Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Bolognola & Sassotetto, 25.2.2012 // Meerpano {APN2012.02}

Italy, Italie, Italia

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17553
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 96
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Bolognola & Sassotetto, 25.2.2012 // Meerpano {APN2012.02}

Beitrag von starli » 17.03.2012 - 23:18

Appennino 2012, 2. Tag: Sa, 25.2.2012 Bolognola & Sassotetto
Alles Graffer oder was

Kurz nach 9 war ich in Pintura di Bolognola, und die Lifte waren in Betrieb. Endlich, beim 3. Versuch!

Vormittagskarte gab's keine, Tageskarte kostete 16,- €. Alle 4 SL waren in Betrieb, und alle waren von Graffer. Da hab ich nix dagegen :)

Wobei ja 3 von den 4 SL hintereinander 3 Sektionen bilden, was das Skigebiet gleich eine Spur interessanter macht. Auch dass die Abfahrten recht unterschiedlich sind, was Steilheit usw. angeht. Dazu ein Hammerpano, die Adria hatte man im Laufe des Vormittags immer besser gesehen.

Die 3 SL sind in Summe ca. 1,6 km lang, die längste Abfahrt (alle 3 Sektionen) 1,7 km bei 370hm. Klingt jedenfalls unspektakulärer als es war, würde da eine 1,3km lange DSB direkt raufgehen, wäre das Skigebiet gefühlt sicherlich langweiliger!

Schneemäßig wars tw. etwas schlimm, insb. die oberen Steilhänge waren vor 11 Uhr egtl. unfahrbar, mit viel Löchern präparierte Raupenspuren, tw. eisighart, tw. aber weich ..... Aber dafür hat man ja 3 Sektionen, an der 2. Sektion die linke "schwarze" war schon früher sehr gut.

Fotos, anklicken zum Vergrößern, soweit nicht vergrößert gepostet:

Bild
^ B) Bolognola
^ C, direkt hinter B) Sassotetto

Bild
^ Pistenplan

Bild
^ Skipass

Bild
^ GPS-Track, rot der abgebaute ESL (?), den ich im Sommer kurz besuchte

Bild
^ Der leichteste SL im Bunde, dort unten starten nach rechts hinauf die 3 Sektionen SL

Bild
^ Der leichte SL, gesehen vom anderen SL, den ich in Folge 1. Sektion nennen werde

Bild
^ SL Sektion 1

Bild
^ Blick von der Bergstation SL Sektion 1 zum SL Sektion 2

Bild
^ SL Sektion 2

Bild
^ SL Sektion 3. Alle 4 SL sind von Graffer, sehr nett!

Bild
^ Pano von der 3. Sektion

Bild
^ Meer-Pano an der 3. Sektion

Bild
^ Meer-Pano an der 3. Sektion (IR)

Bild
^ SL Sektion 3 und Pano zur Adria

Bild
^ Unten SL Sektion 2/3, oben der Gipfel, auf dessen Rückseite befindet sich das Skigebiet von Sassotetto

Bild
^ Die nette "schwarze" Abfahrt an der 2. Sektion

Bild
^ Leichter Zoom zum Meer, ein Schiffchen fährt!

Bild
^ Die Eisschicht auf dem Schnee hat leider nicht vernünftig aufgefirnt sondern war brüchig.

Bild
^ SL Sektion 2, egtl. der interessanteste SL hier

Bild
^ SL Sektion 2, man beachte die schmale Spur kurz vorm Ausstieg :)

Bild
^ SL Sektion 3. Hat kurioserweise eine schmälere Spur?

Bild
^ Talschluss

Bild
^ Talpano, vorne der Ort Bolognola

Bild
^ SL Sektion 2

Bild
^ Meer-Pano mit Graffer-Gehänge (IR)

Bild
^ Bergstation SL Sektion 2

Bild
^ Zoom SL Sektion 3

Bild
^ Graffer-Stütze im Retro-Look

Bild
^ Graffer-SL und Meer-Pano

Bild
^ Graffer-Stütze SL Sektion 3

Bild
^ Zoom SL Sektion 2-3 von gegenüber

Bild
^ SL Sektion 2-3 im Zoom von Gegenüber

Kleines Video der SL:

Direktlink


Zum Thema ehemaliger ESL:
http://www.sommerschi.com/forum/viewtop ... ola#p32088

Die 3 Stunden vergingen hier wie im Flug, um 12:30 hab ich mir noch ein Panino con Salsiccia mitgenommen und bin das Stückl wieder retour nach Sassotetto gefahren, wo es ab 12:30 die Halbtageskarte gab ...

Gegen 12:50 hab ich mir die Halbtageskarte um 18,- + 3,- Keycard gekauft, da die Swatch nicht ging und ich nicht schnell genug eine andere Keycard rausgeholt hab. Keine Ahnung ob man die zurückgeben hätte können, da mein Auto etwas weiter oben parkte, kam ich zum Schluss nicht mehr vorbei - und später hatte ich es dann auch vergessen. Wenigstens ist es eine neutrale Skidata-Karte, die wird in anderen Gebieten sicherlich leichter akzeptiert werden.

Nun, obwohl Sassotetto wesentlich größer scheint als Bolognola - immerhin gibt's 3 SL (davon 2x Graffer, 1x Leitner), 1 DSB (Graffer) und 1 3SB (Graffer), fand ich Bolognola wesentlich interessanter. Hier in Sassotetto ist halt doch alles parallel zu den Liften, hat überall die ca. gleiche Hangneiung, keine Steilhänge wie in Bolognola, und man hat in Bolognola auch die längere Abfahrt von oben bis unten und mit mehr Höhenmeter. Hatte mir nachmittags durchaus noch überlegt, ob ich nicht doch nochmal nach Bolognola fahren sollte. Die Tageskarte hatte ich ja noch an meiner Jacke hängen...

Bis 15:50 bin ich ziemlich jede Piste 2x gefahren und hab's dann gelassen. Die Sicht auf's Meer wurde im Laufe des Nachmittags wieder schlechter; die 240km entfernten Berge in Kroatien sah man heute leider nicht. Auch war's wieder sehr warm, und wie auch gestern wurde der Wind im Laufe des Tages immer stärker. Wenigstens hat der etwas gekühlt ...

Bild
^ Pistenplan

Bild
^ GPS-Track, rot oben der stillgelegte SL, rot unten die ehemalige PB, links oben Bolognola

Bild
^ Linke Skigebietsseite mit Graffer-DSB mittig und Leitner-SL links

Bild
^ Rechte Seite mit Graffer-3SB, parallelem Graffer-SL und kurzem Graffer-SL

Bild
^ Alle Graffer oder was?

Bild
^ Pano bzw. Abfahrten zwischen 3SB und DSB

Bild
^ Zur Abwechslung des heutigen Tages: Ein Leitner-SL.

Bild
^ Pano mit SL

Bild
^ Meer-Pano mit SL (IR)

Bild
^ Von der SL-Bergstation kann man mit wenigen Schritten auf das Gipfel-Plateau aufsteigen

Bild
^ Gipfel-Plateau, SL-Bergstation in Bildmitte

Bild
^ Gipfelkreuz

Bild
^ Graffer-3SB und paralleler Graffer-Kurzbügel-Teller-SL

Bild
^ 3SB über dem Meer (Adria)

Bild
^ Hier oben gibt's natürlich auch etliche verlassene Häuser ...

Bild
^ DSB-Talstation, da wird dafür wieder ein neues Gebäude gebaut

Bild
^ Stillgelegter SL zwischen dem Leitner-Doppel-SL und der DSB

Bild
^ Stillgelegter SL. Leider sind hier auch keine Abfahrten mehr präpariert.

Bild
^ Linke Skigebietsseite vom Pistenrand aus

Bild
^ SLs und 3SB und Parkplätze an der Straße

Bild
^ Der kürzere Graffer-SL

Bild
^ Diese Straße führt etwas um den anderen Berg herum, dort ist das Langlaufzentrum

Bild
^ Auch Kitesurfer gibt's hier

Bild
^ Links das Skigebiet von Sassotetto, rechts im Halbschatten Bolognola, wo ich heute Vormittag ware

Bild
^ IR-Pano, unten links die DSB, rechts die ehemalige PB

Noch kurz bei der aufgelassenen PB vorbei..

Bild
^ Bergstation der ehemaligen PB

Bild
^ Bergstation der ehemaligen PB

Bild
^ PB Gehänge

Bild
^ PB Gehänge

Bild
^ Ehemalige Talstation der PB

Bild
^ ... der Aufgang wurde die letzten Jahre zugemauert

Bild
^ Gehänge

Bild
^ Aufgelassene PB

Bild
^ Ehemalige Talstation der PB

Bild
^ Strecke der ehemaligen PB


Paar Bilder von 2008:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Fazit des heutigen Tages: Bolognola - gerne wieder. Sarnano-Sassotetto: Gesehen und abgehakt als 134. italienisches Skigebiet. (also, lfd. Nummerierung, tatsächliche Platzierung irgendwo im Mittelfeld)

.. und dann weiter nach Leonessa. Da hatte ich ja schon anno 2008 Schwierigkeiten, eine Unterkunft zu finden. Hatte mir im Vorfeld nochmal die Hotels in Leonessa angeschaut, das 4-Sterne-Hotel Torre bot EZ mit HP um 60,- an - und lt. Homepage hätte es m.E. offen sein sollen. Um 19:10 angekommen - ne, das hat nicht offen. Schade.

Also wieder die paar km retour zum Albergo Tonino, wo ich auch letztes Mal schon war - und nur halbwegs von überzeugt war. Zimmer (bei weitem nicht *** würdig) grenzwertig (Sauberkeit, Wärme, Ausstattung, ...) , 40,- € ÜF plus Abendessen (Menü) 15,-.

Bild
^ Hotelzimmer, sehr billig eingerichtet.

Frühstück? Minimalst. 5 Packungen Zwieback, 2 Marmeladen, 1 Nutella, Kakao. Das wars. Noch nicht mal O-Saft oder abgepacktes Croissant/Kuchen ....Wie soll man sich da satt essen, das es einem bis 20 Uhr bis zum Abendessen reicht? ;)

Achja, mein Autoradio hab ich auch wieder repariert - über's Handschuhfach kommt man hinten ran, da hab ich einfach etwas planlos rumgefingert ....

(Dies war der 2. Tag, und noch 16 weitere folgen!)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


Benutzeravatar
missyd
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 783
Registriert: 20.12.2007 - 12:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Frauenfeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bolognola & Sassotetto, 25.2.2012 // Meerpano {APN2012.0

Beitrag von missyd » 19.03.2012 - 08:42

Bild
Das ist die Kirche von Sassotetto ... :wink:

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17553
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 96
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bolognola & Sassotetto, 25.2.2012 // Meerpano {APN2012.0

Beitrag von starli » 19.03.2012 - 12:57

Oh. Hätte aufgrund des Kreuzes da unten neben dem Eingang ja durchaus mit einem Kloster oder so gerechnet. Aber dass das eine Kirche sein soll, darauf wäre ich nie gekommen :)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
Drahtseil
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1620
Registriert: 17.04.2011 - 21:17
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Bolognola & Sassotetto, 25.2.2012 // Meerpano {APN2012.0

Beitrag von Drahtseil » 19.03.2012 - 13:30

Wie bist du in die Ehemalige PB Station reingekommen, wenn die zugemauert war?
"Ein Leben ohne Alpinforum ist möglich, aber sinnlos"

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17553
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 96
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bolognola & Sassotetto, 25.2.2012 // Meerpano {APN2012.0

Beitrag von starli » 19.03.2012 - 23:49

Drahtseil hat geschrieben:Wie bist du in die Ehemalige PB Station reingekommen, wenn die zugemauert war?
Bei meinem Besuch 2008 war es noch nicht zugemauert und man konnte problemlos über die Treppe raufgehen...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2445
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Bolognola & Sassotetto, 25.2.2012 // Meerpano {APN2012.0

Beitrag von Widdi » 19.03.2012 - 23:58

Also, da die Mauer hinterm Geländer ist, würd ich einfach luftig auf der Treppe vorbeisteigen und in die Ruine spicken. einfach von unten ausserhalb vom Geländer, dann durchs Geländer schlüpfen und einbrechen. Mit ner Kriechaktion hab ichs auch schon zur Bichllift-Talstation in Wertach geschafft, obwohl die Wiese mit dem Lift durch Stacheldraht eingezäunt ist. Musste mir nur Löcher zum durchschlüpfen suchen, leider haben irgendwelche Schratzen dessen Talstation vorletztes Wochenende angezündet und damit komplett zerstört :( (die wenn ich gesehen hätte, hätte ich die ebenso verbrannt!)

mFg Widdi
Winter 2018/2019: 45 Tage
Sommer 2019 0x Rad 1x Baden 1x Wandern

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17553
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 96
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bolognola & Sassotetto, 25.2.2012 // Meerpano {APN2012.0

Beitrag von starli » 20.03.2012 - 00:07

.. es hatte schon jemand unter der Treppe eine alte Kommode oder eine alte Waschmaschine platziert, so dass man relativ problemlos die Mauer hätte überwinden können :)

Aber da ich ja 2008 genügend Fotos von Innen gemacht hatte, hab ich mir das gespart.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2678
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Bolognola & Sassotetto, 25.2.2012 // Meerpano {APN2012.0

Beitrag von Mt. Cervino » 20.03.2012 - 17:56

Bolognola sieht nett aus. Sowohl die Abfahrten als auch das Panorama gefallen mir.

Sassotetto:
Schade um den stillgelegten Schlepplift, die Trasse sieht nett aus. Pisten sind da aber wohl nicht weggefallen außer vielleicht oben.
Hatte die PB eigentlich auch eine Abfahrt oder war das eine reine Zubringer-Bahn.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Heuberg-Ifen-Talllifte-Kanzelwand (AT) / Oberstdorf-Fellhorn-Söllereck (DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Heuberg-Ifen-Talllifte-Walmendingerhorn (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH)

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17553
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 96
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bolognola & Sassotetto, 25.2.2012 // Meerpano {APN2012.0

Beitrag von starli » 21.03.2012 - 12:40

Mt. Cervino hat geschrieben:Pisten sind da aber wohl nicht weggefallen außer vielleicht oben.
Doch, die sind weggefallen, zwischen dem SL und der DSB waren keine Abfahrten mehr präpariert, man muss immer den Skiweg unten nehmen (wie man im GPS-Track auch sieht, ist da eine große leere Fläche drin..)
Mt. Cervino hat geschrieben:Hatte die PB eigentlich auch eine Abfahrt oder war das eine reine Zubringer-Bahn.
An der Talstation meint man modellierte Wegreste einer Abfahrt zu sehen, aber im GE kann man weiter oben gar nichts dementsprechendes erkennen, der ganze Bereich scheint hier sehr steil und Abfahrtsunfreundlich zu sein... also ich glaub eher nicht, aber ganz ausschließen möcht ich's dann doch nicht...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
missyd
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 783
Registriert: 20.12.2007 - 12:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Frauenfeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bolognola & Sassotetto, 25.2.2012 // Meerpano {APN2012.0

Beitrag von missyd » 21.03.2012 - 15:22

starli hat geschrieben:Oh. Hätte aufgrund des Kreuzes da unten neben dem Eingang ja durchaus mit einem Kloster oder so gerechnet. Aber dass das eine Kirche sein soll, darauf wäre ich nie gekommen :)
Hätte ich au nie gedacht ... auf einer Tafel stand so etwas als ich nicht nur Fotos geschossen habe sondern auch näher hinging.

Anscheinend gabs nie eine Talabfahrt ... http://www.retrofutur.org/retrofutur/ap ... image_med1

Der Lift "C" ... den hab ich nie gesehen ....

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17553
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 96
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bolognola & Sassotetto, 25.2.2012 // Meerpano {APN2012.0

Beitrag von starli » 21.03.2012 - 22:18

Oha, das hab ich ja noch gar nicht gecheckt, dass es da einen Korblift gab! Interessante alte Karte, jedenfalls..
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3455
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Bolognola & Sassotetto, 25.2.2012 // Meerpano {APN2012.0

Beitrag von Richie » 06.04.2012 - 21:44

Cool, Liftkarte Nr. 32. Erstaunlich wie viele Liftruinen es in Italien noch gibt!?

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17553
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 96
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bolognola & Sassotetto, 25.2.2012 // Meerpano {APN2012.0

Beitrag von starli » 06.04.2012 - 22:18

Die 32 war eher der Code für den heutigen Tag - da ja kein Datum drauf steht... (links oben steht die Nummer: 5948)

Bei den Klebe-Skipässen, die es in Frankreich und Italien gibt, steht ja auch oft kein Datum sondern nur irgendein Codewort drauf. Anscheinend eine Sicherung, denn ein Datum kann man mal schnell selbst fälschen, aber das Codewort für den heutigen Tag wissen nur die Liftler ....
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3455
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Bolognola & Sassotetto, 25.2.2012 // Meerpano {APN2012.0

Beitrag von Richie » 06.04.2012 - 23:41

Danke für die Info, das wußte ich nicht mit dem Code!?

Benutzeravatar
missyd
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 783
Registriert: 20.12.2007 - 12:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Frauenfeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bolognola & Sassotetto, 25.2.2012 // Meerpano {APN2012.0

Beitrag von missyd » 07.04.2012 - 21:02

missyd hat geschrieben: http://www.retrofutur.org/retrofutur/ap ... image_med1
Der Lift "C" ... den hab ich nie gesehen ....
Im September bin ich wieder dort in der Nähe in den Ferien und gehe mal schauen ob man vom Skilift C noch was sehen kann.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17553
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 96
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bolognola & Sassotetto, 25.2.2012 // Meerpano {APN2012.0

Beitrag von starli » 07.04.2012 - 23:55

.. wenn ich mir was wünschen dürfte: Mich würde noch interessieren, wo die Bergstation des Amandola-ESL(?) war. Meine rote Einzeichnung im GPS-Track ist da reine Spekulation ... Auf GE sieht man im Gipfelbreich etwas, was entweder eine Alm, oder eben eine ehemalige Station gewesen sein könnte. Genausogut könnte der Lift aber gar nicht zum Gipfel gegangen sein, sondern nur ein Stück den Hang entlang ... Ich hatte ja im Sommer - leider nur spätabends - außer den Fundamenten der Ausfahrtsstützen gar nichts mehr gefunden. Und vielleicht gibt's in dem Rifugio in der ehemaligen Talstation ja noch ein paar Überreste oder Fotos ;-)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
missyd
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 783
Registriert: 20.12.2007 - 12:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Frauenfeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bolognola & Sassotetto, 25.2.2012 // Meerpano {APN2012.0

Beitrag von missyd » 09.04.2012 - 08:28

Irgenwie scheint man auf den Berg zu können mit dem Auto ... oder ich versuchs mit dem Mountainbike ;-)
Könnte es sich bei dem in Rot eingezeichneten Lift nicht um den Skilift C handeln?

jwahl
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4317
Registriert: 11.07.2002 - 01:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Bolognola & Sassotetto, 25.2.2012 // Meerpano {APN2012.0

Beitrag von jwahl » 09.04.2012 - 12:07

Wieder mal großartige Berichte. Starli, du müsstest ja eigentlich schon einen Eintrag im Guiness Buch haben für die meisten besuchten Skigebiete überhaupt oder? ;-)

Jakob

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17553
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 96
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 639 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bolognola & Sassotetto, 25.2.2012 // Meerpano {APN2012.0

Beitrag von starli » 10.04.2012 - 12:32

missyd hat geschrieben:Könnte es sich bei dem in Rot eingezeichneten Lift nicht um den Skilift C handeln?
Ähm, glaub jetzt haben wir einen kleinen Wickel ...

Bild
Rot eingezeichnet ein stillgelegter SL, der könnte evtl. der "D" im alten Plan sein, evtl. gab's aber auch einen Vorgänger des jetzigen Lifts an gleichem Standort mit "D", lt. dem alten Pistenplan müsste "C" ja eher links am Waldrand gewesen sein ..

Bild
Rot eingezeichnet der stillgelegte ESL? Monte Amándola, wobei ich mir hier über die Position und Länge nicht sicher bin.
Sommerbericht von der Talstation:
http://alpinforum.com/forum/viewtopic.p ... t=amandola
jwahl hat geschrieben:Starli, du müsstest ja eigentlich schon einen Eintrag im Guiness Buch haben für die meisten besuchten Skigebiete überhaupt oder? ;-)
Interessante Frage - abgesehen davon, dass ich's natürlich nicht beweisen könnte für einen Eintrag ... ich war bisher - je nach Zählweise - so in um die 400-450 Skigebiete...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


Benutzeravatar
missyd
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 783
Registriert: 20.12.2007 - 12:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Frauenfeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bolognola & Sassotetto, 25.2.2012 // Meerpano {APN2012.0

Beitrag von missyd » 11.04.2012 - 08:18

Ich schau mal was ich machen kann im September! Gut wenn man 2 Hobbies miteinander verbinden kann ... alte Anlagen aufspüren und Mountainbiken ... ;D

Benutzeravatar
Kapitaen
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 422
Registriert: 17.09.2004 - 15:25
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: D-25836 Kirchspiel Garding
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Bolognola & Sassotetto, 25.2.2012 // Meerpano {APN2012.0

Beitrag von Kapitaen » 18.04.2012 - 19:26

Genialer Bericht, insbesondere die Bilder PB-Antriebsgruppe.
VIelen Dank !!! :D :D :D

Grüsse von der Küste,

Peter 8)
Traeume nicht Dein Leben, lebe Deine Traeume...

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2278
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Bolognola & Sassotetto, 25.2.2012 // Meerpano {APN2012.02}

Beitrag von CV » 19.02.2019 - 18:01

also der Lift "C" in diesem alten PLan http://www.retrofutur.org/retrofutur/ap ... e_orig&max war - und ist inzwischen wieder - ein SL: della Fagetta.
http://www.sarnanoneve.it/impianti/

Ein neues Leitnerchen, welches aber offenbar (noch??) nicht in Betrieb ging? Ich war gestern dort; der Lift ist nagelneu, aber man sieht überhaupt keine Betriebsspuren...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CV für den Beitrag:
starli
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you


Antworten

Zurück zu „Italien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast