Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Crevoux, 31.3.2018 / Nur KSSL

France, France, Francia

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17739
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 806 Mal
Kontaktdaten:

Crevoux, 31.3.2018 / Nur KSSL

Beitrag von starli » 18.04.2018 - 12:02

Ostern 2018 Teil 2 - Tag 2: Sa, 31.3.2018 - Crévoux

So ungefähr vor gehabt hatte ich heute Crevoux, da ich schon wieder einige Jahre nicht mehr hier war, allerdings wäre ich bereit gewesen, für besseres Wetter auch wo anders hin zu fahren, z.B. St. Jean Montclar, wo ich noch viel länger nicht mehr war. Wie so häufig gab es recht konträre Wettervorhersagen zwischen trocken und recht sonnig am Nachmittag bis zu leichtem Schneefall vormittags, nachmittags stärker werdend. Für Crevoux. Bei St. Jean Montclar, Villard de Lans, Alpe du Grand Serre etc. ähnlich oder ggf. auch etwas umgedreht, der eine meldete dann besser, dafür der andere schlechter. Da es hier im Hotel in Grenoble ab 7 Uhr (am WE) Frühstück gab und es nur 5,- € kostete, ging ich um kurz nach 7 zum Frühstücken, kurz vor 8 Uhr kam ich dann weg, die Fahrzeit nach Crevoux wären ca. 2,5h.

Kurz vor Gap ein letzter Webcam-Check und ich blieb bei Crevoux, wobei es wohl zumindest in Montclar besser gewesen wäre. Egal. Tageskarte in Crevoux kostete 21,- € (fremde Keycards werden akzeptiert), es war durchaus einiges los, es zwinkerte hin und wieder auch die Sonne, aber es war auch mal neblig und es gab einige Schneeflocken und Eisregen, insb. nachmittags letzteres.

Schnee war oben recht pulvrig, da es über Nacht ca. 30cm schneite, weiter unten dann langsam etwas pappig werdend. Die meisten Pisten wurden nach dem Neuschnee heute Morgen leider nicht nochmals präpariert, was also in Summe recht anstrengend war. Nach ein paar Abfahrten mit dem Spigolino fuhr ich nochmal zum Parkplatz runter (was danach leider wieder Fußweg hinauf zu den SL bedeutete), weil ich die neuen Fr2 mal im Pulver probieren wollte. Auf der Piste waren sie jedenfalls angenehmer, weil der leichte Papp ja mit den Spigolino nervig ist, weil die recht kantenbissig sind, während sich die FR2 leichter driftend fahren lassen - so lang man sie nicht stärker belastet bzw. mehr auf die Kante legt, dann sind sie natürlich kürzer zu carven. Auf den leicht bis mehr zerfahrenen Neuschneepisten gingen sie auch spürbar besser, im Tiefschnee waren sie m.E. im Pulver auch nicht (spürbar) schlechter. (Spätestens bei leichtem Bruchharsch dürften die Spigolino aber besser sein, schätze ich. Aber auf Sulz find ich die FR2 wesentlich besser, um mal vorweg zu greifen.)

Liftmäßig hat sich in Crevoux noch nichts getan, es gibt weiterhin nur die 3 KSSL (plus Übungslifte), die geplante Sesselbahn auf der 1. Sektion wurde noch nicht gebaut. Einerseits gut so, andererseits ist es schon sehr anstrengend, den ganzen Tag nur KSSL zu fahren. Nochmal anstrengender, als den ganzen Tag "normale" SL zu fahren. Aber für lahme "normale" SL würd ich ja hier auch nicht herfahren, in Frankreich will ich KSSL fahren ;)

(Fotos anklicken zum Vergrößern)

Bild
^ Die beiden Oster-Wochenend-Touren 2018:
A) Savognin (CH)
B) Pontechianale (IT)
C) Sampeyre (IT)
D) Frabosa/Mondole (IT)
-
E) Jungfrau (CH)
F) Crévoux (FR)
G) Gréolières (FR)
H) Lurisia (IT)

Bild
^ Während im Norden Grenobles eine hochnebelartige Wolkendecke liegt, ist es im Süden schon recht sonnig

Bild
^ Ein bisschen Neuschnee gab's in den etwas höher gelegeneren Tälern auch

Bild
^ Die Fahrt von Grenoble nach Gap ist etwas zeitaufwändig, aber landschaftlich nett.

Bild
^ Im Süden wieder sehr viel Sonne, aber im Osten richtung Crevoux, Vars usw. liegen die Wolken dichter.

Bild
^ Lac de Serre-Ponçon

Bild
^ Lac de Serre-Ponçon

Bild
^ Auch in Crevoux gab es einigen Neuschnee, leider heute aber auch viele Wolken und eher wenig Sonne.

Bild
^ GPS-Track 31.3.2018 in Rot; einige der vorherigen Besuche in Blau

Bild
^ Ein enges Tal mit steilen Felswänden gibt's hier auch.. (hier im Bereich der Übungslifte)

Bild
^ KSSL Sektion 3, der neuere, linke.

Bild
^ Offpiste war's vormittags nett pulvrig

Bild
^ Am linken KSSL zeigte sich die Sonne auch häufiger

Bild
^ Linker KSSL

Bild
^ Linker KSSL

Bild
^ Verbindung KSSL Sektion 2 (hier war's meist wolkiger) zum dritten, linken KSSL

Bild
^ Am linken KSSL war's einfach sonniger, daher fotogener.

Bild
^ Offpiste, auch nachmittags noch fahrbar, wenn auch etwas schwerer

Bild
^ Leider waren auch die meisten Abfahrten nicht morgens präpariert und auf Dauer mit ca. 30cm tiefen Neuschnee schwer zu fahren

Bild
^ Nutella-Crêpe zum nachmittäglichem Snack

Bild
^ Eine der Talabfahrten

Bild
^ KSSL Sektion 1

Mit seinen 3 KSSL bietet Crevoux nach wie vor genug Abwechslung für einen (fast) ganzen Tag und reiht sich in die ominöse "geniale 3-SL-Gebiete"-Liste, nächstes Mal ist in der Gegend aber doch mal wieder Montclar an der Reihe. Kurz nach 16 Uhr hörte ich auf, füllte ein paar Flaschen mit Schnee und besuchte noch 2 Supermärkte. Dass es in Gap ein Géant Casino gibt, werd ich mir wohl auch nie merken, insb. weil ich die Einfahrt vom Osten nach Gap immer mit Bourg St Maurice verwechsle. In Gap aß ich noch im Buffalo und fuhr dann weiter nach Sisteron, wo ich mal wieder im Ibis Budget übernachtete (40,80 oder so, vor 2 Tagen gebucht). Hier gibt's morgen leider erst ab 7:30 Uhr Frühstück (weil Wochenende), also muss ich morgen darauf verzichten (bei 2,5h Fahrt nach Greolieres wird das sonst zu spät).

Bild
^ Lac de Serre-Ponçon und Skigebiete Montclar (direkt links vom See) und Reallon (rechts im Schatten)

Bild
^ Später und weiter im Süden wieder mehr Wolken, morgen soll es doch sehr sonnig werden!? Aber helle Wolken vor dunklen Wolken sind auch immer fotogen.

(Fortsetzung folgt.)
**
Meine Website inmontanis.info (und somit auch alle Bilder und mein Blog) sind wieder online!
**


Benutzeravatar
jamesdeluxe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 121
Registriert: 12.12.2014 - 13:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: South Orange, NJ USA
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Crevoux, 31.3.2018 / Nur KSSL

Beitrag von jamesdeluxe » 19.04.2018 - 17:49

starli hat geschrieben:G) Gréolières (FR)
Während meiner Reise Anfang Februar durch die Alpes Maritimes war Gréolières wegen Schneemangel geschlossen. Sehr enttäuschend. Na ja, ich freue mich auf den kommenden Bericht.

Antworten

Zurück zu „Frankreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste