Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Val Thorens - Trois Vallées (F) / 19.12.2002

France, France, Francia

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7885
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Val Thorens - Trois Vallées (F) / 19.12.2002

Beitrag von Emilius3557 » 19.12.2002 - 23:17

Leider war ich nicht selbst dort, aber im 3Vallées-Forum hat jemand folgende Bilder gepostet. Wenigstens dort hat es genügend Schnee. Sogar bis nach St. Martin kann man schon runter fahren. Val Thorens derzeit 70/180 Schnee, das war letzten Winter das Maximum! (ein rekordverdächtiges Minimum. In den 90er Jahren hatten die jedes Jahr deutlich über 300!).

Bild

Blick von Südwesten auf Val Tho. Die flache Verbindungspiste im Bild führt von den grandiosen Nordhängen (alle Bergstationen über 3.000 m.!) zurück in den Ort.


Bild

Am Ort selbst.


Bild

Im Vordergrund: 6 KSB Cascades. Das ist der mit den 4.000 p/h und dem double embarquement. Das dieses zum Zeitpunkt der Aufnahme ausgeschalten war, sieht man daran, dass jeder 2. Sessel leer ist.

Bild

Die 150er PB Cime de Caron.

Bild

Blick nach Norden auf das "Dorf". Über die Hänge dahinter verläuft die Verbindung nach Meribel und Les Menuires. Im Hintergrund Mont Blanc und Grandes Jorasses. Vom Funitel "Bouquetin" sieht man außer der Talstation neben dem 4 SB Trois Vallées 2 noch nichts.


kaldini
Moderator
Beiträge: 4651
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Beitrag von kaldini » 20.12.2002 - 20:09

HUCHUUU!!! Ratet mal, wo ich am 26.Januar sein werde? :D :D :D :D
Und Schnee hats auch schon. Was will ich mehr? :D :D

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3697
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von Jens » 21.12.2002 - 21:31

Ich komm gerade aus Val Thorens zurueck (Boarderweek). Der Schnee oberhalb 2000 m ist echt ein Traum. Unter 2000 m wirds dann allerdings schon eng.
Val Thorens alles bestens zu fahren, geschlossen ist nur noch der Plan de l'eau
Nach Les Menuires gehts grad so. Heute fuhr auch die Kabinenbahn Masse
Saint Martin ist auf einem ziemlich wässrigen und schmalen Kunstschneeteppich zu erreichen (bis zur Talstation Saint Martin 2 ists jedoch super zu fahren).
Meribel Mottaret (1750m) bis auf die letzten 100 m super.
Meribel 1450 ist nur auf einer Piste entlang der Kabinenbahn Rhodos zu erreichen. Achtung: die Piste "Mauduit" ist ab der Mittelstation Burgin nicht befahrbar (am 16.12. hatten sie da nicht mal ne Absperrung dran - nach ein paar hundert Metern endet man auf einer grün/weiss geflecktne Wiese)
Courchevel: bis Courchevel 1850 super zu fahren, weiter unten war ich nicht. Am 20.12. war auch das Skigebiet von Courchevel 1650 zum Roc Merlet geöffnet - super.

Heute hat es jedoch bis ca. 1700 m geregnet.

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7885
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 21.12.2002 - 23:53

Danke für den aktuellen Bericht! Bist du die neue 6 KSB Plan de Mains schon gefahren? Was sagst du zur neuen 8 EUB St. Martin 1?

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3697
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von Jens » 22.12.2002 - 13:34

Bin beide schon gefahren, Plan de Mains des öfteren wg. Verbindung nach Meribel. Saint Martin I nur einmal, eigentlich wollten wir wegen der Schneelage nicht ins Tal fahren, mussten dann aber, da ein Kumpel 200m vor der der Talstation Saint Martin II seine Bindung der Snow Blades verlor. Find die Bahn Saint Martin I nicht schlecht, Sitzplätze und recht flott unterwegs, was da vorher Stand weiss ich jedoch nicht.
Ich war zum erstenmal in Frankeich zum Skifahren - geh aber garantiert wieder hin - Boarderweek als Skifahrer!

Benutzeravatar
Raph
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2215
Registriert: 17.11.2002 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Konstanz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Raph » 22.12.2002 - 20:33

Hast du auch Bilder gemacht??

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3697
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von Jens » 23.12.2002 - 13:11

Ja, es gibt Bilder, aber die muss ich mir noch bei meinen Mitfahreren zusammensuchen. Sobald ich was hab, poste ich welche.


Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7885
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 23.12.2002 - 17:14

Das wäre sehr schön, wenn du hier einige Bilder posten könntest!
In St. Martin stand vorher eine 3 SB, bei der Länge der Bahn kannst du dir vorstellen, wie sich das gezogen hat...

Antworten

Zurück zu „Frankreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast