Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Valloire (FR) / 01-01-2005 bis 08-01-2005

France, France, Francia

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
Höllandische Mil
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 136
Registriert: 22.01.2003 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Hilversum, Niederlande
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Valloire (FR) / 01-01-2005 bis 08-01-2005

Beitrag von Höllandische Mil » 14.01.2005 - 20:31

Valloire || 01-01-2005 bis 08-01-2005

Anfahrt:
Hilversum – Arnhem – Köln – Karlsruhe – Basel – Vevey – Genève – Annecy – Chambery - Valloire
Hin: 9,5 Stunden - 1160km (1. Januar !!)
Zurück: 12 Stunden – 1160 km

Wetter: SUPER !!
Sonntag: Nebel, etwas Schnee, kalt
Monntag - Mittwoch: Sonne und warm
Donnerstag: Morgen, etwas Schnee (2 cm.) ab 10h Sonne und warm
Freitag: Sonne und warm

Schneehöhe und -zustand:
Laut www.valloire.net 40-60cm. Viele Steine, Eisplatten und eigentlich nur die Kunstbeschneite Abfahrten gute Verhältnisse. Auch auf einige Pisten April-schnee.
Valloire war besser als Valmeinier.

Geöffnete und geschlossene Anlagen und Abfahrten (am 2. Januar):
Bild

Schaukel nach Valmeinier änderte sich am Dienstag: Talabfahrten nach Girodiere waren geschlossen ab Dienstag (Talfahrt mit 6KSB Grande Drozes) und SL Grand Plateau und Abfahrt Combe Orsiere hatten sich geöffnet am Dienstag

Wartezeiten:
Keine Wartezeiten. Nur gelegentlich die SL Grand Plateau für die ‘Schaukeler’ nach Valmeinier (sehe unten)

Gefallen:
Dorf
Unterkunft (Les Chalets du Galibier): wir waren die erste Mieter !!
Ruhe

Nicht gefallen:
Viele Steine
Viele Schiwege
Viele Holländer und Belgen in Gebiet (Ferien)

Fazit: :D :D :D :D :D von 6 Maximalen.

Panorama:
http://www.valloire.net/images/valloire ... s_2004.jpg
oder
http://www.valloire.net/radiopistes/WebPiste.html


Zuerst einige Panoramabilder:

Blick von Crey du Quart nach Thimel und Setaz (Rechts 4SB Montissot)
Bild

Blick von Crey du Quart nach Grand Plateau (3SBColerieux und im Hintergrund SL Grand Plateau)
Bild

Blick von Crey du Quart nach Valmeinier
Bild

Blick von Grande Drozes nach Valmeinier
Bild

Blick von Grand Plateau nach Crey du Quart
Bild

Blick von Gros Crey nach Valmeinier 1800 und Crey du Quart
Bild

Blick von Gros Crey ins Mauriennetal (links auf 1/3 die Orellebahn ins Trois Valléesgebiet und ganz links die Cime Caron)
Bild

Blick von Thimel (4SB Thimel) nach Crey du Quart
Bild

Valmeinier 1800
Bild

Valmeinier 1800
Bild

Blick von Gros Crey nach Valmeinier Crey du Quart (links 4KSB Jeux)
Bild

Alte ESB auf die Crey Rond ins Tal von Galibier
Bild

Verneys und 3SB Verneys
Bild

Blick von 3SB Verneys nach Les Chalets du Galibier und 4SB Moulin Benjamin
Bild

TS (Talstation) 3SB Colerieux
Bild

BS (Bergstation) 6KSB Brive 2
Bild

8EUB Crêt de la Brive und im Hintergrund links: Thimel
Bild

4SB Lac de la Vieille und im Hintergrund BS von 8EUB Crêt de la Brive
Bild

TS 6KSB Brive 2
Bild

BS 6KSB Brive 2
Bild

BS 6KSB Brive 2
Bild

TS 4SB Montissot
Bild

Schneekanone auf die Talabfahrt Myosotis nach Valloire
Bild

‘Schnee von Morgen’
Bild

Thimel (BS 6EUB Setaz und TS 2SB Setaz 2)
Bild

6EUB Setaz und alte ESB/Telebenne
Bild

Thimel (4SB Thimel, BS 6EUB Setaz und TS 2SB Setaz 2)
Bild

2SB Setaz 2
Bild

Sessel # 59 in 6KSB Brive 2
Bild

‘Der alte Knoten’ (Links 2SB Crey du Quart und im Hintergrund die abgerissen 2SB Pre Rond un SLe)
Bild

‘Der neue Knoten’ (Rechts: 6KSB Brive2 und 4SB Lac de la Vieille und Links: BS 8EUB Crêt de la Brive)
Bild

‘Der neue Knoten’
Bild

Blick nach Valloire von Abfahrten Marmottes und Myostis
Bild

Warten für die Rückkehr nach Valmeinier (SL Grand Plateau)
Bild

BS 6KSB Brive 2
Bild

TS 6EUB Setaz und im Hintergrund neue Gebäude (Les Valmonts und Chalets de la Vallée d’Or)
Bild

Les Valmonts und Chalets de la Vallée d’Or
Bild

TS 8EUB Crêt de la Brive
Bild

TS 8EUB Crêt de la Brive
Bild

Valmeinier 1500, TS 6KSB Grandes Drozes und 4SB Armera
Bild

TS 6KSB Grandes Drozes
Bild

BS 6KSB Grandes Drozes und im Hintergrund Gros Crey
Bild

Valmeinier 1800 und 4KSB Inversins
Bild

BS 4KSB Jeux und Valmeinier 1800
Bild

4SB Armera und im Hintergrund Crey du Quart
Bild

4SB Pre Aynard und 4KSB Jeux in Valmeinier 1800
Bild

Vorbereitungen für Concours international de sculptures sur neige in Valloire
Bild
Zuletzt geändert von Höllandische Mil am 14.01.2005 - 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
Winter 2007/2008:
01.02.2008 - 16.02.2008 Breckenridge/Winter Park
21.03.2008 - 29.03.2008 Courchevel


Benutzeravatar
Sid
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 832
Registriert: 02.11.2004 - 21:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Sid » 14.01.2005 - 20:44

Schöner Bericht von dir :zustimm:

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7934
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 14.01.2005 - 21:19

Vielen Dank für den interessanten Bericht und die vielen Photos aus einem Gebiet, von dem hier bislang noch nicht so viel die Rede war.
Eine Frage noch: wie hat es dir insgesamt gesehen gefallen? Du hast oben ____ von 6 geschrieben. Heißt das 0?!!?
Die Orte sehen ja alle ganz nett aus, keine Gigantomanie mehr wie in Tignes oder Les Menuires. Eher Stationen der vierten, postmodernen Generation, wie z.B. Belle Plagne.

Benutzeravatar
Höllandische Mil
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 136
Registriert: 22.01.2003 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Hilversum, Niederlande
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Höllandische Mil » 14.01.2005 - 21:37

@Marius: sehe oben

Valloire hat mir sehr gefallen ! :D # 6 war da wenn alle Lifte und Abfahrten geöfnnet waren und es keine Steine auf gegeben hat.
Die Orte sehen ja alle ganz nett aus, keine Gigantomanie mehr wie in Tignes oder Les Menuires. Eher Stationen der vierten, postmodernen Generation, wie z.B. Belle Plagne
Ich finde es gelungen. Aber auch Valmeinier wird groß: dieses Jahr gibt es ein neues Viertel: Grand Panorama (sehe Bild 'Blick von Grande Drozes nach Valmeinier': zwischen 1500 und 1800)
Winter 2007/2008:
01.02.2008 - 16.02.2008 Breckenridge/Winter Park
21.03.2008 - 29.03.2008 Courchevel

jwahl
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4370
Registriert: 11.07.2002 - 01:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Beitrag von jwahl » 15.01.2005 - 11:04

Sehr schöner Bericht aus einem bisher relativ unbekannten Gebiet, danke dafür.

Jakob

Benutzeravatar
Y3T1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 201
Registriert: 07.06.2002 - 14:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Hessen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Y3T1 » 15.01.2005 - 12:44

viel Danke für die Horizonterweiterung und schöner bericht mit schönen Fotos

Benutzeravatar
taunussi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 566
Registriert: 23.02.2004 - 21:23
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kronberg im Taunus
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von taunussi » 16.01.2005 - 10:14

Superschöne Photos! Danke.
Valloire/Valmeinier steht bei mir in den nächsten Jahren auf jeden Fall nochmals auf meinem Urlaubsplan! Zu Unrecht ist dieses Skigebiet in unseren Breiten noch relativ unbekannt.
Grüße aus dem Taunus!


Benutzeravatar
Pomaprince
Massada (5m)
Beiträge: 106
Registriert: 18.11.2002 - 21:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Pomaprince » 16.01.2005 - 13:38

Hey,

charmante Skistationen, weite, baumfreie Hänge und noch dazu schicke POMA-Lifte - was willst du mehr? Gefällt mir vom Setting her 100 Mal besser, als das noch künstlichere Dis(chgl)neyland, in dem ich gerade Urlaub gemacht habe. Toller Bericht!
Gruß,

Tim
...I'm not an addict - maybe that's a lie?

Benutzeravatar
walfaone
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 184
Registriert: 25.09.2004 - 22:22
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 10
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von walfaone » 16.01.2005 - 14:00

super Bilder :zustimm:
Fabian Walter / walfaone

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2207
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 16.01.2005 - 14:01

valmeinier ostern 2004

wetter wechselhaft aber zu 70% warm und sonnig

schnee noch bisserl besser als befriedigend

talabfahrt nach valmeinier 1500 olala
talabfahrt am alten 2er sessel droze gerade noch möglich
aber gute schwarze piste
talabfahrt nach valmeinier 1800 (verbindung von valloire her - landschaftlich schön - aber nicht gerade der hit)

talabfahrt valloire jede menge alter und weicher kunstschnee aber gut bis ins ort

30% pisten in valloire geschlossen

natürlich ist valloire besser als valmienier ist ja viel größer!!

aber vallmeinier hat einen trumpf im ärmel - wenn das skigebiet mal erweitert wird... dann richtung valfrejus und bardonecchia ..
geplant sind ca. 8 Vierersellbahnen und ein neuer skiort (val orelle)

weiß nicht wie ernst das ganze ist

La Croix du Sud
Pour ceux qui connaissent pas, il s'agissait à la fin des années 80 de relier Valloire à Bardonnechia, par l'intermédiaire de Valmeinier 1800, Valfréjus et une nouvelle station, Val d'Orelle. Plus d'explications ici :

http://www.chez.com/sgperso/valloire/do ... tm [/size]

Sinon, il y a aussi eu d'autres projets fous dans le coin, comme St Michel 1600 (nouvelle station au dessus de St Michel, reliée aux 3 Vallées), Valchavière (nouvelle station au dessus de Modane, reliée aux 3 Vallées par le glacier de Péclet-Polset à Valthorens) ... Il y avait aussi le projet de liaison Valloire-les Karellis par la Grande Chible, ou encore "Super Valloire", nouvelle station au pied des aiguilles d'Arves où le domaine serait parti du hameau de Bonnenuit (sur la route du col du Galibier, après Valloire), jusqu'au pied des Aiguilles d'Arves)
Et ce sans parler des nbreux projets plus ou moins utiles et beaucoup moins fous (Crey du Quart, Cret Rond, Col des Marches, Mérégers....)

skigebiet ist okay würde aber nur noch mal hinfahren - bei perfekten bedingungen (aber wenn du im voraus buchst - schulpflichtige kinder ist das so ne sache)

Benutzeravatar
taunussi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 566
Registriert: 23.02.2004 - 21:23
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kronberg im Taunus
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von taunussi » 16.01.2005 - 18:22

BlauschneeSäntisälbler hat geschrieben: skigebiet ist okay würde aber nur noch mal hinfahren - bei perfekten bedingungen (aber wenn du im voraus buchst - schulpflichtige kinder ist das so ne sache)
wie wahr, wie wahr :wink:

Stichwort Croix du Sud: Ich verfolge die Entwicklung schon seit Jahren, und es läßt sich dazu nur sagen, daß eigentlich fast nichts passiert (zumindest meinen Infos nach). Das würde ein riesiges Skigebiet, größer als die 3 Vallées, werden. Ich denke, daß die o.g. Projekte mit ziemlich viel Ironie gepaart und eher Wunschdenken sind. ValChavière beispielsweise kannst Du wegen des Vanoise-Nationalparks und anderen Gründen sowieso vergessen. Dafür wurde die TC aus der Maurienne (Orelle) gebaut. Die Anbindung Bardonecchia wird wohl eher an Val Fréjus als an Valmeinier gelingen, aber wann? Wer weiß mehr? In den News habe ich (noch) nichts gefunden...
Grüße aus dem Taunus!

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2207
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 13.03.2006 - 13:53

Gibts irgendwo was neues?

Angeblich werden ja nächsten Winter in Valfrejus 2 Sesselbahnen und in Valmeinier ein Sessellift jeweils in Richtung Val d`Orelle gebaut.

Scheint doch noch zu klappen. Wie wärs dann noch mit ner Verbindung nach Montgenevre???

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2207
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 14.03.2006 - 21:18

von der times homepage/februar 2006

Games promise boom for French resort seeking a 'better' clientele
From John Carr in Valfrejus



PROPERTY prices in this French alpine ski resort, less than two hours by road from Turin, are set to rise after the Winter Olympic Games as local developers pore over plans for new luxury chalet flats and officials in Savoie say that they expect a surge in foreign skiers next season from as far away as China.



Valfrejus, whose main ski lift rises to the Italian frontier at Punta Bagna (2,730 metres high), is not on Europe’s list of chic, fashionable ski resorts, although it attracts French budget holidaymakers by the thousand every year — but that could change. “There is a lot of potential here,” said Florence Coupat, managing director of Altivox Consulting, which is co-ordinating the construction of a €15 million (£10 million) set of skier suites expected to be ready in 2010. “So far, Valfrejus has tended to attract the lower end of the skier scale, but I’m convinced we can get a better clientele.”

Tourism aside, if there is one opportunity left for British buyers to get into French property at low prices, Valfrejus is it. A 20 sq m furnished studio flat overlooking the ski lift with a panoramic view of Punta Bagna goes for as little as €40,000. By contrast, the same kind of property over the mountain in Bardonecchia, Italy, is selling for at least three times that amount. Plans are under way to connect Bardonecchia — where the Olympic snowboarding event will be held — with Valfrejus by a joint ski-lift network.

“The reason the British haven’t yet discovered Valfrejus is that they’ve been distracted by better-publicised sites, such as Grenoble and Val d’Isere,” Ms Coupat said.

New ski flats such as those in her projected Les Chalets de Florence will be larger than the usual — between 60 and 130 sq m — to meet a more sophisticated demand. The projected square metre price averages €4,000, bringing the expected price of a new apartment-sized property to some €250,000, still well under the rates in the smarter resorts.

Older flats in Valfrejus are still going cheap. “Some owners are selling because of rising maintenance costs on the older properties,” said a spokesman for Transmontagne, the Valfrejus resort operator, which rents out flats on behalf of absentee owners.

The average high-season rent is €500 a week, 60 per cent of which Transmontagne takes in management fees, unless the owner manages the property alone. “The best economic proposition is self-management through a local contact,” Ms Coupat said.


BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2207
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 07.09.2006 - 13:13

Montgenevre oder Claviere Richtung Mont Thabor Valmeinier wäre ne weitere Option..

Benutzeravatar
buzi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 720
Registriert: 07.10.2005 - 00:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Studium: Malsch(bei KA), sonst: Schömberg/Nordschwarzwald
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von buzi » 22.09.2006 - 10:48

Schade, dass die Bilder nciht mehr gehen! :(

Antworten

Zurück zu „Frankreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste