Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

17.04.2014: Auf dem Weg zum Meer: Serre Chevalier

France, France, Francia

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1604
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

17.04.2014: Auf dem Weg zum Meer: Serre Chevalier

Beitrag von beatle » 26.04.2014 - 12:39

Heute fuhren wir von Briancon nur wenige Minuten bis zum Einstieg in Chantemerle. Der Sektor Briancon war seit Montag geschlossen.
Tageskarte kostet hier etwas mehr. Dafür ist auch das komplette Gebiet Serre Chevalier geöffnet, inklusive der Talabfahrten, ausgenommen des Sektors Briancon.
Preis: 38.00

Rauf gehts mit der neuen Gondel. Warum parallel der Sessllift am Morgen läuft erschloss sich mir nicht. Ratier, Mittelstation.
Bild

Blick auf die Nordhänge Prorel. Herrlich, diese Lärchenwälder. Hier muss der Winter richtig gut sein bei Neuschnee. Erinnerungen an die Rockies werden wach :lol:
Bild

Perfekte Pisten erwarten uns. Überall!
Bild

Blick vom Gipfel Serre Chevalier
Bild

Wir fuhren über die offene Verbindung in Richtung Westen: Bachas
Bild

Alte Lifte sind hier unterwegs - langsam aber Kult! :mrgreen: Bitte unbedingt stehen lassen die Poma Lifte - das gibt das passende Feeling hier zu dem riesigen Gelände, das sicher auch in der Hochsaison nicht so schnell zu zerfahren ist. Cibouit.
Bild

Le Montier les Bains. Das Tal ist grün. Im Hintergrund die Straße nach Grenoble über La Grave :mrgreen:
Bild

Beschriftete Tafeln. Sehr schön - das erinnert auch an die Rockies! :mrgreen: Individualität. Freundlichkeit. Frankreich!
Bild

Hier sind wir gleich noch mal runter, die Talabfahrten waren zu Mittag einfach super. Bachas Sesselbahn. Gute Höhendifferenz.
Bild

Nette Hütte: Peyra Juana. Hier kehrten wir ein. Cappuccino 4,50. Gehts noch? Sonst war Frankreich eigentlich immer angemessen.
Bild

Zurück gehts über die stark aufgesulzten Hänge am Sessellift Cumucelle. Allerdings ist das auch ein Süd-Ost-Hang.
Bild

Tolle Hänge oberhalb der Cumucelle.
Bild

Villeneuve. Die Stadt in der Mitte zwischen Chantemerle und Le Montier les Bains.
Bild

Alte Gondelbahn. Sehr abenteuerliche Konstruktion und starke Fahrgeräusche. Aber lief das Teil. Pontilas.
Bild

Alte Schlepplifte erschließen große Geländeflächen. Hier war nichts los und dürfte selbst in der Hochsaison viel Platz zum Freeriden sein! Clot.
Bild

Tolle Landschaft!
Bild

Zwischenstop im Tal. Selbst die schwarze Talabfahrt war in sehr gutem Zustand. Bis runter ins Tal! Casse du Boef.
Bild

Schlusshang nach Chantemerle:
Bild

Fazit: Ein schöner Skitag bei herrlichem Frühlingsskiwetter. Fast schon zu warm gewesen heute teilweise - aber sensationelle Pistenpflege!

Weiter zum dritten Skitag in Vars-Riouls (La Fôret Blanche).
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29


Zurück zu „Frankreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste