Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Dolomiti Superski November-Dezember 2016

Italy, Italie, Italia

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1813
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiti Superski Nov-Dez 2016:Gròden bis Arabba 28.12.

Beitrag von Rossignol Race » 28.12.2016 - 17:33

Gròden-Col Rodella-Belvedere-Arabba 28.12.16

Heute war wieder Wind vorausgesasgt und so sollte es auch erstmal kommen. Mit Start an der Saslong wurde man bereits am Sochers-Ciampinoi enttàuscht, denn der Stand ohne Sessel still. Auch auf der Seceda Seite wurden die beiden oberen Sessellifte teilweise abgeschalten.
Hingegen am Sellajoch waren mehere Lifte bereits von der Frùh weg als geschlossen gemeldet, wurden dann aber bald geòffnet.
Viele waren schon veràrgert dass sie nicht weiterkamen und vielleicht dadurch waren heute die Pisten wieder nicht so gefùllt und auch kaum Wartezeiten. Am meisten los war wie fast immer am Belvedere.
Die Pisten in hòheren und ausgesetzten Lagen sind, wie schon gestern angesprochen, pickelhart und glatt. Der Rest passt gut.

Da Sochers-Ciampinoi noch geschlossen ist einige Fahrten am Sochers:
Bild

und auf der Saslong:
Bild

Dann wollte ich die Seceda Seite versuchen. Aber auch dort wurde der Fermeda Sessellift abgestellt. Somit gabs einige Fahrten am Col Raiser:
Bild

und am Cisles:
Bild

Vom Schnee her die beste Piste heute war die schwarze am Cisles. Die Nacht wurde beschneit und somit gabs tollen Pullverschnee:
Bild

Da Fermeda und auch Sochers-Ciampinoi weiterhin geschlossen waren versuchte ich es ùber Monte Pana zum Piz Sella zu gelangen. Hier am Monte Pana:
Bild

Tramans:
Bild

Piste am Piz Sella anfangs sehr leer:
Bild

Piz Sella mit Blick in Richtung Sellajoch:
Bild

Paprika total leer:
Bild

Am Comici 1 ist eigens eine Verbindung zum Gran Paradiso ùber dem Snowpark errichtet worden:
Bild

und am Gran Paradiso entsteht links ein weiterer Snowpark:
Bild

Sasso Levante:
Bild

Belvedere:
Bild

Lezuo:
Bild

Fodoma in Arabba noch nicht sehr breit:
Bild

Da in Arabba der Wind noch stàrker war entschied ich mich den Rùckweg anzutreten. Die Piste an der Fodom KSB ist jetzt breiter geworden:
Bild

Am Sellajoch:
Bild

Piza Pranseies heute noch gut:
Bild

Ciaslatwiesen auf der Saslong:
Bild
2019/20: 1x Hintertux
2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!


Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Dolomiti Superski Nov-Dez 2016: Gròden-Alta Badia 27.12.

Beitrag von Latemar » 28.12.2016 - 17:45

Danke für deine Eindrücke!
Heute war es schon teils sehr windig und die Pisten teils ordentlich poliert. Plan de Gralba heute extrem leer. Paprika ein Traum.

Arabba fand ich insgesamt am schlechtesten. Aus dem alten Familientragödienhang wurde fix ein neuer. Das ist nicht wirklich eine Verbesserung, mehr eine Verlagerung.
Zuletzt geändert von Latemar am 29.12.2016 - 07:23, insgesamt 1-mal geändert.
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

nineknights
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 376
Registriert: 15.11.2008 - 14:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Dolomiti Superski Nov-Dez 2016: Gròden-Alta Badia 27.12.

Beitrag von nineknights » 29.12.2016 - 07:19

Gestern war die Sella Ronda ja als Geschlossen markiert, von daher meinen Respekt für deinen Mut trotzdem bis nach Arabba zu fahren.
Mal angenommen Belverde hätte wegen Wind zu gemacht und ihr steht in Arabba! Fährt dort ein Skibus zurück nach Gröden?

Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Dolomiti Superski Nov-Dez 2016: Gròden-Alta Badia 27.12.

Beitrag von Latemar » 29.12.2016 - 07:24

Wir waren gestern nicht in Arabba!
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1813
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiti Superski Nov-Dez 2016: Gròden-Alta Badia 27.12.

Beitrag von Rossignol Race » 29.12.2016 - 08:37

Tja wenn dort etwas zugemacht hätte, wäre noch die Möglichkeit nach Corvara und übers Grödnerjoch die Sella Ronda bis Gröden zu fahren.Aber wenn auch dort was geschlossen hätte, wäre von Arabba aus wohl nur die Möglichkeit mit einem Linienbus oder mit dem Taxi über die Pässe zu kommen. Dabei hätte man von Corvara aus sicherlich mehr Möglichkeiten als von Arabba.
2019/20: 1x Hintertux
2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Benutzeravatar
schwabenzorro
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 340
Registriert: 08.11.2013 - 10:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73333
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Dolomiti Superski Nov-Dez 2016: Gròden-Alta Badia 27.12.

Beitrag von schwabenzorro » 29.12.2016 - 11:28

Latemar hat geschrieben: Aus dem alten Familientragödienhang wurde fix ein neuer. Das ist nicht wirklich eine Verbesserung, mehr eine Verlagerung.
Genau das, was wir erwartet hatten. Eigentlich schade für die Sourassas, war ne tolle Möglichkeit für Wiederholungsfahrten mit dem Carpazza und hatte eigentlich immer überdurchschnittlich gute Schneeverhältnisse. Das gehört im unteren Teil jetzt natürlich der Vergangenheit an.

War da nicht mal die Rede von einer direkten Verbindung hinüber zur Bergstation der Alpenrose? Alter Postweg oder ähnlich?
Dürfte aber eher unwahrscheinlich sein, da man ja eine bessere Auslastung vom Carpazza möchte.
2013/2014: 342.819 Höhenmeter in 26 Tagen
2014/2015: 325.970 Höhenmeter in 24 Tagen
2015/2016: 359.272 Höhenmeter in 25 Tagen
2016/2017: 461.598 Höhenmeter und 2.484 km in 31 Tagen
2017/2018: 507.804 Höhenmeter und 2.691 km in 33 Tagen
2018/2019: 625.912 Höhenmeter und 3.253 km in 37 Tagen
Beim Skifahren gibt es kein schlechtes Wetter, nur interessante Verhältnisse.

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1813
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiti Superski Nov-Dez 2016: Gròden bis Arabba 28.12.

Beitrag von Rossignol Race » 29.12.2016 - 16:45

Ein Skiweg quer von der Bergstation Portados zur Bergstation Alpenrose kònnte zu Problemen fùhren , da dort die Piste Fodoma unterhalb des steilen Bereiches gekreuzt werden mùsste.
2019/20: 1x Hintertux
2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!


Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1813
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiti Superski Nov-Dez 2016: San Pellegrino 29.12.

Beitrag von Rossignol Race » 29.12.2016 - 17:49

San Pellegrino Skiarea 29.12.16

Was fùr ein toller Tag heute am Pellegrino Pass.
Nach den stùrmischen letzten beiden Tagen flaute der Wind heute ab. Allerdings sind die Temperaturen ein wenig gesunken und am Pass gabs am Morgen -6°. Den ganzen Tag wurde es nie wàrmer als -2° und die Beschneiung lief.
Die gute Pràparierung und volle Breite der geòffneten Pisten haben mich erstaunt. Geschlossen sind nur noch eine Piste am Costabella, die Schwarze am Cima Uomo und die rechte am Gigante. Letztere wurde den ganzen Tag beschneit.
Auch die neue Piste "La Volata" am Col Margherita ist mit den Kuppen sehr gut gelungen.

Start am Costabella:
Bild

Bild

in Richtung Col Margherita einmal den Chiesetta SL und die Beschneiung am Gigante:
Bild

Einfahrt in die "La Volata":
Bild

Mittelteil von oben:
Bild

und von unten:
Bild

Col Margherita in Richtung Lago Cavia:
Bild

Bild

Piste Plateau am Le Buse-Laresi:
Bild

Die Talabfahrt nach Falcade und die Falcade-Le Buse EUB dahinter:
Bild

Am Saline Laresi mit den Pale di San Martino im Hintergrund:
Bild

schòne Piste auch im Mittelteil:
Bild

Blick Laresi zum Col Margherita:
Bild

Auf der Rùckfahrt in der Del Passo SB der Blick auf die Col Marherita Seilbahn und La Volata rechts:
Bild

Hintenrum Abfahrt am Cima Uomo:
Bild
2019/20: 1x Hintertux
2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dolomiti Superski Nov-Dez 2016: San Pellegrino 29.12.

Beitrag von Skihase » 29.12.2016 - 20:12

:love:

Dankeschön für die Bilder und den Bericht aus einem meiner Lieblingsskigebiete.
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1813
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiti Superski Nov-Dez 2016: Plose 30.12.16

Beitrag von Rossignol Race » 30.12.2016 - 19:51

Plose 30.12.16

Nach den perfekt pràparierten Pisten der letzten Tagen, war heute auf der Plose sicherlich am schlechtsteten pràpariert. Hier sieht man klar dass die Beschneiunganlage nicht so stark ist, was nàchste Saison besser werden sollte mit dem Bau des Speichersees.
Dadurch waren auch einige Pisten noch geschlossen. Von der neuen Pfannspitzbahn hatte ich einiges erwartet, aber leider ist dort die Piste erst einmal grundpràpariert und es fehlt noch einiges an Schnee. Eine neue Anlage und nach Weihnachen noch keine Piste dazu geòffnet, naja..
Auch auf den geòffneten Pisten ist teilweise nur eine dùnne Schneeauflage und Steine kamen immer wieder durch. Am besten war die Trametsch bis zur ehemaligen Trametsch Talstation, darunter am schlechtesten.

Bild

Schònboden Piste:
Bild

Von der Schònboden Bergstation in Richtung Rossalm KSB:
Bild

Rossalm oberer Pistenabschnitt:
Bild

Rossalm unterer Abschnitt:
Bild

Rossalm Piste mit der neuen Pfannspitz Bergstation:
Bild

Pfannspitz Bergstation:
Bild

Pfannspitz EUB:
Bild

Halbfertige Piste an der Pfannspitz EUB in Richtung Skihùtte:
Bild

An der Rifugio Cai 3SB sind die Sessel mit denen der abgebauten Pfannspitz SB's getauscht worden:
Bild

Piste vom Rifugio Cai in Richtung Schònboden:
Bild

Talabfahrt Trametsch oberer Bereich:
Bild

Bild
2019/20: 1x Hintertux
2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1813
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dolomiti Superski Nov-Dez 2016: Seiser Alm 31.12.

Beitrag von Rossignol Race » 31.12.2016 - 17:57

Seiser Alm 31.12.16

Heute gabs auf der Seiser Alm deutlich bessere Pisten als gestern. Alle wichtigen Pistenvarianten sind geòffnet und fùr die Verhàltnisse sehr gut pràpariert. An den Liften gabs teilweise Wartezeiten, vor allem am Laurin trotz geschlossenem Snowpark.

Euro mit sehr breiter Piste:
Bild

Blick vom Euro zum Panorama:
Bild

Auffahrt Panorama:
Bild

Laurin:
Bild

Goldknopf Piste:
Bild

Nun ist auch Dezember vorbei und ich hatte einige tolle Skitage. Zwar ist immer noch kein Naturschnee gefallen und neben der Piste liegt kaum Schnee, aber was hier geleistet wurde ist wirklich stark. Mal sehn was das neue Jahr bringt. :wink:
Guten Rutsch allen hier und das Beste im neuen Jahr. :wink:
2019/20: 1x Hintertux
2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Antworten

Zurück zu „Italien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste