Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Italy, Italie, Italia

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1285 Mal

Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Beitrag von ski-chrigel » 04.02.2016 - 17:29

4.2.16: Alta Badia - Marmolada: Der etwas ungeplante Auftakt
Nachdem uns das tolle Hotel in La Villa direkt an der Piste letztes Jahr (http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 48&t=53007) so gut gefallen hat, verbringen wir die Flucht vor der Fasnacht (Fasching) wieder hier in den Dolomiten.
Da wir trotz Anreise pünktlich um 8.30 Uhr an der Piz la Ila Bahn ankamen und uns herrlich blauer Himmel begrüsste, entschieden wir spontan, die dank zahlreichen Hinweisen aus diesem Forum etwas vorbereitete Tour ins Fassatal zu machen. Los geht's:
Bild
Bild

Gross war die Erleichterung, dass auf der grossen Anzeigetafel in Corvara nichts von wegen Wind resp. geschlossener Anlagen steht. Also via Piz Boe...
Bild

...und dem neuen Arabba-Fly...
Bild

zur Porta Vescovo
Bild
Bild

Der Blick zu Fodom und Belvedere zeigt laufende Lifte...
Bild

...doch das täuschte. Belvedere wird während unserer Fahrt mit dem Fodom in schnellem Tempo rückwärts garagiert :-( . Der Nordwind ist doch zu stark. Also müssen wir die Tour auf morgen verschieben und geniessen so mal zuerst vier Fahrten auf den geeeeeeenialen Pisten am Carpazza...
Bild

...bevor wir uns entscheiden, auf den Marmolada zu gehen. Zu unserer Überraschung nirgendwo Wartezeiten:
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Panorama ist ja schon toll und die Fahrt mit den im Wind schwankenden Gondeln ebenfalls.
Bild

Aber wegen der Piste lohnt es sich nicht. Oben Pulver-Buckelpiste, unten Eisbahn.
Bild
Bild

Den Rückweg fahren wir über Cherz und Pralongia. Entgegen dem Wetterbericht nimmt der Nordwind zu statt ab:
Bild

Also fahren wir mal wieder ins hübsche und windgeschütze Edelweisstal. Mit diesem Schlepper sind wir noch nie hoch:
Bild
Bild
Bild

Zum Schluss gab es dann noch einen sportlichen Abschluss, weil La Rüa technische Probleme hatte:
Bild

Zu unserem Glück hat es gestern etwas geschneit, aber nicht zu viel, sodass die Pisten kompakt pulvrig blieben, wie wir es mögen. Wartezeiten gab es nirgends, im Gegenteil, oft FBMs für uns alleine. Das war also ein gelungener Start, ein guter Tag, wenn auch etwas anders als vorgestellt.
Zuletzt geändert von ski-chrigel am 03.05.2017 - 10:30, insgesamt 1-mal geändert.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
chr
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1339
Registriert: 06.11.2005 - 17:12
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Beitrag von chr » 04.02.2016 - 23:12

Danke für diesen Bericht. Die Marmolada habe ich am Vortag völlig anders erlebt. In diesem Fall dürften Neuschnee und Wind eine negative Kombination ergeben haben, was den Pistenzustand betrifft. Aber auch für mich war die Marmolada grundsätzlich immer ein Berg, den man wegen seiner Aussicht besucht und weniger wegen seiner Pisten.
SAISON 18/19: 6xDolomiten, 1xRosskopf, 6xIschgl-Samnaun, 1xKirchbach, 1xKönigsberg, 3xHochkar, 1xBreitenfurt, 1xUnterberg, 1xArabichl, 1xSankt Corona Simaslift, 2xMönichkirchen, 1xMönichwald, 1xSchmoll-Lifte Steinhaus, 4xStuhleck, 3xNiederalpl, 2xGemeindealpe, 1xAflenzer Bürgeralm, 1xPirstingerkogel Sommeralm, 1xGaaler Lifte, 1xLachtal

petracarola
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 151
Registriert: 06.01.2012 - 12:07
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Beitrag von petracarola » 05.02.2016 - 08:02

Danke fuer den Bericht. Wir fahren heute fuer 1 Woche nach Wolkenstein. Samstag soll ja noch ein Traumtag werden, da fahren wir entlang der Sella Ronda. Geht die neue Sesselbahn in Arabba denn in beide Richtungen? Freu mich schon nicht mehr zu Fuss queren zu muessen.
Die naechsten Tage mal wettermaessig schauen, ins Edelweisstal haben wir uns auch schon vor schlechtem windigen Wetter gefluechtet. Bietet sich der Lagazuoi da auch an? Eigentlich faehrt man da durch eine Schlucht. Liegt dafuer denn schon genug Naturschnee?
Heilig Kreuz ist auch noch geplant.
Freu mich ueber weitere Tagesberichte.
LG
Petracarola

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1285 Mal

Re: Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Beitrag von ski-chrigel » 05.02.2016 - 08:38

Ja, der Arabba-Fly ist beidseitig, siehe Infrastruktur-Topic.
Ich bin erst das dritte Mal hier und hatte immer ziemlich gutes Wetter, insofern kann ich da wenig zu schlechtem Wetter sagen. Lagazuoi war letztes Jahr an einem der beiden Male oben auch in Wolken. Offen ist sie jedenfalls.

Die Störung letzte Nacht hat 2cm Neuschnee gebracht, jetzt wieder strahlend schön 8)
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Südtiroler
Massada (5m)
Beiträge: 42
Registriert: 13.01.2010 - 12:44
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73061
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Beitrag von Südtiroler » 05.02.2016 - 12:39

Chrigel, ich liebe deine Berichte :biggrin: Sie bringen einfach immer wieder perfekt die Landschaft zur Geltung. Und wie viel 8cm ausmachen können ist schon herrlich.
---
Skisaison 18/19 [0]

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1285 Mal

Re: Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Beitrag von ski-chrigel » 05.02.2016 - 13:03

Danke, freut mich, gerne.
Der nächste Bericht folgt in Kürze, live vom Buffaure.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1285 Mal

Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Beitrag von ski-chrigel » 05.02.2016 - 13:08

5.2.16: von La Villa ins Fassatal (Buffaure/Ciampedie) : Panoramatour bei perfektem Wetter
Freudiges Erwachen, die nächtliche Störung ist schon wieder weg und hat nur einige cm Neuschnee hinterlassen, sodass wir auch heute mit tollen Pisten rechnen dürfen:
Bild

Heute machen wir also die grosse Tour von La Villa bis Ciampedie und Buffaure im Fassatal (Panoramatour). Um einigermassen eine Ahnung der benötigten Zeit zu haben und um allfällige Wiederholungsfahrten ohne "schlechtes Gewissen" machen zu können, haben wir uns danke den Infos aus dem Forum eine "Marschtabelle" vorbereitet, die sich als sehr nützlich erweist.

Los geht's also auf dem Piz La Ila
Bild

und via La Brancia
Bild

zum Dantercepies
Bild

Dessen Piste ist derart genial und wir auf unserer Tabelle 10min im Vorsprung, dass wir und eine Wiederholungsfahrt erlauben.
Auf dem Campinoi treffen wir erstmals auf Menschenmassen und wie immer steht man am Piz Seteur einige Minuten. Auf dem Sellajoch angekommen:
Bild

Nun geht es also die Talabfahrt nach Canazei runter, zu Fuss zur Talstation und mit dem 11.08Uhr-Bus weiter nach Pera. Interessant, dass der Bus pünktlich abfährt, dann aber schneller ist und die Stationen 4min vor dem Fahrplan passiert. Sowas würde mich ja ärgern, wenn ich unterwegs einsteigen wollte...
Bild
Bild

Von dort fahren wir mit den zwei uralten DSBs durch den idyllischen Tannen- und Föhrenwald.
Bild
Bild
Bild

Tolle Aussicht auf Pra Martin
Bild
Bild
Bild

Auf den Spuren von Skistars...
Bild
Bild

...und nach der parallen roten dann die Piste Thöni nach Vigo, um mit dem 12.20Uhr-Schnellbus die Talseite zu wechseln.
Bild
Bild

Die Piste Vulcano "müssen" wir grad 3x mit gefühlten 100 km/h auf leerer Piste runterdonnern. Affengigagenial ;-)
Bild

Edit 15.00 Uhr:
Anschliessend drängt uns unsere Marschtabelle zur Weiterfahrt via Sella Brunech und Ciampac mit einzelnen Wiederholungsfahrten zur neuen Bahn. Toll, dass diese gebaut wurde.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Blick zurück ins Fassatal
Bild

Auf dem Belvedere hat es mittlerweile kaum mehr Wind.
Bild
Bild

Am Carpazza gibt es noch einige Wiederholungsfahrten. Ein reich bevölkerte Porta Vescovo:
Bild
Bild
Bild

Edit 16.15 Uhr:
Via Cherz, Pralongia (inkl. 2x Pista del sole)...
Bild
Bild

...und Col Alt geht es zurück ins Hotel.
Bild

Was für ein genialer Tag! 44 Lift- und 2 Busfahrten.
Die Pisten blieben sehr gut, ausser natürlich am Nachmittag auf den klassischen Sellaronda-Pisten, da die meisten Herdentiere von Menschen strikte auf der Ronda bleiben... ;-) Und auch nur dort kam es manchmal zu kurzen Wartezeiten.
Zuletzt geändert von ski-chrigel am 03.05.2017 - 10:31, insgesamt 1-mal geändert.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
chr
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1339
Registriert: 06.11.2005 - 17:12
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Beitrag von chr » 05.02.2016 - 21:58

petracarola hat geschrieben:Wir fahren heute fuer 1 Woche nach Wolkenstein. Samstag soll ja noch ein Traumtag werden, da fahren wir entlang der Sella Ronda. ...
Die naechsten Tage mal wettermaessig schauen, ins Edelweisstal haben wir uns auch schon vor schlechtem windigen Wetter gefluechtet. Bietet sich der Lagazuoi da auch an? Eigentlich faehrt man da durch eine Schlucht. Liegt dafuer denn schon genug Naturschnee?
Ich war heute am Lagazuoi und habe mir meine neuen Schi ruiniert. Nachdem man um sechs Euro mit dem Taxibus von Armentarole auf den Falzaregopass gefahren ist, erwartet einem bei der Seilbahn-Talstation ein Zettel, auf dem vor Steinen auf der Piste gewarnt wird. (Die Info wäre mir in Armentarola lieber gewesen.) Die Problemstellen sind vor allem oben im venetischen Teil der Piste. In Südtirol ist die Abfahrt in Ordnung.

Am Piz Sorega kostet ein Schiservice 35.- Euro, das sollte man derzeit bei einem Lagazuoibesuch zusätzlich zu den Taxi und Pferdeschlittenkosten einplanen.

Um aber auf die eigentliche Frage zu kommen: Vom starken Wind, den ich am Vormittag auf der Pralongia hatte, habe ich am Nachmittag am Lagazuoi nichts bemerkt.
SAISON 18/19: 6xDolomiten, 1xRosskopf, 6xIschgl-Samnaun, 1xKirchbach, 1xKönigsberg, 3xHochkar, 1xBreitenfurt, 1xUnterberg, 1xArabichl, 1xSankt Corona Simaslift, 2xMönichkirchen, 1xMönichwald, 1xSchmoll-Lifte Steinhaus, 4xStuhleck, 3xNiederalpl, 2xGemeindealpe, 1xAflenzer Bürgeralm, 1xPirstingerkogel Sommeralm, 1xGaaler Lifte, 1xLachtal

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1285 Mal

Re: Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Beitrag von ski-chrigel » 05.02.2016 - 22:16

Ui, danke für die Info. Jetzt kommen wir ins Grübeln. Wir hatten vor, morgen um 10.00 Uhr den Cortina-Express ab Armentarola zu nehmen und dann auf dem Rückweg den Lagazuoi zu fahren. Wenn wir den aber auslassen müssen, dann ist es entgegen unserem Ansinnen vielleicht doch besser, das Auto zu bewegen. :naja:
Und am Montag wollten wir die Gebirgsjägertour machen, auch die wird so natürlich zum Problem... :(
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Menja
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 175
Registriert: 19.03.2014 - 15:45
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Beitrag von Menja » 06.02.2016 - 16:27

Bei starkem Wind würde ich die Lagazuoi Abfahrt nach Armentarola nicht empfehlen. Der Wind zieht wie durch einen Kamin durch die Schlucht und wird mega unangenehm!! Lagazuoi ist eher bei Windstille zu empfehlen, da spreche ich leider wirklich aus Erfahrung!
Menja

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1285 Mal

Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Beitrag von ski-chrigel » 06.02.2016 - 17:30

6.2.16: Cortina d'Ampezzo: Mässig überzeugend
Also wenn Leute hier im Forum behaupten, in der Schweiz gebe es alte Anlagen, dann sollten sie mal in die Dolomiten. Schon letztes Jahr schrieb ich, dass ich erstaunt bin, wie viel uralte Lifte es ausserhalb der Sellaronda gibt. Und das setzt sich nun auch in Cortina fort, was mich für einen Ort mit so einem berühmten Namen erstaunt. Haben die hier tatsächlich derartige finanzielle Probleme? Scheint ja sogar so, dass Paul&Shark hier massiv einschiesst...

Eigentlich hatten wir vor, mit den Skis von unserem Hotel aus zu starten und dann in Armentarola um 10 Uhr den Cortina-Express nach Son dei Prade zu nehmen, mit der Idee, auf dem Heimweg Cinque Torri und Lagazuoi mitzunehmen, doch chr's gestriger Hinweis auf ruinierte Skis am Lagazuoi hat uns dann doch zähneknirschend dazu bewogen, mit dem Auto zu gehen. Blick zu unserem Heimgebiet:
Bild

Nach nur 30 Minuten konnten wir also bereits die Skis anschnallen...
Bild
Bild

...und "arbeiten" uns Richtung Weltcuppiste vor:
Bild

Schnee hat es m.E. hier noch weniger als im Sellabereich. Und die Pisten sind deutlich härter.
Bild

Da wären wir also:
Bild

Blick Richtung Cinque Torri. Dort standen wir letztes Jahr und hatten uns beim Blick hierher vorgenommen, dieses Jahr Cortina kennenzulernen.
Bild
Bild

Auf der Damen-Weltcupabfahrt. Wenn wir das richtig in Erinnerung haben, heisst das Tofana-Schuss?
Bild

Allgemein hat es hier relativ viele anspruchsvolle Pisten, viele nur "per esperti", aber eben, leider auch sehr hart.
Bild

Die Kulisse ist beeindruckend:
Bild

Bis hierher waren die Lifte noch modern, doch dieser Rosthaufen dürfte in der Schweiz ganz sicher nicht mehr fahren:
Bild

Beeindruckend auch die Fahrt auf den Ra Valles:
Bild
Bild
Bild

Hier oben gibt es offenbar zu wenig künstliche Beschneiung, zwei der drei Lifte sind geschlossen und die Piste an der 4SB recht eisig.
Bild
Bild

Dafür ist die Expertenpiste runter gut griffig und echt cool:
Bild
Bild
Bild

Die schwarze an der Rostlaube ist leider auch etwas zu eisig, dafür hat man einen super Blick auf ne weitere Uraltgondel ;-)
Bild

Da sie es leider nicht geschafft haben, die Talabfahrt zu beschneien, geht es also mit dieser ins Tal, mit dem Shuttle rüber zur Faloria-Bahn und in zwei Sektionen der gleichen Bauart dort hoch. Da Bahn und Busse nicht aufeinander abgestimmt sind, brauchten wir hierfür geschlagene 55 Minuten! Falls wir Cortina wieder mal besuchen sollten, würden wir den Wechsel mit dem Auto zum Rio Gere machen.
Bild
Bild

Frühlings-Blick zur Tofana-Seite:
Bild

Schöne, harte aber griffige Pisten am Tondi. Generell sind die Pisten auf dieser Talseite besser:
Bild
Bild

Schon fast etwas peinlich, dass man den simplen Ziehweg zum Rio Gere nicht hinbekommen hat und mit der 3SB runter muss.
Bild

Ah, hier gibt es also auch so einen Doppelmayr Skydancer, nach Livigno für mich erst der zweite. Und dieser vor erneut beeindruckender Kulisse:
Bild
Bild

Dann das landschaftliche Highlight des Tages: der Lift zur Forcella Staunies. Da staunt man wirklich ;-) Natürlich vor allem wegen der Natur, aber auch wegen der kühnen Bauweise dieses Lifts. Heute würden Naturschützer sowas ganz sicher verhindern. Und etwas staunen mussten wir auch über den Zustand der DSB und den bröckelnden Fundamenten...
Bild
Bild
Bild
Bild

Die Piste hier ist genial, leicht sulzig und leer:
Bild
Bild

Nach einigen Wiederholungsfahrten geht es dann wieder zurück. Dieses Mal dauerte der Wechsel "nur" 45 Minuten. Die Abfahrt vom Ra Valles ist kurz vor 16 Uhr tatsächlich nur noch für Experten! Ziemlich eisig!!! Wir waren echt gefordert :oops:

Am Marmolada bilden sich schon Schneefahnen. Sind wohl die Vorboten der Schlechtwetterfront von morgen.
Bild

Kurz vor 16.30 Uhr die letzte Fahrt, die uns zu unserem Auto führt:
Bild
Bild

So für ein Tag ist Cortina für uns ganz ok. Landschaftlich echt toll, pistenmässig sosolala. Mehr würden wir hier nicht verbringen wollen. Die Pisten waren teilweise gut befüllt und es gab auch immer mal wieder ein paar Minuten Wartezeit.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
schwabenzorro
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

petracarola
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 151
Registriert: 06.01.2012 - 12:07
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Beitrag von petracarola » 06.02.2016 - 20:13

Danke fuer eure Erfahrungsberichte, ich halte mich kurz, unser WLAN ist etwas holprig.
Wir haben heute die orange Sella Ronda mit Abstecher gemacht, nachmittags Monte Pana - wie immer schoen leer und etwas eisig. Wartezeiten keine und die Pisten im guten Zustand. Sogar die Talabfahrt Dantecepies nach Wolkenstein um 16.00 Uhr ohne Haufen.
Den Pferdeschlitten haben wir mal aufs Wochenende verschoben, vielleicht kommt noch eine Schneedecke. Mal schauen wie sich das Wetter die naechsten Tage zeigt. Euch allen noch einen tollen Skiurlaub.

Rossignol Race
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1777
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Beitrag von Rossignol Race » 06.02.2016 - 20:46

Schade für Cortina dass nicht mehr Naturschnee liegt. Beschneiung ist leider auch nicht stark genug. Ansonsten tolles Gebiet und tolle Bilder. :wink:
Ah, hier gibt es also auch so einen Doppelmayr Skydancer, nach Livigno für mich erst der zweite.
Weitere gibts jeweils einen in Carezza, Paganella und Madonna di Campiglio.
2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!


Online
Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2097
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Beitrag von B-S-G » 06.02.2016 - 21:23

Kann der Doppelmayr Skydancer irgendetwas Besonderes? Ich habe bis jetzt noch nie davon gehört und kann mir auch so gar nichts darunter vorstellen :D.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1285 Mal

Re: Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Beitrag von ski-chrigel » 06.02.2016 - 21:41

Nö, er sieht einfach trotz des nicht mehr so ganz jungen Alters etwas futuristisch aus. Oder es kommt einem so vor, als kämen da liegende Gäste entgegen :wink: . Er ist aber weder besonders bequem (im Gegenteil, die Sitze sehen weich aus, man meint, man hätte da so ein pflaumiges Leitner-Polster hinter sich, wird dann beim etwas zu schnellen Absitzen eines besseren belehrt :wink: ), noch sonst irgendwie besonders. Ich staunte vor etwas mehr als einem Jahr in Livigno, als ich den das erste Mal sah, dass Doppelmayr sowas absurdes überhaupt mal baute. Offenbar ausschliesslich für den italienischen Markt. Aber die Italiener sind da ja sowieso etwas speziell. CWA baut auch nur für diese Abnehmer so unmögliche Gondeln mit halb-Arsch-Sitz-/Stehmöglichkeit. :wink: Wenn ich CWA-Chef wäre, hätte ich so einen Schmarren, der das gute Image beeinträchtigt, niemals zugelassen.
Vorstellen musst Du Dir da ja jetzt nichts mehr, auf zwei der obigen Bildern ist er gut zu erkennen. :wink:
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Online
Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2097
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Beitrag von B-S-G » 06.02.2016 - 21:52

Gut, dann hab ich nicht viel verpasst, weil ich so einen Sessel noch nicht gefahren bin :D. Mag ja sein, dass er mal futuristisch aussah, aber schön ist meiner Meinung nach was anderes :wink:.
Trotzdem danke für die Erklärung :)

Und bevor ich es vergesse, die Bilder sind natürlich mal wieder sehr schön, auch wenn in die Bewertung zu einem kleinen Teil die wunderbare Kulisse der Dolomiten hineinspielt :D.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1285 Mal

Re: Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Beitrag von ski-chrigel » 06.02.2016 - 22:46

B-S-G hat geschrieben:auch wenn in die Bewertung zu einem kleinen Teil die wunderbare Kulisse der Dolomiten hineinspielt :D.
Ja, da hast Du absolut Recht. Die Schneelage ist eine einzige Katastrophe. Ohne Kunstschnee ging null und nix. Und das während zu Hause (Flims und Emmetten) mittlerweile massig Schnee liegt und eh viel weniger los wäre ist als hier. Dass die Südtiroler und Co. Kunstschneespezialisten sind und so gute Pisten hervorzaubern können, ist ja nichts Neues. Jahrelange Erfahrung halt, wenn man so oft mit wenig Schnee auskommen muss. Und eben, das Gesamtpaket mit der genialen Kulisse und den extrem vielen Möglichkeiten ist halt schon toll. Wenn ich eine solche Schneelage zu Hause hätte, würde ich bös jammern... Ein bisschen Jammern kam im heutigen Bericht ja auch raus... Und ich freue mich auch jetzt schon auf die nächsten Skitage mit viel Naturschnee und wenig Leuten zu Hause 8)
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Beitrag von DiggaTwigga » 06.02.2016 - 23:12

Wie immer tolle Berichte von Dir! Die Kulisse in Cortina ist schon genial! Die Anlagen verwundern aber doch, ich habe Cortina Dank James Bond immer als "mondänen" Skiort abgespeichert. Ich hoffe, dass bis zu meinem Besuch Ende März noch etwas Naturschnee zusammenkommt :oops:
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

Benutzeravatar
chr
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1339
Registriert: 06.11.2005 - 17:12
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Beitrag von chr » 07.02.2016 - 11:21

ski-chrigel hat geschrieben:...Ich staunte vor etwas mehr als einem Jahr in Livigno, als ich den das erste Mal sah, dass Doppelmayr sowas absurdes überhaupt mal baute. Offenbar ausschliesslich für den italienischen Markt....
Meine erste Skydancer-Fahrt war aber in Österreich. In Wagrain hat ein Skydancer den Muldenlift (Kurvenschlepplift) auf den Saukarkopf ersetzt. Ob der heute noch so steht, weiß ich nicht.
SAISON 18/19: 6xDolomiten, 1xRosskopf, 6xIschgl-Samnaun, 1xKirchbach, 1xKönigsberg, 3xHochkar, 1xBreitenfurt, 1xUnterberg, 1xArabichl, 1xSankt Corona Simaslift, 2xMönichkirchen, 1xMönichwald, 1xSchmoll-Lifte Steinhaus, 4xStuhleck, 3xNiederalpl, 2xGemeindealpe, 1xAflenzer Bürgeralm, 1xPirstingerkogel Sommeralm, 1xGaaler Lifte, 1xLachtal


Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Beitrag von Skihase » 07.02.2016 - 12:51

Mein erster Skydancer war in Ratschings, früher der Hauptzubringer - ich fand ihn immer sehr cool, schön und bequem.
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1285 Mal

Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Beitrag von ski-chrigel » 07.02.2016 - 12:57

7.2.16: La Villa - Kronplatz: Unser perfekte EUB-Schlechtwetterberg
Schon letztes Jahr haben wir den Schlechtwettertag am Kronplatz verbracht, wo es dann wider Erwarten viel besser war, als prognostiziert. Und heute scheint es genau gleich zu laufen, immer wieder Auflockerungen. Wir brauchen keinen Neuschnee, der reicht schon noch bis Dienstag ;-). Und wenn doch, dann ist das EUB-Eldorado bestens geeignet, um nicht dem Wetter dauernd ausgesetzt zu sein. Für mich als EUB-Fan eh der perfekte Ort, da kann man immer schön auf dem Tablet Bericht schreiben ;-)

Starten tun wir unseren Tag aber zuerst im Heimgebiet mit einigen Runden auf dem Piz la Ila mit der Gran Risa und am Piz Sorega. Da scheint sogar noch etwas die Sonne.
Bild
Bild
Bild

Danach geht es rüber auf die andere Dorfseite und mit dem kostenlosen Skibus zum Piculin. Auch hier zeigt sich wieder die Sonne und die steile Piste ist angenehm sulzig. Überhaupt, wie gestern schon geschrieben, sind die Pisten in Cortina einfach die härtesten, die wir bisher gefunden haben. Hier sind alle viel griffiger.
Bild

Als Highlight für einen EUB-Fan ist natürlich die kürzeste EUB mit 295m Länge und 105m Höhendifferenz, die Cianross in St.Vigil. Das längste Pendant dazu folgt dann in Kürze.
Bild
Bild

Nun verschlechtert sich das Wetter etwas. Aber 40cm werden das mit Bestimmtheit heute nicht:
Bild

Auf dem Weg zum Kronplatz
Bild

Wie schon letztes Jahr ist der Gipfel im Nebel, aber schon wenig weiter unten kommt man wieder raus:
Bild
Bild

Einfach beeindruckend, die Fahrt nach Ried runter ins "Flachland raus "
Bild
Bild
Bild

Und die 6044m auf 1325 Höhenmeter auch. Zeit fürs Mittagessen in der Gondel und um diesen Bericht hochzuladen ;-)
Bild

Übrigens: in der Niederegger-Hütte trinken wir grad ein 4dl Spezi für EUR 4.-. Das sind ja Preise wie in der Schweiz!
Bild
Bild

Edit 15.45 Uhr:
Die beiden Pisten (1 und 4) nach Reischsch runter sind schon noch sportlich bei so recht schwerem Schnee und nur kuzer Fotopause, aber sie machen Spass. Da muss man mal was tun ;-)
Bild
Bild

Da wir etwas in Eile sind, um den letzten Bus um 15.40 Uhr zu erwischen, kommt uns diese Buckelpiste (34) nicht wirklich entgegen. Schade, dass es bei dieser hohen Kapazität nur eine einzige Piste gibt
Bild

Auch um 15.30 Uhr am Piculin ist das Wetter immer noch tip top. Wo die Meteorologen resp die Modelle den Neuschnee sahen? Oder kommt der mit Verspätung? Hoffentlich nicht. Morgen wollen wir nochmal auf die Sellaronda mit Abstechern...
Bild

Nach dieser Busfahrt folgen dann also noch zwei Sesselliftfahrten, bevor wir unsere Skis dann direkt vor dem Skikeller wieder abschnallen.
Bild

Was für ein unerwartet guter Tag! Voll gefahren mit nur 15minüiger Pause. Dabei dachten wir, dass es heute nur ein paar Runden am Hausberg und vielleicht einen kleinen Ausflug nach Heiligkreuz gebe... Cool für einmal, dass der Schnee ausgeblieben ist ;-)
Zuletzt geändert von ski-chrigel am 07.02.2016 - 17:02, insgesamt 4-mal geändert.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Radim
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1250
Registriert: 27.09.2006 - 22:33
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostrava (CZ)
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Beitrag von Radim » 07.02.2016 - 13:00

Skihase hat geschrieben:Mein erster Skydancer war in Ratschings, früher der Hauptzubringer - ich fand ihn immer sehr cool, schön und bequem.
In Ratschings gab es kein Sky Dancer. Die Zubringer 4er mit Hauben war normale Leitner Bahn.
Seilbahnen in Tschechien - alles über Seilbahnen in Tschechien

Lift-World.info - alles über Lifte

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Beitrag von Skihase » 07.02.2016 - 13:55

Echt? :oops: Dann bin ich leider falsch informiert worden... Danke für die Info.
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

petracarola
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 151
Registriert: 06.01.2012 - 12:07
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Beitrag von petracarola » 07.02.2016 - 14:38

Kronplatz mit WLAN in den Gondeln waere eine gute Idee gewesen.
Bei uns in Wolkenstein schneit es gleichmaessig, Sicht oben auf den Bergen ist seit Mittag schlechter geworden. Wir machen heute Ruhetag, da wir aus gesundheitlichen Gruenden erstmals sowieso nur Tageskarten gekauft haben. Man koennte schon fahren, aber nach dem gestrigen traumhaften Wetter reizt es uns nicht.
Morgen hoffen wir auf besseres Wetter und Pulverschnee auf der Piste.

powderuser
Massada (5m)
Beiträge: 73
Registriert: 16.11.2007 - 18:25
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Dolomiten mit Standort La Villa 4. bis 9.2.16

Beitrag von powderuser » 07.02.2016 - 15:31

Gibt's eine Hotel Empfehlung für La Villa? Waren auch schon dort, kann mich aber an den Namen des Hotels nicht erinnern [DISAPPOINTED FACE]


Antworten

Zurück zu „Italien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast