Marmolada | Situation Padon | Grande Guerra | 7.3.2014

Italy, Italie, Italia

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2234
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Marmolada | Situation Padon | Grande Guerra | 7.3.2014

Beitrag von CV » 11.03.2014 - 19:56

Am vergangenen Freitag, 7.3., konnte ich dank des schönen Wetters endlich zu einer großen Runde durch die Südlichen Dolomiten aufbrechen.

Canazei => Arabba => Padon => Marmolada => Alleghe => Fedare/5Torri => Lagazuoi => St. Cassiano => Corvara => Arabba => Canazei

Besonders interessant war natürlich die Inspektion der Situation an der durch eine große Lawine beschädigten KSB Padon 2 (inkl. SL Arei 2), sowie der derzeitigen Lage für die Verbindungen an der Grande Guerra Runde.

Padon 2 ist erschreckend: 2 Stützen haben Totalschaden, 1 weitere ist verbogen, das Seil meterweit aus der Spur. Den SL Arei 2 kann man komplett vergessen. Da stehen nur noch die unteren 3 - 4 Stützen.
Ich habe meine Zweifel, ob die Padon 2 wieder auf gleicher Trasse genehmigt wird. Das kann auch für die nächste Saison heikel werden.

Für die Hotelbetriebe um die Malga Ciapela wurde inzwischen ein Shuttlebus eingerichtet, der die Gäste morgens nach Arabba fährt. Für die Rückkehr wird dann ab 15 Uhr die Piste am Padon 2 geöffnet. Eine Regel-Verbindung zur Marmolada wird dadurch aber natürlich nicht hergestellt; denn weder mittags noch nachmittags fährt dieser Shuttlebus.

Nicht zuletzt diese Einkommenseinbußen haben wohl die Funivie Tofana & Marmolada SPA dazu bewogen, die Saison bis Ostern zu verlängern. Eigentlich wollte man wie alle anderen Gebiete rund um die Sella am 6.4. schließen, nun soll es der 21.4. sein.

Seit Donnerstag wurde auch der Giau-Pass wieder freigegeben, so dass der Shuttle Pescul - Fedare wieder benutzbar ist. Die Grande Guerra Runde kann man also fahren, auch wenn die Piste am Padon 2 eigentlich gesperrt ist.

Über Schnee und Bedingungen brauch' ich nicht viel schreiben; das erzählen die Bilder.

Erwähnenswert ist noch der Betrieb: während rund um die Sella Hochsaison herrscht, ist es an der Marmolada aufgrund der unterbrochenen Verbindung deutlich ruhiger. Abgesehen vom Wochenende am ruhigsten ist es in Alleghe. Dort fährt man selbst um 12 Uhr noch auf frisch präparierten Pisten - wohlgemerkt, es war Freitag der Faschingswoche!

In die PB am Lagazuoi bin ich erst um kurz vor 15 Uhr eingestiegen, d.h. Null Wartezeit. Dafür hat es mich dann in Armentarola am 1SL vollends erwischt. Wartezeit ca. 15min, was wohl nicht nur an der beliebten Lagazuoi-Piste sondern auch an einem Skischulrennen lag. Diese Wartezeit hätte mich beinahe eine Taxifahrt in Arabba gekostet, zumal auch nochmal gut 5min Anstehen in St. Kassian dazukamen.

So bin ich erst um 15:40 Uhr in Kassian eingestiegen und musste höllisch Gas geben, um via La Brancia und Braia Fraida in Corvara um 16:03 einzusteigen. Dank des vielen Schnees ging es zum Glück flott durch den Ort in Arabba, so dass ich 3min vor Liftschluss um 16:27 durch die Schleuße in Arabba kam. Der Rest war dann Formsache: 16:50 Fodom, 17:00 Lezuo.


Ansonsten: einmalige Schneelage; die 450cm Schnee in Alleghe sind um keinen Zentimeter gelogen....


BIlder anklicken zum Vergrößern


Panorama am Pordoi-Pass
Foto0424.jpg
Foto0423.jpg
Foto0422.jpg

Weiter zur 6KSB La Viza und via Salere nach Arabba
Foto0425.jpg
Foto0426.jpg
Foto0427.jpg

Portados noch nicht ausgegragen:
Foto0428.jpg

Der Monte Pelmo tront am Horizont.
Foto0431.jpg

Segg. Padon 1; viel zum Ausschaufeln für die Bediensteten
Foto0432.jpg

Man sieht schön die eingebackene Sahara-Schnee-Schicht:
Foto0433.jpg
Foto0434.jpg
Foto0435.jpg
Foto0436.jpg

angekommen im Padon-Pass; die Marmolada meterhoch eingeschneit
Foto0437.jpg

Nun geht es auf die gesperrte, aber für den Nachmittag schon präparierte Abfahrt am Padon 2... ach was, nebendran im Tiefschnee geht es noch schöner.
Pelmo und Civetta immer im Blick auf dieser Sonnenpiste
Foto0438.jpg
Foto0439.jpg
Foto0440.jpg
Foto0442.jpg

Das Rifugio Fedaia war mehr als 1 Woche abgeschnitten; die Gäste wurden mit Helikopter versorgt und nach 5 Tagen ausgeflogen. Man kann aus dem 2. Stock aussteigen.
Foto0443.jpg

Auf dem Weg zur Capanna Bill kommt der Schaden an der KSB erstmals ins Blickfeld. Man beachte auch die Straßenräumung...
Foto0444.jpg
Zuletzt geändert von CV am 11.03.2014 - 20:52, insgesamt 1-mal geändert.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2234
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Marmolada | Situation Padon | Grande Guerra | 7.3.2014

Beitrag von CV » 11.03.2014 - 19:57

Das Seil der KSB ist rausgesprungen und wird von einer umgeknickten Stütze ca. 3m neben die Spur abgelenkt
Foto0445.jpg
Foto0446.jpg
Foto0447.jpg
Bergstation SL Arei 2
Foto0448.jpg
Rifugio Tabia Palazza, mit eingedrückten Scheiben, Türen und auch Balkon im 1. Stock
Foto0449.jpg
Der Lawinenabgang, ausgerissene Stütze
Foto0450.jpg
die zweite ausgerissene Stütze
Foto0451.jpg
Die restlichen intakten Stützen; das ausgesprungene Seil wird notdürftig hochgehalten; Arei 2 verschwindet im Schnee. Man beachte auch die Heuhütten...
Foto0453.jpg
Foto0454.jpg
Foto0455.jpg
Foto0456.jpg
Talstation Arei 2:
Foto0457.jpg
Auf dem Weg zur Malga Ciapela: Mittelstation Banc und tief eingeschneite Hütten und Kanonen ;-)
Foto0459.jpg
Foto0460.jpg
Foto0461.jpg
Foto0462.jpg

An der Bergstation der PB auf der Marmolada angekommen
Foto0463.jpg
die modernen Kabinen
Foto0464.jpg
Foto0465.jpg
Blick zum verschneiten Fedaiasee. Die Straße ist noch weit entfernt von einer Öffnung ;-)
Foto0466.jpg
Zuletzt geändert von CV am 11.03.2014 - 21:17, insgesamt 1-mal geändert.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2234
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Marmolada | Situation Padon | Grande Guerra | 7.3.2014

Beitrag von CV » 11.03.2014 - 19:57

Panorama auf der Marmolada, millionenfach geknipst und immer noch einzigartig

Sella und Langkofel
Foto0467.jpg
Cortineser Dolomiten
Foto0468.jpg
Auf geht's ins riesige Freeride-Gelände; heute fahre ich die Route "vecchia pista" entlang der cima undici
einfach traumhaft
Foto0469.jpg
Foto0471.jpg
Foto0472.jpg
Foto0474.jpg
noch Fragen? :)
Foto0475.jpg
Foto0476.jpg
Foto0477.jpg
Foto0479.jpg
Foto0480.jpg
die verlassene Padon-2 Piste
Foto0481.jpg
Sorapis, Antelao und Pelmo im Profil
Foto0482.jpg
Padonkamm - dazwischen schaut die Pordoi_spitze mit der imposanten PB hervor
Foto0483.jpg
die andere imposante Bahn: 1. Sektion Malga - Banc der PB zur Marmolada
Foto0484.jpg
Foto0485.jpg

Ortswechsel: mit dem Buss ging es um 10:45 Uhr nach Alleghe und hinauf zu Piani Pezzei und dem Col dei Baldi
die Civetta zum Greifen nah!
Foto0487.jpg
Rückblick zur Marmolada im ungewohnten Profil (rechts). Im Zentrum die weiten Hänge oberhalb des Valles-Pass
Foto0488.jpg
Einer der schönsten Dolomiten-Gipfel: der Monte Pelmo
Foto0489.jpg
Es ist Mittag und niemand ist auf den Pisten; hier: Belamont
Foto0490.jpg
Zuletzt geändert von CV am 11.03.2014 - 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2234
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Marmolada | Situation Padon | Grande Guerra | 7.3.2014

Beitrag von CV » 11.03.2014 - 19:58

Ein klassisches Motiv:
Der Pelmo aufgenommen von den Belamont-Pisten
Foto0491.jpg
Fasching und total überfüllte Pisten :)
Foto0492.jpg
Weiter geht's via Casot di Pecol nach Pescul
Foto0493.jpg
Foto0494.jpg
Civetta im Profil mit der Coldai-Flanke
Foto0495.jpg
Almengegend - man kann sie zumindest erahnen...
Foto0496.jpg
Foto0497.jpg
Die Sella ostseitig: "Die Macht"
Foto0498.jpg
Am Monte Fertazza und Talabfahrt Pescul
Foto0501.jpg
Foto0499.jpg

nach einigen Runden zwischen Col dei Baldi und Monte Fertazza steige ich um 12:15 in den Bus nach Fedare. Die Passstraße zum Giau-Pass ist von Schnee und Lawinen wie eine riesige Bobbahn begrenzt.
Foto0503.jpg
Foto0507.jpg
Foto0508.jpg
Foto0509.jpg

Angekommen in Fedare geht es mit der alten, schon leicht stylischen Leitner-DSB in die Forcella Nuvolao
Foto0511.jpg
Neue Aussichten auf Civetta...
Foto0512.jpg
... und Marmolada
Foto0514.jpg
Foto0515.jpg
im gebiet um Fedare und die Cinque Torri halte ich mich längere Zeit auf. Kaum Betrieb, sehr schöne Pisten, prächtiges Panorama:
Südwand Tofana di Rozes
Foto0516.jpg
Nuvolao
Foto0517.jpg
Zuletzt geändert von CV am 11.03.2014 - 22:07, insgesamt 2-mal geändert.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2234
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Marmolada | Situation Padon | Grande Guerra | 7.3.2014

Beitrag von CV » 11.03.2014 - 19:58

Alpe Potor / 5 Torri und der Lagazuoi im Hintergrund
Foto0518.jpg
nochmal die Tofana die Rozes
Foto0519.jpg
5 Torri
Foto0520.jpg
Der zweithöchste Dolomitenberg: Antelao
Foto0521.jpg
Averau und davor die repositionierte DSB Alpe Potor (Ex Cherz 1)
Foto0522.jpg
Foto0523.jpg
Eine der schönsten Lifttrassen überhaupt: kurz und knackig in einen engen Felsspalt; die Croda Negra
Foto0524.jpg
auf der Rückseite geht es per Skiweg zum Passo Falzarego
Foto0525.jpg
Die herrlich leeren Pisten am Col Gallina - eine der wenigen SLs als Beschäftigungsanlage
Foto0526.jpg
Mit der dritten imposanten Bahn, der PB Lagazuoi geht es auf 2750m; kurz vor 15 Uhr und kein Betrieb mehr
Foto0531.jpg
Die drei Tofanen sind zum Greifen nah
Foto0527.jpg
Sorapis, Antelao
Foto0528.jpg
Pelmo, Civetta
Foto0529.jpg
Nun geht es die Klassiker-Piste vom Lagazuoi hinunter nach Armentarola, immer entlang der sonnenüberfluteten Scotoni-Wände
Foto0532.jpg
Foto0533.jpg
Foto0534.jpg
Foto0535.jpg
Danach wurde es zeitlich eng, wie oben beschrieben. Ich bin nicht mit der Kutsche gefahren sondern habe die lange Passage bis Armentarola im Skating genommen. Dort die böse Überraschung mit einer 15min Wartezeit, die zusammen mit der kurzen Wartezeit in St. Kassian meinen Puffer völlig auffras. Für die weicheren Pisten am Arlara, Costoratta und Le Pale musste ich die Brechstange auspacken, aber schlussendlich gingdann alles gut.

Abendstimmung in der Porta Vescovo
Foto0536.jpg
... und schließlich das Finale am Pordoi-Pass und noch eine kleine Fotosession am Sellapass.
Foto0539.jpg
Foto0540.jpg

- Fine -
Zuletzt geändert von CV am 11.03.2014 - 22:38, insgesamt 1-mal geändert.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

münchner
Olymp (2917m)
Beiträge: 2923
Registriert: 21.02.2008 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Marmolada | Situation Padon | Grande Guerra | 7.3.2014

Beitrag von münchner » 11.03.2014 - 21:58

Was steht der Region eigentlich bevor wenn der ganze Schnee anfängt zu schmelzen?

Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3585
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Marmolada | Situation Padon | Grande Guerra | 7.3.2014

Beitrag von br403 » 11.03.2014 - 22:15

Einfach nur unglaublich, Danke für die Bilder!
Silvester ist der Jahreswechsel, Sylvester die Abfahrt am Kronplatz;)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2234
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Marmolada | Situation Padon | Grande Guerra | 7.3.2014

Beitrag von CV » 11.03.2014 - 22:42

so, fertig.

Der Schnee kann auf den steileren Wiesenhängen im Arpil und Mai durchaus noch zum Problem werden. Könnte gut sein, dass wir neben
- Padon
- Zoncolan
- Predazzo
- Cardada
- Piancavallo
noch weitere Liftschäden erleben.

Das ganze könnte sich im Hochsommer auf Gletschern fortsetzen: sollte es kurzfristig sehr warm werden, könnten große Schneebretter auf Eisunterlage abrutschen. Dies passierte nach schneereichen Wintern schon häufiger v.a. im Ortler- und Cevedale-Gebiet; leider mit vielen getöteten Seilschaften.
Vorsicht dürfte geboten sein.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
NIC
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1436
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Marmolada | Situation Padon | Grande Guerra | 7.3.2014

Beitrag von NIC » 11.03.2014 - 22:56

Hm, wenn in der Gegend auch jetzt noch so viel Schnee liegt (was aber nicht überraschend ist) könnte es gut möglich sein, dass in Cortina wieder Sommerski angeboten wird :)

Ansonsten vielen Dank für die Fotos, die eingeschneiten Lifte und die freigeschaufelten Lifttrassen schauen wirklich sehr außergewöhnlich aus.
Saison 2016/17: 30 Skitage - Simas-Lift/08.12; Stuhleck/16.12; Dachstein West/29.12; Faistenau/31.12; Feuerkogel/01.01; Loser/03.01; Zwölferhorn/06.01; Hintersee/07.01

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2234
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Marmolada | Situation Padon | Grande Guerra | 7.3.2014

Beitrag von CV » 11.03.2014 - 22:59

NIC hat geschrieben:Hm, wenn in der Gegend auch jetzt noch so viel Schnee liegt (was aber nicht überraschend ist) könnte es gut möglich sein, dass in Cortina wieder Sommerski angeboten wird :)
letztes Jahr war die Einkommenslage wohl nicht schlecht, wobei nur das erste Wochenende richtig voll war; während der Woche nicht viel, am zweiten Wochenende okay. "non troppo male" meinte ein Liftbediensteter.
Wenn der Juni nicht zu heiß wird, kann man also hoffen. Dürfte aber kaum länger als 1 Woche sein, da dann bei den meisten die Luft raus ist. Es waren im Sommer zu 95% Einheimische unterwegs.
2013 wäre es auch 2 Wochen gegangen, hat man aber nicht gemacht.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Südtiroler
Massada (5m)
Beiträge: 42
Registriert: 13.01.2010 - 12:44
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73061
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Marmolada | Situation Padon | Grande Guerra | 7.3.2014

Beitrag von Südtiroler » 12.03.2014 - 19:51

War am gleichen Tag auch bei den Cinque Torre und Lagazuoi. Da hattest du ja echt Glück mit zweitgenanntem, denn ich bin um 13:00 rund 20 Minuten gestanden, dafür bei den Pferdchen und in Armentarola nur 5 Minuten.
Wenn ich gewusst hätte, dass man dort so problemlos mit dem Bus von Malga nach Alleghe und von Pescul nach Fedare kommt, hätte ich diese Runde ab St. Kassian auch gemacht. Das wäre hinten raus mit Sicherheit auch deutlich entspannter geworden. Der Tag war auf jeden Fall der Wahnsinn und interessante Impressionen von deiner Warte. Besonders der ruhige Zustand in Alleghe. Vielen Dank!
---
Skisaison 18/19 [0]

Benutzeravatar
thun
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2113
Registriert: 20.01.2006 - 12:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: lato meridionale degli Alpi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Marmolada | Situation Padon | Grande Guerra | 7.3.2014

Beitrag von thun » 12.03.2014 - 19:56

Ich bin ehrlich: So ein Dreck, dass sich bei mir ausgerechnet diese Saison kein Dolomitentrip ausgegangen ist! 8O


:wink:

Benutzeravatar
Dolomitenfan
Massada (5m)
Beiträge: 92
Registriert: 13.01.2010 - 17:04
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Marmolada | Situation Padon | Grande Guerra | 7.3.2014

Beitrag von Dolomitenfan » 13.03.2014 - 21:03

Danke für die tollen Fotos, da frisst mich doch glatt der Neid - einfach traumhaft!
Als wir Anfang Februar im Fassatal geurlaubt haben, hat es bis auf einen Tag immer geschneit bzw. im Tal geregnet ...
Saison 2018/19: 1x Arabichl

Saison 2017/18: 1x Hochkar, 5x Mönichkirchen, 1x Jauerling, 3x Niederalpl, 2x Unterberg, 2x Stuhleck, 1x Schmolllifte, 1x Grebenzen, 5x Kreischberg, 1x Lachtal, 7x Gröden/Seiseralm

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
kai123
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 151
Registriert: 05.04.2006 - 14:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Marmolada | Situation Padon | Grande Guerra | 7.3.2014

Beitrag von kai123 » 14.03.2014 - 09:25

Danke CV für die herrlichen Eindrücke. Das steigert die sowieso schon große Vorfreude auf die nächste Woche noch einmal.

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2234
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Marmolada | Situation Padon | Grande Guerra | 7.3.2014

Beitrag von CV » 17.03.2014 - 01:58

PS:

Die DSB Fedare - Forcella Nuvolao ist von 1973, also offiziell fährt sie die letzte Saison.
Mal sehen: für eine Verlängerung der Konzession braucht's ja eigentlich eine Planung für eine Ersatzanlage...
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
e.j.
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 248
Registriert: 08.03.2007 - 12:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Germany
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Marmolada | Situation Padon | Grande Guerra | 7.3.2014

Beitrag von e.j. » 19.03.2014 - 19:22

vielen Dank für die überragenden Fotos, wo waren die Skifahrer?

Ich war 1996 das letzte Mal in Canazei...puhhh, ich habe längst vergessen wie schön es dort ist

wie lange laufen die Lifte dort, kann das Jemand sagen? Ostern noch?

Danke und Grüsse
E.J.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2234
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Marmolada | Situation Padon | Grande Guerra | 7.3.2014

Beitrag von CV » 19.03.2014 - 19:50

Danke!

die Skifahrer sind alle auf den Hauptrouten rund um die Sella unterwegs... abseits ist wenig los. Wenn man die kritischen Uhrzeiten kennt, kommt man selbst in der Hochsaison mit maximal 1-2 Wartezeiten am Nachmittag an Verbindungsliften aus. Sonst ungetrübtes Vergnügen.

Leider schließen die Talschaften rund um die Sella am 6.4.
Vereinzelte Lifte werden bis Ostermontag offen haben:
- Seilbahnen Marmolada
- Alpe Cermis, Cavalese
- Obereggen
- Cortina (Ra Valles und Cristallo bis 21.4.; Faloria bis 1.5.)
- vsl. Passo Rolle
- Kronplatz

Einige andere werden wohl kurzfristig entscheiden. Aber man kann leider nicht von einem größeren Liftzirkus ausgehen.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
Kaliningrad
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 213
Registriert: 12.05.2012 - 22:50
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Marmolada | Situation Padon | Grande Guerra | 7.3.2014

Beitrag von Kaliningrad » 19.03.2014 - 20:24

Sehr tolle Bilder CV, danke!

Benutzeravatar
e.j.
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 248
Registriert: 08.03.2007 - 12:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Germany
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Marmolada | Situation Padon | Grande Guerra | 7.3.2014

Beitrag von e.j. » 20.03.2014 - 19:23

merci für die Info, da lohnt es sich Ostern nicht mehr, wenn nur vereinzelt Lifte laufen.

e.j.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

j-d-s
Olymp (2917m)
Beiträge: 2949
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Marmolada | Situation Padon | Grande Guerra | 7.3.2014

Beitrag von j-d-s » 21.03.2014 - 22:22

CV hat geschrieben:Danke!

die Skifahrer sind alle auf den Hauptrouten rund um die Sella unterwegs... abseits ist wenig los. Wenn man die kritischen Uhrzeiten kennt, kommt man selbst in der Hochsaison mit maximal 1-2 Wartezeiten am Nachmittag an Verbindungsliften aus. Sonst ungetrübtes Vergnügen.

Leider schließen die Talschaften rund um die Sella am 6.4.
Vereinzelte Lifte werden bis Ostermontag offen haben:
- Seilbahnen Marmolada
- Alpe Cermis, Cavalese
- Obereggen
- Cortina (Ra Valles und Cristallo bis 21.4.; Faloria bis 1.5.)
- vsl. Passo Rolle
- Kronplatz

Einige andere werden wohl kurzfristig entscheiden. Aber man kann leider nicht von einem größeren Liftzirkus ausgehen.
Und das find ich richtig schade. Bei den Schneemassen ist doch sicher noch sehr lange skifahren möglich.
Saison 16/17 [30]: Gasteinertal, Nassfeld, Alpendorf-Wagrain-Flachau, SHLF/Skicircus, Zauchensee-Flachauwinkl, Schladming/4Berge, Gerlitzen, Skiwelt, vereinigter Arlberg, Skijuwel, Laax, Sulden, Sellaronda, Gstaad, Jungfrau, Crans-Montana, Adelboden, Galibier Thabor, Via Lattea, Val d'Isere/Tignes, 3x Trois Vallees, 2x Portes du Soleil, 2x Paradiski, 2x Zillertal Arena, St. Moritz (Corviglia+Corvatsch)
Saison 17/18 [41]: 6x Sellaronda, Gitschberg-Jochtal, 2x Kronplatz, Madonna di Campiglio, Skiwelt, Courmayeur, Grand Massif, Grimentz-Zinal, Aletscharena, Monterosa Ski, 2x 4 Vallees (Verbier etc.), Villars-Gryon-Les Diablerets, Chamonix (Brevent-Flegere+Les Houches), Les Sybelles, 2x Trois Vallees, 2x Paradiski, Les 2 Alpes, Alpe d'Huez, Val d'Isere/Tignes, Portes du Soleil, Brandnertal, Hochoetz+Kühtai, Arosa-Lenzerheide, Damüls-Mellau, Pitztaler Gletscher-Rifflsee, Sölden, Mayrhofen, SFL, Arlberg, Ischgl-Samnaun, Zillertal Arena, Davos-Klosters (Parsenn)

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2234
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Marmolada | Situation Padon | Grande Guerra | 7.3.2014

Beitrag von CV » 21.03.2014 - 22:25

ja, doof. Aber es liegt ja nicht am Schnee. In Canazei + Arabba könnte man jedes Jahr bis weit in den Mai hinein fahren. Es ist einfach niemand mehr da, und das Hinterland mit einer großen Stadt fehlt auch.

Dass es auch anders geht, zeigt ja Livigno, wobei da halt die oberitalienischen Städte schon näher sind.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
schwabenzorro
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 272
Registriert: 08.11.2013 - 10:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73333
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Marmolada | Situation Padon | Grande Guerra | 7.3.2014

Beitrag von schwabenzorro » 25.03.2014 - 18:46

CV hat geschrieben:ja, doof. Aber es liegt ja nicht am Schnee. In Canazei + Arabba könnte man jedes Jahr bis weit in den Mai hinein fahren. Es ist einfach niemand mehr da, und das Hinterland mit einer großen Stadt fehlt auch.
Ich find es herrlich, dass vermutlich schon nächste Woche niemand mehr da ist. Wenn jetzt noch das Wetter a bisserl mitmacht steht einem tollen Saisonabschluß nächste Woche in La Villa nichts mehr im Wege. :)
2013/2014: 342.819 Höhenmeter in 26 Tagen
2014/2015: 325.970 Höhenmeter in 24 Tagen
2015/2016: 359.272 Höhenmeter in 25 Tagen
2016/2017: 461.598 Höhenmeter und 2.484 km in 31 Tagen
2017/2018: 507.804 Höhenmeter und 2.691 km in 33 Tagen
2018/2019: 0 Höhenmeter und 0 km in 0 Tagen
Beim Skifahren gibt es kein schlechtes Wetter, nur interessante Verhältnisse.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
e.j.
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 248
Registriert: 08.03.2007 - 12:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Germany
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Marmolada | Situation Padon | Grande Guerra | 7.3.2014

Beitrag von e.j. » 25.03.2014 - 18:58

Danke für die vielen Info´s....muss noch 1 Winter durchhalten, dann können wir endlich außerhalb der Schulferien Ski fahren, hoffentlich gibts bis dahin noch Schnee :mrgreen: 2016 dann

E.J.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Italien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste