talstation des Jandri Express und wartete erst mal 12 Minuten. Weil gerade zu der Zeit alle rauf wollten.... Und dann wartete ich in der Kabine noch mal 15 Minuten, weil die Bahn wg. eines technischen Defekts still stand....

Endlich oben angekommen das gewohnte Bild - Wartezeiten an den SL (- 5 Minuten), 80% der Pisten an den SL mit Renntrainings gesperrt. Aber man kann ja derzeit noch ausweichen. 4KSB und 3SB sind in Betrieb, und als Zusatz-Bonus ist heuer sogar die Abfahrt zur Station Toura offen, was noch mal ca. 600hm Abfahrt bedeutet!

Auch Abseits der Piste konnte man wunderbar fahren, Firnschnee, weicher Schnee, aber kein Sinkschnee.

Leider sind die Lifte in L2A nur bis 12:30 Uhr in Betrieb, und um 12:25 mogelte ich mich an die Pisten-Secourité vorbei und ignorierte ihre Schreie :) Da ich direkt von der Signal-Bergstation off-piste gen Toura abgefahren bin.

Da ich ja 2005, 2007 und 2008 den Gletscherbereich ausführlich fotografiert hab, war der Schwerpunkt diesmal Pano-Fotos und die Abfahrt zur Station Toura.

Fotos, anklicken zum Vergrößern (soweit nicht vergrößert gepostet):

Bild
^ GPS-Track 24.6.2010, die beiden SL im Funpark-Bereich bin ich nicht gefahren, wie man sieht war ich vermehrt auf dem gletscherfreien Bereich unterwegs :)

Bild
^ Im SL Puy Salié (unterer Teil)

Bild
^ Im SL Puy Salié (unterer Teil)

Bild
^ Glacier / 3SB Roche Mantel, 4KSB Signal und überall noch viel Schnee

Bild
^ (Für mich) neuer Übungs-Seillift (Bildmitte), dahinter der SL Lauze, rechts Bergstation SL Puy Salié und der U-Bahn

Bild
^ Abfahrt und Renntrainings

Bild
^ Abfahrt zur 4KSB Signal

Bild
^ 4KSB Signal mit Abfahrt

Bild
^ Abfahrt Signal / Roche Mantel samt 3SB

Bild
^ Unterhalb der Station Glacier wird ein eigener kleiner Funpark geshaped....

Bild
^ Tal-Pano von der Bergstation 4KSB Signal

Bild
^ Pano von der 4KSB Signal Bergstation zum Gletscher, vorne zu sehen die 3SB Roche Mantel, dahinter die Dôme-Abfahrt

Bild
^ Gipfel-Zoom

Bild
^ Gipfel-Zoom

Bild
^ Gipfel-Zoom

Bild
^ Gipfel-Zoom (ist das ein Skigebiet?)

Bild
^ Pano unterhalb der Station Glacier mit der kurzen Verbindungs-SSB zur Talstation der U-SSB, der Jandri 4 DSB-Talstation usw.

Nur mal so zum Vergleich, am 30.6.2005 sah es dort so aus, und das ist auch eher "normal" für Ende Juni:

Bild


Bild
^ Ausnahmsweise geöffnet: Jandri-Abfahrt zur Station Toura

Bild
^ Jandri-Abfahrt

Bild
^ Mittelstation 8KSB

Bild
^ Jandri-Abfahrt

Bild
^ Station Toura, Ende der Abfahrt, den Rest muss man zu Fuß gehen

Bild
^ Blick von Toura zu Jandri Express II, dem Ende der geöffneten Jandri-Abfahrt und den SBs Lac Noir und Toura

Bild
^ Sogar der Steilhang an der 4KSB Signal war noch geöffnet und präpariert

Bild
^ Gipfel-Zoom (Mont Blanc)

Bild
^ Gipfel-Zoom

Bild
^ Gipfel-Zoom

Bild
^ Pano Bergstation SL Lauze richtung Skigebiet La Grave

Bild
^ Tal-Pano vom SL Lauze aus

Bild
^ Gipfel-Zoom (in Bildmitte sieht man irgendeine SB)

Bild
^ Zoom ins Skigebiet Alpe d'Huez von L2A aus

Bild
^ Zoom ins Skigebiet Alpe d'Huez von L2A aus, wie man sieht, hätte man heuer an beiden SBs Sommerskibetrieb anbieten können..

Bild
^ Off-Piste zwischen 4KSB und 3SB

Bild
^ SBs Lac Noir und Toura. Hätten vom Schnee her noch problemlos in Betrieb gehen können!

Bild
^ Am Einstieg 4SB Toura scheint sogar Schnee hingeschoben worden zu sein?!

Bild
^ 2 Snowboarder fuhren zum Schluss die Route Chalance ?! Keine Ahnung wie weit da der Schnee runter ging, aber das hört sich nach langem Fußmarsch an ....

Bild
^ Jandri Express II, 4KSB und offiziell geschlossene Abfahrt Serre Pallas Signal (4KSB Signal Bergstation links der Bildmitte zu erkennen)

Bild
^ Blick von der Brêche-Abfahrt zur Station Toura

Fazit: Wenn soviel offen ist wie heute, ist L2A tatsächlich das abwechslungsreichste und interessanteste Sommerskigebiet, hat mir diesmal sogar besser als Tignes gefallen. Die meisten Hänge sind ja hier westlich geneigt, so dass die Pisten bis zum Schluss griffig hart waren. Weicher wurde es nur an der Signal-4KSB. Allerdings auch das Sommerskigebiet mit den größten Wartezeiten an den Liften.


Benutzeravatar
Chasseral
Moderator a.D.
Beiträge: 5014
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Les 2 Alpes, 24.6.2010 / Sommerski (fast) wie vor 30 Jah

Beitrag von Chasseral » 29.06.2010 - 08:07

Jandri 4 war nicht offen?
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich

SnowLoup
Massada (5m)
Beiträge: 41
Registriert: 12.09.2008 - 09:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Les 2 Alpes, 24.6.2010 / Sommerski (fast) wie vor 30 Jah

Beitrag von SnowLoup » 29.06.2010 - 08:37

Skitage 2018/2019:
Verbier

Entschuldigung ich spräche nicht gut Deutsch

Latemar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 249 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: Les 2 Alpes, 24.6.2010 / Sommerski (fast) wie vor 30 Jah

Beitrag von Latemar » 29.06.2010 - 08:46

Sieht ja wirklich noch genial aus.
Bei so einem Wetter wohl ein tolles Erlebnis.

Macht Appetit!


Gruß!
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta
19/20 1T Kronplatz, 10T. rund um die Sella, 1T Meransen/Gitschberg, 2T Alpe Lusia, 2T Pellegrino, 2T Latemar, 1T Cermis, 1T San Martino, 1T. Catinaccio, 1T. Jochgrimm, 1T. Passo Rolle

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Les 2 Alpes, 24.6.2010 / Sommerski (fast) wie vor 30 Jah

Beitrag von Foto-Irrer » 29.06.2010 - 09:14

Das ist ja sogar ein Sommerskigebiet für mich, wenn sogar eine KSB auf hat :D

auf Deine Zooms habe ich mich, wie gewohnt, natürlich SOFORT gestürzt! Insbesondere da ich von den Trois Vallees aus sehr gut die Meije und das L2A-Gebiet gesehen habe (also oben den Gletscher)

Ich bin mir sehr sicher, dass dies die Cime de Caron oberhalb von Val Thorens ist!
Bild

Noch sicherer bin ich mir hier, dass es sich um die 2SB Bouchet handelt. Mit ihr erreicht man am äußersten Ende der Trois Vallees den höchsten Punkt des Megagebiets! Der Geländeeinschnitt oben an der Bergstation, die Abfahrt rechts im Bild (selber letztes Jahr gefahren), die Berge dahinter, ganz links im Bild das kleine Tal, wenn man von der Bergstation hinten abfährt (über den Glacier de Bouchet. selber nicht gemacht, da nicht mehr markiert, war aber mal ne schöne Hintenrumabfahrt)
Im unteren Teil müsste man eigentlich noch die obere Trasse der 2SB Peyron sehen. für die ganze Geschichte dahinter gab es mal Pläne für eine Schwesterstation von Val Thorens. Die weiße Fläche ist der Glacier de Chaviere. Da wurde doch auch mal Sommerski angeboten... oder war das nur am Peclet-Gletscher???
http://kaestner.files.wordpress.com/200 ... bd-jpg.jpg
Bild

Was mich aber wundert... Du hast Bouchet und Cime de Caron fotographiert. Aber wo ist die Point de la Masse oberhalb von Les Menuires (wäre links der Cime de Caron gewesen)??? Von allen drei Ecken aus siehst Du sehr gut die Le Meije und den Gletscher, auf dem Du da stehst! (schade, dass ich damals noch nicht meine DSLR hatte)
Hier ein Bild von Trinc aus dem Sommerschi-Forum geklaut:
Bild

Falls Du Dich fragst, wo der Vanoise-Gletscher ist, der ist hinter dem Peclet versteckt (Luftlinie googlemaps)

Hier, da ist doch ne Strasse unten und ganz links...
Bild
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 5503
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 348 Mal
Danksagung erhalten: 899 Mal
Kontaktdaten:

Re: Les 2 Alpes, 24.6.2010 / Sommerski (fast) wie vor 30 Jah

Beitrag von Arlbergfan » 29.06.2010 - 12:14

Ja, bin mir auch ziemlich sicher, dass das der Caron ist. Und Bouchet stimmt auch - allerdings ist das eine 4SB! Genauigkeit muss sein! ;-)
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Les 2 Alpes, 24.6.2010 / Sommerski (fast) wie vor 30 Jah

Beitrag von starli2 » 29.06.2010 - 13:02

Arlberg-Irrer hat geschrieben:Das ist ja sogar ein Sommerskigebiet für mich, wenn sogar eine KSB auf hat :D
1x 4KSB, 1x 3SB, dann die Doppel-Seil-Gondelbahn und die Untergrund-SSB waren zum Skifahren geöffnet. SL mussteste heute hier wirklich nicht fahren :)

In Tignes brauchst auch nicht unbedingt SL fahren, und in Cervinia bin ich gar keinen SL gefahren. Aber im August schaut's natürlich etwas anders aus, da dürften die SBs alle still sein, allerdings kann man ja mit PB (Tignes) bzw. U-SSB (L2A) das meiste fahren.

Danke für die Infos zu den Zooms.
Arlberg-Irrer hat geschrieben:Aber wo ist die Point de la Masse oberhalb von Les Menuires (wäre links der Cime de Caron gewesen)???
Hab einereits natürlich nicht alle Zooms online gestellt, andererseits unterscheiden sich die Sicht-Möglichkeiten etwas je nach Standort, von wo man fotografiert, evtl. also auch nur verdeckt...


Benutzeravatar
Mt. Cervino
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3332
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 346 Mal

Re: Les 2 Alpes, 24.6.2010 / Sommerski (fast) wie vor 30 Jah

Beitrag von Mt. Cervino » 29.06.2010 - 13:14

Endlich wieder ein guter Sommerschisommer in Frankreich, Italien und der Schweiz. Und was machen die Österreicher? Alles zu bis auf Hintetux :(

Von den Bildern her sieht Les 2 Alpes sehr abwechslungsreich aus. Noch besser hätte es nur sein können wenn in La Grave der Gletscherlift samt Verbindnug nach L2A offen gewesen wäre.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)

Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Les 2 Alpes, 24.6.2010 / Sommerski (fast) wie vor 30 Jah

Beitrag von starli2 » 29.06.2010 - 13:22

Mt. Cervino hat geschrieben:Endlich wieder ein guter Sommerschisommer in Frankreich, Italien und der Schweiz. Und was machen die Österreicher? Alles zu bis auf Hintetux :(
Kitzsteinhorn, Mölltal und Dachstein sollten doch auch noch offen sein, oder?

Dafür hat Frankreich/Italien halt den Nachteil, dass sie im Frühjahr zu haben. Trotzdem immer wieder interessant, wenn man sagt "die starten jetzt in die Sommerskisaion", während in Tirol (fast) alles verriegelt und vermattet wird, wie bei so alten Rentnern, wo sämtliche Möbel mit Decken belegt werden, damit nix dreckig wird und die Sessel möglichst unbenutzt ausschauen wenn sie sterben :)
Noch besser hätte es nur sein können wenn in La Grave der Gletscherlift samt Verbindnug nach L2A offen gewesen wäre.
Naja, mir wär's lieber gewesen, wenn man 1-2 Stunden länger skifahren könnte.

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3332
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 346 Mal

Re: Les 2 Alpes, 24.6.2010 / Sommerski (fast) wie vor 30 Jah

Beitrag von Mt. Cervino » 29.06.2010 - 13:36

[quote="starli2"]Dafür hat Frankreich/Italien halt den Nachteil, dass sie im Frühjahr zu haben. Trotzdem immer wieder interessant, wenn man sagt "die starten jetzt in die Sommerskisaion", während in Tirol (fast) alles verriegelt und vermattet wird, wie bei so alten Rentnern, wo sämtliche Möbel mit Decken belegt werden, damit nix dreckig wird und die Sessel möglichst unbenutzt ausschauen wenn sie sterben :) [quote]
Cooler Vergleich ;)

Dachstein ist halt keine wirklich ernstzunehmende Alternative.
Mölltaler hatte ich vergessen und Kitzsteinhorn ist doch auch nur eingeschränkt offen dieses Jahr wegen Umbaumaßnahmen an den Zubringern.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Les 2 Alpes, 24.6.2010 / Sommerski (fast) wie vor 30 Jah

Beitrag von Foto-Irrer » 29.06.2010 - 14:01

starli2 hat geschrieben:
Arlberg-Irrer hat geschrieben:Aber wo ist die Point de la Masse oberhalb von Les Menuires (wäre links der Cime de Caron gewesen)???
Hab einereits natürlich nicht alle Zooms online gestellt, andererseits unterscheiden sich die Sicht-Möglichkeiten etwas je nach Standort, von wo man fotografiert, evtl. also auch nur verdeckt...
Schau mal nach, den Sendeturm müsste man von L2A gut sehen können, würde mich mal interessieren.
Bild
Da ganz rechts haste ihn, eher flacher Gipfel und in Richtung L2A schaut zwar nicht das Gebäude der EUB, aber das nicht gerade kleine Restaurant und halt der Sendeturm sind doch markant.

Blick von den 3V (linke Seite Les Menuires) gen L2A (alle Bilder von k2k)
Bild

selber Standort zur Masse
Bild

L2A und La Grave
Bild
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Benutzeravatar
k2k
Moderator a.D.
Beiträge: 7981
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Les 2 Alpes, 24.6.2010 / Sommerski (fast) wie vor 30 Jah

Beitrag von k2k » 29.06.2010 - 14:40

Würde mich der Theorie Caron/Bouchet auch anschließen wollen. Eventuell hab ich auch noch irgendwo ein Bild in die andere Richtung (also von 2 Alpes Richtung 3V), wo klar ist warum man die Pointe de la Masse vielleicht doch nicht sieht. Spontan würde ich vermuten dass die Aiguilles d'Arves im Weg sein könnten.

Warst du gar nicht oben am obersten Schlepplift, starli? Oder lief der mal wieder nicht? Was war mit dem Flachland-Panorama in Richtung Provence? Da müsste man doch wieder fast bis ans Mittelmeer gesehen haben bei dem Wetter? Keinen Mt. Ventoux gesehen der aus der Nebeldecke ragt?
Ich muss doch mal noch nen Bericht von der Gegend machen, damit klar ist auf was man achten muss :D
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Les 2 Alpes, 24.6.2010 / Sommerski (fast) wie vor 30 Jah

Beitrag von starli2 » 29.06.2010 - 22:16

Arlberg-Irrer hat geschrieben:Schau mal nach, den Sendeturm müsste man von L2A gut sehen können, würde mich mal interessieren.
Konnte ich nirgends entdecken. Allerdings hab ich ihn wohl später des Tags noch fotografiert - siehe den Sommer-Nichtski-Bericht gleich...
k2k hat geschrieben:Warst du gar nicht oben am obersten Schlepplift, starli?
Doch, 2 Pano-Fotos sind ja vom Lauze-Bereich. War aber ja nur links und rechts ein kleiner Streifen frei für Normal-Skifahrer.
k2k hat geschrieben:Was war mit dem Flachland-Panorama in Richtung Provence? Da müsste man doch wieder fast bis ans Mittelmeer gesehen haben bei dem Wetter? Keinen Mt. Ventoux gesehen der aus der Nebeldecke ragt?
Puh, abgesehen davon, dass ich nicht wusste, wo ich da hätte aufpassen müssen, wäre mir nix aufgefallen. Zoom-Fotos hab ich aber keine gemacht in die Flachlandgegenden... auf einem oder zwei Bildern kann ich aber etwas breiteres bzw. etwas schmäleres schwarzes im "Smog-Nebel" erkennen, aber ob das Berge sind....


Benutzeravatar
k2k
Moderator a.D.
Beiträge: 7981
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Les 2 Alpes, 24.6.2010 / Sommerski (fast) wie vor 30 Jah

Beitrag von k2k » 29.06.2010 - 22:37

Hier, das ist von mir, ein bisschen weiter drüben auf der Seite von La Grave aufgenommen: http://www.alpen-panoramen.de/panorama.php?pid=5018
Im rechten Bildteil geht's hinaus ins Flachland, der Mt. Ventoux ist bereits 120 km weg, d.h. der Blick dürfte meines Erachtens über 200 km weit reichen. Das wäre dann schon auf Höhe der Mittelmeerküste.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Les 2 Alpes, 24.6.2010 / Sommerski (fast) wie vor 30 Jah

Beitrag von starli2 » 29.06.2010 - 23:18

Hm, so weit südlich hab ich noch gar kein Foto gemacht, bin mir gar nicht sicher, ob man da über die Bergkette im Vordergrund überhaupt drüber schauen kann. Glaub da ist das bissl weiter östliche und bissl höhere von deinem Standpunkt in La Grave eindeutig von Vorteil!

stavro_
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1446
Registriert: 06.10.2005 - 16:48
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Les 2 Alpes, 24.6.2010 / Sommerski (fast) wie vor 30 Jah

Beitrag von stavro_ » 01.07.2010 - 22:05

also das ist ja wirklich kaum zu glauben 8O 8O 8O die haben ja im juni fast mehr schnee als im dezember.
da können die gletscher in at leider in keinster weise mithalten, wenn mich sich allein das foto von der signal abfahrt ansieht,
ein wahnsinn. :top:

Benutzeravatar
xcarver
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2202
Registriert: 16.09.2006 - 13:29
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Les 2 Alpes, 24.6.2010 / Sommerski (fast) wie vor 30 Jah

Beitrag von xcarver » 05.07.2010 - 17:22

toller skisommer-bericht :biggrin:
Live-Ticker-Saison 2012/13
47 Skitage
(23x SFL, 7x Oberjoch, 6x SHL, 4x Stubaier Gletscher, 2x Gurgl, 1x Sölden, 2x Jungholz, 1x Warth, 1x Feldberg)

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2510
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Les 2 Alpes, 24.6.2010 / Sommerski (fast) wie vor 30 Jah

Beitrag von CV » 06.07.2010 - 21:33

Hat jemand beobachtet, ob Toura am Wochenende 26./27.6. dann offen war? Scheint ja wirklich dafür vorbereitet worden zu sein!
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you


Antworten

Zurück zu „Frankreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast