Livigno 10.-15.04.2022-Von grün bis weiß

Italy, Italie, Italia
Forumsregeln
Online
Benutzeravatar
Nocki
Massada (5m)
Beiträge: 56
Registriert: 09.08.2020 - 11:49
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Livigno 10.-15.04.2022-Von grün bis weiß

Beitrag von Nocki » 02.07.2022 - 18:18

Nachdem es in Livigno gerade in den letzten Jahren viele Neuerungen gab, musste ich natürlich auch dort mal wieder hin.
Wetter: durchwegs sonnig, am ersten Tag noch kalt, später warmes Tauwetter, nachts immer Frost
Temperatur: Tal anfangs -4°C/Berg (Carosello 3000) -10°C, dann wurde es immer wärmer: Tal +5°C, Berg ?°C
Schneehöhe:Tal grün, auf den Pisten 10-20cm, Berg bis 100cm
Schneezustand: morgens gefroren, mittags am 1. Tag auch, danach mittags Sulz
Geöffnete Anlagen:Alle, einige Übungslifte schlossen mit der Zeit.
Geschlossene Anlagen:anfangs keine, am Ende 4 Übungslifte
Offene Pisten: Alle bis auf Übungspisten, eine Trainingspiste (nachmittags geöffnet) und mangels Schnee eine Verbindungspiste
Geschlossene Pisten: siehe oben
Meisten gefahren mit: 1-sl Planon, 4-cld Teola-Pianoni Bassi
Wartezeiten:0-10 min.
Gefallen:
:D schöne Pisten an Carosello 3000& Mottolino
:D leerer 1-sl Planon
:D steile Pisten am Mottolino
:D Geschwindigkeitsmessstrecke am Val Federia
Nicht gefallen:
:( Tolle Hauptpiste am Sl Planon durch Trainingsleute mal 3/4, mal ganz gesperrt, wird erst recht spät geöffnet
:( Volle Lifte am Carosello 3000

Gesamtbewertung: :D :D :D :D :) (4,5) von
:D :D :D :D :D :D (6)
Teil 1: Carosello 3000
Screenshot_20220422-160413-1.jpg
#1- Rillenfoto am TSL Pian della Volpe.
Screenshot_20220702-141550.jpg
#2- Ob die Schneehöhe nur so hoch war, weil die Pisten hohl sind? :mrgreen:
Screenshot_20220422-160556-1.jpg
#3- Die Kabinenbahn Livigno-Tagliede-Costaccia
Screenshot_20220422-160606-1.jpg
#4- Dito
Screenshot_20220422-161202.jpg
#5- Die Sesselbahn Valandrea-Vetta, sie fährt aufgrund des großen Andrangs fast immer mit Maximalgeschwindigkeit...
Screenshot_20220702-143022.jpg
#6- Die Sesselbahn Fontane-Vetta mit ihren formschönen Skydancer-Sesseln
Screenshot_20220702-143041.jpg
#7- Die Sesselbahn Blesaccia 2. Sie fährt, anders als im Pistenplan angegeben, auf den mit 2797m höchsten Punkt des Skigebiets. Laut Pistenplan ist die Bergstation der Carosello 3000 Kabinenbahn 2798m hoch, in Wahrheit sind es bei ihr ca. 2740m.
Screenshot_20220702-143105.jpg
#8- Der höchste Punkt des Skigebiets
Screenshot_20220702-141700.jpg
#9- die wunderschöne Verbindungspiste vom Blesaccia 2 zur Sesselbahn im Val Federia, es gab sogar noch Neuschnee
Screenshot_20220702-141717.jpg
#10- Die Sesselbahn im Val Federia
Screenshot_20220702-142048.jpg
#11- Die Sesselbahn Baby lac Salin, die mit Bj. 1985 älteste Anlage im Skigebiet. Bis 2017 gab es noch die gleich alte Carosello 3000- Kabinenbahn. Bis 2014 gab es am Mottolino noch die mit Bj. 1964 deutlich ältere Sesselbahn Monte della Neve.
Screenshot_20220702-153209.jpg
#12- Die Carosello 3000- Kabinenbahn an ihrem längsten Spannfeld
Screenshot_20220702-153302.jpg
#13- Die 2. Sektion
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Nocki für den Beitrag (Insgesamt 2):
Martin_Dmiki
Viele Grüße vom DM-und Girak-fan :ja: :wink:


Martin_D
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2736
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 19/20: 15
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 32
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 521 Mal
Danksagung erhalten: 543 Mal

Re: Livigno 10.-15.04.2022-Von grün bis weiß

Beitrag von Martin_D » 02.07.2022 - 20:34

Nocki hat geschrieben:
02.07.2022 - 18:18
Wartezeiten:0-10 min.
Kannst du das präzisieren ? Kamen die 10 Minuten häufiger vor oder war das die Ausnahme ?

Online
Benutzeravatar
Nocki
Massada (5m)
Beiträge: 56
Registriert: 09.08.2020 - 11:49
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Livigno 10.-15.04.2022-Von grün bis weiß

Beitrag von Nocki » 02.07.2022 - 21:06

Am Carosello 3000 auf den "hohen" Liften bis auf am Blesaccia 1+2 die Regel, am Mottolino war vor allem der Skilift Planon angenehm leer, an dem Monte sponda/ Monte della Neve hatte es mal 5, mal 10 min, überraschenderweise war auch der, wie der Name schon sagt, langweilige Easy Lift oft etwas überlastet.
Viele Grüße vom DM-und Girak-fan :ja: :wink:

judyclt
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3337
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal

Re: Livigno 10.-15.04.2022-Von grün bis weiß

Beitrag von judyclt » 02.07.2022 - 23:10

Erstaunlich, Wartezeiten kenne ich da gar nicht. War allerdings auch immer nur vor Weihnachten oder nach Ostern da.

Online
Benutzeravatar
Nocki
Massada (5m)
Beiträge: 56
Registriert: 09.08.2020 - 11:49
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Livigno 10.-15.04.2022-Von grün bis weiß

Beitrag von Nocki » 03.07.2022 - 07:52

Kenn ich da eigentlich auch selten, war aber voller als sonst, vielleicht hatten ja auch nach Corona viel mehr Leute Skimangel als sonst... :wink:
Viele Grüße vom DM-und Girak-fan :ja: :wink:

Online
Benutzeravatar
Nocki
Massada (5m)
Beiträge: 56
Registriert: 09.08.2020 - 11:49
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Livigno 10.-15.04.2022-Von grün bis weiß

Beitrag von Nocki » 05.07.2022 - 12:57

Teil 2: Mottolino
Jetzt kommen wir zu der Seite, wo ich die meiste Zeit verbracht habe, dem Mottolino. Vor allem, weil das Mottolino durch seine Nordwesthanglage bei warmem Wetter bessere Schneeverhältnisse bietet, als das Carosello 3000.
Screenshot_20220702-143510.jpg
#1- Start in der Sesselbahn Teola-Pianoni-Bassi. Sie ist schön leer, weil sie nur eine Könnerpiste erschließt.
Screenshot_20220702-142612.jpg
#2- Aufkleben müssen wir nochmal üben, Leitner! :mrgreen:
Screenshot_20220702-143526.jpg
#3- Die Bergstation. Links ist der "neue" Skilift Planon, er stand mal unten im Tal, und hat einen netten Slalom erschlossen.
Screenshot_20220703-095409.jpg
#4- Aber als erstes geht's zum Monte della Neve... Die vollste Anlage der Seite, denn sie erschließt die höchsten Pisten des Mottolinos, und zwar eine blaue, eine rote, und zwei schwarze Pisten.
Screenshot_20220703-095431.jpg
#5- Die Bergstation
Screenshot_20220703-095516.jpg
#6- Blick in die Bergstation der ex- 2- Clf Monte della Neve. Die Entlastung täte der 6er Sesselbahn noch heute gut... :(
Screenshot_20220702-142242.jpg
#7- Schlepplift Planon, der einzige, für Könner spannende Schlepplift in Livigno, ebenso der längste Schlepplift in Livigno...
Screenshot_20220703-093421.jpg
#8- technische Daten des Schlepplifts Planon. Wenn er etwas schneller (3-3,5 m/s) wäre, würde er wirklich gut als Entlastungsanlage für den Sessellift M. Sponda fungieren. So ist er immer angenehm leer, er wird vor allem von kleineren Trainigsmannschaften genutzt.
Screenshot_20220702-142312.jpg
#9- im Schlepplift Planon
Screenshot_20220702-142330.jpg
#10- Der Ausstieg des Schlepplifts Planon ist eine totale Fehlkonstruktion. Die Teller berühren nur selten den Aufschlag, weswegen sie sich manchmal in der Gehängestange verheddern, was aber nicht für Betriebsstörungen sorgt.
Screenshot_20220702-142546.jpg
#11- kurz und schmerzlos :wink:
Screenshot_20220703-094216.jpg
#12-kurioser Einstieg am M. Sponda.
Screenshot_20220703-094331.jpg
#13- ehemalige Liftkreuzung der Sesselbahn Monte della Neve und der Sesselbahn Monte Sponda
Screenshot_20220705-110959.jpg
#14- Der Vollständigkeit halber auch die Sesselbahn Trepalle. Leider gab es an ihr schon sehr früh nur noch Sulz :naja:
Screenshot_20220705-111107.jpg
#15- Der recht neue Yepi Lift. Er bietet den Familien einen großen Mehrwert, weil durch ihn der Yepi-Course für Wiederholungsfahrten wirklich interessant geworden ist. Der vorherige Tellerlift war ja viel zu kurz.
Screenshot_20220705-125229.jpg
#16- Im Easy Lift. Komischerweise kommt dieser flache Lift oft an seine Kapazitätsgrenzen. Wieso auch immer man hier nicht lieber T-Bügel verbaut...
Screenshot_20220702-142355.jpg
#17- Wasserski geht hier auch!
Die Kabinenbahn bin ich nicht gefahren, denn auch sie war manchmal voll, und in Livigno wurde die Maskenpflicht leider nicht durchgesetzt. Trotzdem kann ich Livigno gerade an Könner nur weiterempfehlen.
Viele Grüße vom DM-und Girak-fan :ja: :wink:

judyclt
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3337
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal

Re: Livigno 10.-15.04.2022-Von grün bis weiß

Beitrag von judyclt » 06.07.2022 - 00:22

in Livigno wurde die Maskenpflicht leider nicht durchgesetzt
Das war zu der Zeit in anderen italienischen Gebieten genauso. Ich war allerdings froh drum, da mangels Andrang sowieso immer Privatgondel.


Benutzeravatar
GIFWilli59
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5058
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 19/20: 40
Skitage 20/21: 101
Skitage 21/22: 85
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3163 Mal
Danksagung erhalten: 1533 Mal

Re: Livigno 10.-15.04.2022-Von grün bis weiß

Beitrag von GIFWilli59 » 06.07.2022 - 01:11

Nocki hat geschrieben:
05.07.2022 - 12:57
Im Easy Lift. Komischerweise kommt dieser flache Lift oft an seine Kapazitätsgrenzen. Wieso auch immer man hier nicht lieber T-Bügel verbaut...
Ganz einfach: Die meisen italienischen Skifahrer bieten nur Unterstützung für max. 1 Person pro SL-Gehänge.
Ist softwarebedingt...ich kenne aber keinen außerhalb Italiens, der versteht warum das so implementiert ist. ;D
Übersicht über meine Berichte
2020/21: 101 Tage
Skitouren (75): 18x Willingen, 15x Steinach, 12x Winterberg, 7x Gr. Inselsberg, 6x Ilmenau, 6x Ernstthal, 5x Schneekopf, je 1x Elkeringhausen, Döllberg/Suhl, Goldlauter, Jena, Kassel, Oberhof
Ski Alpin (14): 8x Willingen, 5x Winterberg, 1x Winterberg+Willingen
Resteski (12): 8x Winterberg, 2x Schneekopf, 2x Steinach

Online
Benutzeravatar
Nocki
Massada (5m)
Beiträge: 56
Registriert: 09.08.2020 - 11:49
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Livigno 10.-15.04.2022-Von grün bis weiß

Beitrag von Nocki » 06.07.2022 - 08:40

GIFWilli59 hat geschrieben:
06.07.2022 - 01:11
Ganz einfach: Die meisen italienischen Skifahrer bieten nur Unterstützung für max. 1 Person pro SL-Gehänge.
Ist softwarebedingt...ich kenne aber keinen außerhalb Italiens, der versteht warum das so implementiert ist. ;D
Solange die Software für die Warteschlangen funktioniert... :wink:
Viele Grüße vom DM-und Girak-fan :ja: :wink:

judyclt
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3337
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal

Re: Livigno 10.-15.04.2022-Von grün bis weiß

Beitrag von judyclt » 06.07.2022 - 20:56

#6- Blick in die Bergstation der ex- 2- Clf Monte della Neve. Die Entlastung täte der 6er Sesselbahn noch heute gut... :(
Ich befürchte, dass die alte SB keine große Entlastung wäre. Kann mich noch gut daran erinnern, wie elendig lange man mit dem Teil unterwegs war.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 16985
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 150
Skitage 21/22: 140
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1979 Mal
Danksagung erhalten: 8607 Mal

Re: Livigno 10.-15.04.2022-Von grün bis weiß

Beitrag von ski-chrigel » 19.07.2022 - 08:15

kurioser Einstieg am M. Sponda.
Wieso findest Du den kurios?
2021/22:140Tg:30xKlewen,25xLaax,13xA’matt,10xDolo,10xH’tux,9xDavos,6xIschgl,6xTitlis,5.5xEngadin,5xSölden,4xLHA,3xPitztal,3xKauni,3xZermatt,1xJungfrau,1xStubai,1xSaasFee,1xLivigno,1xFrutt,0.5xBivio,0.5xPizol,0.5xTschiertschen, 1xSkitour
2020/21:150Tg:21xLaax,21xKlewen,21xEngadin,15xDavos,12xH’tux,11xA’matt,11xLHA,10xTitlis,7xZermatt,4xSFee,4xJungfr.,2xSölden,2xKauni,1xPitz,1xObersaxen,1xPizol,1xAletsch,5xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDiverse
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDiverse
2016/17:127Tg 2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Online
Benutzeravatar
Nocki
Massada (5m)
Beiträge: 56
Registriert: 09.08.2020 - 11:49
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Livigno 10.-15.04.2022-Von grün bis weiß

Beitrag von Nocki » 19.07.2022 - 09:37

ski-chrigel hat geschrieben:
19.07.2022 - 08:15
kurioser Einstieg am M. Sponda.
Wieso findest Du den kurios?
Naja, Ansonsten kenne ich nur 90° und 0° Einstige... :wink:
Viele Grüße vom DM-und Girak-fan :ja: :wink:

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 16985
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 150
Skitage 21/22: 140
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1979 Mal
Danksagung erhalten: 8607 Mal

Re: Livigno 10.-15.04.2022-Von grün bis weiß

Beitrag von ski-chrigel » 19.07.2022 - 09:48

Ach so. Lavadinas in Laax hat auch ~45°. Darum bin ich mir das sehr gewöhnt. Und es gibt sicher noch weitere.
2021/22:140Tg:30xKlewen,25xLaax,13xA’matt,10xDolo,10xH’tux,9xDavos,6xIschgl,6xTitlis,5.5xEngadin,5xSölden,4xLHA,3xPitztal,3xKauni,3xZermatt,1xJungfrau,1xStubai,1xSaasFee,1xLivigno,1xFrutt,0.5xBivio,0.5xPizol,0.5xTschiertschen, 1xSkitour
2020/21:150Tg:21xLaax,21xKlewen,21xEngadin,15xDavos,12xH’tux,11xA’matt,11xLHA,10xTitlis,7xZermatt,4xSFee,4xJungfr.,2xSölden,2xKauni,1xPitz,1xObersaxen,1xPizol,1xAletsch,5xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDiverse
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDiverse
2016/17:127Tg 2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Online
Benutzeravatar
Nocki
Massada (5m)
Beiträge: 56
Registriert: 09.08.2020 - 11:49
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Livigno 10.-15.04.2022-Von grün bis weiß

Beitrag von Nocki » 19.07.2022 - 10:06

Sonderlich viele Lifte hab' ich auch noch nicht abgeklappert.(jedenfalls nicht so viele wie du :wink: )
Viele Grüße vom DM-und Girak-fan :ja: :wink:

Antworten

Zurück zu „Italien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste