Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Thollon, 21.1.2013 // Bissl Genfersee {Randgebiete 2013.4}

France, France, Francia

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17886
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 919 Mal
Kontaktdaten:

Thollon, 21.1.2013 // Bissl Genfersee {Randgebiete 2013.4}

Beitrag von starli » 04.02.2013 - 12:36

Randgebiete - Tag 4: Montag, 21.1.2013 - Thollon

Bild
E: Thollon

Ich wollte ja schon länger wieder nach Thollon, aber aufgrund der Lage ist es ja nur was für An- oder Abreise. Und da hatte ich in den letzten Jahren wohl keine besonders passende Gelegenheit. Denn wenn ich schon nach Thollon fahr, soll gefälligst die geniale Hintenrumabfahrt offen sein. Und schönes Wetter mit Panorama zum Genfersee.

Nun, heuer musste ich meine Anforderungen etwas zurückschrauben, Thollon MUSSTE sein. Weil das Poma-Oeuf auf der Abschussliste steht. Genauer gesagt, letzte Wintersaison! Die Hintenrumabfahrt ist schon seit einiger Zeit auf "offen". Und was macht das Wetter?

Der Wetterbericht meldete für gestern und heute das gleiche, erst aufgelockert bewölkt, dann "ein paar Schneeflocken". Gestern war's den Webcams nach bis weit in den Nachmittag sehr sonnig. Heute dagegen sollten sich die Sonnenfenster auf die Zeit bis 10 Uhr beschränken, wie sich im Laufe des Tages herausstellte. Schade.

Ab 11 Uhr wurde es bereits schlechter, über Mittag schneite es dann ziemlich stark, so dass ich ausnahmsweise Essen ging. Blieb dann bis 14 Uhr so, dann erst wurde es wieder etwas besser.

Tageskarte ist immer noch sehr günstig, nur 19,50 €! Auch das Essen ist hier sehr günstig. Hab einen Quiche um 4,- und eine Nachspeise um 4,- gekauft plus 0,5l Mineralwasser um 1,80. Hacksteck mit Pommes hätte 7,50 gekostet und die Portion Ketchup günstige 0,10! Langsam versteh ich, warum ausgerechnet hier in Thollon immer so viel Briten sind ;)

Es ging auch den ganzen tag ein extremer Wind, in der neuen 4SB war es oben echt unangenehm. Leider geht der fast-parallele KSSL wohl nicht mehr, obwohl er ein paar mal eingeschaltet war. Aber am Einstieg war nix gemacht. Tja...

Mit der Hintenrumabfahrt scheinen's auch etwas Theater zu machen, die ist anscheinend nur von ca. 10:30 bis 14:30 oder so (oder je nach Lust und Laune) offen. Leider konnte ich die Hintenrumabfahrt nur 2x machen, denn bei der 4. 4SB Fahrt um kurz vor 15 Uhr war die Abfahrt schon wieder gesperrt. Nerv.

Bin aber doch noch bis zum Schluss geblieben, allerdings zum Schluss nur noch die 4EUB, immerhin zeigte sich der See zum Tagesende noch mal etwas besser (sonst hätte ich's wohl schon früher gelassen).

(Fotos anklicken zum Vergrößern, soweit nicht vergrößert gepostet. Wie üblich kommen die besten zum Schluss!)

Alter Plan (altes Foto):
Bild


Bild
^ GPS-Track 21.1.2013

Bild
^ Talstation 4EUB, leider das letzte Betriebsjahr

Bild
^ Kabinen-Pano auf den Genfernebelsee

Bild
^ Bergstation

Bild
^ Blick zur neuen 4SB, die die Holzlattensessel-DSB (auf etwas anderer Trasse) ersetzt

Bild
^ Neue 4SB, war extrem windig heute

Bild
^ Nebelmeer statt Genfersee

Bild
^ 4SB und .. ein Stück vom Genfersee war doch sichtbar.

Bild
^ Rückbringer-DSB und alte 4EUB-Bergstation (im rechten Teil, links sind doch Reste der Vorgängerbahn)

Bild
^ Heuer die 37. und leider die letzte Saison. Ob mit der neuen Bahn die Preise noch so günstig bleiben werden? (Wenn nicht, werden wohl auch die Engländer nicht mehr kommen ;) )

Bild
^ Talstation 4EUB

Bild
^ 4EUB Strecke, teilweise wurden anscheinend mal die Stützen nach oben verlängert?

Bild
^ Bergstation 4EUB

Bild
^ Bergstation 4EUB

Bild
^ Schild in der 4EUB-Bergstation

Bild
^ Krankentransport-Kabine

Bild
^ Reste der Bergstation der Vorgänger-Bahn.

Bild
^ Genfersee- bzw. Nebelmeerpano mit Pistenraupen

Bild
^ Steil geht sie hier, die 4EUB

Bild
^ 4EUB Bergstation

Bild
^ 4EUB Bergstation

Bild
^ Rollen ohne Ende ;-)

Bild
^ Bergstation 4EUB, im Stockwerk unter der Bahn befindet sich das Restaurant.

Bild
^ Hintenrumabfahrt Vieilles Cases, anscheinend nur von ca. 11-14:30 Uhr geöffnet.

Bild
^ Hintenrumabfahrt Vieilles Cases, rechts ein bissl See-Blick heute

Bild
^ Hintenrumabfahrt Vieilles Cases

Bild
^ Ende der Hintenrumabfahrt am kurzen Rückbringer-SL (von dem man wiederum nur zur DSB Frasse kommt)

Bild
^ DSB Frasse. 2. Rückbringer von der Hintenrumabfahrt und hat selbst auch eine nette Abfahrt

Bild
^ Bergstation der alten 2EUB, Vor(vor)gängerbahn der aktuellen 4EUB

Bild
^ Alte 2EUB

Bild
^ Alte 2EUB Talstation. Krass, heutzutage ist da alles verbaut ...

Bild
^ Urig-altmodisches SB-Restaurant unter der 4EUB. Und günstig: Hacksteak+Pommes 7,50 €, 0.5l Mineralwasser 1,80 € ...

Bild
^ Ausgang SB-Restaurant mit Tablettrückgabe-Förderband ;-)

Bild
^ Zwischen der offenen 2EUB und der jetzigen 4EUB gab's anscheinend noch ein paar Jahre lang solche geschlossenen Steh?-Kabinen

Bild
^ Genfersee mit 4EUB-Bergstation (IR)

Bild
^ Talabfahrt

Bild
^ Talabfahrt und Genfersee

Bild
^ Kabinenpano mit Talstation und Genfersee

Bild
^ Kabinenpano mit Genfersee.

Bild
^ Talabfahrt, 4EUB, Genfersee

Bild
^ Genfersee mit abendlicher Sonnenspiegelung

Bild
^ Genfersee

Bild
^ In diesem Bereich wurden die Fangzäune am Skiweg kurz ausgelassen, so dass man, wenn man will, diesesen steilen Off-Piste-Hang fahren kann!

Bild
^ Talabfahrt, 4EUB, Genfersee. Wenn das See-Pano nicht wäre, ich würde die Abfahrt grausig finden ...

Bild
^ 4EUB und Genfersee

Bild
^ Genfersee und 4EUB

Bild
^ Talabfahrt mit Genfersee

Bild
^ Talabfahrt letztes Stück

Bild
^ 4EUB, Talstation und Genfersee

Bild
^ 4EUB, Talstation und Genfersee

Bild
^ Talstation 4EUB, Talabfahrt (links raus) .. und selbst hier ist noch der Genfersee zu sehen.

Bild
^ Skipass, praktischerweise konnte ich so bereits heute den gestern an der Rigi (und dort nicht benötigten) gekauften Skipass-Zip verwenden. (Mein altes ging vor ein paar Jahren kaputt, seitdem wollte ich mir immer mal wieder eins kaufen.)

-- Noch ein paar Bilder von 2008:

Bild

Bild

Bild

--

Die 4EUB fährt lt. Anschlag nur mit 4 m/s, wenn man da drin sitzt, kommt es einen schneller vor als die 6-7 m/s von einem Funitel oder einer 3S-Bahn, so sausen und scheppern die kleinen Kabinen über die Stützen :)

Hier der Film - Original-Geschwindigkeit!!


Direktlink


Fazit: Gestern und morgen hätte ich wohl mehr Sonne gehabt. Die Hintenrumabahrt und dass See-Pano sind sicherlich die zwei wichtigsten Sachen hier, aber ob ich in nächster Zeit mit der neuen EUB her muss, weiß ich noch nicht. Kommt vielleicht drauf an, was für Kabinen dran hängen. So rote 8er Sigma-Kabinen könnten in Kombination mit dem See schon ganz nett sein, weiße oder silberne 10er dagegen fänd ich nicht mehr so toll.

Hotelmäßig hab ich mich für eine Nacht im Fasthotel nördlich von Grenoble einquartiert, wo ich auch letztes Jahr schon mal war. 47,30 € inkl. Frühstück geht für Frankreich schon in Ordnung. Allerdings bissl kalt, das Zimmer. Und das gratis WLan ist laaaangsaaaam. Ausgerechnet heute, wo ich doch die ganzen Möglichkeiten und Wetterberichte für die nächsten Tage abchecken muss....

Zum Essen ging's in den paar km entfernten Buffalo Grill. Hab mich mal wieder für einen Rindsspieß mit Pommes als Menü entschieden, diesmal allerdings nicht mit Nachspeise sondern mit Cola, um 10,90 € inkl. den üblichen gratis Vorspeisensalat.

Was ich mir schon letztes Mal vorgenommen hatte, damals allerdings keine Gewürze am Tisch waren: Fragen, ob man diese Mélange Grillades kaufen kann, also die Grillgewürzmischung. Anscheinend kann man sie nicht kaufen, stattdessen kam der Kellner mit einer Plastikschüssel, deren Boden gut mit dem Gewürz gefüllt war und schenkte mir das. Gratis. War ich in mehrfacher Hinsicht erstaunt :) Daheim beim Umfüllen nachgemessen: 150g. Das hält lang, danke! ;)

Bild

(Nächster Teil: Col-de-Rousset, Frankreich)
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


jwahl
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4342
Registriert: 11.07.2002 - 01:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Thollon, 21.1.2013 // Bissl Genfersee {Randgebiete 2013.

Beitrag von jwahl » 06.02.2013 - 09:39

Spitzen Bericht! Darf man fragen warum Du die Abfahrt grausig fändest ohne das Panorama?

Jakob

P.S. Theorie: Ob der Architekt der Gefrorenen Wand Bergstation sich von der 4EUB Bergstation hat inspirieren lassen?

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17886
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 919 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thollon, 21.1.2013 // Bissl Genfersee {Randgebiete 2013.

Beitrag von starli » 06.02.2013 - 12:48

jwahl hat geschrieben:Darf man fragen warum Du die Abfahrt grausig fändest ohne das Panorama?
Oben ein langer Skiweg, dann ein sehr steiler, beschneiter, meist eisig harter Hang und dann gerade aus parallel an der EUB weiter. Weder von Trassierung noch von den Schneeverhältnissen taugt mir die Abfahrt. Vom Panorama her dagegen ist sie Top.
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
Fiescher
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1058
Registriert: 30.01.2005 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Krefeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Thollon, 21.1.2013 // Bissl Genfersee {Randgebiete 2013.

Beitrag von Fiescher » 13.02.2013 - 16:11

Danke für den Bericht!
Auch wenn jetzt die neue Bahn dann steht und ich somit diese geniale Poma-Konstruktion verpasst habe, muss ich mir das Gebiet auch endlich mal auf die Liste schreiben.
Denn vom Oberwallis ist man auch in max. 2 Stunden dort unten und der See-Panorama hat echt was...
An dem Tag hab ich meinen unfreiwilligen Ruhetag eingelegt, weil ich es viel zu spät gecheckt hatte, daß das Wallis zugezogen war und im Piemont den ganzen Tag die Sonne vom blauen Himmel lachte.... :cry: :evil:
Nachdem der letzte Winter ein persönlicher Reinfall war, bin ich mal gespannt, was der heurige "Super-Winter" bringen wird.

Winter 2015/2016: 1 Skitag

Bisher besucht: Bödefeld-Hunau

Winter 2014/2015: 5 Skitage

Antworten

Zurück zu „Frankreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast