Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Campo Giove, Pescoc., Roccaraso, 29.2.2012 // {APN2012.06}

Italy, Italie, Italia

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18242
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 52
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 312 Mal
Danksagung erhalten: 1269 Mal
Kontaktdaten:

Campo Giove, Pescoc., Roccaraso, 29.2.2012 // {APN2012.06}

Beitrag von starli » 26.03.2012 - 13:44

Appennino 2012, 6. Tag: Mi, 29.2.2012 - Campo di Giove, Pescocostanzo, Roccaraso
2nd Life

Es war einmal ein Skigebiet, das hatte einen Korblift als Zubringer (mit 1-2 Talabfahrten), im oberen Bereich gab es (mindestens) einen SL zur rechten und 2 lange Sektionen SL zur linken, die bis auf 2300-2400m gingen. Somit ergab sich eine Höhendifferenz von ca. 1200m, was für Appennin-Verhältisse enorm sind, vielleicht sogar einzigartig waren. Unten im Tal gab es noch mind. 2 (Übungs-) SL.

Trotzdem schien das Gebiet nicht zu florieren - ich weiß natürlich nicht warum, aber es gab vmtl. keine Beschneiung, die 2 SL-Sektionen oben waren reine Südhänge, die Talabfahrten am Korblift West-Hänge auf 1150m hinab ...

Der Name des Skigebiets: Tavola Rotonda.

Irgendwann wurde das Gebiet vmtl. geschlossen, keine Ahnung ob alles zusammen und wie lang usw. Der Korblift wurde Anfang des neuen Jahrtausends mit einer DSB von Poma-Italia ersetzt (was sehr ungewöhnlich ist, ich kann mich aktuell an keine andere neuere Poma-DSB in Italien erinnern). 2006 wurde oben der rechte SL mit einem Teller-SL von DM (!) ersetzt. Warum man gerade die rechte, kurze Seite wieder in Betrieb nahm? Evtl. weil der SL auch ein Zubringer zur zweiten, schwarzen Talabfahrt war? Wenige Jahre später musste der letzte Übungs-SL im Tal geschlossen werden.

Aktuell heißt das Skigebiet: Sangritana

Auf der Rückseite des Korblifts bzw. der Poma-DSB gibt es noch eine lange Leitner-DSB, die derzeit nur im Sommer und da im Gruppen-Betrieb fährt. Ob die jemals im Winter zum Skifahren geöffnet war? Keine Ahnung. Die Abfahrt an der DSB ist sehr leicht, von der Bergstation der 2 SL-Sektionen Tavola Rotonda könnte man allerdings etliche lange "diagonale" Abfahrten bis zur DSB-Talstation machen. Ob da aufgrund der Süd-Ost-Ausrichtung und der geringen Höhe der DSB-Talstation allerdings all zu oft was ging...

Immerhin, die stillgelegten 2 Sektionen SL sind noch gestrichelt im Plan eingezeichnet bzw. tw. sogar als projektierte Sesselbahnen geführt, es darf also durchaus gehofft werden, dass hier wieder mal was in Betrieb gehen wird.


Gegen 9:40 war ich an der Talstation und kaufte mir die Tageskarte um 18,- €. Die 1,4 km lange Poma-DSB fuhr recht schnell - 8 km/h vs. gestern die 4SBs mit 6 km/h, spürbar schneller.

Der SL oben war leider nicht in Betrieb - zu viel Wind. Also gings erst mal 3x die rote Abfahrt an der DSB hinab. Ganz nett.

Danach dachte ich mir - wenn der SL nicht läuft, geh ich halt zu Fuß rauf, um die schwarze Abfahrt fahren zu können. Nach wenigen Höhenmetern kam ein Skidoo an mich heran - dachte schon der wollte mir verbieten, auf zu steigen - stattdessen nahm er mich mit. War meine erste Mitfahrt mit einem Skidoo, ich saß nur seitlich drauf, die Skier quer in Händen und hoffend, nicht runterzufallen und dass sich der Rucksack nicht irgendwo in den Antrieb verheddert. War recht abenteuerlich, aber um einiges kraftsparender als zu Fuß rauf :)

Er erklärte mir dann, dass der SL wg. des starken Windes stünde - und dass die hintere DSB eben nur im Sommer in Betrieb sei.

Bin dann die schwarze Abfahrt gefahren, die mir ganz gut gefallen hat.

Als ich wieder mit der DSB hinauf kam, fuhr der SL - der Wind wurde schwächer. Hätte ich vorhin also auch warten können :)

Nun, so bin ich noch ein paar Mal die schwarze Abfahrt, die blaue am SL und auch noch 1-2x die rote Abfahrt gefahren. Kurze Mittagspause in der kleinen Bar unten, wo es abermals zu einer Kuriosität kam: Gab es doch hier Ketchup aus Österreich!

Bild
^ Ausblick vom Hotelzimmer gen Rivisondoli

Bild
^ Zoom von der Straße ins Skigebiet von Campo di Giove, mittig links die DSB samt Abfahrt, rechts die schwarze Abfahrt

Bild
^ Pistenplan

Bild
^ GPS-Track, rot die dzt. stillgelegten SL, Gelb die Gruppen-DSB, die dzt. nur im Sommer fährt

Bild
^ Talstation der DSB

Bild
^ In der DSB

Bild
^ SL samt Abfahrt

Bild
^ Abfahrts-Abzweigung im unteren Bereich, direkt dazwischen, im Wald, ist die Bergstation des stillgelegten SL Quartarana

Bild
^ Seit wenigen Jahren stillgelegt: SL Quartarana

Bild
^ SL Quartarana, erst seit kurzem stillgelegt

Bild
^ Bergstation der DSB

Bild
^ Stillgelegte 1. SL Sektion (Tavola Rotonda)

Bild
^ Talstation SL Sektion 1 zu Tavola Rotonda

Bild
^ Gruppen-DSB, läuft dzt. nur im Sommer

Bild
^ Gruppen-DSB

Bild
^ Gruppen-DSB

Bild
^ Die 2 Sektionen SL Tavola Rotonda. Da ist leider viel schönes Ski-Gelände verloren gegangen :-(

Bild
^ Pano an der SL Bergstation mit Start der schwarzen Abfahrt

Bild
^ Gleicher Standpunkt, rückblick zum SL und auf dem Berg hinten die stillgelegten 2 SL-Sektionen

Bild
^ Pano richtung Meer

Bild
^ Schwarze Abfahrt, Starthang, erst gehts ein Stück nach links um dann nach rechts in die Rinne abzubiegen

Bild
^ Schwarze Abfahrt

Bild
^ Verdächtige Trasse gegenüber. Aktuell ist da kein Skigebiet, aber vielleicht war da ja mal ein SL, vielleicht auch nicht.

Bild
^ Schwarze Abfahrt

Bild
^ Schwarze Abfahrt

Bild
^ Schwarze Abfahrt

Bild
^ Schwarze Abfahrt

Bild
^ Stillgelegter SL, im GPS-Track rechts unten der ganz kurze

Bild
^ Dieser Graffer-SL scheint wohl schon länger stillgelegt zu sein.

Bild
^ Ex-SL

Bild
^ Strecke DSB

Bild
^ Im SL

Bild
^ Im SL, links die DSB, gegenüber der stillgelegte SL gen Tavola Rotonda Gipfel

Bild
^ Abfahrt am SL

Bild
^ Die 2 stillgelegten SL Sektionen

Bild
^ Zoom Bergstation stillgelegter SL Sektion 1

Bild
^ ... und Sektion 2, eindeutig als Graffer erkennbar.

Bild
^ Links der kurze Aufstieg zur schwarzen Abfahrt

Bild
^ Mitten im Appennin: Ketchup und Mayo aus Österreich!

Bild
^ Rote Abfahrt

Bild
^ Rote Abfahrt

Bild
^ IR-Pano richtung Meer

Bild
^ IR-Pano zum Meer

Paar Filmsequenzen von der DSB, dem SL, der Abfahrt am SL und der schwarzen Abfahrt:

Direktlink


Fazit Campo di Giove: Nettes Skigebiet, im Prinzip hat mir hier jede Abfahrt besser gefallen als alle von gestern in Campo Felice und Scanno. Allerdings schmerzt der Verlust der beiden langen SL auf die Tavola Rotonda - Seite schon enorm - geniale weite Hänge, wo man bei entsprechenden Schneeverhältnissen wohl "überall" fahren kann. Zudem hätte man vom Gipfel sicherlich noch ein schöneres Pano auf die Adria.

Ab 13 Uhr wurde der Schnee allerdings stellenweise immer stockiger, gegen 14:15 hab ich's gelassen und wollte noch nach Pescocostanzo. Egtl. wollte ich dort ja nicht hin, vor kurzem wurde der ESL ersetzt und das Skigebiet an sich ist recht langweilig. Aber bei dem Brems-Schnee hier machts ja auch keinen Sinn mehr.

Weitere Info zum Korblift:

http://www.retrofutur.org/retrofutur/ap ... 001042[url][/url]

Bild
^ Auf der Straße richtung Pescocostanzo sieht man diese schöne Schneise, die wie eine leckere Skiabfahrt aussieht ...

Bild
^ Allerdings ist es leider keine Abfahrt, in GE sieht man irgendwelche komische Kreise, evtl. irgendwas militärisches?

Leider gab es in Pescocostanzo keine günstigeren Skipässe, nur Standard-Nachmittagskarten um 19,- €, und das war ich um 15 Uhr nicht mehr bereit zu zahlen. Also dann nur eine Einzelfahrt mit der 4SB um 8,- (Talfahrt wäre inkludiert gewesen), mir gings ja auch hauptsächlich um den Blick von oben rüber ins Skigebiet von Roccaraso. Um mir für morgen schon mal einen ersten Eindruck zu machen.

Bild
^ Pistenplan, der SL C ist allerdings stillgelegt.

Bild
^ Parkplatz und SBs

Bild
^ Kurze DSB und stillgelegter SL

Bild
^ Talstation, die 4SB ist also kürzer als der frühere ESL.

Bild
^ Bergstation

Bild
^ Pano ins Skigebiet vom rechten Rand ...

Bild
^ Rückseiten-Pano in das flache Tal und ins Skigebiet von Roccaraso

Bild
^ Blick ins Skigebiet Roccaraso/Pratello, von Pescocostanzo

Bild
^ rechter Skigebietsteil mit 3SB del Prato

Bild
^ Mittlerer Teil, Monte Pratello

Bild
^ Linker Teil mit Pizzalto und Tesoro

Bild
^ 6EUB Monte Pratello, die Stützen des Vorgänger-Korblifts stehen noch daneben

Bild
^ 4KSB Crete Rosse und SL Pratelletto

Bild
^ Hinten die 6EUB Toppe del Tesoro

Bild
^ Talstation Pratello

Hernach ging's noch etwas die Skigebietszugänge in Roccaraso abzuklappern. Parkplätze in Aremogna kosten überall 4,- €. Ab heute beginnt hier die Alpine Ski-Jugend-WM, morgen ist im Aremogna-Gebiet ein Riesenslalom, da wird also mindestens eine Abfahrt gesperrt sein ... hoffentlich nicht auch noch ein paar weitere aus Training- oder Präparationsgründen ..

Diverse Ecken, sowohl eigenständige wie auch verbundene, wurden in Roccaraso stillgelegt. Insbesondere um den vorderen Teil scheint es schade zu sein, hier wurde von Jahr zu Jahr immer mal wieder ein Lift stillgelegt, aktuell ist nur noch ein langweiliger Übungs-SL offen.

Insb. die DSB vorne im Ort in Roccaraso schien interessant zu sein, zumindest gab es dort ein paar nett aussehende Waldschneisen. Glaub das Gebiet könnte vor ein paar Jahren, als ich schon mal hier vorbei kam, noch offen gewesen sein. Zumindest war es damals noch im Plan eingezeichnet .... :-(

Bild
^ Roccalta mit seinen stillgelegten Liften

Bild
^ Roccalta mit seinen stillgelegten Liften, rechts der SL, der erst seit kurzem stillgelegt ist, links evtl. ein ehemaliger ESL, der direkt vom Ort aus gestartet ist?

Bild
^ Die derzeit wohl ältesten Lifte in Roccaraso, die beiden Nascivera SL Orso und Orsetto

Bild
^ SL Valletta, noch in Betrieb, darüber SL Roccalata, seit kurzem stillgelegt

Bild
^ Verdächtige Schneise, evtl. von dem Funischlitten?

Bild
^ Seit kurzem stillgelegte DSB Colle Belisario (mit einigen netten Abfahrten, wie es scheint)

Bild
^ Seit kurzem stillgelegte DSB Colle Belisario

Bild
^ GPS-Track Roccaraso (vom morgigen Tag), Rot die stillgelegten Lifte (soweit ich das weiß, wobei der linke rote Strich, der SL Valle Fredda, auf dem GE-Bild von 2005 gar nicht zu sehen ist, folglich müsste der erst danach gebaut worden sein? Heuer war er wohl nicht in Betrieb.), Magenta (lang) evtl. der ehemalige ESL Roccalta (Stützen sieht man oben, genaue Position Talstation unbekannt), Orange die eine verdächtige Schneise, die lt. Beschreibung durchaus die des Funischlittens gewesen sein könnte, Magenta (kurz) ist in einem alten Plan auch irgendwo ein SL eingezeichnet.

Paar geschichtliche Infos zu Roccaraso und dem Funischlitten:

http://www.lamiaroccaraso.it/portal/art ... 0anni.html

http://www.slittovia.roccaraso.net/index.htm

Abendessen kam mir heute reichhaltiger vor wie gestern; hab dann gleich noch bezahlt, auch hier musste ich das Wasser extra zahlen, 2x 2,- € für die Literflasche (die 2. hab ich heute nur noch halb leer gemacht und mitgenommen), gerade beim Bezahlen ging das Feuerwerk los, muss wohl in der Nähe abgefeuert worden sein, hört sich an, als ob Krieg ausgebrochen wäre, bei einem Auto ging gleich die Alarmanlage los...

Boah das nervt, ich seh mich morgen schon ärgern über gesperrte Abfahrten. Hoffentlich wird das nicht zu extrem.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


Benutzeravatar
Skiaustriassnow
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 246
Registriert: 06.05.2011 - 12:20
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Stockholm
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Campo Giove, Pescoc., Roccaraso, 29.2.2012 // {APN2012.0

Beitrag von Skiaustriassnow » 26.03.2012 - 14:18

Immer wieder spannend deine Berichte zu lesen starli.
Toll geschrieben und die Bilder sind immer wieder beeindruckend, besonders die vom Meer!
Nächster Skitag:

Benutzeravatar
vs_ski_vt
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 590
Registriert: 11.11.2010 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Visp/VS (CH)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Campo Giove, Pescoc., Roccaraso, 29.2.2012 // {APN2012.0

Beitrag von vs_ski_vt » 26.03.2012 - 19:38

Auch ich möchte Dir für Deine Apennin-Berichte danken. Scheint dort ja noch einige Liftschätze zu geben..

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18242
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 52
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 312 Mal
Danksagung erhalten: 1269 Mal
Kontaktdaten:

Re: Campo Giove, Pescoc., Roccaraso, 29.2.2012 // {APN2012.0

Beitrag von starli » 26.03.2012 - 21:50

Danke.
Skiaustriassnow hat geschrieben:besonders die vom Meer!
.. leider war das an den folgenden Tagen weiter im Süden nicht mehr so gut zu sehen ...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7157
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Campo Giove, Pescoc., Roccaraso, 29.2.2012 // {APN2012.0

Beitrag von Pilatus » 28.03.2012 - 00:55

All die stillgelegten Lifte würden mich in den Wahnsinn treiben wenn ich da Skifahren würde... :D

Das ist schon ziemlich unglaublich... Liegt das daran, das in Italien nichts abgebaut wird, oder hat man da inflantionär Lifte gebaut und wieder stillgelegt? 8O Gewisse sind wohl am Ende ihrer gesetzlichen Lebensdauer (ist diese doofe Gesetz nich langsam Vergangenheit, EU und so...?) aber doch bei weitem nicht alle?? (z.B. die Leitner DSB)...

Am meisten reuen tun mich ja die Lifte am Tavola Rotonda, das ist ja echt mal eine geniale SL Kette!

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18242
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 52
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 312 Mal
Danksagung erhalten: 1269 Mal
Kontaktdaten:

Re: Campo Giove, Pescoc., Roccaraso, 29.2.2012 // {APN2012.0

Beitrag von starli » 28.03.2012 - 13:06

Vmtl. fehlt den kleinen Skigebieten dann einfach das Geld, die nötigen, größeren Revisionen bzw. den Neubau nach Ende der Vita Tecnica durch zu führen ...

Insofern bin ich halt froh, dass das Skigebiet überhaupt noch geöffnet ist, dass man wenigstens einen SL wieder aufgebaut hat, der die schöne schwarze Talabfahrt erschließt.

In einem großen Skigebiet wie Roccaraso bin ich da nicht so großzügig, da ärger ich mich um jedes stillgelegte Stück ;)

Leitner-DSB hab ich ja geschrieben, dass sie (nur) im Sommer in Betrieb ist.

Und ein italienisches Skigebiet ohne irgendwelche Liftruinen wäre irgendwie auch langweilig, das gehört zu den italienischen Skigebieten einfach dazu :-)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
missyd
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 820
Registriert: 20.12.2007 - 12:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Frauenfeld
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Campo Giove, Pescoc., Roccaraso, 29.2.2012 // {APN2012.0

Beitrag von missyd » 28.03.2012 - 15:41

Was auch etwas mühsam ist in Italien ... rauszufinden ob ein Lift läuft oder nicht. Internetangaben sind oft veraltet oder ungenau ... egal ob Sommer oder Winter.


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18242
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 52
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 312 Mal
Danksagung erhalten: 1269 Mal
Kontaktdaten:

Re: Campo Giove, Pescoc., Roccaraso, 29.2.2012 // {APN2012.0

Beitrag von starli » 28.03.2012 - 21:33

missyd hat geschrieben:Was auch etwas mühsam ist in Italien ... rauszufinden ob ein Lift läuft oder nicht. Internetangaben sind oft veraltet oder ungenau ... egal ob Sommer oder Winter.
Wobei ich heuer den Anschein hatte, dass sich das in den letzten 2-3 Jahren wieder etwas verbessert hat. Inzwischen gibt's sogar einige kleine Gebiete, die aktuelle Infos ins Netz stellen.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Richie
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3512
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Campo Giove, Pescoc., Roccaraso, 29.2.2012 // {APN2012.0

Beitrag von Richie » 06.04.2012 - 23:10

Gruppen-DSB!? Öfter mal was Neues... Die Pistenpräparierung scheint aber sehr gut gewesen zu sein, oder?

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18242
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 52
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 312 Mal
Danksagung erhalten: 1269 Mal
Kontaktdaten:

Re: Campo Giove, Pescoc., Roccaraso, 29.2.2012 // {APN2012.0

Beitrag von starli » 07.04.2012 - 23:21

öh, naja, also "sehr" weiß ich jetzt nicht so - einerseits war's ja tagsüber sehr warm, so dass es hier und da gut aufgeweicht hatte, andererseits fahren dort natürlich nicht sooo viel Leute, so dass es auch wieder nicht so stark aufgeweicht wird. Schlecht pärpariert war egtl. nur der eine Hang in Bolognola, sonst hätte ich jetzt spontan nichts mehr sonderlich nerviges in Erinnerung...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2497
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 268 Mal

Re: Campo Giove, Pescoc., Roccaraso, 29.2.2012 // {APN2012.0

Beitrag von intermezzo » 07.04.2012 - 23:42

Wenn ich mal ein persönliches Kurzfazit ziehen darf von all' Deinen diesjaehrigen Italien-Berichten, so gefällt mir in der Summe Campo Giove am Besten.

Benutzeravatar
Kapitaen
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 422
Registriert: 17.09.2004 - 15:25
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: D-25836 Kirchspiel Garding
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Campo Giove, Pescoc., Roccaraso, 29.2.2012 // {APN2012.0

Beitrag von Kapitaen » 18.04.2012 - 19:43

Gruppen-DSB >>> interessant !!!
Gibt's dazu mehr Infos ???

Gruß Peter
8)
Traeume nicht Dein Leben, lebe Deine Traeume...

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18242
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 52
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 312 Mal
Danksagung erhalten: 1269 Mal
Kontaktdaten:

Re: Campo Giove, Pescoc., Roccaraso, 29.2.2012 // {APN2012.0

Beitrag von starli » 19.04.2012 - 12:35

Kapitaen hat geschrieben:Gruppen-DSB >>> interessant !!!
Gibt's dazu mehr Infos ???
Natürlich!

http://alpinforum.com/forum/viewtopic.p ... 02#p305102

Anscheinend Mitte der 90er gebaut und erst 10 Jahre später in Betrieb genommen ;-)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


RabbaRabba
Massada (5m)
Beiträge: 97
Registriert: 03.12.2007 - 23:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Campo Giove, Pescoc., Roccaraso, 29.2.2012 // {APN2012.0

Beitrag von RabbaRabba » 19.04.2012 - 13:48

Irgendwie scheint es, als seien in vielen dieser Gebiete gerade die interessantesten und lohnendsten Lifte stillgelegt worden. Warum ist das so - Sparmaßnahmen? Zu wenig Besucher? Nur besteht ja immer die Gefahr, dass mit sinkender Attraktivität auch die Besucherzahl weiter runtergeht ... bis dann irgendwann das ganze Gebiet zumacht.
Kommen die Gebiete denn deiner Ansicht nach gut über die Runden?

Richie
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3512
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Campo Giove, Pescoc., Roccaraso, 29.2.2012 // {APN2012.0

Beitrag von Richie » 19.04.2012 - 22:01

Hast Du zufällig noch ein paar Bilder von der Gruppen-DSB? So eine Bahn kenne ich ehrlich gesagt noch nicht!?

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18242
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 52
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 312 Mal
Danksagung erhalten: 1269 Mal
Kontaktdaten:

Re: Campo Giove, Pescoc., Roccaraso, 29.2.2012 // {APN2012.0

Beitrag von starli » 20.04.2012 - 12:36

Nein. Im Prinzip ist es ja eine normale Leitner-DSB, nur dass die Sessel halt in 2 Gruppen hängen und die Bahn halt etwas schneller fahren kann, wenn die Sessel nicht durch die Station fahren.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18242
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 52
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 312 Mal
Danksagung erhalten: 1269 Mal
Kontaktdaten:

Re: Campo Giove, Pescoc., Roccaraso, 29.2.2012 // {APN2012.0

Beitrag von starli » 20.04.2012 - 12:59

RabbaRabba hat geschrieben:Kommen die Gebiete denn deiner Ansicht nach gut über die Runden?
Glaub ich eher nicht. Die Mehrheit der Skigebiete in Italien wird kostendeckungsmäßig wohl tief im Roten stecken, zumindest wenn man die gesamten Kosten und öffentliche Gelder einrechnen würde.

Andererseits werden, insb. bei den kleinen Gebiete, die neuen Lifte ja meist zum größten Teil von der Provinz / Region, also öffentlichen Geldern bezahlt. Aber selbst wenn die 2 Mio teure DSB mit 1,3 Mio von der Region, mit 0,3k von der Gemeinde kämpfen die Skigebietchen um die restlichen 0,4 Mio ....

Es gibt halt auch kaum Tourismus aus dem Ausland in den kleinen Gebieten.

(In Griechenland wird's wohl ähnlich ausschauen, was die Kostendeckung angeht...)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
Kapitaen
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 422
Registriert: 17.09.2004 - 15:25
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: D-25836 Kirchspiel Garding
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Campo Giove, Pescoc., Roccaraso, 29.2.2012 // {APN2012.0

Beitrag von Kapitaen » 21.04.2012 - 08:15

Danke für die Info !!!
8)
Traeume nicht Dein Leben, lebe Deine Traeume...

Benutzeravatar
Alpenkoenig
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1362
Registriert: 19.01.2003 - 17:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wallsee
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Campo Giove, Pescoc., Roccaraso, 29.2.2012 // {APN2012.0

Beitrag von Alpenkoenig » 22.04.2012 - 11:04

Richie hat geschrieben:Hast Du zufällig noch ein paar Bilder von der Gruppen-DSB? So eine Bahn kenne ich ehrlich gesagt noch nicht!?
Kapitaen hat geschrieben:Gruppen-DSB >>> interessant !!!
Gibt's dazu mehr Infos ???
Ergänzend ein paar Aufnahmen von 12.08.2007 - Campo di Giove war definitiv einer der Highlights meiner beiden Apennin-Touren.

Im Gegensatz zu Roccaraso vermittelt Campo di Giove einen verschlafenen Eindruck, der auch durch die mangelnde Infrastruktur verstärkt wird. Schwierig gestaltete sich damals die Suche nach einer Unterkunft, da nur eine beschränkte Anzahl an Gästebetten zur Verfügung stand. Und so mancher Beherbungsbetrieb hatte längst seine besten Zeiten hinter sich... albergo chiuso.
Das Majella Massiv (höchste Erhebung Monte Amaro mit 2793 Meter!) erscheint vom Campo aus wie ein überdimensionaler Schutthaufen, der nur wenig alpine Züge aufweist. Unsere Planung sah damals vor, das Gebiet von Campo mit dem Korblift von Cavallone zu verbinden, eine Unternehmung, die aufgrund von mehreren Faktoren zu einem richtigen Abenteuer wurde, aber letztendlich gut ausging.
Wie bereits mehrfach erwähnt, war das Schigebiet mit der Stilllegung der beiden oberen Schlepplifte arg beschnitten - ein Umstand, den man den mangelnden Finanzen und der vita technica zuschreiben durfte.
Für das auf der Karte eingezeichnete Ersatzprojekt der beiden Schlepplifte, ernteten wir damals nur ein müdes Lächeln, an eine baldige Realisierung glaubte vor Ort wohl niemand. Und dies bestätigt dieser Bericht auch fünf Jahre später...
Auch über den Nutzen der Gruppen-DSB darf weiter gerätselt werden, die wohl nur als Zubringer aus Palena und Umgebung gedacht ist. Die Frequentierung Mitte August 2007 - eigentlich die Hochsaison in Italien - war erstaunlich schwach, was angesichts der (süd)italienischen Begeisterung fürs Wandern nicht wirklich verwundert. Und abgesehen von Schleppliftruinen wurde oben für den gewöhnlichen Touristen auch kaum etwas geboten. (ein Refugio? – Fehlanzeige)

@Starli: Wurde nicht die Möglichkeit angeboten, mit den Skidoos zur Tavola Rotonda zu gelangen?

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Link zum Kartenausschnitt Campo di Giove - Korblift Cavallone ->

http://www.bergersworld.at/Campo/Karte02.jpg


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18242
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 52
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 312 Mal
Danksagung erhalten: 1269 Mal
Kontaktdaten:

Re: Campo Giove, Pescoc., Roccaraso, 29.2.2012 // {APN2012.0

Beitrag von starli » 22.04.2012 - 22:17

Danke für die Ergänzung.
Alpenkoenig hat geschrieben:Für das auf der Karte eingezeichnete Ersatzprojekt der beiden Schlepplifte, ernteten wir damals nur ein müdes Lächeln, an eine baldige Realisierung glaubte vor Ort wohl niemand. Und dies bestätigt dieser Bericht auch fünf Jahre später...
Naja, wenigstens der kurze SL auf der anderen Seite wurde in der Zwischenzeit errichtet ....

War die Poma-DSB egtl. auch im Sommerbetrieb? Oder hat dann nur die Gruppen-DSB offen?
Wurde nicht die Möglichkeit angeboten, mit den Skidoos zur Tavola Rotonda zu gelangen?
Nein, waren keine Spuren zu sehen. Allerdings war an der unteren Sektion auf der einen (planiert aussehenden) Abfahrt eine Pistenraupenspur (3 Spuren breit), aber nicht bis rauf (vielleicht so 2/3) ....
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Richie
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3512
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Campo Giove, Pescoc., Roccaraso, 29.2.2012 // {APN2012.0

Beitrag von Richie » 23.04.2012 - 13:14

Danke für die weiteren Bilder!

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18242
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 52
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 312 Mal
Danksagung erhalten: 1269 Mal
Kontaktdaten:

Re: Campo Giove, Pescoc., Roccaraso, 29.2.2012 // {APN2012.0

Beitrag von starli » 24.04.2012 - 20:53

Youtube hatte da wohl das Video beim Konvertieren mit Stottern versehen - hab's inzwischen nochmal upgeloadet:


Direktlink
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


Antworten

Zurück zu „Italien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste