Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Le Grand Tour 2018 - IV - ***Alpe D`Huez - Im Powderrausch 31.03.2018***

France, France, Francia

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5154
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 507 Mal
Kontaktdaten:

Le Grand Tour 2018 - IV - ***Alpe D`Huez - Im Powderrausch 31.03.2018***

Beitrag von Arlbergfan » 23.04.2018 - 23:54

Nach bereits 7 Tagen auf Ski und etwas durchwachsenem Wetter in den Trois Vallées hatten wir noch 2 Tage zu Verfügung um das eigentliche Ziel La Grave anzusteuern. Da für Sonntag das bessere Wetter vorhergesagt war, schoben wir La Grave definitiv auf Sonntag. Für den Samstag war also noch ein weiteres Gebiet frei. Die Wettervorhersage sprang allerdings hin und her und wir waren nicht sicher was wir ansteuern sollten. Ein kleines Gebiet mit viel Baumanteil? Oder doch etwas großes und pokern? Alpe d`Huez rückte in unsere nähere Auswahl, obwohl wir für das Gebiet gar nicht vorbereitet waren. Beim Anblick des Pistenplans weiß ich ehrlich gesagt nicht, wieso dieses großartige Skigebiet mit einer komplett schwarzen oberen Etage inkl. Sarenne nicht auf meiner Liste war? Und dann noch ein Berg der "Pic Blanc" heißt. Hallo? Ich kanns mir wirklich nicht erklären...

Bild

Als wir am Morgen um halb 6 aufstanden war mein Kollege erst mal geknickt. Der Wetterbericht hatte sich nochmal verschlechtert - es statt 5 war nur noch 1 Sonnenstunde prognostiziert. Dass man Bergfex aber auch nicht voll vertrauen sollte, ist auch klar - scheinbar besonders nicht in den französischen Alpen. Naja, trotzdem war die Stimmung erst mal mies und wir disktutierten nochmals die Skigebietswahl. Doch nochmal in den Trois Vallées fahren? Nee - das wollte ich wirklich nicht. Ein kleines Gebiet raussuchen? Da war auch nichts wirklich dabei. Nach etwas hin und her konnte ich ihn letztendlich überreden, dass wir uns in die Richtung Alpe d`Huez aufmachen - wir werden schon sehen, wie sich das Wetter vor Ort verhält. Und - soll ich euch was verraten? Wir hatten keine Wolke am Himmel und 30cm Neuschnee! JACKPOT! 8) 8) 8)

Bild
^^ Früh morgens um 6 Uhr in Saint Martin de Belleville. Auch hier hat es über Nacht geschneit - gut oder schlecht?

Bild
^^ Strecke von den 3 Tälern nach Alpe D`Huez - gute 2,5 Stunden. Machbar.

Bild
^^ SEHR GUT! Denn, als wir die weltbekannten Serpentinen nach Alpe d`Huez hochfuhren, überholten wir immer wieder "geparkte" Autos, die in der Nacht zuvor auf Grund von Schneefahrbahn und nicht vorhandenen Ketten nicht weiter hoch kamen. Unsere Stimmung steigerte sich bei diesem Anblick von Minute zu Minute mehr und das Phänomen der Schneegeilheit machte sich breit. Aufregung pur.

Bild
^^ Da sind wir! Angekommen im Powder Huez.

Eigentlich steuerten wir Alpe d`Huez 1860 an, ohne auch nur zu wissen, wo wir dort parken sollten. Weil auf der Straße dorthin aber immer noch Chaos herrschte (die notgeparkten Autos machten vor allem den Bussen Probleme), fuhren wir zurück zu Huez 1.500 und der dort startenden Televillage Gondola. Freier Parkplatz ohne Gebühr! Yeeeha! Ab und zu hat man einfach Glück. Dort angekommen steigerte sich die Schneegeilheit nochmal mehr - wie geil ist denn dieser Lift ins Skigebiet? 5 Gondeln hintereinander und linkerhand eine Powderabfahrt dorthin. Es kribbelte gewaltig!

Pistenplan: http://live.skiplan.com/moduleweb/ah.php

Bild
^^ Die stylische 5er Gruppenumlaufbahn Televillage

Bild
^^ Unser Parkplatz. Und die Gondel ins Glück!

Bild
^^ Hier kann man eigentlich keinen Skipass kaufen und die Fahrt würde eigentlich 3€ kosten, aber komm - heute weil wir alle so glücklich sind, umsonst! :-)

Bild
^^ Im Rausch.

Bild
^^ Oben angekommen muss man einen kleinen Fußmarsch machen zur nächsten grenzgenialen Bahn.

Bild
^^ Der Korblift Telecentre durchs Dorf mit 2 Kurven. Wie geil ist bitte dieser Einstieg ins Skigebiet?

Bild
^^ Weil wir nicht vorbereitet waren, war die Freude über diese genialen Lifte einfach rießig. Und noch dazu der Ausblick auf den auf uns wartenden Powder...

Bild
^^ Neue 8er Kombibahn Signal mit sehr engen Sesselabstand.

Bild
^^ Blick auf Alpe d`Huez von Grande Sure Sessel aus. Hier oben wartete 2x eine geniale 600 Höhenmeter Pulverschneeabfahrt vom Signal bis runter nach Huez 1.500. Was für Verhältnisse und was für ein Glück. So oft kann man diesen Powderrun sicher nicht so ungestört fahren.

Bild
^^ Wieder der Blick auf Alpe d´Huez mit der Pic Blanc Flanke dahinter. Die Wolken lichten sich...

Bild
^^ Mit dem Korblift Telecentre kommt man auch direkt an diesem Schwimmbad vorbei. Wie genial ist denn das? Ein Freibad auf 1.800m Höhe!

Bild
^^ Und es macht weiter auf. Das erste Mal, dass wir den Pic Blanc so richtig gut erkennen können. Das schaut richtig lecker aus.

Wir haben bereits 2h hinter uns - die zwei Powderruns vom Signal ins Tal brauchen natürlich ihre Zeit - aber sie haben sich dermaßen gelohnt! Wir waren jetzt schon "befriedigt". Erst jetzt begaben wir uns in das eigentliche Skigebiet. Alle ersten Sektionen hier erschließen flaches Gelände. Ein perfekteres und größeres Anfängergelände habe ich bisher noch nie gesehen. Die zweite Sektion erschließt dann mittelsteile Hänge und dahinter dann der Hammer mit dem Zugang zum 3330m hohen Pic Blanc mit schwarzen Abfahrten und einer ewig langen Hintenrumabfahrt Sarenne. Wahnsinn.
Leider blieb dieser Berg für uns heute geschlossen - klar, ein Minuspunkt an diesem Tag - aber soll ich euch was verraten? Auch ohne Pic Blanc hatten wir den größten vorstellbaren Skispaß, weil wir einfach nicht damit gerechnet haben. Und: Das ist doch auf jeden Fall ein Grund wieder hier her zukommen! :-) Also genießt die Schneebilder von der "mittleren" Sektion. :)

Bild
^^ In der DMC1 Richtung 2.100m. Kennt ihr ein besseres Anfängergelände?

Bild
^^ Oben angekommen, der Blick auf die langsame 4SB Lievre Blanc.

Bild
^^ Seitenblick auf die DMC2, die auf 2.700m führt und zur PB Pic Blanc.

Bild
^^ Wir wollten aber Richtung Marmottes 2. Erkennt ihr den Hang links? Da ist noch vieeeeel Platz. Oben links erkennbar die Bergstation am Pic Blanc.

Bild
^^ Stationskomplex um Marmottes 1 rum.

Bild
^^ Ich finde den Schriftzug einfach geil.

Bild
^^ Geschlossene 3. Sektion Marmottes, die einen weiteren Zugang zum Pic Blanc bildet. Schade. Aber ja - lieber riden wir geilen Powder und heben uns das für einen nächsten Besuch auf.

Bild
^^ Reserviert für gute Skifahrer - wie genial! Rein da!

Bild
^^ Wir nehmen die unberührte schwarze Balcons Abfahrt, die im Lac Blanc endet. Wie genial der Hang ist - seht ihr im Video.

Bild
^^ Schöner Sprung drin im Hang - geil!

Bild
^^ Jetzt gehts weiter Richtung Combe Charbonniere - eigentlich geschlossen, das scheint aber hier nicht so streng zu sein. Es waren schon viele Querspuren drin.

Bild
^^ Da oben gehts rüber - die Querung erschließt ein rießiges unberührtes Tal.

Bild
^^ Combe Charbonniere - wie genial ist das denn hier? Schön viel Platz und richtig richtig lang.

Bild
^^ Happy faces!

Bild
^^ Man kommt an dieser Alm vorbei - hier würde die eigentliche Piste nach rechts zur Bergstation der DSB Chalvet führen. Wir queren aber den Hang weiter rein und haben einen weiteren unberührten Hang den wir ohne anhalten durchfahren. Hab ich euch schon mal gesagt, wie glücklich ich da war?

Bild
^^ Totale Freiheit. Gegenüber der auch erschlossene Signal de L`Homme.

Bild
^^ Hier unsere Lines - sicher so 200 Höhenmeter unberührt...WOW! 8) 8) 8)

Bild
^^ Unten im Tal kommt man dann bei der Talstation Chavlet an dieser Hütte vorbei - nach 5 genialen Powderruns gönnen wir uns hier eine Pause. Wir haben schon alles übertroffen, was wir uns für heute gewünscht hatten. Wenn Pic Blanc offen ist, kommen hier auch alle vorbei. Kann mir vorstellen, dass es dann recht voll hier im Tal ist...

Bild
^^ Alter Pistenplan Alpe D`Huez noch ohne 2. und 3. Sektion Marmottes.

Bild
^^ DSB Chavlet mit geiler Trasse. Wir fahren aber weiter, denn die Hänge am Signal de L`Homme schauen noch gut aus.

Bild
^^ Und das waren sie auch. Diese strauchdurchsetze Bergflanke hier oben ist ein rießiger Spielplatz.

Bild
^^ Hinten runter gehen Spuren Richtung Tal - muss eine richtig lange und geniale Tourenabfahrt bis ins Tal sein. Weiß jemand wo man rauskommt? Kommt man bis Freney d`Oisans?

Bild
^^ Blick auf Les 2 Alpes. Habe ich auch nicht auf der Liste und schaut vom Plan her auch nicht so besonders aus - oder täusche ich mich hier auch?

Bild
^^ Blick auf die andere Seite mit dem Kessel Charbonniere und unserem Run ins Tal auf dem rechten Endloshang neben den Schatten der Wolken. 8)

Bild
^^ Der Spielplatz am Signal de L`Homme. Und das nachmittags um halb 3. Rrrrr...

Bild
^^ Hier kams auch zum ersten Sturz von meinem Kollegen, der natürlich video und photografisch festgehalten werden musste. :D

Bild
^^ Zurück Richtung Alpe D`Huez gehts mit der Berg - Tal - Berg Bahn Alpauris. Und es geht richtig steil runter!

Bild
^^ Mittelstation.

Bild
^^ Der Lift-Wahnsinn nimmt kein Ende. Wie genial trashig diese Unterführung, deren Sinn mir sich nicht wirklich erschließt.

Bild
^^ Und wieder rein, mitten ins Dorf.

Bild
^^ Wir nehmen die 1. Sektion von Marmottes noch, damit wir...

Bild
^^ ... ein weiteres Folie Douce mitnehmen können. 8)

Bild
^^ Auch hier wird in entsprechendem Outfit gefeiert. Ich mag die Franzosen. :D

Bild
^^ Bei diesem Tag bleibt uns nichts anderes übrig als zu jubeln...geiler Scheiß!

Fazit:
Alpe d`Huez war überhaupt nicht auf unserer Liste - wieso kann ich überhaupt nicht mehr verstehen. Es ist ein MUSS! Wir hatten natürlich extremes Wetterglück mit Sonnenschein und Neuschnee, aber besonders die bisher nicht gesehenen Ecken schauen noch so lecker aus, dass auch ein Pistenskitag sicher gut ist. Wir haben eigentlich nur 1/3 des Gebiets gesehen, Alles was um Alpette und Dome des Rousses liegt, kenne ich noch nicht und natürlich den Berg Pic Blanc mit der ewig langen Abfahrt Sarenne haben wir nicht gesehen. Also: Einfach geil! Hier gibts viel zu holen - und scheinbar wissen das noch nicht alle! Wir kommen definitiv wieder.

Bild
^^ Unsere Unterkunft für heute Nacht: Ein Tour de France Hotel mit viel Geschichte: Hotel Oberland in Bourg D`Oisans.

Bild
^^ Im Aufzug von künstlicher Intelligenz umgeben.

Bild
^^ Unser Zimmer - 25€ pro Person. Passt doch! :D

Bild
^^ Männer brauchen nicht mehr !

Bild
^^ Hier ist sicher Stimmung, wenn der Tourtross durchkommt.

Bild
^^ Rezeption - hat iwie alles etwas von Hostel.

Bild
^^ Auch die engen Gänge erinnern an ein Gruselhotel. Egal...wir haben gut geschlafen und uns mental auf den Tag der Tage vorbereitet: The one and only LA GRAVE!

Bild
^^ Auf dem Weg dorthin...

...und soll ich euch was sagen? Es hat über Nacht wieder geschneit...freut euch drauf! 8) 8) 8)

Video Freeride Alpe D`Huez - die Orignialdatei vom 1. Video ging mir leider leider bei der Datenübertragung verloren - grrrrr - eh klar! Trotzdem sieht man, dass wir Spaß hatten...


Direktlink
EIN FRANKE IM LÄNDLE


JohannesSKI
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 227
Registriert: 17.10.2017 - 20:14
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Le Grand Tour 2018 - IV - ***Alpe D`Huez - Im Powderrausch 31.03.2018***

Beitrag von JohannesSKI » 24.04.2018 - 00:46

Danke für die tollen Berichte!
2017/18: 10 Tage Maria Alm/Hochkönig, 10 Tage Skijuwel, 13 Tage Paznaun

Benutzeravatar
Tom76
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 385
Registriert: 24.08.2011 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Le Grand Tour 2018 - IV - ***Alpe D`Huez - Im Powderrausch 31.03.2018***

Beitrag von Tom76 » 24.04.2018 - 09:11

Und wieder ein geiler, stimmungsvoller und mit viel Herzblut geschriebener Bericht👌
Danke dafür.
Aber sehe ich da nicht fette Rossignols an deinen Beinen? Schnäppchen unterwegs oder ausgeliehen? Hast du dich überzeugen lassen, dass es mit so Dingern doch noch mehr Spaß macht?😉
Ein Leben ohne Ski ist möglich, aber sinnlos

Benutzeravatar
gerrit
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2606
Registriert: 19.12.2004 - 18:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Le Grand Tour 2018 - IV - ***Alpe D`Huez - Im Powderrausch 31.03.2018***

Beitrag von gerrit » 24.04.2018 - 09:34

:D :D
einfach perfekt!
Daß wir echt waren, werde ich auch noch erfinden! (Josef Zoderer)

Erinnerungen: meine Berichte seit 2005

Benutzeravatar
biofleisch
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 367
Registriert: 19.08.2015 - 15:24
Skitage 17/18: 50
Skitage 18/19: 51
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Le Grand Tour 2018 - IV - ***Alpe D`Huez - Im Powderrausch 31.03.2018***

Beitrag von biofleisch » 24.04.2018 - 10:31

Die Unterführung beim Berg-Tal-Berg Lift dient zum Schutz. Darüber befindet sich eine Landebahn für Kleinflugzeuge (gut zu sehen).
Wurden die Schlepper von Alpe 'd Huez rauf zum Signal abgebaut?
Vor paar Jahren waren dort mehrere klemmbare Schlepper und ein langsamer Sessellift.

In le deux Alpes gibt es auch tolle Abfahrten rund um Tete du lac Noir und Lac du Sautet.
Saison 17/18 [51Tage]
Saison 16/17 [50Tage]
Saison 16/17 [61Tage]

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17742
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 808 Mal
Kontaktdaten:

Re: Le Grand Tour 2018 - IV - ***Alpe D`Huez - Im Powderrausch 31.03.2018***

Beitrag von starli » 24.04.2018 - 12:33

Der Korblift fehlt mir leider auch noch. Schade, dass du die Tunnelpiste nicht machen konntest ;)
**
Meine Website inmontanis.info (und somit auch alle Bilder und mein Blog) sind wieder online!
**

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7885
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Le Grand Tour 2018 - IV - ***Alpe D`Huez - Im Powderrausch 31.03.2018***

Beitrag von Emilius3557 » 24.04.2018 - 20:30

Ahhh, genial! Ich freue mich sehr für Euch, sieht nach einem phantastischen Skitag bei grandiosen Bedingungen aus!
Bei der "Combe Charbonnière" seid ihr exakt die gleiche Route bis in die Sarenne-Schlucht gefahren wie trimalchio und ich anno 2006 (http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... %C2%B4Huez auf der 2. Seite des Topics). Was für eine schöne Abfahrt!
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...


siri
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 758
Registriert: 18.02.2008 - 15:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Le Grand Tour 2018 - IV - ***Alpe D`Huez - Im Powderrausch 31.03.2018***

Beitrag von siri » 26.04.2018 - 17:48

jetzt wirds Zeit für Saisonende. Ich kann das schelmische Grinsen nicht mehr sehen :sauer:

Aber trotzdem schöner Bericht :top:

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5406
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Le Grand Tour 2018 - IV - ***Alpe D`Huez - Im Powderrausch 31.03.2018***

Beitrag von christopher91 » 26.04.2018 - 21:06

Wow Wahnsinn Jackpot Tag habt ihr da erwischt! Und unverhofft ist das dann doppelt geil!

randy_random
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 332
Registriert: 29.09.2010 - 15:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Le Grand Tour 2018 - IV - ***Alpe D`Huez - Im Powderrausch 31.03.2018***

Beitrag von randy_random » 19.05.2018 - 19:57

Mega geil erwischt, ihr habt ja in Sachen timing wirklich mehrfach den Jackpot geknackt!

Denke hier würde sich ein Tag mit Guide auch sicher lohnen, gibt ja massig spannende Hänge.

stavro_
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1446
Registriert: 06.10.2005 - 16:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Le Grand Tour 2018 - IV - ***Alpe D`Huez - Im Powderrausch 31.03.2018***

Beitrag von stavro_ » 20.05.2018 - 11:47

Der Hammer, besser geht's nicht. Danke für die tollen Fotos. Video muss ich mir erst in Ruhe ansehen.

Antworten

Zurück zu „Frankreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste