Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Livigno(IT) - 20.12. - 23.12.2009 - Carverstraum

Italy, Italie, Italia

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2861
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 362 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Livigno(IT) - 20.12. - 23.12.2009 - Carverstraum

Beitrag von Rüganer » 29.12.2009 - 09:56

CruisingT hat geschrieben:
@starli

Ich verstehe deinen Post so, dass an Samstagen die beiden anderen Anfahrten offen sind. Richtig?
Ich dachte bisher, dass im Winter die Anreise ausschließlich über den Tunnel möglich ist.
Nee, an Samstagen ist der Tunnel zeitweise nur in eine Richtung geöffnet. Ich glaube,vormittags nur aus L. raus und nachmittags nur nach L. rein.
Die Straße nach Bormio ist immer offen,auch im Winter. Ist aber von uns aus ein ganz schöner Umweg.


Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8362
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Livigno(IT) - 20.12. - 23.12.2009 - Carverstraum

Beitrag von Af » 29.12.2009 - 10:02

@ Arlberg-Irrer: Rechne vie SFL noch 1,5-2h dazu, via Bahnverladung dürftest schneller sein.

@ Cruising T: Am SL Amerikano und auf dem Carosello gibts noch je einen Funpark. Und Offpiste sind massen direkt an der Mottolino ins Tag geboardet....sah Hammer aus, optimales Gefälle, relativ lichter Lärchenwald, man kommt direkt zur Talstation. Tagliede ist eher extrem Lawinengefährdet(Lawinenverbauungen), Carosello ist wenig mit Offpiste. Mit etwas aufsteigen sind ab sowohl am Monte della Neve, als auch am Carosello super Off-Piste Möglichkeiten gegeben. Allerdings scheinen mir die Pisten wie gesagt sehr Lawinengefährdet.

@ Anfahrt: Also nach Bormio solltest Ketten im Auto haben...da steht so ein Nettes Schild am Strassenrand, dass auf eine Strafe aufmerksam macht, wenn man bei Neuschnee keine dabei hat. Der Passo della Forcola ist definitiv zu (Ende Skibus = Ende geräumte Strasse = ca. 1 m Schnee auf der Strasse Richtung Pass.)
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Livigno(IT) - 20.12. - 23.12.2009 - Carverstraum

Beitrag von Downhill » 29.12.2009 - 22:52

Absoluter Hammer der Bericht... normal mag ich solche Posts ja nicht, aber hier muss man doch mit Fug und Recht mal feststellen: Extrem schöne Bilder! :D
(v.a. wenn man sich die Nordalpen anschaut zur Zeit :( )

Antworten

Zurück zu „Italien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast